Kostenlos Faxe versenden  auf Fax-Manager.de
213°Abgelaufen

Kostenlos Faxe versenden auf Fax-Manager.de

23
eingestellt am 29. Sep 2011
Auf der Suche nach einem kostenlosen Fax aus dem Internet z.B. zum kündigen von Mobilfunkverträgen fand ich diese Seite.
Sie scheint auch seriös zu sein, oder?
Was ich nicht verstehe: Keine Werbung und keine Kosten.. wie finanzieren die sich?

Beste Kommentare
23 Kommentare

popfax tuts auch

Verfasser

Aber mit Werbung! Für Kündgigungen sollte es doch seriös wirken.

och ich habs bis jetzt immer durchbekommen, selbst bei 1und1 und Kabel DE X), versandnachweis kommt per mail.

Admin

Trotzdem praktisch noch einen 2. Ausweichservice zu haben.

Faxe senden kannman auch kostenlos mit ePost. Der Punkt ist aber: kann man auch kostenlos Faxe auf stinknormalen Ortsnummern empfangen? Und da gibt es kaum Alternativen.

die Fritzbox tuts direkt auf dem USB Stick, hat ihre eigene Faxnr.
mit kleine Tricks gehts (senden) kostenlos über voip, sofern telefonflat

ich erhalte eine fehlermeldung, wenn ich ein pdf anhängen will

Gibts schon ewig und wie sand am meer. Dementsprechend wird hier nix mit "hot"

finde es trotzdem gut

und wie? :-)

GOPO

die Fritzbox tuts direkt auf dem USB Stick, hat ihre eigene Faxnr.mit kleine Tricks gehts (senden) kostenlos über voip, sofern telefonflat



finds auch gut eine weitere alternative ohne werbung zu haben...

Seriöse Alternative wäre auch epost!

Is kostenlos mit eigener FAX-Nummer

Sieht nicht schlecht aus, aber man muss dem Laden auch vertrauen können!? Wenn man heutzutage Faxe verschickt geht es doch hauptsachlich um Vertragskündigungen usw. mit persönlichen Daten.

Deal-Jäger

Super Cold weil kein Impressum auf der Seite ist.

warum kein Impressum, steht doch ganz groß drüber?
fax-manager.de/imp…tml

Deal-Jäger

xD sorry bei meinem opera mobile Browser war es nicht zu sehen Hot hot hot aber wie vertrauenswürdig sind solche kostenlosen Dienste überhaupt die können unsere Daten verkaufen und verdienen damit ihr Geld weil auf der Seite ist überhaupt keine Werbung das sieht mir nach bösen menschen aus dir müssen ja auch irgendwie an ihr Geld kommen

Verfasser

Hmm das dachte ich mir auch.
Interessant wäre auch ne Liste, die Service-Anbiete unterstützt d.h. auch 01805- Nummern.
fax-manager.de und popfax.com tun dies nicht.

Deal-Jäger

Ich denke nicht das du da einen Anbieter finden wirst den 0180 nr sind generell teuer. Es gibt aber eine Möglichkeit die 0180er nr in eine festnetz nr umzuwandeln. Hier der link
0180.info es funktioniert leider nicht mit jeder Nr. Trotzdem bei vielen großen Firmen funktioniert es gut ;-)

also bei vertrauenswürdig muss man klar sagen Fritz!Box ;-)
epost, dürfte auch zweifelsfrei durchgehen, aber halt ein 3ter "Anbieter".

Oft ist noch ein normales Faxgerät sinnvoll, da diese ganzen Dienste nur an normale Ortsrufnummern versenden. Manchmal gibts jedoch keine Alternative zu ner 01805 o.ä. - in solchen Fällen nutzen all diese Dienste nichts; da gehts dann immer noch am besten klassisch über die eigene Telefonleitung. Vermutlich auch möglich über die Fritzboxlösung, oder - natürlich dann kostenpflichtig.

epost ist in der hinsicht finde ich persönlich am besten

Was steht in der Faxkopfzeile?Die Kopfzeile enthält neben Seitenanzahl, aktuellem Datum und Uhrzeit den Hinweis "Kostenloser Faxversand www.Fax-Manager.de".



deshalb ist es kostenlos

WladyMarry

Gibts schon ewig und wie sand am meer. Dementsprechend wird hier nix mit "hot"



ooooch und trotzdem 137hot - buhu
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text