Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Komoot - Drei Regionenspakete kostenlos [Samsung Galaxy Gerät benötigt]
1859° Abgelaufen

Komoot - Drei Regionenspakete kostenlos [Samsung Galaxy Gerät benötigt]

KOSTENLOS26,97€
114
eingestellt am 4. JunBearbeitet von:"Kingie"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Wander- und Radfahrsaison hat bereits begonnen und auf MyDealz sprießen wieder die Komoot Dealz zur Freude der Nutzer aus dem Boden.

Deswegen sei erneut (nach diesem Deal aus 2018 von @fami396 ) darauf hingewiesen, dass es mithilfe eines Samsung Galaxy Gerätes ganze drei Regionenpakete kostenlos gibt und das NICHT nur für Neukunden, sondern für jeden.
Der Deallink führt direkt zur App im Galaxy Store.


Ihr habt die App via dem Google Play Store bereits installiert? Kein Problem -> einfach deinstallieren und die App neu via dem Galxy Store installieren. Mit euren Zugangsdaten einloggen, fertig. Schon könnt ihr euch unter dem Punkt Regionen dreimal frei bedienen.


Ihr habt kein Galaxy Gerät? Im Freundes-Bekanntenkreis wird es doch sicher jemanden mit einem solchen Samsung Gerät geben. Sollte derjenige nicht gerade zufällig auch Komoot nutzen wollen, bittet ihn doch um eine kurze Installation.
Einloggen, Pakete im eigenen Account abstauben, wieder deinstallieren.


Weitere Freicodes findet ihr unter anderem im Sammeldeal von @hopsi , welcher regelmässig aktualisiert wird.


Zusaetzliche Info von @mark-s aus dem alten Deal:
"Falls sich jemand fragt, ob die APK ausreicht: Nein, tut sie nicht. Man braucht zwingend ein Samsung-Gerät. Es geht auch ein Tablet. "
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Kann mich leider nur wiederholen:

Schade - hatte mich schon gefreut - folgendes aber ein absolutes No-Go!

"Tracker: Nutzerdaten gehen an Facebook & CoGetestet haben wir die kostenlose Basisversion für Android (Version 9.11.8) aus dem Google Play-Store.

Die App nahm im Test Verbindungen zu Servern von Komoot auf, aber auch zu Facebook, dem deutschen Analysedienst Adjust, Google, dem Absturzmelder Crashlytics, ebenfalls von Google, sowie zu Amazon und Cloudfront.

Facebook und Adjust erhalten dabei die Google Werbe-ID, verschiedene Gerätedaten, zum Beispiel Android-Version und Gerätemodell, sowie Namen und Version der genutzten App (Komoot).

Vor allem bei Facebook ist diese Übertragung problematisch, da Facebook nach eigenen Angaben solche Informationen über die Werbe-ID mit anderen Daten über den Nutzer verknüpft und auswertet.

So registriert Facebook zum Beispiel, dass man eine Outdoor-App nutzt und auch wann und wie lange und schaltet dann zum Beispiel entsprechende Werbung in der eigenen Facebook-Timeline, oder in anderen Apps, die das Facebook-Werbenetzwerk nutzen.

Komoot speichert Standortdaten dauerhaftKomoot selbst erhebt ebenfalls die Werbe-ID und erfasst auch die Standortdaten, Routenverläufe, Suchanfragen und sämtliche anderen Informationen über die App-Nutzung (z.B. geöffnete Menüpunkte).

Nach eigenen Angaben in der Nutzungsbedingungen (Punkt 9 und 10) speichert Komoot die Standort- und Routendaten, ordnet sie dem jeweiligen Nutzer zu und analysiert sie, um zum Beispiel entsprechende Routenvorschläge zu machen. Gelöscht werden diese Daten erst, wenn man sein Konto löscht. Eine Option, der Aufzeichnung des Standortverlaufes zu widersprechen, gibt es nicht.

Damit unterschreitet die App sogar noch die Wahlmöglichkeiten von Google Maps, bei der so ein opt-out möglich ist.

