Kompressor von STAHLWERK,
189°

Kompressor von STAHLWERK,

119€149€-20%eBay Angebote
20
eingestellt am 13. Jul
50L Kesselinhalt, bis 8 Bar, 280 L/min, 23Kg

Leichter Kompressor von Stahlwerk für den Hausgebrauch oder Semi-Profibetrieb


Eigenschaften

- 3,5 PS starker Einkolben Aluminium Motor
- Ventilator gekühlt für lange Lebensdauer
- Abgabeleistung 280 Liter die Minute
- Ölstandsanzeige mit Schauglas
- Luftfilter zum Schutz des Motors
- Druckminderer mit zwei Uhren
- 8 Bar maximaler Arbeitsdruck
- Zwei Snap-on Anschlüsse
- großer 50 Liter Kessel
- Kupfer Leitungen

Langlebiges Öldruck-System (deutlich höhere Lebendauer als ölfreie Systeme).

Technische Daten
  • Model - ST 50
  • 2 Schnellanschlüsse
  • 3/8 ZollDruckregler u. Druckmanometer
  • Maximaldruck 8 bar
  • Maximaldurchfluss 280 L/Min
  • Kesselinhalt 50 L
  • Motorleistung 3,5 (PS) / 2,57 (kW)
  • Lautstärke 85,6 dB
  • Netzspannung / Frequenz 230 V AC (+-15%) / 50 Hz
  • Abmessungen L x B x H (mm) 670 x 380 x 650
  • Gewicht 23,5 kg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

20 Kommentare
JudgeFudgevor 1 m

@mydealz_Helfer


Warum?
Woran man erkennt, dass der Hersteller nicht von seinem eigenen Gerät überzeugt ist: keine Angabe der Tatsachen abgabemenge!

Maximal Durchfluss habe ich noch nirgendwo gesehen. Oft wird bei den kleinen Geräten nur die ansaugleistung angegeben damit das Gerät potent klingt.

Ansaugleistung hat keinen Wert, denn alle Geräte die man anschließen kann werden angegeben mit der Menge die ankommen muss.

Meiner Ansicht nach... Maximal zum ausblasen oder reifen aufpumpen geeignet
Bräuchte sowas für meinen PC
Verfasser
Gordon_Gatrellvor 13 m

Woran man erkennt, dass der Hersteller nicht von seinem eigenen Gerät …Woran man erkennt, dass der Hersteller nicht von seinem eigenen Gerät überzeugt ist: keine Angabe der Tatsachen abgabemenge!Maximal Durchfluss habe ich noch nirgendwo gesehen. Oft wird bei den kleinen Geräten nur die ansaugleistung angegeben damit das Gerät potent klingt.Ansaugleistung hat keinen Wert, denn alle Geräte die man anschließen kann werden angegeben mit der Menge die ankommen muss.Meiner Ansicht nach... Maximal zum ausblasen oder reifen aufpumpen geeignet


"Abgabeleistung 280 Liter die Minute"
Mopsi.lein13. Jul

"Abgabeleistung 280 Liter die Minute"


Also. Entweder bin ich blind oder die Angaben wurden jetzt auch im Angebot geändert.

Ich bezweifle das ganze mal trotzdem recht stark.
Verfasser
Gordon_Gatrellvor 3 m

Also. Entweder bin ich blind oder die Angaben wurden jetzt auch im Angebot …Also. Entweder bin ich blind oder die Angaben wurden jetzt auch im Angebot geändert.Ich bezweifle das ganze mal trotzdem recht stark.


Das hatte ich so aus dem Angebot kopiert, war also vorher schon da
Ob das stimmt kann ich natürlich nicht sagen..
Da steht nicht in echt "devoleped" auf dem Kessel?!
Stark!
...und "controled" .... Autsch
Stahlwerk ist auch nur ein Kistenschubser bei den Kompressoren. Die klatschen auch nur ihren Namen drauf. Das hier dürfte der gleiche sein: hecht-garten.de/hau…sor
Tim_Viereggevor 1 h, 1 m

Da steht nicht in echt "devoleped" auf dem Kessel?! :/Stark!


Was für Idioten
Hoffentlich sind die DC/AC Wig Schweißgeräte bald Mal wieder im Angebot...
Von mir ein "hot" für den Kompressor.
Bearbeitet von: "HighControl" 13. Jul
Tim_Viereggevor 4 h, 16 m

Da steht nicht in echt "devoleped" auf dem Kessel?! :/Stark!


Azubi design ;D
Gordon_Gatrellvor 6 h, 8 m

Also. Entweder bin ich blind oder die Angaben wurden jetzt auch im Angebot …Also. Entweder bin ich blind oder die Angaben wurden jetzt auch im Angebot geändert.Ich bezweifle das ganze mal trotzdem recht stark.


Mhhh die könnten das durchaus ernst meinen, auch wenn da meine Augenbraue ebenfalls gar nicht mehr runtergehen will.

