Komplettes Büro mit Schreibtisch, Kommode und 2 Regalen für 149€ versandkostenfrei bei XXXL
1096°Abgelaufen

Komplettes Büro mit Schreibtisch, Kommode und 2 Regalen für 149€ versandkostenfrei bei XXXL

59
eingestellt am 10. Aug 2017Bearbeitet von:"dealaura"
Frischer Wind für euer Homeoffice gefällig? Dann ist dieser Deal vielleicht was für euch. Ihr bekommt ein komplettes Büro für nur 149€: Enthalten sind ein Schreibtisch, eine Kommode und zwei Aktenregale.

Dazu spart ihr euch auch noch die Versandkosten von 29,95€ mit dem folgendem Code:

XXXL-3714-BLBM

1033386.jpg
Das Büro ist nicht aus Massivholz gefertigt, daher auch der günstige Preis. Deshalb steht auch in der Beschreibung: "Die Oberflächen in Sonoma-Eichefarben und Weiß erzeugen dabei eine wohnliche Atmosphäre."

Details:

Aktenregal
  • Breite ca.: 70 cm
  • Höhe ca.: 156 cm
  • Tiefe ca.: 30 cm
  • Anzahl der Einlegeböden: 3

Schreibtisch
  • Höhe ca.: 76 cm
  • Breite ca.: 140 cm
  • Tiefe ca.: 60 cm
  • 6 Fächer, 1 Einlegeboden hinter der Drehtür

Kommode:
  • 1 Einlegeboden
  • hier gibt's leider keine Maße in der Beschreibung von XXXL, ich frage aber mal nach
  • Nun sind auch die Maße bekannt: Höhe: 78 cm, Breite: 70 cm, Tiefe: 30 cm

Die eine Bewertung auf XXXL beschreibt das Set folgendermaßen: "Preis-Leistungsverhältnis sehr gut! Robuste und einfach aufzubauendes Büroteile. Guter und sauberer Lieferservice!"
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
wie ich immer wieder verwundert bin über die vielen Möbelfetischisten die nur edelste Möbel im Haus haben. Anscheinend wird auch durchgehend umgezogen und die Möbel scheinen alle superstabil zu sein. Kann mir irgendjemand ein gutes Möbelhaus nennen ? Also normal gut, nicht überteuert und ein bisschen gut. Ich war im Finke und das war ja Hohn und Raub.
soviel kostet meine linke Armlehne...
Da fehlt das Bett.
Diese Möbelatrappe kann man doch echt nur zur Deko hinstellen. 3x den Ordner drüber gerutscht ist die Folie ab... kann man vergessen als "Büro"
59 Kommentare
Einweg-Möbel. Die überleben keinen Umzug! Soltle man bedenken bevor man das kauft.
Danach kann man das Set nur noch in den Keller stellen.
Schreibtisch
  • Höhe ca.: 76 cm
  • Breite ca.: 140 cm
  • Tiefe ca.: 60 cm




Was soll das für ein Tisch sein? Für Kinder? Tiefe 60cm sind unbrauchbar, man braucht mindestens 80cm Tiefe und unter 2m Breite geht auch nichts...
Preis absolut top - ABER ich habe - zwar von einem anderen Möbelhaus - so ein Schlagerangabot wahrgenommen und muss leider sagen, dass dort die Dekorschicht gerade an den Kanten nach knapp 2 Jahren dann sowas von hinüber sind. Ich würde mir so ein Angebot nicht ein zweites Mal antun.
Diese Möbelatrappe kann man doch echt nur zur Deko hinstellen. 3x den Ordner drüber gerutscht ist die Folie ab... kann man vergessen als "Büro"
Da fehlt das Bett.
soviel kostet meine linke Armlehne...
wie ich immer wieder verwundert bin über die vielen Möbelfetischisten die nur edelste Möbel im Haus haben. Anscheinend wird auch durchgehend umgezogen und die Möbel scheinen alle superstabil zu sein. Kann mir irgendjemand ein gutes Möbelhaus nennen ? Also normal gut, nicht überteuert und ein bisschen gut. Ich war im Finke und das war ja Hohn und Raub.
Wer es abholen kann hat die Möglichkeit noch 30€ zu sparen - somit dann 119€ bei Filialabholung!
-> mydealz.de/gut…574

Zudem die 4% Shoop nicht vergessen das hat bei mir immer geklappt.
Bearbeitet von: "dusix1994" 10. Aug 2017
Ihr sollt auf dem Schreibtisch arbeiten und nicht andere Sachen machen
Galoshi10. Aug 2017

Einweg-Möbel. Die überleben keinen Umzug! Soltle man bedenken bevor man d …Einweg-Möbel. Die überleben keinen Umzug! Soltle man bedenken bevor man das kauft.Danach kann man das Set nur noch in den Keller stellen.