Selbst bei besten Absichten des Anbieters ist es immer ein Risiko, sensible Daten wie die eigenen Bewegungsprofile bei Diensten speichern zu lassen. Sie könnten durch Fehler, Firmenverkäufe oder durch Hackerangriffe in falsche Hände geraten"

Quelle: mobilsicher.de/kat…avi
Ein Tipp für alle Android Nutzer, die gerne Komoot zum planen verwenden wollen, aber nicht zum navigieren oder kostenlos offline verwenden wollen (GPX-Datei kostenlos herunterladen):
1. Downloaded die App Komoot to GPX
2. Wählt in der Komoot App die geplante Route aus, die ihr verwenden wollt und drückt unten rechts auf Teilen
3. Wählt aus den Vorschlägen Komoot to GPX aus, es sollte sich nun automatisch die App öffnen
4. Drückt in der App auf die rechte GPX Schaltfläche
5. Ihr könnt die GPX Datei nun beliebig verwenden, beispielsweise mit eurer bevorzugten Navigationsapp verwenden. Ich kann OsmAnd empfehlen
mybookings05.06.2019 08:13

folgendes aber ein absolutes No-Go!"Tracker: Nutzerdaten gehen an Facebook …folgendes aber ein absolutes No-Go!"Tracker: Nutzerdaten gehen an Facebook & Co


Ganz kurzer Offtopic-Hinweis auf blokada.org/
Hatte das aus der c´t #7 / 2019 und bin positiv überrascht, wieviel Tracker seitdem geblockt wurden.
Für c´t Abonennten: heise.de/sel…767

Edit: Und für nicht-Abonnenten hier ein Erklärlink
kuketz-blog.de/blo…en/
Bearbeitet von: "Zofinur" 5. Jun
voellig_egal04.06.2019 21:55

ich muss sagen, für 20€ gibt's die ganze Welt und die Firma wird un …ich muss sagen, für 20€ gibt's die ganze Welt und die Firma wird unterstützt. aber das Offline-Routing soweit ich weiß immer noch nicht funktioniert (was prinzipiell jedes alte Navi locker kann), das hält mich vom kauf ab und ich nutze oft Guru-Maps mit OSM-Karten...kann gleich noch als Autonavi genutzt werden...


Volle Unterstützung für den ersten Teil. 20€ sind n fairer Preis für für weltweites Kartenmaterial, welches vorallem im Wald deutlich mehr Details aufweist als Google Maps.

Offline Routing funktioniert einwandfrei. Ich nutze es regelmäßig ohne Probleme. Man muss nur die geplante Route per checkbox offline verfügbar machen.
114 Kommentare
Danke. Frau hat ein Samsung. Gleich Mal testen. 🏻
den Trick habe ich schon leider früher ausgenutzt
Hat bei mir leider nicht geklappt (PlayStore App deinstalliert und GalaxyStore App installiert)
Bei mir hat nicht geklappt. Nur die 3.99 ür Region
Ist das der gleiche Deal wie damals? Da war es mir irgendwie gelungen, über root + falsche GeräteID + APK-Download die drei Regionen zu bekommen, ich würde mir die Mühe ungern nochmal machen, wenn es die gleiche Aktion ist und somit nicht klappen kann.
Geht leider nicht
Cedrik_Schler04.06.2019 19:30

Hat bei mir leider nicht geklappt (PlayStore App deinstalliert und …Hat bei mir leider nicht geklappt (PlayStore App deinstalliert und GalaxyStore App installiert)



Genau so über diesen Weg hat es bei mir heute vormittag geklappt.
Top funktioniert aber nur ein Mal
Top, danke. Alles geklappt 👌
Raettchen304.06.2019 19:40

Ist das der gleiche Deal wie damals? Da war es mir irgendwie gelungen, …Ist das der gleiche Deal wie damals? Da war es mir irgendwie gelungen, über root + falsche GeräteID + APK-Download die drei Regionen zu bekommen, ich würde mir die Mühe ungern nochmal machen, wenn es die gleiche Aktion ist und somit nicht klappen kann.



