570°
ABGELAUFEN
kostenlos ins Kino - lokal HH, ab 40 Jahren!
kostenlos ins Kino - lokal HH, ab 40 Jahren!

kostenlos ins Kino - lokal HH, ab 40 Jahren!

mal was fuer die reiferen unter uns - keine Ahnung, ob die juengeren schon alle vergeben sind oder wirklich hoeher gestartet wird, ab 40 sind noch ueber 100 Plaetze frei, drunter ist alles auf null:


wir laden Sie und Ihre Freunde zu einem besonderen Kino-Erlebnis ein. Ein neuer Film aus den Genres Drama/Komödie kommt bald auf die Kino-Leinwand und Sie sehen ihn schon vor dem offiziellen Kinostart!Wir zeigen den Film in englischsprachiger Originalversion ohne Untertitel!

Einlassvoraussetzung ist ein Alter ab 16 Jahren.
Wir zeigen den Film in ORIGINALVERSION IN ENGLISCHER SPRACHE OHNE Untertitel, Sie sollten also englischsprachige Filme gut verstehen und auch gerne sehen.

Zudem sollten Sie im Besitz eines FUNKTIONIERENDEN SMARTPHONES SEIN UND DIESES UNBEDINGT ZUR VORSTELLUNG MITBRINGEN. Dies ist Voraussetzung für die Teilnahme. Im Anschluss an den Film erhalten Sie über einen Download-Link vom Filmverleiher Warner Bros. Entertainment GmbH einen kurzen Fragebogen auf Ihr Smartphone, mit der Bitte um Beantwortung von ein paar Fragen zu Film. Der Download erfordert ein minimales Datenvolumen, das Sie zur Verfügung haben sollten. Idealerweise verfügt Ihr Telefon bereits über eine QR-Code Lesefunktion (wie z.B. Barcoo), was aber nicht zwingend nötig ist.
Nach dem Film bitten wir Sie mit einem Fragebogen (digital auf Ihrem Smartphone) um Ihre Meinung.

Sie können gerne einen oder mehrere Freunde sowie Verwandte einladen mitzukommen. Bitte füllen Sie für diese Personen dann ebenfalls ein Anmeldeformular für das Testscreening aus. Sollten die mitgebrachten Personen nicht über ein eigenes Handy oder eine eigene Emailadresse verfügen, oder kennen Sie diese nicht, tragen Sie nochmals Ihre Handynummer bzw. Email Adresse ein. Die Teilnehmerzahl ist auf 324 Personen begrenzt, es besteht kein Anspruch auf Teilnahme und Sitzplatz. Angemeldete Personen werden zuerst berücksichtigt. Sollten wir ein paar von Ihnen wieder nach Hause schicken müssen weil es zu voll wird, bekommen Sie eine kleine Überraschung.
Wichtig, bitte beachten!

Alle angemeldeten Personen müssen korrekte Angaben, insbesondere bezüglich des Alters machen. Wir behalten uns die Kontrolle von Ausweisen vor.

Um sich für unser Testscreening am Dienstag den 27.06.2017 im Savoy-Kino, Steindamm 54, 20099 Hamburg um 19:55 Uhr anzumelden, folgen Sie bitte dem Link zu unserem Anmeldeformular!

Wichtiger Hinweis: Einlass ab 19.40 Uhr, Filmbeginn um 19.55 Uhr (nach Filmstart kein Einlass mehr!) Bitte erscheinen Sie pünktlich, wir zeigen keine Werbung oder Trailer vor dem Film!

Beste Kommentare

Ein Traum - keine Werbung oder Trailer vor dem Film! Kaum zu glauben, dass man sich die Scheisse ansonsten bieten lassen muss obwohl man bezahlt hat.
31 Kommentare

Ein Traum - keine Werbung oder Trailer vor dem Film! Kaum zu glauben, dass man sich die Scheisse ansonsten bieten lassen muss obwohl man bezahlt hat.

Verfasser

naja, hier zahlst Du halt mit Deiner Teilnahme an der Umfrage...

Nixfrei123vor 6 m

Ein Traum - keine Werbung oder Trailer vor dem Film! Kaum zu glauben, dass …Ein Traum - keine Werbung oder Trailer vor dem Film! Kaum zu glauben, dass man sich die Scheisse ansonsten bieten lassen muss obwohl man bezahlt hat.

Karten vorher online kaufen und erst 30-45 Minuten nach "Vorstellungsbeginn" den Saal betreten.