Kann ich zustimmten. Am besten direkt 2x bestellen, sicherheitshalber für den Umzug.

Man muss aber klar sagen, wer das nötige Kleingeld nicht hat, wird auch damit zufrieden sein und bei sachgemäßem Umgang evtl. Nen Umzug hinbekommen.
Danke! Mal fürs Gästeklo mitgenommen!
KinderRiegel10. Aug 2017

Kann ich zustimmten. Am besten direkt 2x bestellen, sicherheitshalber …Kann ich zustimmten. Am besten direkt 2x bestellen, sicherheitshalber für den Umzug. Man muss aber klar sagen, wer das nötige Kleingeld nicht hat, wird auch damit zufrieden sein und bei sachgemäßem Umgang evtl. Nen Umzug hinbekommen.



Wozu umziehen? Gleich ein Haus dazu kaufen, damit auch kein Umzug mehr nötig ist.
Für alles gibt es eine Lösung
Bestellt fürs gästeklo.
Lange keiner mehr das Wort "Gästeklo" genannt....
Also ich frag mich echt was ihr mit euren Möbeln macht bzw ob in euren Adern Nutella fließt.
Egal welche Möbel ich bisher hatte - lediglich die Kleiderschränke haben bei Umzügen in sachen Stabilität gelitten. Und mit Asunahme der Kleiderschränke wurden meine Möbel auch immer am Stück transportiert (selbstverständlich wurden die Türen vorher demnotiert). Mein billige 250€ Wohnlandschaft war an meinem Stammsitzplatz nach 6-8 Jahren erst durchgesessen und ich hab das Ding sogar als Bett genutzt. Und bis auf ein paar unschöne Kratzer haben sogar meine Kallx Regale einen 8h Umzug unbeschadet überstanden, die Kratzer sind auch nur da wegen dem Vollpfosten von Umzugsunternehmer welcher keiner der von mir 10000 bereitgelegten Decken genutzt hat. Ich merke an der Stelle nochmal an, dass ich IMMER günstige Möbel hatte und bei sachgemäßer Beanspruchung nichts einfach so kaputt ging.

Edit: meine drei teuersten Möbelstück sind aktuell der Bürostuhl MARKUS von Ikea (140€) und dann eine riesen Lücke gefolgt vom vierer MALM (70€), und ein Bettsofa von Karup (gewonnen bei einem GS, NP bei otto.de 280€)
Bearbeitet von: "jbjb" 10. Aug 2017
Habe dort ein ähnliches Büro Komplett-Set gekauft, nur mit einem Tisch, der über das Eck geht, statt der Kommode ein Regal in dieser Größe und einen kleinen Rollcontainer für unter den Tisch. Sicher wird das Set wohl keinen Umzug so leicht überstehen, aber wer wenig Geld für eine Büroausstattung ausgeben will, bekommt hier wirklich etwas brauchbares, was seinen Zweck erfüllt. Preis war damals 199€ inkl. Versand.

Im November sind es bei mir dann 2 Jahre und es steht alles noch wie am Anfang.

Edit: Das hier ist es... xxxlshop.de/p/c…BwE
Bearbeitet von: "scusi81" 10. Aug 2017
Devi10. Aug 2017

wie ich immer wieder verwundert bin über die vielen Möbelfetischisten die n …wie ich immer wieder verwundert bin über die vielen Möbelfetischisten die nur edelste Möbel im Haus haben. Anscheinend wird auch durchgehend umgezogen und die Möbel scheinen alle superstabil zu sein. Kann mir irgendjemand ein gutes Möbelhaus nennen ? Also normal gut, nicht überteuert und ein bisschen gut. Ich war im Finke und das war ja Hohn und Raub.


