1369°
ABGELAUFEN
König der Löwen und Aladdin in Hamburg Oktober bis März [Vente Privee]

König der Löwen und Aladdin in Hamburg Oktober bis März [Vente Privee]

Entertainment

König der Löwen und Aladdin in Hamburg Oktober bis März [Vente Privee]

Preis:Preis:Preis:54,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Vente Privee gibt es derzeit wieder Karten für die Musicals König der Löwen und Aladdin in Hamburg.

Die Tickets gibt es für den Zeitraum vom 26.10.2016 bis zum 31.03.2017 und ab 50 Euro für PK3 in der Woche.

Preisbeispiele:
König der Löwen für Dienstag, 1.11.2016:
PK1: 70,14 Euro (Preis auf der Seite des Musicals und bei Eventim: 129,90 Euro)
PK2: 60 Euro (116,90 Euro)
PK3: 50 Euro (99,90 Euro)

Aladdin für Dienstag, 1.11.2016
PK1: 85,90 Euro (129,94 Euro)
PK2: 75,90 Euro (118,44 Euro)
PK3: 58,90 Euro (94,29 Euro)

Ergänzung:

Hinzu kommt pro Bestellung eine Bearbeitungsgebühr von 2,- Euro und eine Abholgebühr von 2,90 Euro.

Nach Verkaufsende kann man einen Gutschein für das Ticket ausdrucken. Der Gutschein ist am Tag der Vorstellung an der Theaterkasse gegen ein Ticket umgetauscht werden. Zusammenhängende Plätze werden nicht garantiert. Man kann hier keine genauen Plätze wählen Bei früheren Aktionen gab es nach den Erfahrungsberichten hier jedoch für gemeinsam bestellte Karten auch nebeneinander liegende Plätze. Dies kann ich aus eigener Erfahrung bei König der Löwen bestätigen.

Beliebteste Kommentare

ich weiß, wenn anekdotisches Wissen relevant wäre, würde auch Homöopathie wirken, aber trotzdem: habe schon viermal bei VP Musical-Karten gekauft, waren immer nebeneinander. Die Karten waren jeweils bereits in Umschlägen vorbereitet.
Der Rest ist dann die persönliche Risikoeinschätzung. Wer Angst hat, dass die Freundin doof guckt, muss halt Vollpreis zahlen.
Ich persönlich würde bedenkenlos buchen. Sollten die Plätze nebeneinander sein, würde ich das nehmen wie ein Mann und sicherlich einen anderen Weg finden, die Begleitung bei Laune zu halten.

geht garnicht. Meine Laune und das Gesicht meiner Freundin will an der Kasse keiner erleben, wenn wir doch zwei Karten in unterschiedlichen Reihen bekommen. Wie oft wählen Schwachmaten Karten aus, und lassen einen Platz zu bereits gebuchten Karten frei. Diese Aktion soll genau diese Karten raushauen. Das Risiko würde ich nie eingehen. niemals. PK1 ist bei KdL Pflicht.

Bearbeitet von: "Hannibal1987" 17. Oktober

Zusammenhängende Plätze werden nicht garantiert.


Auch wenn es in der Vergangenheit geklappt hat, keine Garantie: Dadurch leider cold...

Da würde ich doch aber lieber über die BILD Aktion buchen. Ist heute noch möglich. Da kann man wenigstens Plätze aussuchen. bild.de/par…tml

40 Kommentare

PVG?

dealpreis falsch, da kommen noch Gebühren drauf. Außerdem gibt es keine Garantie, dass die Plätze nebeneinader liegen... sehr strange ...


Bitte beachten Sie, dass die Sitzplatzverteilung nach Preiskategorie dem Veranstalter unterliegt und sich bis zum Tag der Vorstellung ändern kann. Vor Abholung der Tickets sind keine genauen Platzangaben möglich. Der Veranstalter wird anstreben, Ihnen nebeneinander liegende Plätze anzubieten (in Ausnahmefällen können bei Bestellungen ab 2 Tickets getrennte Plätze angeboten werden).

Pro Bestellung wird eine von Stage Entertainment erhobene Bearbeitungsgebühr von 2,00€ sowie eine Abholgebühr von 2,90€ berechnet (diese erscheint in der Bestellübersicht als Beteiligung an den Bearbeitungs- und Versandkosten).

HOT !

Bei "König der Löwen" unbedingt PK1 wählen ... der Aufpreis lohnt sich!

ayronvor 15 m

PVG?



VGP´s:

König der Löwen für Dienstag, 1.11.2016:

PK1: 70,14 Euro (VGP € 117,90)
PK2: 60 Euro (VGP € 106,90)
PK3: 50 Euro (VGP € 83,90)

An Wochenenden / Feiertagen natürlich teurer.

HOT!

Zusammenhängende Plätze werden nicht garantiert.


Auch wenn es in der Vergangenheit geklappt hat, keine Garantie: Dadurch leider cold...

Da würde ich doch aber lieber über die BILD Aktion buchen. Ist heute noch möglich. Da kann man wenigstens Plätze aussuchen. bild.de/par…tml

labertasche

Da würde ich doch aber lieber über die BILD Aktion buchen. Ist heute noch möglich. Da kann man wenigstens Plätze aussuchen. http://www.bild.de/partner/brandsolutions/advertorial/koenig-der-loewen-47815360.bild.html



Leider nur PK3 und somit noch gerade die super Aktion.

