Komplett PC: Intel i5 8600K, Asus Z370-P, Nvidia Geforce GTX 1060, 8 GB 2666Mhz RAM, Pure Power 400W, 1TB HDD
441°Abgelaufen

Komplett PC: Intel i5 8600K, Asus Z370-P, Nvidia Geforce GTX 1060, 8 GB 2666Mhz RAM, Pure Power 400W, 1TB HDD

37
eingestellt am 12. JunBearbeitet von:"Ryker"
PVG: 891 EURO OHNE ZUSAMMENBAU !!!

Für 15 Euro Rabatt: auf Google "CSL Computer Gutschein" suchen und erstes Ergebnis anklicken

1187259.jpgkleines Update: Ihr kauft denen wohl den Laden leer, die Corsair Wakü ist nicht mehr verfügbar, ich denke die nunmehr wählbare Coolermaster Liquidlite 120 sollte den Platz bei gleichem Preis einnehmen.

Hinweise:
- Bedenkenswert wäre es, selbst auf 16 GB RAM aufzurüsten, genau so eine SSD zu verbauen.
- Der Aufpreis für das auswählbare ROG Strix Z370-F Motherboard mit allem Schnickschnack ist sehr gut.
- Der Aufpreis für das 500W Pure Power Netzteil ist erträglich, falls man z.B. nach Erscheinen der neuen NVIDIA Generation eine stärkere Grafikkarte verbauen will.
- Zu diesem PC-System erhalten Sie neben dem kostenlosen Mouse-Longpad einen Gutschein für den digitalen Download von Goat Punks, Civilization 5, Gas Guzzlers Extreme, Grid Autosport und weiteren Tools kostenlos dazu. Mehr Infos
- Alternative fürs dicke Portmonee:
mydealz.de/dea…377
Zusätzliche Info
Ohne Wasserkühler:
csl-computer.com/sho…9q0
Plus Gutschein also: 784 Euro !!!

Gruppen

Beste Kommentare
Endlich mal halbwegs gute Hardware in einem Komplett-PC Post auf mydealz.

SSD fehlt und HDD ist etwas "petite" ... sonst aber garnicht so schlecht.
Bearbeitet von: "Sloyer" 12. Jun
37 Kommentare
Endlich mal halbwegs gute Hardware in einem Komplett-PC Post auf mydealz.

SSD fehlt und HDD ist etwas "petite" ... sonst aber garnicht so schlecht.
Bearbeitet von: "Sloyer" 12. Jun
Kann man nicht groß meckern. Ist aber wohl 1x8GB und ich weiß nicht, ob die H45 für 35 Euro Aufpreis eine bessere Wahl ist als der Standard Kühler CM H412R.
Hatte auch überlegt zu posten Die anderen beiden PCs sind auch ziemlich gut von der P/L, wenn nicht sogar besser.
Sloyervor 5 m

Endlich mal halbwegs gute Hardware in einem Komplett-PC Post auf …Endlich mal halbwegs gute Hardware in einem Komplett-PC Post auf mydealz.SSD fehlt und HDD ist etwas "petite" ... sonst aber garnicht so schlecht.


Finde ich gut so, da in meinem Fall zB bereits ausreichend Festplatten vorhanden sind (auch SSD). Das muss hier dann nicht unnötig den Preis erhöhen. Wem es wie mir geht wird das bestimmt auch gut heißen.
MarzoKvor 6 m

Hatte auch überlegt zu posten Die anderen beiden PCs sind auch …Hatte auch überlegt zu posten Die anderen beiden PCs sind auch ziemlich gut von der P/L, wenn nicht sogar besser.


der mit der 1070 ist schlechter vom P/L-Verhältnis, den mit der 1080 habe ich nicht geprüft
Bearbeitet von: "Ryker" 12. Jun
PeterHennigervor 2 m

Finde ich gut so, da in meinem Fall zB bereits ausreichend Festplatten …Finde ich gut so, da in meinem Fall zB bereits ausreichend Festplatten vorhanden sind (auch SSD). Das muss hier dann nicht unnötig den Preis erhöhen. Wem es wie mir geht wird das bestimmt auch gut heißen.