Dodenhof
Auf dem Berge 1
24568 Kaltenkirchen
Allerdings auch nur wenn die wieder Rabatte haben, oder Sachen im Angebot sind.
Devi10. Aug 2017

Kann mir irgendjemand ein gutes Möbelhaus nennen ? Also normal gut, nicht …Kann mir irgendjemand ein gutes Möbelhaus nennen ? Also normal gut, nicht überteuert und ein bisschen gut.


Bestimmte Teile von Ikea sind preislich und qualitativ okay. Aber leider bei weitem nicht alle. Für Schreibtische sind Platte (alte Tür) plus Böckchen günstig. Was Regale angeht, ist es am preiswertesten, wenn man die selbst aus Kiefer/Fichte (sehr billig) oder Buche (teurer) baut. Wenn man zu wenig Geld hat, aber trotzdem etwas qualitativ einwandfreies möchte, ist auch der Gebrauchtmöbelhandel für Büromöbel eine Überlegung wert.
Bearbeitet von: "Tritratrulala" 10. Aug 2017
Devi10. Aug 2017

wie ich immer wieder verwundert bin über die vielen Möbelfetischisten die n …wie ich immer wieder verwundert bin über die vielen Möbelfetischisten die nur edelste Möbel im Haus haben. Anscheinend wird auch durchgehend umgezogen und die Möbel scheinen alle superstabil zu sein. Kann mir irgendjemand ein gutes Möbelhaus nennen ? Also normal gut, nicht überteuert und ein bisschen gut. Ich war im Finke und das war ja Hohn und Raub.


Also ich würd dir mal Trends von Ostermann ans Herz legen. Die sind bei weitem nicht so teuer wie Ostermann selbst, es gibt oftmals sehr gute Angebote und alles was ich dort bisher gekauft habe war auch sehr hochwertig und stabil. Kommt natürlich drauf an, ob du was passendes in der Nähe hast.
jannie91110. Aug 2017

Preis absolut top - ABER ich habe - zwar von einem anderen Möbelhaus - so …Preis absolut top - ABER ich habe - zwar von einem anderen Möbelhaus - so ein Schlagerangabot wahrgenommen und muss leider sagen, dass dort die Dekorschicht gerade an den Kanten nach knapp 2 Jahren dann sowas von hinüber sind. Ich würde mir so ein Angebot nicht ein zweites Mal antun.

Sag bloß?
ktxjg10. Aug 2017

SchreibtischHöhe ca.: 76 cmBreite ca.: 140 cmTiefe ca.: 60 cm Was …SchreibtischHöhe ca.: 76 cmBreite ca.: 140 cmTiefe ca.: 60 cm Was soll das für ein Tisch sein? Für Kinder? Tiefe 60cm sind unbrauchbar, man braucht mindestens 80cm Tiefe und unter 2m Breite geht auch nichts...


80 cm auf jeden...Weniger und ordentliches Arbeiten, geschweige denn gaming, wird zur Tortur. Ich sag meiner Freundin immer: 20 cm machen den Unterschied!
dm198810. Aug 2017

Also ich würd dir mal Trends von Ostermann ans Herz legen. Die sind bei …Also ich würd dir mal Trends von Ostermann ans Herz legen. Die sind bei weitem nicht so teuer wie Ostermann selbst, es gibt oftmals sehr gute Angebote und alles was ich dort bisher gekauft habe war auch sehr hochwertig und stabil. Kommt natürlich drauf an, ob du was passendes in der Nähe hast.


