Kostenlos Stärken erkennen mit der neuen "Was kann ich?" Aktion des geva-instituts
366°Abgelaufen

Kostenlos Stärken erkennen mit der neuen "Was kann ich?" Aktion des geva-instituts

26
eingestellt am 28. Jan 2012
besitzen Sie gute mathematische Fertigkeiten? Können Sie sich auf Ihr räumliches Vorstellungsvermögen verlassen? Verfügen Sie über eine gute Allgemeinbildung? Beherrschen Sie die deutsche Rechtschreibung? Was sind insgesamt Ihre besonderen Stärken?

Machen Sie mit bei der kostenlosen „Was kann ich?“ Aktion 2012 des geva-instituts: was-kann-ich.de

Sie erhalten eine objektive Beurteilung Ihrer kognitiven Leistungsfähigkeit – auch im anonymen Vergleich zu anderen Teilnehmern. Nutzen Sie unsere kostenlose Aktion im Rahmen der Weiterentwicklung unserer bewährten Testverfahren. Profitieren Sie bis Ende Februar 2012

· Sie erhalten eine grafisch aufbereitete mehrseitige Auswertung zu den getesteten Leitungsbereichen.

· Mit der Teilnahme trainieren Sie Aufgabentypen, die in gängigen Intelligenz- und Leitungstests in Universitäten und Unternehmen zum Einsatz kommen.

· Sie erhalten wertvolle Hinweise, wo Ihre Stärken liegen und in welchen Bereichen Sie Verbesserungspotenziale realisieren können.

· Finden Sie heraus, wie gut Sie im Vergleich zu potenziellen Mitbewerbern um Arbeits-, Ausbildungs- oder Studienplätze abschneiden.

· Ihre Teilnahme ist kostenlos.

Beste Kommentare

Katzenstreu

Hat jemand mal eine beispielhafte Auswertung?Und den Link zum Test von Stiftung Warentest?


Nun machst du den Test wieder und weist dann, ob du in den letzten 5 Jahren viel dümmer geworden bist ;-)

Ich muss überhaupt keinen Test machen. Ich bin doch ein Doktor.

"Nun machst du den Test wieder und weißt dann, ob du in den letzten 5 Jahren viel dümmer geworden bist ;-)"


...durch das viele Nutella-Essen......:p

DerIngenieur

DerIngenieur braucht sowas nicht.



oO
26 Kommentare

Verfasser

Dauer mind. 2 Stunden !

"Bitte beachten Sie, dass Sie den Test innerhalb von 10 Tagen nach der Registrierung abschließen müssen."

wirklich guter Test.
Geva-institut wurde auch empfohlen u.a. von St. Warentest

Hat jemand mal eine beispielhafte Auswertung?
Und den Link zum Test von Stiftung Warentest?

was-studiere-ich.de ist auch ein guter Test, allerdings nur ausgelegt auf Studienbereiche. Dauer auch ca. 2h.

DerIngenieur

DerIngenieur braucht sowas nicht.



oO

Verfasser

Katzenstreu

Hat jemand mal eine beispielhafte Auswertung?Und den Link zum Test von Stiftung Warentest?


Ob´s der gleiche Test ist - eher nicht. Aber:
war Testsieger in 2007
geva-institut.de/eig…php

presseportal.de/pm/…007

Meine Auswertung von der damaligen Aktion habe ich hier liegen. Und nun ?

Katzenstreu

Hat jemand mal eine beispielhafte Auswertung?Und den Link zum Test von Stiftung Warentest?


Nun machst du den Test wieder und weist dann, ob du in den letzten 5 Jahren viel dümmer geworden bist ;-)

"Nun machst du den Test wieder und weißt dann, ob du in den letzten 5 Jahren viel dümmer geworden bist ;-)"


...durch das viele Nutella-Essen......:p

kartoffelkaefer

"Nun machst du den Test wieder und weißt dann, ob du in den letzten 5 Jahren viel dümmer geworden bist ;-)" ...durch das viele Nutella-Essen......:p



Vielleicht kommt er ja aus der Schweiz

Nur mal so als Tipp für alle die sich in BW für ein Studium bewerben: Dieser Test mag ja schön und gut sein, wird aber in Baden-Württemberg von den Universitäten nicht als ein Orientierungstest anerkannt, der für einen vollständige Bewerbung von Nöten ist. Da wird einzig und allein nur der Test von was-studiere-ich.de akzeptiert, der meiner Meinung nach auch besser ist.