Hast aber wirklich recht.
Ist eine Riesen Frechheit.

Nixfrei123vor 11 m

Ein Traum - keine Werbung oder Trailer vor dem Film! Kaum zu glauben, dass …Ein Traum - keine Werbung oder Trailer vor dem Film! Kaum zu glauben, dass man sich die Scheisse ansonsten bieten lassen muss obwohl man bezahlt hat.


Wenn du soviel zahlen würdest, dass es sich für das Kino ohne Werbung rechnen täte kannst du meckern.

Zappealzvor 5 m

Wenn du soviel zahlen würdest, dass es sich für das Kino ohne Werbung r …Wenn du soviel zahlen würdest, dass es sich für das Kino ohne Werbung rechnen täte kannst du meckern.



Das ist nett, dass Du mir vorschreibt was ich tun darf. Kaum zu glauben, dass diese wohltätige Industrie all die Jahre überleben konnte. Essen und Getränke kostet ja auch fast gar nichts. Und die Toilettenbenutzung auch annähernd umsonst. Von mir ein fettes Dankeschön verbunden mit der Bitte nach mehr Werbung um unterstützend wirken zu können. Du hast mich bekehrt!

Nixfrei123vor 9 m

Das ist nett, dass Du mir vorschreibt was ich tun darf. Kaum zu …Das ist nett, dass Du mir vorschreibt was ich tun darf. Kaum zu glauben, dass diese wohltätige Industrie all die Jahre überleben konnte. Essen und Getränke kostet ja auch fast gar nichts. Und die Toilettenbenutzung auch annähernd umsonst. Von mir ein fettes Dankeschön verbunden mit der Bitte nach mehr Werbung um unterstützend wirken zu können. Du hast mich bekehrt!


Ich habe dir nirgends vorgeschrieben was du tun darfst. Vielleicht denkst du aber einfach mal nach bevor du rumjammerst. Wann hat die Industrie denn ohne Werbung überlebt und warum wäre es wohltätig, wenn sie durch Werbung bezahlt wird? Hast du annähernd eine Ahnung was es kosten würde, wenn keine Werbung liefe? Oder die Snacks günstiger wären? Dass du für die Toilette Geld bezahlst ist allerdings ungewöhnlich.

Zappealzvor 15 m

Ich habe dir nirgends vorgeschrieben was du tun darfst. Vielleicht denkst …Ich habe dir nirgends vorgeschrieben was du tun darfst. Vielleicht denkst du aber einfach mal nach bevor du rumjammerst. Wann hat die Industrie denn ohne Werbung überlebt und warum wäre es wohltätig, wenn sie durch Werbung bezahlt wird? Hast du annähernd eine Ahnung was es kosten würde, wenn keine Werbung liefe? Oder die Snacks günstiger wären? Dass du für die Toilette Geld bezahlst ist allerdings ungewöhnlich.



Für eine Grundsatzdiskussion ist mir meine Lebenszeit zu schade. Ich wünsche Dir aber noch einen schönen Abend.

Anderswo muss man Angst haben, dass das Smartphone eingezogen wird, wenn man es mitnimmt ins Kino, hier ist es Bedingung ...

Nixfrei123vor 48 m

Ein Traum - keine Werbung oder Trailer vor dem Film! Kaum zu glauben, dass …Ein Traum - keine Werbung oder Trailer vor dem Film! Kaum zu glauben, dass man sich die Scheisse ansonsten bieten lassen muss obwohl man bezahlt hat.


Ach, das gehört dazu, genauso wie der Eisverkauf vor dem Hauptfilm. Und von mir aus müsste es auch keine festen Plätze geben, auch die Rangelei um die besten Plätze hat immer einen Teil des Kinoerlebnisses ausgemacht.

Nixfrei123vor 8 m

Für eine Grundsatzdiskussion ist mir meine Lebenszeit zu schade. Ich …Für eine Grundsatzdiskussion ist mir meine Lebenszeit zu schade. Ich wünsche Dir aber noch einen schönen Abend.


So plötzlich, so kleinlaut...

hmmm...
Immer dieser "alte Leute Rabatt" - wo bleibt der Konter von Vodafone?

Zappealzvor 8 m

So plötzlich, so kleinlaut...



Der Film fing an...

Nixfrei123vor 1 m

Der Film fing an...


...und war nach 16min vorbei?