Die Erfahrung kann ich leider nicht teilen. Meine Eltern haben vor Jahren mal viel da bei Trends und bei Ostermann gekauft, wir hatten nur Probleme damit. Qualitativ und servicemäßig nicht zu empfehlen.
Als kleine Beispiele:
Ledercouch wurde mit Kuhfladenfleck/Vernarbungen im Leder mitten auf der Sitzfläche geliefert -> Wollte man uns als "natürliches Merkmal" verkaufen und sollten die Kosten für den Rücktransport tragen.
Badezimmermöbel komplett kunterbunt falsch geliefert und denen beim Aufbauen kaputt gegangen(bestritten beides natürlich), nach nem halben Jahr blätterte von dem "Edelstahl"griff der "Edelstahl" ab.... Man wollte uns unterstellen, dass wir falsch putzen würden oder das zu intensiv benutzen würden. Einen Badezimmerschrank War dann wohl doch kein Edelstahl....
Uns ist noch kein Schrank zusammengebrochen, aber ist jetzt auch nix anderes als teure Spanplatten. Ok, ich hatte mal ne Couch von da. Die war toll. Ist aber auch schon 15 Jahre her
Trotzdem: Ich setz da keinen Fuß mehr rein.
Für den Preis kann die Quali ja nur miserabel sein...
Zum wirklichen Arbeiten ist das wohl eher nicht gedacht und auch keinesfalls geeignet.
Zum einmaligen Aufbau und ein mal in der Woche benutzen wird es reichen.
Ich würde trotzdem lieber gebraucht kaufen. Die Oberfläche des "Schreibtisches" wird innerhalb kürzester Zeit nicht mehr so gut aussehen.
Davon abgesehen: XXXL ist Mist. Immer.
Ich werde trotzdem mal zu schlagen.. Da mein Arbeitszimmer bisher aus einen Tisch einen Stuhl und viele Kartons besteht seit dem Umzug und ich bisher keine Möbel gefunden wo ich den Preis auch bezahlen will
Meiner Ansicht nach gibt es kein Möbelhaus die 100% gutes Sortiment haben.
Die haben alle gutes Zeug neben Mist stehen. Und zwar in allen Preissegmenten.

Da hilft nur Augen auf beim Kauf.
Zum Deal: HOT! Bei dem Preis kann man sich nach dem Umzug auch einfach nochmal neu kaufen
...um dumme kommentare für mydealz abzusondern, reicht dieses "schreibtisch-/büro-set" allemal, da bedarf es keiner besonderen qualität.
Galoshi10. Aug 2017

Einweg-Möbel. Die überleben keinen Umzug! Soltle man bedenken bevor man d …Einweg-Möbel. Die überleben keinen Umzug! Soltle man bedenken bevor man das kauft.Danach kann man das Set nur noch in den Keller stellen.


Es gibt auch ein reversibeles Gegenkonstrukt zu Montage... nennt sich "Demontage" .
Dann dürfte auch ein Umzug theoretisch machbar sein!
Ich erneuere gerade alle Möbel und strukturiere meine Räume etwas um und bin daher gerade in der Materie drin. Das Problem an sehr hochwertigen Möbeln ist, dass man daran gebunden ist. Die halten bei guter Pflege 30 Jahre das ist gar keine Frage aber wer hat schon Bock drauf 30 Jahre die gleichen Möbel und den gleichen Stil im Wohnraum zu haben?

Leben ist Veränderung und man entwickelt sich auch weiter und Geschmäcker passen sich an. Jetzt könnte man sagen "dann verkaufe ich das Zeug eben!" .. Das Problem ist, dass die hochwertigen Möbel sehr schwer an den Mann zu bekommen sind. Ich habe hier z.B. einen Massivschreibtisch mit geschwungener Glasplatte in astreinem Zustand den ich aber nicht los bekomme. Meine Wohnwand gleiches Spiel. Die Sachen habe ich aus dem Möbel Braun als es dort noch Qualität gab. Käufer dafür zu finden ist schwer, weil die meisten die solche Möbel schätzen, diese eben entweder richtig antik oder neu kaufen. Und wer günstiger kaufen will, der kauft sich eben neue Möbel beim Discounter bzw. eben bei entsprechenden Angeboten. Meine alte IKEA Couch dagegen habe ich nahezu umgehend verkauft.


Meine neue Einrichtung stelle ich gerade zum Großteil aus IKEA Teilen zusammen, die ich mit anderen Elementen mische. Den neuen Schreibtisch zum Beispiel mit günstigen aber stylischen EKET und ALEX Unterelementen und darauf eine hochwertige individualisierte Arbeitsplatte. Genau so verfahre ich bei anderen Elementen ebenfalls. Das ist individuell und sieht gut aus. Ob es einen Umzug übersteht ist mir egal, ich mache das nicht für die Ewigkeit sondern für die nächsten 5 (oder so) Jahre.
Wahrscheinlich aus Pappe
Flowww1710. Aug 2017

Danke! Mal fürs Gästeklo mitgenommen!