Basiert auf dem selben Deal, ja. Dürfte also nicht nochmal klappen.
Ich besitze ein uraltes Galaxy Note Tablet, finde die App leider nicht im Samsung Store
s4 mini geht nich... shop is auch irgendwie für die füß
Besten Dank, hab auf meinem S8 fast die ganzen Niederlande freigeschaltet. Passt perfekt. Gruß aus dem Urlaub.
Hat wunderbar funktioniert. Vielen Dank!
danke, scheint zu klappen. wo finde ich eigentlich eine Übersichtskarte mit bereits vorhandenen Regionen?
Hat einwandfrei geklappt. Danke!
Hat genau wie beschrieben funktioniert. Super danke
Die App soll kostenlos sein. Viele Strecken sind nicht mehr befahrbar, auch die Tour Zusammenfassung ist manchmal weit vom Realität.
Hat funktioniert
ich muss sagen, für 20€ gibt's die ganze Welt und die Firma wird unterstützt. aber das Offline-Routing soweit ich weiß immer noch nicht funktioniert (was prinzipiell jedes alte Navi locker kann), das hält mich vom kauf ab und ich nutze oft Guru-Maps mit OSM-Karten...kann gleich noch als Autonavi genutzt werden...
Hat alles funktioniert. Danke
Danke
#firmenhandy ftw!
woher weiß ich ob es geklappt hat? Hatte vorher schon ein paar kostenlose codes. Gibt es eine übersicht wie viele Gratisregionen ich noch freischalten kann?
Funktioniert hier auch nicht
Top, hat geklappt. Danke! Hab die 500° punktwarm gevotet!
21912560-DAeiD.jpg
Bearbeitet von: "Axcelerator" 5. Jun
Gibts evtl einen Galaxy-Emulator für PC der das nutzbar macht
voellig_egal04.06.2019 21:55

ich muss sagen, für 20€ gibt's die ganze Welt und die Firma wird un …ich muss sagen, für 20€ gibt's die ganze Welt und die Firma wird unterstützt. aber das Offline-Routing soweit ich weiß immer noch nicht funktioniert (was prinzipiell jedes alte Navi locker kann), das hält mich vom kauf ab und ich nutze oft Guru-Maps mit OSM-Karten...kann gleich noch als Autonavi genutzt werden...


Volle Unterstützung für den ersten Teil. 20€ sind n fairer Preis für für weltweites Kartenmaterial, welches vorallem im Wald deutlich mehr Details aufweist als Google Maps.

Offline Routing funktioniert einwandfrei. Ich nutze es regelmäßig ohne Probleme. Man muss nur die geplante Route per checkbox offline verfügbar machen.
Super bei mir hat es geklappt
Titotarantula05.06.2019 07:50

Volle Unterstützung für den ersten Teil. 20€ sind n fairer Preis für für we …Volle Unterstützung für den ersten Teil. 20€ sind n fairer Preis für für weltweites Kartenmaterial, welches vorallem im Wald deutlich mehr Details aufweist als Google Maps. Offline Routing funktioniert einwandfrei. Ich nutze es regelmäßig ohne Probleme. Man muss nur die geplante Route per checkbox offline verfügbar machen.


ja, das stimmt. was ich meinte ist, ich bin in den Bergen und frage mich jetzt...wie komme ich schnell zur nächsten Hütte...ohne das vorher online geplant zu haben... Aber das kommt schon noch...
Kann mich leider nur wiederholen:

Schade - hatte mich schon gefreut - folgendes aber ein absolutes No-Go!

"Tracker: Nutzerdaten gehen an Facebook & CoGetestet haben wir die kostenlose Basisversion für Android (Version 9.11.8) aus dem Google Play-Store.

Die App nahm im Test Verbindungen zu Servern von Komoot auf, aber auch zu Facebook, dem deutschen Analysedienst Adjust, Google, dem Absturzmelder Crashlytics, ebenfalls von Google, sowie zu Amazon und Cloudfront.

Facebook und Adjust erhalten dabei die Google Werbe-ID, verschiedene Gerätedaten, zum Beispiel Android-Version und Gerätemodell, sowie Namen und Version der genutzten App (Komoot).

Vor allem bei Facebook ist diese Übertragung problematisch, da Facebook nach eigenen Angaben solche Informationen über die Werbe-ID mit anderen Daten über den Nutzer verknüpft und auswertet.

So registriert Facebook zum Beispiel, dass man eine Outdoor-App nutzt und auch wann und wie lange und schaltet dann zum Beispiel entsprechende Werbung in der eigenen Facebook-Timeline, oder in anderen Apps, die das Facebook-Werbenetzwerk nutzen.

Komoot speichert Standortdaten dauerhaftKomoot selbst erhebt ebenfalls die Werbe-ID und erfasst auch die Standortdaten, Routenverläufe, Suchanfragen und sämtliche anderen Informationen über die App-Nutzung (z.B. geöffnete Menüpunkte).