Nett, aber der Film ist so grauenhaft, dass ich mir den nicht mal umsonst antun würde. Siehe RT/IMDB Rating bzw. Trailer.

Filme sind out.

Produkttestervor 5 h, 9 m

Nett, aber der Film ist so grauenhaft, dass ich mir den nicht mal umsonst …Nett, aber der Film ist so grauenhaft, dass ich mir den nicht mal umsonst antun würde. Siehe RT/IMDB Rating bzw. Trailer.

Testscreening zeigt fast ausschließlich richtig miese Filme....

Rainer_Sauerstoffvor 9 h, 5 m

Karten vorher online kaufen und erst 30-45 Minuten nach …Karten vorher online kaufen und erst 30-45 Minuten nach "Vorstellungsbeginn" den Saal betreten. Hast aber wirklich recht. Ist eine Riesen Frechheit.


Und dann beim Cinemaxx einen extra online Aufschlag zahlen, dass die Personal an der Kasse sparen? Nein danke.
Bearbeitet von: "Drici" 19. Jun

Produkttestervor 13 h, 16 m

Nett, aber der Film ist so grauenhaft, dass ich mir den nicht mal umsonst …Nett, aber der Film ist so grauenhaft, dass ich mir den nicht mal umsonst antun würde. Siehe RT/IMDB Rating bzw. Trailer.


Was läuft denn?

Zappealzvor 14 h, 46 m

Wenn du soviel zahlen würdest, dass es sich für das Kino ohne Werbung r …Wenn du soviel zahlen würdest, dass es sich für das Kino ohne Werbung rechnen täte kannst du meckern.



Ich jedenfalls gehe gar nicht mehr hin.
Wer mir Werbung zeigt, kann sein Produkt gleich wieder eintüten.

Der Film läuft irgendwann auch im TV. Ohne Werbung.

Zappealzvor 35 m

Was läuft denn?


The Comedian.

Raettchen3vor 2 m

Ich jedenfalls gehe gar nicht mehr hin.Wer mir Werbung zeigt, kann sein …Ich jedenfalls gehe gar nicht mehr hin.Wer mir Werbung zeigt, kann sein Produkt gleich wieder eintüten.Der Film läuft irgendwann auch im TV. Ohne Werbung.


Ich will nicht zahlen aber alles haben...

Falls du es noch nicht wusstest, ein Großteil des TV-Angebots ist Werbefinanziert.

Produkttestervor 1 m

The Comedian.


Sieht tatsächlich nicht so gut aus. Woher weißt du das aber?

Zappealzvor 31 s

Sieht tatsächlich nicht so gut aus. Woher weißt du das aber?


Ich bin halt der Produkttester

Zappealzvor 3 m

Ich will nicht zahlen aber alles haben...Falls du es noch nicht wusstest, …Ich will nicht zahlen aber alles haben...Falls du es noch nicht wusstest, ein Großteil des TV-Angebots ist Werbefinanziert.



1. Falsch. Ich zahle den Film an der Kasse. Wenn die ganzen Mega-Riesen-Kinos das nicht werbefrei hinbekommen, dann ist da halt kein Geschäftsmodell. Früher war Kino auch ohne Werbung, und dann mussten die dicken Bosse ja alles „größer“ machen. Ohne mich.

2. Auch Falsch. Ich gucke keine Werbefinanzierten Sender. Da läuft eh nur Gülle. Die guten Sachen laufen in den GEZ-Programmen, und die sind zu „normalen Uhrzeiten werbefrei.

Werbung gehört verboten.

Raettchen3vor 14 m

1. Falsch. Ich zahle den Film an der Kasse. Wenn die ganzen …1. Falsch. Ich zahle den Film an der Kasse. Wenn die ganzen Mega-Riesen-Kinos das nicht werbefrei hinbekommen, dann ist da halt kein Geschäftsmodell. Früher war Kino auch ohne Werbung, und dann mussten die dicken Bosse ja alles „größer“ machen. Ohne mich.2. Auch Falsch. Ich gucke keine Werbefinanzierten Sender. Da läuft eh nur Gülle. Die guten Sachen laufen in den GEZ-Programmen, und die sind zu „normalen Uhrzeiten werbefrei.Werbung gehört verboten.