Richtig, allerdings kann man dann auch die HDD weglassen mit der Logik.
Oder den RAM weglassen weil man schon welchen hat.
Ist bzw. soll ja ein "Komplett-PC" sein.
cvzonevor 4 m

Kann man nicht groß meckern. Ist aber wohl 1x8GB und ich weiß nicht, ob d …Kann man nicht groß meckern. Ist aber wohl 1x8GB und ich weiß nicht, ob die H45 für 35 Euro Aufpreis eine bessere Wahl ist als der Standard Kühler CM H412R.



Ist es definitiv, da der Aufpreis dem Aufpreis im PVG entspricht und der urspr. CM H412R Lüfter für nen 8600K und evtl. OC zu schwach war
Guter Preis
cvzonevor 5 m

Kann man nicht groß meckern. Ist aber wohl 1x8GB und ich weiß nicht, ob d …Kann man nicht groß meckern. Ist aber wohl 1x8GB und ich weiß nicht, ob die H45 für 35 Euro Aufpreis eine bessere Wahl ist als der Standard Kühler CM H412R.


Ja 2x8GB würden eh etwas mehr Sinn machen.
Rykervor 8 m

der mit der 1070 ist schlechter vom P/L-Verhältnis, den mit der 1080 habe …der mit der 1070 ist schlechter vom P/L-Verhältnis, den mit der 1080 habe ich nicht geprüft


Man muss natürlich aufrüsten. Sinnvoll ist hier z.B die GTX 1070 ti auszuwählen und beim ganz teuren die GTX 1080 ti. Ich war schon dabei, alle möglichen Konfigurationen mit den aktuellen Geizhals-Preisen zu vergleichen und mich für das beste P/L-Verhältnis zu entscheiden
habe damit auch rumgespielt und war nur mit dem hier zufrieden, vor allem weil der Prozessor lange stark genug sein wird und man dann später ggf. noch eine GraKa nachrüsten kann, während der 8700 und 8700k eigentlich Geld-Verschwendung sind
Bearbeitet von: "Ryker" 12. Jun
Rykervor 3 m

habe damit auch rumgespielt und war nur mit dem hier zufrieden, vor allem …habe damit auch rumgespielt und war nur mit dem hier zufrieden, vor allem weil der Prozessor lange stark genug sein wird und man dann später ggf. noch eine GraKa nachrüsten kann, während der 8700 und 8700k eigentlich Geld-Verschwendung sind


8600k ist absolut die beste Wahl für Gaming. Die 100€ mehr ist der 8700k nicht wert. Dir 12 Threads braucht kein Gamer und wenn man übertaktet sind 8600k und 8700k gleichauf beim Takt.

Aber denk mal über 16GB RAM nach. Ich weiss die Preise sind mies im Moment.
Wie ist das denn mit der Garantie bei Komplettsystemen, wenn man z.B. den RAM nachrüstet ?
Sloyervor 3 m

8600k ist absolut die beste Wahl für Gaming. Die 100€ mehr ist der 8700k ni …8600k ist absolut die beste Wahl für Gaming. Die 100€ mehr ist der 8700k nicht wert. Dir 12 Threads braucht kein Gamer und wenn man übertaktet sind 8600k und 8700k gleichauf beim Takt.Aber denk mal über 16GB RAM nach. Ich weiss die Preise sind mies im Moment.Wie ist das denn mit der Garantie bei Komplettsystemen, wenn man z.B. den RAM nachrüstet ?


bleibt erhalten, ich selber habe auch 16 GB und würde sie hier auch selbst nachrüsten, genau so eine SSD oder Optane, der Aufpreis für das Strix Motherboard ist übrigens auch fair falls jemand auf so teure Boards steht und der Aufpreis für das 500w Pure Power ist noch erträglich, falls man z.B. nach Erscheinen der neuen NVIDIA Generation eine stärkere Grafikkarte verbauen will
Rykervor 7 m

habe damit auch rumgespielt und war nur mit dem hier zufrieden, vor allem …habe damit auch rumgespielt und war nur mit dem hier zufrieden, vor allem weil der Prozessor lange stark genug sein wird und man dann später ggf. noch eine GraKa nachrüsten kann, während der 8700 und 8700k eigentlich Geld-Verschwendung sind


Ich glaube rein von der Preis-Leistung gegenüber Selbstbau, ist dieser hier am besten, wenn man ihn auf die GTX 1080ti aufrüstet. Selbstbau ist hier nämlich ungefähr auf dem gleichen Preisniveau.
MarzoKvor 8 m

