Kompaktanlage Pioneer X-CM32BTD (2x 15W, CD, FM, DAB+, Bluetooth, USB)
271°Abgelaufen

Kompaktanlage Pioneer X-CM32BTD (2x 15W, CD, FM, DAB+, Bluetooth, USB)

149€174€-14%Comtech Angebote
3
eingestellt am 25. Jul
Bei comtech erhaltet ihr gerade die Kompaktanlage Pioneer X-CM32BTD für 149€ versandkostenfrei. Im Vergleich zahlt ihr mindestens 174€ und spart somit 14%.

Die Ausstattung ist mit CD-Laufwerk, FM- & DAB+-Tuner, Bluetooth sowie USB auf jeden Fall schon einmal ansehnlich und zukunftssicher. Dazu kommen Stereoboxen mit jeweils 15W Leistung, die euch sicherlich nicht umblasen, aber für normale Lautstärken ausreichend sein dürften.

Testberichte konnte ich nicht auftreiben, dafür immerhin eine Handvoll Rezensionen auf Amazon. Die Kunden, die nicht das Problem mit einer falschen Länderversion hatten, sind mit der kompakten Stereoanlage ziemlich zufrieden. Besonders gelobt werden die verschiedenen Empfangs- und Abspielmöglickeiten. Selbst der Klang überzeugt trotz der geringen Ausmaße der Boxen und lässt sich je nach Bedarf im Bass- bzw. Hochtonbereich nachjustieren.

Das Wichtigste im Überblick

• 2 x 15 Watt Ausgangsleistung
• DAB+ Tuner
• FM / AM Tuner mit RDS (30 / 15 Speicherplätze)
• CD-Laufwerk für CD-DA, MP3 & WMA
• Pioneer Bluetooth Streaming App kompatibel, kostenlos für Apple iOS
& Android mit Klangoptionen wie Club-Sound Boost, Equalizer, Tempo
Control, Advanced Sound Retriever
• Bluetooth Audio Streaming via integr. BT-Empfänger
• USB 2.0 für Speichermedien und unterstützt iPod / iPhone / iPad Modelle inkl. Ladefunktion
• Sound Control (Bass, Treble)
• Sound Equalizer (Flat, Active, Dialogue, Night)
• Bass Enhancer (P.Bass)
• 2-Wege Lautsprecher mti 5cm Hochtöner & 9,4 cm Tief-/Mitteltöner
• Receiver: 200 x 123 x 257 mm / 2,0 kg
• Lautsprecher 121 x 201 x 235 mm / 2,0 kg

1208177.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

3 Kommentare
Zwar hat das Gerät Bluetooth aber ich finde keine einzige Aussage, ob es auch Bluetooth-Kopfhörer ansteuern kann.
Überall wird nur vom Streaming-Empfang gesprochen (also vom Handy zur Anlage). Bzgl. der "Gegenrichtung" (von der Anlage zum Kopfhörer) schweigt auch die Pioneer-Webseite pioneer-audiovisual.eu/eu/…btd
maxtivevor 14 m

Zwar hat das Gerät Bluetooth aber ich finde keine einzige Aussage, ob es …Zwar hat das Gerät Bluetooth aber ich finde keine einzige Aussage, ob es auch Bluetooth-Kopfhörer ansteuern kann.Überall wird nur vom Streaming-Empfang gesprochen (also vom Handy zur Anlage). Bzgl. der "Gegenrichtung" (von der Anlage zum Kopfhörer) schweigt auch die Pioneer-Webseite https://www.pioneer-audiovisual.eu/eu/products/x-cm32btd


Da es sich um einen Bluetooth-Empfänger handelt, kann man natürlich keine Kopfhörer darüber verbinden. Hier müsstest du dir mit einem Adapter behelfen, der in den Klinkeneingang gestöpselt wird. Mir ist ehrlich gesagt aber auch keine Anlage bekannt, die von Haus aus mit Bluetooth-Sender daherkommt.
Barneyvor 1 h, 57 m

Da es sich um einen Bluetooth-Empfänger handelt, kann man natürlich keine K …Da es sich um einen Bluetooth-Empfänger handelt, kann man natürlich keine Kopfhörer darüber verbinden. Hier müsstest du dir mit einem Adapter behelfen, der in den Klinkeneingang gestöpselt wird. Mir ist ehrlich gesagt aber auch keine Anlage bekannt, die von Haus aus mit Bluetooth-Sender daherkommt.


Du drückst dich da grade so aus, als ob sich Bluetooth Sender und Empfänger physikalisch unterscheiden...
Dir ist aber schon klar, dass das nur eine Frage der Software/Firmware ist, oder?^^

Bluetooth ist ne bidirektionale Kommunikation, somit ist zwangsläufig jeder Empfänger ebenfalls in der Lage auf den Bluetooth Protokoll zu senden.

Es fehlen jedoch ggf. die Komponenten, um das Audiosignal zu encoden, sodass er nur Signale decoden kann... von daher stimmt der Kern deiner Aussage natürlich
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text