1. Falsch. Du zahlst nur einen Bruchteil von dem was nötig ist um irgendeinen Film auf die leinwand zu bringen an der Kasse und bsit auch nicht bereit mehr zu zahlen. Wann war dieses "früher" als Kino werbefrei war? Und wenn es die Leute nicht annehmen würden, dann würden die dicken Bosse nicht alles „größer“ machen... (in kleinen Kinos läuft auch Werbung)

2. Auch falsch. Die GEZ gibt es nicht (mehr) und auch bei den ÖR gibt es Werbung (was sind denn normale Zeiten?). Dazu kommt, dass die auch nicht die Rechte an allen Filmen bekommen.

Ich fänd' weniger Werbung auch gut, aber ich weiß auch, dass kaum wer bereit ist den Preis dafür zu zahlen.

Verbieten ist echt ne super Idee...frag mal mydealz was die davon halten.
Bearbeitet von: "Zappealz" 19. Jun

Zappealzvor 23 m

1. Falsch. Du zahlst nur einen Bruchteil von dem was nötig ist um …1. Falsch. Du zahlst nur einen Bruchteil von dem was nötig ist um irgendeinen Film auf die leinwand zu bringen an der Kasse und bsit auch nicht bereit mehr zu zahlen. Wann war dieses "früher" als Kino werbefrei war? Und wenn es die Leute nicht annehmen würden, dann würden die dicken Bosse nicht alles „größer“ machen... (in kleinen Kinos läuft auch Werbung)2. Auch falsch. Die GEZ gibt es nicht (mehr) und auch bei den ÖR gibt es Werbung (was sind denn normale Zeiten?). Dazu kommt, dass die auch nicht die Rechte an allen Filmen bekommen.Ich fänd' weniger Werbung auch gut, aber ich weiß auch, dass kaum wer bereit ist den Preis dafür zu zahlen.Verbieten ist echt ne super Idee...frag mal mydealz was die davon halten.


1. Dann bringen sie halt die falschen Filme. Wer nicht in der Lage ist, einen Film zu machen, der im Kino sofort losgeht, werbefrei ist und unter 10 Euro kostet, der kann sich mit seinem Megafilm verpieseln.
Dass die Leute die teuren Filme „so super annehmen“ erkennt man ja auch daran, dass reihenweise Kinos schliessen. Ist ja auch klar, wenn zwei Leute für einen Film mit Popcorn und Getränk so viel zahlen wie für ein Wochenende Nebensaison an der See.

2. Wenn Du gern jedes mal „ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice“ sagen möchtest, dann tu das — alle anderen verstehen, was mit „GEZ“ gemeint ist. Bei uns geht der Fernseher, wenn überhaupt, deutlich nach 20 Uhr an, und ich habe seit Jahren keine einzige Werbung mehr zu Gesicht bekommen.

Eine Website mit Adblockerblocker guckst Du dir ja wahrscheinlich auch nicht an, oder?
Siehste.

Raettchen3vor 23 m

1. Dann bringen sie halt die falschen Filme. Wer nicht in der Lage ist, …1. Dann bringen sie halt die falschen Filme. Wer nicht in der Lage ist, einen Film zu machen, der im Kino sofort losgeht, werbefrei ist und unter 10 Euro kostet, der kann sich mit seinem Megafilm verpieseln.Dass die Leute die teuren Filme „so super annehmen“ erkennt man ja auch daran, dass reihenweise Kinos schliessen. Ist ja auch klar, wenn zwei Leute für einen Film mit Popcorn und Getränk so viel zahlen wie für ein Wochenende Nebensaison an der See.2. Wenn Du gern jedes mal „ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice“ sagen möchtest, dann tu das — alle anderen verstehen, was mit „GEZ“ gemeint ist. Bei uns geht der Fernseher, wenn überhaupt, deutlich nach 20 Uhr an, und ich habe seit Jahren keine einzige Werbung mehr zu Gesicht bekommen.Eine Website mit Adblockerblocker guckst Du dir ja wahrscheinlich auch nicht an, oder? Siehste.



Ja, man merkt deutlich wie schlecht die Produktionen angenommen werden. Die Studios sind so verzweifelt, dass sie einfach noch teurerer Filme produzieren.
Für knapp 40€ kann mal also zu zweit an der See ein Wochenende verbringen? Inklusive Verpflegung und Übernachtung? das ist ja megagünstig.

Naja, wenn man kaum Medien konsumiert, sollte man vielleicht nicht von sich auf die Allgemeinheit schließen. Und wie gut gebührenfinanziertes Fernsehen ankommt kann man hier auch auf mydealz beobachten.