Nach eigenen Angaben in der Nutzungsbedingungen (Punkt 9 und 10) speichert Komoot die Standort- und Routendaten, ordnet sie dem jeweiligen Nutzer zu und analysiert sie, um zum Beispiel entsprechende Routenvorschläge zu machen. Gelöscht werden diese Daten erst, wenn man sein Konto löscht. Eine Option, der Aufzeichnung des Standortverlaufes zu widersprechen, gibt es nicht.

Damit unterschreitet die App sogar noch die Wahlmöglichkeiten von Google Maps, bei der so ein opt-out möglich ist.

Selbst bei besten Absichten des Anbieters ist es immer ein Risiko, sensible Daten wie die eigenen Bewegungsprofile bei Diensten speichern zu lassen. Sie könnten durch Fehler, Firmenverkäufe oder durch Hackerangriffe in falsche Hände geraten"

Quelle: mobilsicher.de/kat…avi
Funktioniert nicht auf dem TAB S3
Bearbeitet von: "Esslinger" 5. Jun
TanteHilde04.06.2019 23:21

woher weiß ich ob es geklappt hat? Hatte vorher schon ein paar kostenlose …woher weiß ich ob es geklappt hat? Hatte vorher schon ein paar kostenlose codes. Gibt es eine übersicht wie viele Gratisregionen ich noch freischalten kann?


In der App im Bereich wo du die Regionen kaufen kannst, sollte dann wo sonst 8,99 Euro steht, gratis stehen.
Zweiteres weiß ich leider nicht.
Ein Tipp für alle Android Nutzer, die gerne Komoot zum planen verwenden wollen, aber nicht zum navigieren oder kostenlos offline verwenden wollen (GPX-Datei kostenlos herunterladen):
1. Downloaded die App Komoot to GPX
2. Wählt in der Komoot App die geplante Route aus, die ihr verwenden wollt und drückt unten rechts auf Teilen
3. Wählt aus den Vorschlägen Komoot to GPX aus, es sollte sich nun automatisch die App öffnen
4. Drückt in der App auf die rechte GPX Schaltfläche
5. Ihr könnt die GPX Datei nun beliebig verwenden, beispielsweise mit eurer bevorzugten Navigationsapp verwenden. Ich kann OsmAnd empfehlen
mybookings05.06.2019 08:13

folgendes aber ein absolutes No-Go!"Tracker: Nutzerdaten gehen an Facebook …folgendes aber ein absolutes No-Go!"Tracker: Nutzerdaten gehen an Facebook & Co


Ganz kurzer Offtopic-Hinweis auf blokada.org/
Hatte das aus der c´t #7 / 2019 und bin positiv überrascht, wieviel Tracker seitdem geblockt wurden.
Für c´t Abonennten: heise.de/sel…767

Edit: Und für nicht-Abonnenten hier ein Erklärlink
kuketz-blog.de/blo…en/
Bearbeitet von: "Zofinur" 5. Jun
Ich zitiere Mal den User @ontario aus dem alten Deal für die User ohne Samsung Handy:

Geht auch ohne Samsung Handy: Unter Windows den Android-Emulator memuplay.com/ installieren und als emulierte Hardware ein Samsung Handy auswählen. Modifizierte APK installieren - bingo! Ging bei mir mit dem S9 einwandfrei. Ok - ich nutze Memu sowieso wegen Locus Maps, aber den Versuch war es wert!

Damit hatte es letztes Jahr auch bei mir problemlos funktioniert.
blöd, dass nicht jeder Paket kostenlos ist
Also man braucht den Galaxy-Store! Verstehe Ich hab zwar ein Galaxy Smartphone, aber dank Lineage keinen Galaxy Store ^^
fibas05.06.2019 09:32

Also man braucht den Galaxy-Store! Verstehe Ich hab zwar ein Galaxy …Also man braucht den Galaxy-Store! Verstehe Ich hab zwar ein Galaxy Smartphone, aber dank Lineage keinen Galaxy Store ^^



Ich hab zwar ein Galaxy Smartphone, wusste aber bis gerade nicht mal, dass ich auch einen Galaxy Store habe...noch nie vermisst im Leben
Hi, ich habe Samsung Galaxy und fahr gerne Rad. Welche Regionen würdet ihr vorzugsweise für Radtouren empfehlen? Danke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text