-134°
Komplett kostenloses Smartphone durch Vertrag KOST NIX Aktion Handybude

Komplett kostenloses Smartphone durch Vertrag KOST NIX Aktion Handybude

FreebiesHandybude.de Angebote

Komplett kostenloses Smartphone durch Vertrag KOST NIX Aktion Handybude

Handybude hat wieder eine KOST NIX Aktion, wo man kostenlos ein Smartphone zu einem Handyvertrag bekommt. Das ganze kostet am Ende nichts, da die komplette Grundgebühr per Einmalauszahlung aufs Konto überwiesen wird.


Folgende Handys / Bundles stehen zur Wahl:

Huawei Ascend Y201 Pro - Zuzahlung: 0,- €
Motorola Defy mini - Zuzahlung: 0,- €
Samsung Galaxy Pocket - Zuzahlung: 0,- €
Samsung Galaxy Y S5360 - Zuzahlung: 0,- €
Samsung Galaxy mini S5570 - Zuzahlung: 0,- €
Sony Xperia tipo - Zuzahlung: 0,- €
Apple TV - Zuzahlung: 0,- €
Apple iPad mini - Zuzahlung: 199,- €
Sony PSP-E1000 - Zuzahlung: 0,- €
Sony PS Vita - Zuzahlung: 79,- €
Nintendo 3DS - Zuzahlung: 59,- €
Nintendo 3DS XL - Zuzahlung: 79,- €
Nintendo Wii mini - Zuzahlung: 0,- €

Rein rechnerisch entspricht die 334,00 € Auszahlung der Reduzierung der monatlichen Grundgebühr auf 0,00 € während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Sollten Sie sich für ein Handy / Bundle mit Zuzahlung entscheiden, brauchen Sie den Betrag nicht bei Lieferung zu zahlen, sondern wir verrechnen den evtl. Zuzahlungspreis direkt mit der Auszahlung.

0,00 € rechnerische Grundgebühr: Die reguläre Grundgebühr in dem Tarif "direct power 60 6.95 Duo" beträgt 2x 6,95 € pro Monat, während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Grundgebühr wird in Form einer Gutschrift von 24x 6,95 € = 166,80 € pro Vertrag erstattet. Sie erhalten von uns einmalig 334,00 € erstattet (entspricht 2x 166,80 €) - dies geschieht einmalig und am Vertragsanfang in Form einer 334,00 € Auszahlung. Somit ergibt sich eine rechnerische Grundgebühr von 0,00 €*, während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

8 Kommentare

naja ,...

Handybude + verbraucherzentrale bei google = ca 45.000 treffer

quantität ist nicht gleich qualität aber da niemand was zu verschenken hat, wäre ich doppelt vorsichtig...

ich frage mich wie das seitens der netzanbieter subventioniert werden soll und welchen nutzen handybude wohl von solch einer aktion hätte...

Moderator

Basko

Handybude + verbraucherzentrale bei google = ca 45.000 trefferquantität ist nicht gleich qualität aber da niemand was zu verschenken hat, wäre ich doppelt vorsichtig...ich frage mich wie das seitens der netzanbieter subventioniert werden soll und welchen nutzen handybude wohl von solch einer aktion hätte...


Der nutzen ist ganz klar die Provisionen die sie kassieren.

ich könnte auch fast drauf wetten es gibt nen monatl. mindestumsatz o.ä.

denn wenn ich mal so grob anhand einiger beispiele überschlage müssten ja 500-600 euro subvention + provision fliessen pro vertrag wovon personal, lager etc bezahlt werden müssen....die rechnung kann so ohne weiteres nich aufgehen ;-)

Diese Handys ware schon vor einem halben Jahr im Angebot und gelinde gesagt unterste Billigklasse. Inzwischen wirklich inakzeptabel.

Man kann handybude auf telefontreff eine PN schreiben und um ein Auszahlungsangebot bitten. Bringt dann 100€ ein.

Interessanter finde ich da schon deren Angebot ohne Handy:
handybude.de/han…=tt

O2-Flat + Festnetz-Flat + Homezone inkl. Festnetz-Nummer rabattiert auf 7,99 Euro/ Monat mit 192 Euro einmaliger Erstattung (entspricht 24 Monaten Grundgebühr).

Es fragen ja immer mal wieder User (u.a. ich selbst) nach solchen Angeboten. Bin aber zu faul, dafür einen eigenen Thread zu eröffnen.

Handybude und Talkline!
Na dann viel Spaß...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text