Und was sehe ich nun? Wenn der Inhalt der Webseite für mich interessant ist, dann schalte ich meinen Adblocker ab.Das ist aber sicherlich auch nicht allgemeingültig. Du hast ja aber gefragt, ob ich sehe.


Bearbeitet von: "Zappealz" 19. Jun

Zappealzvor 11 m

Ja, man merkt deutlich wie schlecht die Produktionen angenommen werden. …Ja, man merkt deutlich wie schlecht die Produktionen angenommen werden. Die Studios sind so verzweifelt, dass sie einfach noch teurerer Filme produzieren.Für knapp 20€ kann mal also zu zweit an der See ein Wochenende verbringen?


1. Für zwei Personen plus Getränk und Popcorn hatte ich geschrieben. „Wonderwoman“ heute bei mir um die Ecke 12,70 Euro pro Person für die „mittelguten Plätze“, mit Popcorn und Cola —> 40 Euro. Das ist genau das, was mich nächsten Monat im Urlaub pro Übernachtung meine Ferienwohnung kostet, für eine dreiköpfige Familie. Natürlich ohne Verpflegung, im Kino kriege ich ja auch keine Abendbrot.

2. Großes Kinosterben, weil die Leute nicht mehr ins Kino gehen, hast Du aber schon mitbekommen, oder? Dass 3D floppt auch?

Raettchen3vor 22 m

1. Für zwei Personen plus Getränk und Popcorn hatte ich geschrieben. „ …1. Für zwei Personen plus Getränk und Popcorn hatte ich geschrieben. „Wonderwoman“ heute bei mir um die Ecke 12,70 Euro pro Person für die „mittelguten Plätze“, mit Popcorn und Cola —> 40 Euro. Das ist genau das, was mich nächsten Monat im Urlaub pro Übernachtung meine Ferienwohnung kostet, für eine dreiköpfige Familie. Natürlich ohne Verpflegung, im Kino kriege ich ja auch keine Abendbrot.2. Großes Kinosterben, weil die Leute nicht mehr ins Kino gehen, hast Du aber schon mitbekommen, oder? Dass 3D floppt auch?


Sorry, ich hatte einen kleinen Fehler in der Rechnung. Trotzdem finde ich 40€ für zwei Personen (also 20€ pro Nase) für zwei Übernachtungen recht günstig. Aber schön, dass du bei Kino Verpflegung einrechnest, beim Wochenende aber nicht... Und einfach nur für 40€ im Zimmer hocken für ein Wochenende ist schon recht langweilig, oder?

Immer teurer werdende Blockbuster hast du aber schon mitbekommen, oder? Dass 3D immer noch bei fast jedem dabei ist auch? (es wäre so schön, wenn auf letzteres verzichtet werden würde). Das letzt Kino dass hier geschlossen hat, musste deswegen schließen, weil der Vermieter nicht verlängern wollte. Dass in der Provinz aber niemand mehr ins Kino geht kann auch daran liegen, dass keiner mehr da ist. Natürlich ist das Verschwinden von kleinen Kinos sehr schade, dass allein aber auf die Preise zu schieben (oder die Werbung), ist aber nicht richtig.
Bearbeitet von: "Zappealz" 19. Jun

Warum textet ihr euch so zu. Vor allem mit welcher Ernsthaftigkeit das ganze hier belegt wird.

Jungs (/Leute), geht mal raus.
Genießt das Leben und das Wetter.

Hier muss keiner für die Kinoindustrie Lobbyarbeit betreiben und diese noch hier unterstützen. Vor allem Zappealz nimmt eine sehr kommunikative Rolle ein.

Netflix und Co sind die Zukunft!

So, ich bin mal wieder draußen. An der frischen Luft und entspanne was.

Mal von eurer Grundsatzdiskussion weg:

Das Savoy in Hamburg ist privat geführt und zeigt Filme grundsätzlich in OV. Preis/Leistung ist bei diesem Kino super und da stört die Werbung vorher auch nicht.
Sehr hochwertig, sehr schick gemacht. Da kann man noch leckeres und frisches(!!!) Popcorn kaufen und bekommt Getränke sogar noch aus der Flasche. Alles zu humanen Preisen! ;-)

In dieses Kino kann man ruhig gehen und investieren.

Die ganzen riesen Kinoketten können sich da sehr viele Scheiben von abschneiden...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text