Hier haben wir ebenfalls einen von denen mit Doppelzylinder für rund 190 EUR

sls-profishop.de/Sta…min

Gut, da kommen nochmal 40 EUR versand dazu, aber vergleichbare Modelle der Konkurrenz kosteten zumindest vor nem halben Jahr, als ich meinen gekauft habe gut das Doppelte.


thediabolovor 6 h, 20 m

Bräuchte sowas für meinen PC


Japp, da fliegen einem ordentliche die Fetzen um die Ohren, gibt allerdings auch Kritiker, die der Meinung sind, dass der Feinstaub durch einen Kompressor Einsatz dorthin gedrückt würde, wo er normalerweise nie hinkäme, dass ganze also eher schädlich ist.

Nen Ölabscheider sollte man vorschalten, da in der Kompressorluft gerne mal geringfügig Öl mit drin ist (wird zumindest behauptet).

Bei / für Reinigungsarbeiten bei denen kein Wasser verwendet werden darf / soll macht so nen Teil aber in jedem Fall Laune und ist insbesondere bei technischen Geräten die bessere Alternative zum Staubsauger.
Rattennarrvor 54 m

Mhhh die könnten das durchaus ernst meinen, auch wenn da meine Augenbraue …Mhhh die könnten das durchaus ernst meinen, auch wenn da meine Augenbraue ebenfalls gar nicht mehr runtergehen will. Hier haben wir ebenfalls einen von denen mit Doppelzylinder für rund 190 EUR https://www.sls-profishop.de/Starkwerk-Druckluft-Kompressor-SW-405-10-mit-270L-minGut, da kommen nochmal 40 EUR versand dazu, aber vergleichbare Modelle der Konkurrenz kosteten zumindest vor nem halben Jahr, als ich meinen gekauft habe gut das Doppelte. Japp, da fliegen einem ordentliche die Fetzen um die Ohren, gibt allerdings auch Kritiker, die der Meinung sind, dass der Feinstaub durch einen Kompressor Einsatz dorthin gedrückt würde, wo er normalerweise nie hinkäme, dass ganze also eher schädlich ist. Nen Ölabscheider sollte man vorschalten, da in der Kompressorluft gerne mal geringfügig Öl mit drin ist (wird zumindest behauptet). Bei / für Reinigungsarbeiten bei denen kein Wasser verwendet werden darf / soll macht so nen Teil aber in jedem Fall Laune und ist insbesondere bei technischen Geräten die bessere Alternative zum Staubsauger.


Na ich probiere es mal.

Kann man die Abgabemenge messen ohne dass man sich gleich n hazet schlagschrauber holt?
HighControlvor 7 h, 19 m

Hoffentlich sind die DC/AC Wig Schweißgeräte bald Mal wieder im A …Hoffentlich sind die DC/AC Wig Schweißgeräte bald Mal wieder im Angebot...Von mir ein "hot" für den Kompressor.


so eins steht hier auch Inder Garage und macht für seinen Preis eine wirklich gute Arbeit
Ich bin zwar begeisterter Heimwerker, aber absoluter Neuling bei Druckluftwerkzeugen. Ich würde mir schrecklich gerne (bei einem guten Deal) den Scheppach Aero Spade Druckluftspaten zulegen, weil ich glaube, dass der für Gartenarbeiten und auch Fliesen abschlagen genial ist. Ich vermute aber, der braucht richtig Kraft, wenn ich damit z.B. Wurzeln im Garten entfernen möchte.
idealo.de/pre…tml
Kann mir denn hier jemand sagen, ob der hier empfohlene Kompressor (vielen Dank fürs Einstellen, finde ich einen tollen Deal) dafür wohl ausreichen würde?
Vielen herzlichen Dank, ich weiß eure Antworten sehr zu schätzen.
Gordon_Gatrell13. Jul

Na ich probiere es mal.Kann man die Abgabemenge messen ohne dass man sich …Na ich probiere es mal.Kann man die Abgabemenge messen ohne dass man sich gleich n hazet schlagschrauber holt?



Eine objektive und Aussagekräftige Messung stelle ich mir schwierig vor, weiss nicht ob es da entsprechende Gerätschaften gibt.

Da müsstest du ein Gerät finden, dass den Maximaldruck (als Beispiel 8 Bar) des Kompressor verträgt, den Kompressor füllen und eine Minute lang laufen lassen. Wenn das Gerät 120 Liter pro Minute "verbraucht" kannst du dann aber nur sagen " passt oder passt nicht". Wenns nicht passt, weisst du dann aber immer noch nicht, ob der Kompressor nicht die angegebene Abgabemenge bringt oder das Gerät mehr verbaucht als angegeben.

Außerdem müsstest du auch berücksichtigen wieviel Luft im Schlauch ist - was je nach länge einiges sein kann.

Andersrum steht dir natürlich wieder potentiell mehr Luft zur Verfügung wenn du mit Geräten mit einem geringeren Arbeitsdruck arbeitest.

Ich habe mir zunächst mal einen eher durchschnittlichen Kompressor (50L bei max 8 bar, mit einer angegebenen Ansaugleistung von 276 L) zugelegt, weil ich erstmal sehen wollte, was mit der Kiste so geht und was nicht.

