167°
ABGELAUFEN
Kompakter Keramikheizlüfter DeLonghi DCH1030 900/1800 Watt für 27,98 € @ Notebooksbilliger.de

Kompakter Keramikheizlüfter DeLonghi DCH1030 900/1800 Watt für 27,98 € @ Notebooksbilliger.de

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Kompakter Keramikheizlüfter DeLonghi DCH1030 900/1800 Watt für 27,98 € @ Notebooksbilliger.de

Preis:Preis:Preis:27,98€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG startet inkl. Versand bei 40 €

Leider nur 4 Amazon-Bewertungen, wobei eine negative den Geruch beanstandet.

Mobiler Keramikheizer mit regelbarem Raumthermostat.

Das hochwertige Keramikheizelement verfügt über eine extrem lange Lebensdauer, eine sehr hohe Energieeffizienz und eine größtmögliche Sicherheit, da ein Überhitzen ausgeschlossen ist. Die Heizleistung liegt zwischen 900 Watt minimal und 1800 Watt maximal und eignet sich für Räume bis 55 m³, wobei in Stufe 1 (bei immerhin 900 Watt) flüsterleise geheizt wird.

Der regelbarer Raumthermostat ermöglicht die Einstellung und Aufrechterhaltung der gewünschten Temperatur. Das Gerät verfügt neben den beiden Leistungsstufen zusätzlich auch noch über eine Kaltluftstufe. So kann dieser Lüfter auch im Sommer sinnvoll eingesetzt werden und muss nicht bis zum nächsten Winter nutzlos in der Ecke stehen.

Mit der Frostschutzfunktion wird ein Abfallen der Temperatur unter 5° C verhindert und das bei minimalem Energieverbrauch.

Details:

o Für Räume bis max. 55 m³
o Raumthermostat
o 2 Leistungsstufen
o Kaltluftstufe für den Sommerbetrieb
o Frostschutz
o Umkippschutz
o Kontrollleuchte
o Kabelfach
o Abmessung (H x B x T): 230 x 200 x 143 mm
o Leistung: 900/1800 Watt
o Stromversorgung: 230 Volt, 50 Hertz

11 Kommentare

Der Heizlüfter sieht sehr gut aus, aber die Beschreibung ist schon sehr übertrieben:

Die Heizleistung liegt zwischen 900 Watt minimal und 1800 Watt maximal und eignet sich für Räume bis 55 m³


Kann mir nicht vorstellen, dass man damit 55m" heizen kann. X)

Aber die Frostschutzfunktion hört sich interessant an.
Wäre es sinnvoll, den Heizlüfter zu nutzen um eine Garage auf Plusgrade zu halten?
Oder wäre das zu kostspielig?

Das sind bei einer Deckenhöhe von 2,60m ca 21m2. Die wird er bestimmt schaffen aufzuheizen.

Kommentar

Die Heizleistung liegt zwischen 900 Watt minimal und 1800 Watt maximal und eignet sich für Räume bis 55 m³



Das hängt ziemlich stark von deinem Wohnort ab ;-) Aber warum willst du unbedingt + Grade in der Garage?

War grade auf der Suche da mein alter Heizlüfter sich immer abstellt wegen dem ganzen Staub im Inneren Danke

Die Heizleistung liegt zwischen 900 Watt minimal und 1800 Watt maximal und eignet sich für Räume bis 55 m³




Damit sein Autochen nicht friert......

Das Teil heizt die 55³ locker auf, wird auf Dauer sogar zu warm bei voller Stufe.

Finalfreak

Kann mir nicht vorstellen, dass man damit 55m" heizen kann. X)


Kubik- nicht Quadratmeter.

Wenn ich mich recht erinnere ist es teuer genug, damit es keiner macht. Wäre ja auch zu einfach.

Hätte auch schoss das der Mist abfackelt in der Garage, wenn das so unbeaufsichtigt heizt Tag für Tag das halbe Jahr.

Effizient?! Naja, mit Strom zu heizen ist ca. 4 mal so teuer wie mit Gas.
Effizient sind die Dinger definitiv, da der Strom vollständig in Wärme umgewandelt werden kann, aber der Strom ist im Verhältnis zu Gas und Öl bedeutend teurer! Ob der nun effizienter sein mag als andere Heizlüfter wage ich zu bezweifeln, da alle einen fast 100% Wirkungsgrad haben. Jetzt nur das Gerät an sich betrachtet. Die Effizienz der gesamten Übertragungsstrecke von Kraftwerk bis zu unserer Steckdose ist nicht mehr so schön anzusehen. Ich meine was von 20-40% gelesen zu haben. Aber das ist ja auch worscht, da wir ja genug Strom haben, aber wir müssen halt alles bezahlen. =) Eeg-Umlage oder wie der Mist heißt.

fast 50 cent pro Stunde bei höchster Leistung oO

Dann lasse ich es lieber und behalt den vom Aldi - Wirkungsgrad ist das nicht anders und Keramik ist auch nix besseres =/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text