Ich glaube rein von der Preis-Leistung gegenüber Selbstbau, ist dieser …Ich glaube rein von der Preis-Leistung gegenüber Selbstbau, ist dieser hier am besten, wenn man ihn auf die GTX 1080ti aufrüstet. Selbstbau ist hier nämlich ungefähr auf dem gleichen Preisniveau.



verstehe ich nicht, der Dealrechner wäre doch im Selbstbau schon teurer, wie kann dann ein anderer Rechner besser sein im P/L-Verhältnis? und die 1080 ti Armor ist eine ganz schlechte Karte mit zu schwachem Lüfter
Bearbeitet von: "Ryker" 12. Jun
Rykervor 15 m

verstehe ich nicht, der Dealrechner wäre doch im Selbstbau schon teurer, …verstehe ich nicht, der Dealrechner wäre doch im Selbstbau schon teurer, wie kann dann ein anderer Rechner besser sein im P/L-Verhältnis? und die 1080 ti Armor ist eine ganz schlechte Karte mit zu schwachem Lüfter


Stimmt, ich hatte die Wasserkühlung und die teurere GTX 1060 nicht mit berücksichtigt. Ich rechne nochmal den anderen aus...

So habe es mal gemacht: ca. 1534€ mit Gutschein und VSK als Komplett-PC bei CSL

Selbstbau: 1767€ ohne VSK
Bearbeitet von: "MarzoK" 12. Jun
MarzoKvor 27 m

Stimmt, ich hatte die Wasserkühlung und die teurere GTX 1060 nicht mit …Stimmt, ich hatte die Wasserkühlung und die teurere GTX 1060 nicht mit berücksichtigt. Ich rechne nochmal den anderen aus...So habe es mal gemacht: ca. 1534€ mit Gutschein und VSK als Komplett-PC bei CSLSelbstbau: 1767€ ohne VSK


stell ein den Deal oder liefer mir gern Bilder und Links, dann bau ich das oben ein
Rykervor 6 m

stell ein den Deal oder liefer mir gern Bilder und Links, dann bau ich das …stell ein den Deal oder liefer mir gern Bilder und Links, dann bau ich das oben ein


Ich finde einen weiteren Deal dafür überflüssig.

Den Link hast du ja schon und du musst nur die Graka aufrüsten, hier der PVG:
17621110-O8MG3.jpg
Ich habe genau das Gehäuse als Vergleich genommen, da ließe sich sicherlich noch 30 Sparen, wenn man das Skarkonm tg5 wählt oder so.
Schicker PC für das Geld und aktuell mit der GTX 1060 und für 1080p gut ausreichend.

Entgegen vieler Behauptungen hier hat man mit einem 8700k aber schon in einigen Spielen spürbare Vorteile, sofern eine entsprechend schnelle Grafikkarte verbaut ist. 6 Threads sind nicht die Welt und in BF1, Assassins Creed Origins sind Unterschiede zu sehen, in den kommenden Nachfolgern werden die Unterschiede bestimmt nicht kleiner (größere Welt, mehr Physik, bessere KI).
Warum keinen guten Luftkühler anstelle dieser blubbernden Billo-Fertig-WaKüs?
Von CSL hab ich auch schonmal eine offensichtlich gebrauchte Grafikkarte als "neu" verkauft bekommen. Wäre bei dem Laden vorsichtig. Scheint schon mehreren so gegangen zu sein.
DAIBOvor 8 m

Schicker PC für das Geld und aktuell mit der GTX 1060 und für 1080p gut a …Schicker PC für das Geld und aktuell mit der GTX 1060 und für 1080p gut ausreichend.Entgegen vieler Behauptungen hier hat man mit einem 8700k aber schon in einigen Spielen spürbare Vorteile, sofern eine entsprechend schnelle Grafikkarte verbaut ist. 6 Threads sind nicht die Welt und in BF1, Assassins Creed Origins sind Unterschiede zu sehen, in den kommenden Nachfolgern werden die Unterschiede bestimmt nicht kleiner (größere Welt, mehr Physik, bessere KI).