- Reifen aufpumpen ist natürlich kein Thema - da geht dem auch nicht die Luft aus.
- Staub ausblasen - da fliegen ordentlich die fetzen
- Dreck aus unzugänglichen Ecken im Garten mit einer entsprechenden Lanze rauspusten - auch kein Ding
- Moos aus den Lücken zwischen den Dachpfannen entfernen - macht er auch noch
- Arbeiten mit dem Druckluftmeißel (https://www.lidl.de/de/parkside-druckluftsaege/-bohrschrauber/-meisselhammer/p252931) von Lidl - hier muss er relativ häufig nachpumpen

Farb sprühen muss ich irgendwann mal austesten und einen Druckluftstabschleifer wollte ich mir auch noch besorgen.

Kurz: Bin recht zufrieden mit der Kiste, da sie die Anforderungen die ich an sie gestellt habe erfüllt.
Highfly2313. Jul

Ich bin zwar begeisterter Heimwerker, aber absoluter Neuling bei …Ich bin zwar begeisterter Heimwerker, aber absoluter Neuling bei Druckluftwerkzeugen. Ich würde mir schrecklich gerne (bei einem guten Deal) den Scheppach Aero Spade Druckluftspaten zulegen, weil ich glaube, dass der für Gartenarbeiten und auch Fliesen abschlagen genial ist. Ich vermute aber, der braucht richtig Kraft, wenn ich damit z.B. Wurzeln im Garten entfernen möchte.https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6116083_-aero-spade-druckluftspaten-scheppach.htmlKann mir denn hier jemand sagen, ob der hier empfohlene Kompressor (vielen Dank fürs Einstellen, finde ich einen tollen Deal) dafür wohl ausreichen würde?Vielen herzlichen Dank, ich weiß eure Antworten sehr zu schätzen.


Musst du schauen wieviel Luft das Teil verbraucht. Aber auch dann bisl schwierig zu ermitteln da die hier angegebene Menge bei 0 bar anliegt. Das Teil aber 3,6 bar braucht
Highfly2313. Jul

Kann mir denn hier jemand sagen, ob der hier empfohlene Kompressor (vielen …Kann mir denn hier jemand sagen, ob der hier empfohlene Kompressor (vielen Dank fürs Einstellen, finde ich einen tollen Deal) dafür wohl ausreichen würde?Vielen herzlichen Dank, ich weiß eure Antworten sehr zu schätzen.


Der Betriebsdruck des Spatens wird mit 6,3 Bar angegeben, der Kompressor hier liefert laut Angabe 8 bar - von daher passts.

Da sich Scheppach selbst aber nicht über den Luftverbrauch des Tools pro Minute auslässt ist es wieder schwer zu sagen, zumal ich die o.g. Angabe mit einer Abgabeleistung von 280 L die Minute für fraglich halte.

Hier würde ich an deiner Stelle erstmal den Scheppach Support um eine entsprechende Auskunft bitten (Lufterbauch pro Minute ?).

Bevor du dir das Teil aber zulegst, würde ich an deiner Stelle mal folgendes probieren. Such dir eine Wurzel, einen Bohrhammer, spann hier einen Bohrmeißel ein und Hacke die Wurzel damit durch und schau ob das gut funktioniert. Das wäre m.E. nämlich der gleich Effekt wie beim Spaten.

Da ich unseren Garten auf beiden Seiten auf 90 cm ausgeschachtet habe, habe ich so meine Erfahrungen mit Wurzeln. Anfangs habe ich sie mühsam mit dem Garten durchgehackt, irgendwann wurde es mir zu bunt und ich habe sie mit der Säbelsäge gekappt.


Beim Druckluftspaten wie bei der Säbelsäge gibt es in meinen Augen das gleiche Problem. Wurzeln liegen selten festzementiert im Boden und sind noch seltener aus massiven Holz, sondern flexibel (mit Ausnahme alter Tannen).

Sie geben also nach, vibrieren mit oder machen sonst einen Mist der dir die Arbeit erschwert. Es ist daher fraglich, wie gut das mit dem Spaten funktioniert. Hinzu kommt, dass der Druck und damit die Leistung bei dauerhafter Bedienung konstant nachlässt, es sei denn du holst dir gleich einen ordentlichen Doppelkolbenprozessor, der es schafft den Verlust auszugleichen.


Mich persönlich würde das eher frusten, wenn einerseits die Wurzel nicht mitspielt und du andererseits dann noch deinen Arbeit unterbrechen musst, bis der Druck wiederhergestellt ist.

Für diese Aufgabe allein würde ich dir daher eher zur vorgenannten Elektro - Säbelsäge raten.

Ist ein wunderbares „Schlamper – Tool“ – mit dem man auch mal eben einen kleinen Baum fällen, Holz zuschneiden oder irgend nen Müll zerlegen kann. Wichtig ist nur, dass das Schnittgut keine Möglichkeit hat mit zu vibrieren . Im Falle einer Wurzel also zum Beispiel am besten den Fuss drauf (aber nicht abschneiden ;)- Bei einem dünnen Ast, das andere Ende festhalten etc.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Mopsi.lein. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text