Was willst auf dem Klo mit Büromöbel?
Mal mitgenommen fürs Gästebüro....
flipstar10. Aug 2017

Ich erneuere gerade alle Möbel und strukturiere meine Räume etwas um und b …Ich erneuere gerade alle Möbel und strukturiere meine Räume etwas um und bin daher gerade in der Materie drin. Das Problem an sehr hochwertigen Möbeln ist, dass man daran gebunden ist. Die halten bei guter Pflege 30 Jahre das ist gar keine Frage aber wer hat schon Bock drauf 30 Jahre die gleichen Möbel und den gleichen Stil im Wohnraum zu haben? Leben ist Veränderung und man entwickelt sich auch weiter und Geschmäcker passen sich an. Jetzt könnte man sagen "dann verkaufe ich das Zeug eben!" .. Das Problem ist, dass die hochwertigen Möbel sehr schwer an den Mann zu bekommen sind. Ich habe hier z.B. einen Massivschreibtisch mit geschwungener Glasplatte in astreinem Zustand den ich aber nicht los bekomme. Meine Wohnwand gleiches Spiel. Die Sachen habe ich aus dem Möbel Braun als es dort noch Qualität gab. Käufer dafür zu finden ist schwer, weil die meisten die solche Möbel schätzen, diese eben entweder richtig antik oder neu kaufen. Und wer günstiger kaufen will, der kauft sich eben neue Möbel beim Discounter bzw. eben bei entsprechenden Angeboten. Meine alte IKEA Couch dagegen habe ich nahezu umgehend verkauft. Meine neue Einrichtung stelle ich gerade zum Großteil aus IKEA Teilen zusammen, die ich mit anderen Elementen mische. Den neuen Schreibtisch zum Beispiel mit günstigen aber stylischen EKET und ALEX Unterelementen und darauf eine hochwertige individualisierte Arbeitsplatte. Genau so verfahre ich bei anderen Elementen ebenfalls. Das ist individuell und sieht gut aus. Ob es einen Umzug übersteht ist mir egal, ich mache das nicht für die Ewigkeit sondern für die nächsten 5 (oder so) Jahre.



Seh ich genauso. Wenn ich hier manche Kommentare lese.

Mein erster Schreibtisch: Massiv. Damals als junger Erwachsener gebraucht gekauft (ich stand auf den Stil :)). Damit bin ich 3x umgezogen. Ganz ehrlich: ich war froh als das Teil irgendwann draussen beim Sperrmüll stand (die armen Müllmänner). Da mussten 4 Männer anpacken (ja er war gross, sehr gross). Meinen alten Schreibtisch (3,50 Breite) hab ich gerade verkauft (nach 10 Jahren). Damals hatte ich 3 Server und einen Selbstbau-PC drauf inkl. Bastelecke. Heute reichen mir 1.
Monitor wird beim nächsten Upgrade mit Arm an die Wand geschraubt... ist ergonomischer und spart Platz...


Und beim Thema Sofa könnte ich ganz verrückt werden. Selbst im hochpreisigen Segment gibts nur noch Schrott (ja is dann besserer Schrott). Freunde habe ne Couch vom Sperrmüll vor 20 Jahren neu polstern lassen (machen die so alle 10 Jahre glaube ich)... da sitzt man besser als auf diesem ganzen neumodischen Kram...

Und alle paar Jahre will man einfach mal was neues... meine alte IKEA-Wohnzimmerkombination war noch absolut ok, aber es passte nicht mehr zum neuen Stil und man konnte es nicht mehr durch Nachkauf anpassen (gibts nämlich nicht mehr). Qualität war damals auch noch besser bei IKEA

Und wer stellt sich bitte nach einem Umzug die Möbel wieder so hin wie vorher... zu 99% sind die Zimmer doch anders geschnitten... also wenn ich nochmal umziehe zünd ich die Möbel an und fang bei 0 an
Bearbeitet von: "Dodgerone" 10. Aug 2017
coold199110. Aug 2017

Ich werde trotzdem mal zu schlagen.. Da mein Arbeitszimmer bisher aus …Ich werde trotzdem mal zu schlagen.. Da mein Arbeitszimmer bisher aus einen Tisch einen Stuhl und viele Kartons besteht seit dem Umzug und ich bisher keine Möbel gefunden wo ich den Preis auch bezahlen will