Das liegt am höheren Stock Takt und nicht an den 12 Threads.
Bei Games kommt es auf den Takt an und auf die Cores.
Wer nicht übertakten kann/will muss dann die 100€ "Plebsteuer" zahlen.
rolfdafiftyninevor 6 m

Warum keinen guten Luftkühler anstelle dieser blubbernden …Warum keinen guten Luftkühler anstelle dieser blubbernden Billo-Fertig-WaKüs?Von CSL hab ich auch schonmal eine offensichtlich gebrauchte Grafikkarte als "neu" verkauft bekommen. Wäre bei dem Laden vorsichtig. Scheint schon mehreren so gegangen zu sein.


Noctua NH-D15 fistet alle AIO WaKüs.
Sloyervor 3 m

Noctua NH-D15 fistet alle AIO WaKüs.



rolfdafiftyninevor 10 m

Warum keinen guten Luftkühler anstelle dieser blubbernden …Warum keinen guten Luftkühler anstelle dieser blubbernden Billo-Fertig-WaKüs?Von CSL hab ich auch schonmal eine offensichtlich gebrauchte Grafikkarte als "neu" verkauft bekommen. Wäre bei dem Laden vorsichtig. Scheint schon mehreren so gegangen zu sein.



ich hatte keine Luftkühler-Auswahl
Sloyervor 4 m

Noctua NH-D15 fistet alle AIO WaKüs.


Den Wortlaut kann ich nicht teilen und ich glaube auch, dass es irgendwo irgendwelche abgefahren AiOs gibt die bei 3000 U/min eine besser Kühlleistung haben, aber im Allgemeinen ist der NH-D15 (oder sogar der D14) die bessere Wahl, ja. Oder halt der Klassiker: Thermalright Macho.
Bearbeitet von: "rolfdafiftynine" 12. Jun
Rykervor 1 m

ich hatte keine Luftkühler-Auswahl


Sorry, war auch nicht auf dich bezogen! Die Frage war eher so an den Komplett-PC-Heini gerichtet.
rolfdafiftyninevor 3 m

Den Wortlaut kann ich nicht teilen und ich glaube auch, dass es irgendwo …Den Wortlaut kann ich nicht teilen und ich glaube auch, dass es irgendwo irgendwelche abgefahren AiOs gibt die bei 3000 U/min eine besser Kühlleistung haben, aber im Allgemeinen ist der NH-D15 (oder sogar der D14) die bessere Wahl, ja. Oder halt der Klassiker: Thermalright Macho.

Link mal bitte eine dieser AIOs.
rolfdafiftyninevor 12 m

Sorry, war auch nicht auf dich bezogen! Die Frage war eher so an den …Sorry, war auch nicht auf dich bezogen! Die Frage war eher so an den Komplett-PC-Heini gerichtet.


Komplett-PCs haben immer schlechte bis keine Auswahl an guten Komponenten.
Es wird immer der unwissende Kunde gemolken, der es nicht schafft sich ein solides System selbst zu konfigurieren.
Selbst "bauen" muss man garnicht können, da viele Shops einem den Komplettbau mit fast allen custom Teilen gegen entsprechendes Entgeld anbieten.
Solche Konfiguratoren wie hier von CSL decken dann meist nur mittelmäßige Komponenten ab. Meist jene die sonst eh nicht gekauft werden.

Trotzdem ist dieser spezielle Deal hier eine Ausnahme, da hier viele solide Komponenten (im Rahmen der Möglichkeiten bei CSL) gewählt wurden.
Sloyervor 2 h, 2 m

Das liegt am höheren Stock Takt und nicht an den 12 Threads.Bei Games …Das liegt am höheren Stock Takt und nicht an den 12 Threads.Bei Games kommt es auf den Takt an und auf die Cores.Wer nicht übertakten kann/will muss dann die 100€ "Plebsteuer" zahlen.


Wenn es mal so einfach wäre. Cores und Takt schön und gut, aber fast noch wichtiger ist das Scheduler-Verhalten und die Wartezeit nach den Interrupts, wenn ein Thread seine ursprüngliche Arbeit abbricht um eine andere Tätigkeit vorzuziehen.

Ein 8700k mit Hyperthreading ist in BF1 z.B. trotz gleichem Takt schneller als ein 8600k ohne Hyperthreading. Einfach, weil es zu keinen bzw. weniger Interrupts kommt.

Bearbeitet von: "DAIBO" 12. Jun
Sloyervor 39 m

Link mal bitte eine dieser AIOs.


