281°
kostenfreies Eis oder Pommes für alle "Einserschüler" im Aquadrom Hockenheim

kostenfreies Eis oder Pommes für alle "Einserschüler" im Aquadrom Hockenheim

Freebies

kostenfreies Eis oder Pommes für alle "Einserschüler" im Aquadrom Hockenheim

Von 13 bis 17 Uhr heißt es am Mittwoch, 30. Juli, dann: „School out for summer!“

Ein kostenloses Eis gibt es für alle Einser-Schüler, wer zwei oder mehr Einsen in seinem Zeugnis stehen hat, bekommt sogar eine kostenlose Portion Pommes. Gezeigt werden muss nur eine Kopie des aktuellen Zeugnisses und schon gibt es die Belohnung gratis obendrauf vom Aquadrom-Team.

18 Kommentare

Moderator

Und 2er Schüler bekommen nen feuchten Händedruck.

Wie wäre es mit einem Sammeldeal für ambitionierte Schüler?

Gut, dass Noten ja auch so viel aussagen

Finde solche Aktionen generell cold & verdammt lächerlich.

Und was kriegen die armen Studenten? Nix. (_;)

Schei*e.

School " `s" out for summer

Die "guten" Jungs bekommen ein Eis, die schlechten "Sechs"

ne Kopie vorzeigen ? Ich sag nur Photoshop

uschilala

ne Kopie vorzeigen ? Ich sag nur Photoshop


Muhahahaha ich hab seit neustem nen Schnitt von 1,2 X)

uschilala

ne Kopie vorzeigen ? Ich sag nur Photoshop



Dann hast du in Photoshop aber schonmal keine 1

Man merkt an diesen ganzen Notendeals in Süddeutschland, dass dort die Leistungsgesellschaft wesentlich stärker ausgeprägt ist

Kein Freebie oder ist der Eintritt frei?

Aaaaalter meine Startseite ist überflutet mit Deals für Streber

Da wird der Andrang nicht so groß werden denke ich mal ^^ Aber finde solche Aktionen Super. HOT und Daumen hoch

6er Schüler bekommen freien eintritt in die Saunalandschaft,aber nur bis max 16 Jahre

OOOHA

wasgescheites

6er Schüler bekommen freien eintritt in die Saunalandschaft,aber nur bis max 16 Jahre


Kann mir mal bitte jemand sagen wer sein Zeugnis mit ins Schwimmbad reinnimmt?
Ansich ne feine Aktion...aber naja...

außerdem werden hier leistungsstarke Kinder zur Fettleibigkeit genötigt X)

Philigran

Man merkt an diesen ganzen Notendeals in Süddeutschland, dass dort die Leistungsgesellschaft wesentlich stärker ausgeprägt ist



Oder eben genau das Gegenteil, da mit solchen Aktionen die Schüler motiviert werden müssen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text