134°
ABGELAUFEN
König USB Powerbank 7000 mAh für 33€ (43€ Vergleichspreis) @ Notebooksbilliger
König USB Powerbank 7000 mAh für 33€ (43€ Vergleichspreis) @ Notebooksbilliger
ElektronikNotebooksbilliger.de Angebote

König USB Powerbank 7000 mAh für 33€ (43€ Vergleichspreis) @ Notebooksbilliger

Redaktion

Preis:Preis:Preis:33€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab 10 Uhr mit dem Code: advent04c im Angebot.

Der Vergleichspreis liegt sonst bei 44€: idealo.de/pre…ank

Akku-Typ: Li-Polymer • Kapazität: 7000mAh • Output: 2x USB, Mini-USB, Micro-USB, 1x 30-Pin Apple • Ladezeit: 7h • Abmessungen (BxHxT): 110x70x17mm • Gewicht: 182g

König ist zwar eine Firma aus Deutschland, aber ich denke nicht, dass die Akkus aus DE stammen. Wird wohl trotzdem China-Ware sein...

8 Kommentare

Ist wohl viel zu teuer.. 15000 mAh kosten nur um die 30€

ThinkSmart

Ist wohl viel zu teuer.. 15000 mAh kosten nur um die 30€


Reale 15.000 mAh?
Nach 10-20 Aufladungen (~Wochen) gehen die Kapazitäten runter.

Ist die Frage was an dem so "toll" bzw gut ist und den Preis gerechtfertigt im Vergleich zu Anker o.ä.

Testberichte konnt ich jetzt nicht darüber finden.

Ich weiß nicht einmal was das ist...

Habe jetzt einige Hersteller getestet.
Anker, Easyacc, Ravpower & Tecknet.

Zuerst müsst ihr bei der Kapazität -30% rechnen, da sich die Herstellerangaben auf 3,7v und nicht 5v beziehen (Kundenverarsche wo geht)

Meine persönliche Empfehlung:
Tecknet war bis jetzt am günstigsten, trotzdem am zuverlässigsten und sehr leicht im Vergleich zu anderen.
(besitze 3x 9000mah + 1x 13000mah)

faeb123

Habe jetzt einige Hersteller getestet.Anker, Easyacc, Ravpower & Tecknet.Zuerst müsst ihr bei der Kapazität -30% rechnen, da sich die Herstellerangaben auf 3,7v und nicht 5v beziehen (Kundenverarsche wo geht)Meine persönliche Empfehlung:Tecknet war bis jetzt am günstigsten, trotzdem am zuverlässigsten und sehr leicht im Vergleich zu anderen.(besitze 3x 9000mah + 1x 13000mah)



Bei einer Bewertung stand bei den TeckNet teilen, dass sie die Geräte langsam laden sollen.
Ist das so? Sollte aber ja nicht sein da einer der Ausgänge 2A bringt.

Gleichzusetzen mit Anker/Easyacc, auf keinen Fall langsamer.

Meine Erfahrungswerte:
Gopro nach 60min voll (1050mah)
Note nach 150min voll (2700mah)
d100 nach 50min voll (800mah)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text