Was soll er da verlinken? Natürlich gibt es AIOs die etwas stärker sind als der NH-D15, diese erkaufen sich den leistungszuwachs i.d.R. mit einer erhöhten lautstärke und sind nur wenige Grad vor dem Luftkühler.
Ich persönlich würde immer einen Luftkühler nehmen, aber wenns ne AIO sein muss: Arctic liquid freezer 240/360.
DAIBO12. Jun

Wenn es mal so einfach wäre. Cores und Takt schön und gut, aber fast noch w …Wenn es mal so einfach wäre. Cores und Takt schön und gut, aber fast noch wichtiger ist das Scheduler-Verhalten und die Wartezeit nach den Interrupts, wenn ein Thread seine ursprüngliche Arbeit abbricht um eine andere Tätigkeit vorzuziehen. Ein 8700k mit Hyperthreading ist in BF1 z.B. trotz gleichem Takt schneller als ein 8700k ohne Hyperthreading. Einfach, weil es zu keinen bzw. weniger Interrupts kommt. [Video]


Les dir mal paar Benchmarks durch.
Wenn du für beispielsweise 133 fps statt 132 fps haben willst für 330€ statt 230€ dann kauf dir den 8700k.
Oder spar dir 100€ und investier in ne bessere GraKa.
Sloyervor 56 s

Les dir mal paar Benchmarks durch.Wenn du für beispielsweise 133 fps statt …Les dir mal paar Benchmarks durch.Wenn du für beispielsweise 133 fps statt 132 fps haben willst für 330€ statt 230€ dann kauf dir den 8700k.Oder spar dir 100€ und investier in ne bessere GraKa.



sehe ich auch so, und wenn der 8700k etwas besser bei ner 1080 ti ist, ist das hier auch wenig relevant
Super Deal!
ROFL, ich hab jetzt mal zum Spaß die gleichen "Auswahlkomponenten" beim kleinen (Intel® Core™ i5-8600K) und beim mittleren (Intel® Core™ i7-8700) eingebaut. Tja, da kostet dann der i7 nur 90 Cent mehr
Bearbeitet von: "ServusDoktor" 12. Jun
ServusDoktorvor 16 m

ROFL, ich hab jetzt mal zum Spaß die gleichen "Auswahlkomponenten" beim …ROFL, ich hab jetzt mal zum Spaß die gleichen "Auswahlkomponenten" beim kleinen (Intel® Core™ i5-8600K) und beim mittleren (Intel® Core™ i7-8700) eingebaut. Tja, da kostet dann der i7 nur 90 Cent mehr


verstehe ich nicht
Rykervor 9 h, 50 m

verstehe ich nicht



Aktuell sind doch 3 vorkonfigurierte Systeme bei CSL zu haben. Ein kleines für 799 (dieser Thread), einer für 1099 (kein Thread) und das große Viech fü 1399.
Grundsätzlich unterscheiden die sich jetzt für mich nur im Prozessesor (und in den Beigaben per Voucher). Weil bei beiden kann ich die restlichen Komponenten gleich auswählen (Grafikkarte bissi tricki weil beim einen die EX beim anderen die DUAL die günstigste Alternative ist). Also SSD, HDD, Gehäuse, Netzteil angleichen, für beide dieselbe Grafikkarte auswählen und voila, je nach GraKa gibts dann minimal unterschiedliche Preise.

17630561-Ml70B.jpg
Bearbeitet von: "ServusDoktor" 13. Jun
ServusDoktorvor 18 m

Aktuell sind doch 3 vorkonfigurierte Systeme bei CSL zu haben. Ein kleines …Aktuell sind doch 3 vorkonfigurierte Systeme bei CSL zu haben. Ein kleines für 799 (dieser Thread), einer für 1099 (kein Thread) und das große Viech fü 1399.Grundsätzlich unterscheiden die sich jetzt für mich nur im Prozessesor (und in den Beigaben per Voucher). Weil bei beiden kann ich die restlichen Komponenten gleich auswählen (Grafikkarte bissi tricki weil beim einen die EX beim anderen die DUAL die günstigste Alternative ist). Also SSD, HDD, Gehäuse, Netzteil angleichen, für beide dieselbe Grafikkarte auswählen und voila, je nach GraKa gibts dann minimal unterschiedliche Preise.[Bild]


Achso ja, die Aufrüstungen beim kleinen System sind zu teuer. Und das mittlere System ist okay aber nicht so gut wie das kleine und das große System.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text