Tumnusvor 9 m

Leider nur PK3 und somit noch gerade die super Aktion.


stimmt so nicht. auch plätze aus der PK1 sind reduziert

geht garnicht. Meine Laune und das Gesicht meiner Freundin will an der Kasse keiner erleben, wenn wir doch zwei Karten in unterschiedlichen Reihen bekommen. Wie oft wählen Schwachmaten Karten aus, und lassen einen Platz zu bereits gebuchten Karten frei. Diese Aktion soll genau diese Karten raushauen. Das Risiko würde ich nie eingehen. niemals. PK1 ist bei KdL Pflicht.

Bearbeitet von: "Hannibal1987" 17. Oktober


Hinzu kommt pro Bestellung eine Abholgebühr von 2,- Euro und eine Abholgebühr von 2,90 Euro.

2x?

jonkovor 5 m

Hinzu kommt pro Bestellung eine Abholgebühr von 2,- Euro und eine Abholgebühr von 2,90 Euro.2x?


Bearbeitungsgebühr und Abholgebühr. Ist im Deal korrigiert.

Wie ist die PK3 bei Aladin ?
Bearbeitet von: "cerunda" 16. Oktober

Verstehe nicht - da steht doch nur bis Ende Oktober? Letztes Datum ist der 28.10.2016 und nicht März?

pierrevor 8 m

Verstehe nicht - da steht doch nur bis Ende Oktober? Letztes Datum ist der 28.10.2016 und nicht März?


Es sind Aktionen für verschiedene Zeiträume hinterlegt. Wenn man von der Übersichtsseite bei Vente Privee auf die Aktion geht, kann man diese auswählen.

ich weiß, wenn anekdotisches Wissen relevant wäre, würde auch Homöopathie wirken, aber trotzdem: habe schon viermal bei VP Musical-Karten gekauft, waren immer nebeneinander. Die Karten waren jeweils bereits in Umschlägen vorbereitet.
Der Rest ist dann die persönliche Risikoeinschätzung. Wer Angst hat, dass die Freundin doof guckt, muss halt Vollpreis zahlen.
Ich persönlich würde bedenkenlos buchen. Sollten die Plätze nebeneinander sein, würde ich das nehmen wie ein Mann und sicherlich einen anderen Weg finden, die Begleitung bei Laune zu halten.

noqipuvor 34 m

ich weiß, wenn anekdotisches Wissen relevant wäre, würde auch Homöopathie wirken, aber trotzdem: habe schon viermal bei VP Musical-Karten gekauft, waren immer nebeneinander. Die Karten waren jeweils bereits in Umschlägen vorbereitet. Der Rest ist dann die persönliche Risikoeinschätzung. Wer Angst hat, dass die Freundin doof guckt, muss halt Vollpreis zahlen.Ich persönlich würde bedenkenlos buchen. Sollten die Plätze nebeneinander sein, würde ich das nehmen wie ein Mann und sicherlich einen anderen Weg finden, die Begleitung bei Laune zu halten.


..wenn die Plätze nebeneinander sind?

HaiOPaivor 4 h, 31 m

HOT !Bei "König der Löwen" unbedingt PK1 wählen ... der Aufpreis lohnt sich!



Ich finde gerade bei König der Löwen, sind auch die hinteren Reihen ihren Preis voll wert. Das Bühnenbild ist so gewaltigt, dass es einen in der ersten Reihe fast erschlägt. Nichtsdestotrotz bevorzuge ich bei den Preisen auch immer PK1. Ich kann den Rang sehr empfehlen.

Insgesamt sind das beide sehr unterhaltsame Musicals. Der Geenie in Aladdin ist "leider" so extrem gut, dass die anderen Schauspieler vollständig untergehen und dadurch kommt es meiner Meinung nach nicht an König der Löwen heran. Wiederrum muss man den Geenie gesehen haben! :-)

Kleiner Tipp, ich kaufe meine Tickets immer in einem kleinen Ticketshop und ich musste noch nie den vollen Preis bezahlen. Es gibt praktisch immer irgendwelche Aktionen (wenn es nicht gerade Samstag Abend, nach Heiligabend sein muss). Zuletzt war ich in Aladdin, PK1 für 100€. Ich weiß, das ist Oldschool aber ich würde einfach analog anfragen...

RacOnevor 2 h, 25 m

Ich finde gerade bei König der Löwen, sind auch die hinteren Reihen ihren Preis voll wert. Das Bühnenbild ist so gewaltigt, dass es einen in der ersten Reihe fast erschlägt. Nichtsdestotrotz bevorzuge ich bei den Preisen auch immer PK1. Ich kann den Rang sehr empfehlen.Insgesamt sind das beide sehr unterhaltsame Musicals. Der Geenie in Aladdin ist "leider" so extrem gut, dass die anderen Schauspieler vollständig untergehen und dadurch kommt es meiner Meinung nach nicht an König der Löwen heran. Wiederrum muss man den Geenie gesehen haben! :-)Kleiner Tipp, ich kaufe meine Tickets immer in einem kleinen Ticketshop und ich musste noch nie den vollen Preis bezahlen. Es gibt praktisch immer irgendwelche Aktionen (wenn es nicht gerade Samstag Abend, nach Heiligabend sein muss). Zuletzt war ich in Aladdin, PK1 für 100€. Ich weiß, das ist Oldschool aber ich würde einfach analog anfragen...



"Old School" ist immer gut ... ich habe noch niemals den vollen Preis für Musicals oder andere Attraktionen bezahlt (und immer einen super Platz gehabt). Meine Favoritenzeit ist immer Samstag nachmittag (mit einer Übernachtung in der Stadt) ... danach gemütlich essen gehen und ... wie man es gerade will. Am nächsten Tag (Sonntags) Städtetour o.ä. und danach gemütlich nach Hause.

In Deutschland laufen keine guten Musicals

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text