Alternativ als Tipp wenn du auf die schnelle nen relativ stabilen schrank brauchst: Hier oder Hier oder Hier oder Hier
Bearbeitet von: "jbjb" 10. Aug 2017
Devi10. Aug 2017

wie ich immer wieder verwundert bin über die vielen Möbelfetischisten die n …wie ich immer wieder verwundert bin über die vielen Möbelfetischisten die nur edelste Möbel im Haus haben. Anscheinend wird auch durchgehend umgezogen und die Möbel scheinen alle superstabil zu sein. Kann mir irgendjemand ein gutes Möbelhaus nennen ? Also normal gut, nicht überteuert und ein bisschen gut. Ich war im Finke und das war ja Hohn und Raub.


Marken kann ich dir Folgende empfehlen - Venjakob und Rietberger Möbelwerke, Top Möbel, sehr gute Qualität, schick und preislich sehr verträglich.

Ist eben eine andere Preislage. Sideboard , 2 m breit, 1,1m hoch mit Glaseinsatz, 2 Schubladen und 3 Türen (gedämpft) inkl. Spaltholz an der Rückwand der Glaseinlagen und LED Beleuchtung kostet dann eben auch mal 800-900 €

Wenn man weiß was man haben will, möbelgünstiger.net - dann beim newsletter anmelden und auf die entsprechenden Rabattaktionen warten, da gehen dann auch noch mal 3-5 % extra. Wenn du ganz hart bist gehst du mit dem Angebot zu deinem Möbelhaus. Ich habe damit bei meinem den gleichen Preis inkl. Aufbau und Montage bekommen. IM Internet nur Lieferung hinter die 1. Tür.... aber viel war da nicht mehr drin. Von meiner Anfrage bis zur Zusage das ich zu dem Preis die Sachen inkl. Lieferung bekommen sind fast 10 Tage vergangen.

Ein Zusatz zu den Rietberger Möbelwerken. Die Möbelhäuser verkaufen diese als ihre hochpreisigen Eigenmarken. Qualität ist durchweg sehr gut - Hülsta und drüber
Bearbeitet von: "S4sch4" 10. Aug 2017
flipstar10. Aug 2017

Ich erneuere gerade alle Möbel und strukturiere meine Räume etwas um und b …Ich erneuere gerade alle Möbel und strukturiere meine Räume etwas um und bin daher gerade in der Materie drin. Das Problem an sehr hochwertigen Möbeln ist, dass man daran gebunden ist. Die halten bei guter Pflege 30 Jahre das ist gar keine Frage aber wer hat schon Bock drauf 30 Jahre die gleichen Möbel und den gleichen Stil im Wohnraum zu haben? Leben ist Veränderung und man entwickelt sich auch weiter und Geschmäcker passen sich an. Jetzt könnte man sagen "dann verkaufe ich das Zeug eben!" .. Das Problem ist, dass die hochwertigen Möbel sehr schwer an den Mann zu bekommen sind. Ich habe hier z.B. einen Massivschreibtisch mit geschwungener Glasplatte in astreinem Zustand den ich aber nicht los bekomme. Meine Wohnwand gleiches Spiel. Die Sachen habe ich aus dem Möbel Braun als es dort noch Qualität gab. Käufer dafür zu finden ist schwer, weil die meisten die solche Möbel schätzen, diese eben entweder richtig antik oder neu kaufen. Und wer günstiger kaufen will, der kauft sich eben neue Möbel beim Discounter bzw. eben bei entsprechenden Angeboten. Meine alte IKEA Couch dagegen habe ich nahezu umgehend verkauft. Meine neue Einrichtung stelle ich gerade zum Großteil aus IKEA Teilen zusammen, die ich mit anderen Elementen mische. Den neuen Schreibtisch zum Beispiel mit günstigen aber stylischen EKET und ALEX Unterelementen und darauf eine hochwertige individualisierte Arbeitsplatte. Genau so verfahre ich bei anderen Elementen ebenfalls. Das ist individuell und sieht gut aus. Ob es einen Umzug übersteht ist mir egal, ich mache das nicht für die Ewigkeit sondern für die nächsten 5 (oder so) Jahre.


