Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PARAGON Festplatten Manager 25 Jahre Limitierte Jubiläumsedition
2277° Abgelaufen

PARAGON Festplatten Manager 25 Jahre Limitierte Jubiläumsedition

KOSTENLOS0,01€Paragon Software Angebote
102
2277° Abgelaufen
PARAGON Festplatten Manager 25 Jahre Limitierte Jubiläumsedition
eingestellt am 2. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Drei Toolseine Benutzeroberfläche

Partition Manager
Optimieren Sie die Nutzung Ihrer Festplattenkapazitäten. Mit Partition Manager unterteilen Sie die Festplatte schnell in leicht zu verwaltende Partitionen und optimieren so die Festplattenstruktur.

Disk Wiper
Verhindern, dass Ihre Daten in falsche Hände geraten: Löschen Sie vor der Entsorgung des Datenträgers endgültig alle Daten. Verschiedene Löschalgorithmen nach höchsten Sicherheitsstandards bieten flexible Einsatzmöglichkeiten und eine Balance zwischen Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit.

Backup & Recovery
Stellen Sie Daten aus Sicherungsarchiven wieder her, egal ob die gesamte Festplatte, einzelne Partitionen, Ordner oder Dateien. Schützen Sie Ihre Backups mit einem Passwort und importieren Sie Sicherungsarchive zur Wiederherstellung unter WinPE.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
MadeInChina02.08.2020 18:43

Das gleiche gab es doch schon mal in 2019 ?


Damals dann aber die 24th Anniversary Edition
GParted
Bluelagoon02.08.2020 19:53

Mit dem regulären Festplattenmanager (Vollversion) lässt sich die F …Mit dem regulären Festplattenmanager (Vollversion) lässt sich die Festplatte unter Windows im laufenden Betrieb klonen. Das fehlt hier in der Edition. Das können die wenigsten Programme. Die klonen in einer eigenen Oberfläche, ohne das Windows läuft, heißt der Rechner wir runter gefahren. Mit dem normalen Paragon kann man während des klonen weiter arbeiten.


Aber sollte man das tun? Ich rate zu nein.
102 Kommentare
Taugt das Programm etwas?
gibt es auch die Mac version kostenlos?
Ich kenne dieses Paket hier nicht, die Paragon-Software an sich ist aber zum Verwalten von Partitionen und für Backups aber gut zu gebrauchen.
Das gleiche gab es doch schon mal in 2019 ?
MadeInChina02.08.2020 18:43

Das gleiche gab es doch schon mal in 2019 ?


Damals dann aber die 24th Anniversary Edition
mal mit genommen DANKE
gibt es hier irgendeinen nenenswerten Vorteil gegenüber anderer, kostenloser Programme?
Jochen00702.08.2020 18:45

Damals dann aber die 24th Anniversary Edition



Nö .. heisst bei mir "Hard Disk Manager™ 25 Anniversary LE" und ist vom 22.12.2019
yomei02.08.2020 18:35

gibt es auch die Mac version kostenlos?



Brauchst du mehr, als in der Disk Utility ist?
Klappt und da ich eine ältere Version hatte, wurde diese gleich meinem Account hinzugefügt.
Mit dem regulären Festplattenmanager (Vollversion) lässt sich die Festplatte unter Windows im laufenden Betrieb klonen. Das fehlt hier in der Edition. Das können die wenigsten Programme. Die klonen in einer eigenen Oberfläche, ohne das Windows läuft, heißt der Rechner wir runter gefahren. Mit dem normalen Paragon kann man während des klonen weiter arbeiten.
Mitgenommen....danke.
Bluelagoon02.08.2020 19:53

Mit dem regulären Festplattenmanager (Vollversion) lässt sich die F …Mit dem regulären Festplattenmanager (Vollversion) lässt sich die Festplatte unter Windows im laufenden Betrieb klonen. Das fehlt hier in der Edition. Das können die wenigsten Programme. Die klonen in einer eigenen Oberfläche, ohne das Windows läuft, heißt der Rechner wir runter gefahren. Mit dem normalen Paragon kann man während des klonen weiter arbeiten.


Aber sollte man das tun? Ich rate zu nein.
yomei02.08.2020 18:35

gibt es auch die Mac version kostenlos?


... nein, leider nur für Windows.
Bluelagoon02.08.2020 19:53

Mit dem regulären Festplattenmanager (Vollversion) lässt sich die F …Mit dem regulären Festplattenmanager (Vollversion) lässt sich die Festplatte unter Windows im laufenden Betrieb klonen. Das fehlt hier in der Edition. Das können die wenigsten Programme. Die klonen in einer eigenen Oberfläche, ohne das Windows läuft, heißt der Rechner wir runter gefahren. Mit dem normalen Paragon kann man während des klonen weiter arbeiten.


Mit PARAGON Backup & Recovery Community Edition geht das ebenfalls bestens, also am laufenden Betriebssystem. So habe ich meine HDD auf eine SSD geklont. Hat wunderbar geklappt. Und es ist kostenlos!
Hab erst fussball manager gelesen.. Schade eigentlich.
GParted
"Mit Partition Manager unterteilen Sie die Festplatte schnell in leicht zu verwaltende Partitionen und optimieren so die Festplattenstruktur."
- Macht das heutzutage überhaupt noch jemand? Unter "Optimierung" verstehe ich jedenfalls etwas anderes...
Bearbeitet von: "Monophon" 2. Aug
imBot02.08.2020 22:19

GParted


... und Clonezilla. Mehr braucht man nicht.
Skulltor02.08.2020 20:40

Mit PARAGON Backup & Recovery Community Edition geht das ebenfalls …Mit PARAGON Backup & Recovery Community Edition geht das ebenfalls bestens, also am laufenden Betriebssystem. So habe ich meine HDD auf eine SSD geklont. Hat wunderbar geklappt. Und es ist kostenlos!



