150°
Kopf Vulkano Aluguss-Bräter (6,2 L, 45 x 28 cm, inkl. Glasdeckel und Rosteinsatz) schwarz 39,99€ Amazon

Kopf Vulkano Aluguss-Bräter (6,2 L, 45 x 28 cm, inkl. Glasdeckel und Rosteinsatz) schwarz 39,99€ Amazon

Home & LivingAmazon Angebote

Kopf Vulkano Aluguss-Bräter (6,2 L, 45 x 28 cm, inkl. Glasdeckel und Rosteinsatz) schwarz 39,99€ Amazon

Preis:Preis:Preis:39,99€
Zum DealZum DealZum Deal
idealo: 49€ und so 10€ Ersparnis



Typ/Beschichtung: Bräter aus massivem Aluguss mit hochwertiger Antihaftbeschichtung für vitaminschonendes Braten; inkl. Glasdeckel (kann als Auflaufform verwendet werden) und Rosteinsatz
•Außenmaße ca.: 45 x 28 x 15,5 cm (LxBxH), Innenmaße ca.: 33 x 24 x 10 cm (LxBxH), Fassungsvermögen 6,2 Liter
•Eigenschaften: 5 mm Bodenstärke, 2,3 mm Wandstärke, Bräter backofenfest bis 260°C, Glasdeckel backofenfest bis 180°C, für alle Herdarten geeignet (außer Induktion), spülmaschinengeeignet, inkl. Rosteinsatz
•Eignung: eignet sich hervorragend zum Braten, Schmoren, Dünsten, Dämpfen, Garen, Aufwärmen oder Warmhalten verschiedenster Arten von Speisen
•Lieferumfang: Kopf Aluguss-Bräter Vulkano inkl. Rosteinsatz und Glasauflaufform, Bedienungsanleitung

10 Kommentare

Alu ist schon mal schlecht.

Ich habe den Bräter, in mein Herd passt er perfekt rein.

HOT!:p

antonshigur

Alu ist schon mal schlecht.


warum ist Alu denn schlecht?

antonshigur

Alu ist schon mal schlecht.


Aluminium steht seit jahrzehnten im Verdacht Alzheimer zu erzeugen. Sowas hat zumindest in Kochgeschirr nichts zu suchen.

antonshigur

Alu ist schon mal schlecht.


aha - na dann werde ich wohl sehr zeitnah alles vergessen :-D

antonshigur

Alu ist schon mal schlecht.


ja, noch kann man darüber lachen...(_;)
Aber es gibt auch nicht ohne Grund Deos ohne Alu drin.

antonshigur

Aluminium steht seit jahrzehnten im Verdacht Alzheimer zu erzeugen.

Soweit absolut richtig; erhöhte Konzentrationen von Aluminium-Ionen in der Nahrung gelten als Alzheimer-Gefahr.

Sowas hat zumindest in Kochgeschirr nichts zu suchen.

Jaaein. Kochgeschirr aus unbeschichtetem Alu ist diesbezüglich kacke. Bei beschichteten Teilen besteht da aber kein Problem (da diffundiert das Alu nicht durch), aber auch bei Kratzern nicht. Da muss schon eine fette Fläche blankes uneloxiertes Alu länger mit aggressiver Flüssigkeit (etwa saure Speisen) in Kontakt sein. Entsprechend war das früher ein Problem, als unbeschichtete Alu-Töpfe verbreitet waren und die Leute da ihre Marmelade und ihr Süppchen drin kochten, aber bei heutigen beschichteten Teilen braucht man da keine Bedenken zu haben. Wenn man Al3+-Ionen vermeiden will, sollte man dann eher auf schwarzen Tee und Schokolade verzichten, da ist um Größenordnungen mehr davon drin, als sich selbst über einen abfallwürdig verkratzten beschichteten Alu-Topf über jahrelange Laufzeit in die Nahrung lösen würde.

Alu ist Thermodynamisch aufgrund der hohen thermischen Leitfähigkeit bei bezahlbarem Preis (ggü Kupfer, was nebenbei in Lösung noch deutlich giftiger ist) eigentlich ein super Material für Kochgeschirr... solange es eben nicht unbeschichtet ist.

Nicht für Induktion. Damit raus. Das gleiche in Gusseisen bitte.

antonshigur

Aluminium steht seit jahrzehnten im Verdacht Alzheimer zu erzeugen.

Sowas hat zumindest in Kochgeschirr nichts zu suchen.



Danke für deinen qualitativ hochwertigen Beitrag.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text