Deine Argumentation kann ich nachvollziehen, allerdings ist mir die fühlbare Qualität den Mehrpreis wert. Hatte als Azubi einen 199€ Kleiderschrank, dass Teil war relativ instabil und wackelig und stank nach Kleber. Davon abgesehen hätte der eh keinen Umzug überstanden.

Jetzt aber zu den Gründen die mittlerweile für mich gegen Billigmöbel sprechen:
- Die Verarbeitung: (keine umgelegten kannten, oder eben billigstes Furnier.
- Billige Scharniere die nach 500 mal Tür auf Tür zu schon am Ende sind
- keine gedämpften Türen und teilweise nicht mal gelagerte Auszüge, was zur folge hat das man immer aufpassen muss - wenn man mal die Tür zu macht das nicht das halbe Haus wach wird weil es so scheppert
- Billige und instabile Rückwände die auch noch die Stabilität für das Möbelstück geben sollen
- teilweise undurchdachte Schubladen oder Schiebeelemente, an denen man sich die Finger klemmt wenn man nicht aufpasst
- schwer vergleichbar von der Qualität - Wenn ich einen Markennamen kaufe und die Qualität für mich passt kann ich Preise vergleichen bei Pocco und Co eben nicht machbar. dann kann selbst ein 200 € Schrank vom selben Hersteller irgendwo anders 180€ kosten ohne das ich es weiß.
- wenn ich etwas ausgefallenes oder designtechnisch aktuelles haben will geht kein Weg an den Markenherstellern vorbei (extradünne Arbeitsplatte in der Küche zum Beispiel oder das sogenannte Designereck)

Mal so als Vergleich. Habe einen Wellemöbel Kleiderschrank mit 3,20 länge und 2,20m Höhe aus dem Angebot bei Höffner gekauft. Selbst die Internethändler kamen bei dem Preis nicht mit. Zubehör wie weitere Einlegeböden, Spiegel, innenliegende Schubfächer, LED Beleuchtung waren dort aber so maßlos überteuert das ich diese dann im internet bestellt habe. Geht eben auch nur wenn man den Hersteller kennt.

Der beste Schrank den ich je hatte.Wenn ich einen Schrank von Pocco in der gleichen Größe gekauft hätte mit gleicher Ausstattung wären vielleicht 30% Preisunterschied dabei gewesen. Nur mit dem Unterschied das das Teil zum fürchten ausgesehen hätte und eben qualitativ nicht mal annähernd in der Liga von Welle gewesen wäre, von gedämpften Türen oder einer vernünftigen Lackierung mal ganz abgesehen.
dm198810. Aug 2017

Also ich würd dir mal Trends von Ostermann ans Herz legen. Die sind bei …Also ich würd dir mal Trends von Ostermann ans Herz legen. Die sind bei weitem nicht so teuer wie Ostermann selbst, es gibt oftmals sehr gute Angebote und alles was ich dort bisher gekauft habe war auch sehr hochwertig und stabil. Kommt natürlich drauf an, ob du was passendes in der Nähe hast.

Nein also das stimmt nicht. Es sind Poco Möbel ein wenig teuerer. Lieferant und Ausführung: dieselben! Ein wenig schöner präsentiert daher teuerer und das nennt man Marketing!
Soviel sinnfreie Kommentare, habt ihr nix zu tun? Und wenn wir gleich mal dabei sind, wenn (auch billige) Möbel keinen Umzug aushalten dann macht man was falsch.
Wäre schön wenn die Kommentarfunktion ausschließlich dafür genutzt werden würde um was sinnvolles beizutragen und nicht um blödeleien auszutragen. Was für ein Kindergarten hier.
Blödsinn Zeugs, kriegt man auch in ikea
Galoshi10. Aug 2017

Einweg-Möbel. Die überleben keinen Umzug! Soltle man bedenken bevor man d …Einweg-Möbel. Die überleben keinen Umzug! Soltle man bedenken bevor man das kauft.Danach kann man das Set nur noch in den Keller stellen.


Bei den Mietpreisen heutzutage hat man eigentlich sowieso keine Lust mehr umzuziehen. (Wenn man schon paar Jahre drin wohnt)
Geiler Preis. Wie lange das aber wohl hält?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text