Krait

Vielleicht kommt er ja aus der Schweiz



ja, zu viel ricola gefuttert, meine fresse, allein die Werbung der Schweitzer ist schon schrecklich!

Niemand hat ein Beispielergebnis... ich denke 2 stunden zu opfern, dazu bin ich zu müde... ist sowieso pillepalle.

Krait

Vielleicht kommt er ja aus der Schweiz



meine eher wegen dem ß

bananaphone

Nur mal so als Tipp für alle die sich in BW für ein Studium bewerben: Dieser Test mag ja schön und gut sein, wird aber in Baden-Württemberg von den Universitäten nicht als ein Orientierungstest anerkannt, der für einen vollständige Bewerbung von Nöten ist. Da wird einzig und allein nur der Test von was-studiere-ich.de akzeptiert, der meiner Meinung nach auch besser ist.



Wo braucht man den ein Orientierungstest für eine Unibewerbung? Hab ich bis jetzt noch nie gehört

Ich muss überhaupt keinen Test machen. Ich bin doch ein Doktor.

Müll/Zeitverschwendung/Cold

macht der test auch sinn, wenn man das studium schon so gut wie beendet hat?

Hedonist

macht der test auch sinn, wenn man das studium schon so gut wie beendet hat?



Klar, dann siehst Du, ob Du fürs Studieren eigentlich doch zu doof gewesen wärst....:p

MeiZhu

Ich muss überhaupt keinen Test machen. Ich bin doch ein Doktor.



Sicher??X)

:p(_;)

MeiZhu

Ich muss überhaupt keinen Test machen. Ich bin doch ein Doktor.



Klar, sind wir doch alle. Voraussetzung für den Titel ist die Beherrschung von wikipedia.org

Des ist doch eh für die Katz

Hi,

also ich habe den schonmal angefangen und bis auf zwei freiwillge Bereiche alles gemacht. Also die 2 ein halb Stunden sind ja sehr utopisch... ich weiß nicht, ob es nur an meiner UMTS-Verbindung liegt, aber einen 30 Minuten Testblock habe ich eben in 1,5 H gemacht... aber gespannt bin ich wirklich auf die Auswertung...mal sehen, ob da was Handfestes bei raus kommt und nicht nur so ein WischiWaschiErgebnis...
Ich meld mich wieder, wenn Interesse besteht, aber die kurze Auswertung wird erst in zwei Wochen sein und die umfassende nach dem Testende also irgendwann im März...

CU

klingt interessant

Ich hab den Test eben beendet. 2h ist niemals zu schaffen. Bin auch auf die Auswertung gespannt. Hat die schon jemand?

Verfasser

looo

Ich hab den Test eben beendet. 2h ist niemals zu schaffen. Bin auch auf die Auswertung gespannt. Hat die schon jemand?



Auswertung gibts erst "ab Mitte März".
Bei der Resonanz hier könnts auch später werden...

Eigentlich sollte man die Ergebnisse "innerhalb weniger Werktage" bekommen.

Quelle: online.geva-institut.de

Bereitstellung der ErgebnisseNach einer vollständigen Bearbeitung erhalten Sie voraussichtlich innerhalb weniger Werktage per E-Mail eine Benachrichtigung, dass Ihre Ergebnisse als PDF-Dokument zum Download bereitliegen. Ein zusätzliches Auswertungsdokument, in dem Ihre Resultate Durchschnittswerten potenzieller Mitbewerber gegenübergestellt werden, geht Ihnen nach vollständiger Auswertung aller Teilnehmerdaten innerhalb einiger Wochen zu.

ich hab jetzt eine Auswertung bekommen.
Von der Auswertung bin ich sehr enttäuscht. Die Auswertung gibt lediglich zurück, wie viel Prozent der Aufgaben eines Bereichs man richtig hatte.
Das wars.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text