Acronis True Image ... klappt bestens ... vor allem das BareMetallRecovery ... da habe ich schon zahlreiche Programme scheitern sehen ... meine 3 Pc Lizenz hat 20 Euro gekostet ... jeden Cent wert.
Bluelagoon02.08.2020 19:53

Mit dem regulären Festplattenmanager (Vollversion) lässt sich die F …Mit dem regulären Festplattenmanager (Vollversion) lässt sich die Festplatte unter Windows im laufenden Betrieb klonen. Das fehlt hier in der Edition. Das können die wenigsten Programme. Die klonen in einer eigenen Oberfläche, ohne das Windows läuft, heißt der Rechner wir runter gefahren. Mit dem normalen Paragon kann man während des klonen weiter arbeiten.


Wenn ich keine Festplatten klonen kann, ist das Programm für mich als Spion wohl nicht geeignet.
Muss ich wohl weiter nach Freeware gucken. Blöde Budgetkürzungen...
Finde "Macrium Reflect" besser. Gibt eine kostenlose Grundversion, die schon mehr kann an diese Spezialversion...chip.de/dow…tml
Danke. Super.
Monophon02.08.2020 22:33

"Mit Partition Manager unterteilen Sie die Festplatte schnell in leicht …"Mit Partition Manager unterteilen Sie die Festplatte schnell in leicht zu verwaltende Partitionen und optimieren so die Festplattenstruktur."- Macht das heutzutage überhaupt noch jemand? Unter "Optimierung" verstehe ich jedenfalls etwas anderes...


Ja und nein. Wird eher gebraucht um freien Space am Ende ggfs weiter vorne zu verwenden und Partionen zu erweitern. Das funktioniert mit Bordmitteln meistens nicht so gut.
MiniTool kann das m. W. auch alles.
Für umme.
yomei02.08.2020 18:35

gibt es auch die Mac version kostenlos?


wozu? Hast doch beim Mac alles an Board
Gutes Programm :-) gefühlte 25 Jahre nicht mehr benutzt.
Geil, kostenlos und hier wird rumgemeckert
Monophon02.08.2020 22:33

"Mit Partition Manager unterteilen Sie die Festplatte schnell in leicht …"Mit Partition Manager unterteilen Sie die Festplatte schnell in leicht zu verwaltende Partitionen und optimieren so die Festplattenstruktur."- Macht das heutzutage überhaupt noch jemand? Unter "Optimierung" verstehe ich jedenfalls etwas anderes...


Es ist nie verkehrt, die Festplatte in Partitionen aufzuteilen - für System, Daten, Games und sonstigen Kram z.B. Also ich mache das seit Windows 98 so. Wenn man das Betriebssystem neuinstallieren will/muss, dann ist so eine Struktur definitiv sinnvoll. Das Programm hier kann auch Laufwerke klonen, wenn man die Hardware wechseln will.
blauschwinge02.08.2020 23:31

Gutes Programm :-) gefühlte 25 Jahre nicht mehr benutzt.



Oooh, verwende das bei jedem Upgrade der Systempartition und das auch seit 25 Jahren
Neo199902.08.2020 23:45

Oooh, verwende das bei jedem Upgrade der Systempartition und das auch seit …Oooh, verwende das bei jedem Upgrade der Systempartition und das auch seit 25 Jahren


Das alte fdisk hat halt 99% dasselbe gemacht, und die neuen integrierten win Tools machen wahrscheinlich auch fast alles was man heute noch benötigt. Seit einiger Zeit partitioniere ich auch nicht mehr, 1 Laufwerk, 1 Partition, PC hat genug Platz.
Memphis8102.08.2020 23:29

wozu? Hast doch beim Mac alles an Board


Wenn du mit "alles" kein NTFS support meinst, dann ja.
Das bessere Tool für Partitionierungsaufgaben ist wahrscheinlich GParted, gibt’s auch als kleines Live-Image zum Brennen und für Sticks. Aber die Linuxer werden das eh kennen. Versteh auch nicht so ganz, wofür man als Windows-User ohne Dualboot groß partitionieren muss. Anfang der 00er hatte ich Windows 98 SE, ME, 2k, XP, Longhorn und zwei Linux-Distros parallel installiert, da hat Partition Magic ganz gut beim Management geholfen.
Schon lustig was man alles verkaufen kann. Nach 1x richtig formattieren (= überschreiben) sind die Daten schon weg. Braucht man kein Tool für.


Partitionieren kann Windows doch auch? Gut, gparted wohl besser.


Sicherungsarchive, die an ein Programm gebunden sind, sind totaler Schwachsinn. Ein Cloudbackup mit Versionierung ist wohl am sinnvollsten, wenn man unter keinen Umständen was verlieren will.
Nice, Danke!
Ist bei euch die email angekommen?

Ich habe die

  • Sie erhalten die Lizenz- und Downloadinformationen für Ihre Software innerhalb von 15 Minuten in einer E-Mail von eservice@paragon-software.com.

Message bekommen, das war vor mehreren Stunden. Bisher nix, und nein, auch nix im SPAM.
creeper102.08.2020 22:33

... und Clonezilla. Mehr braucht man nicht.


Wer sich mal mit der Materie beschäftigt hat, weiß, dass das zwar Möglichleiten sind, es mit einem kommerziellen Tool aber mehr Funktionen gibt und einfach bequemer ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text