Kostenlos zur Kino-Preview von Green Room (Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, München)

Home & LivingKöln Angebote

Kostenlos zur Kino-Preview von Green Room (Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, München)

Redaktion

Helga hat gemeldet, dass man bei Intro kostenlos 2 Karten für die Preview von Green Room bekommt:



Ihr müsst nur das Formular ausfüllen und bekommt dann recht zügig eine Bestätigungsmail. Die Vorstellung ist am 30. Mail um 20 Uhr in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, München:


  • Berlin, CinemaxX am Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5
  • Frankfurt/Main, CineStar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
  • Hamburg, Cinemaxx Hamburg-Dammtor, Dammtordamm 1
  • Köln, Cinedom, Im MediaPark 1
  • München, Mathäser Filmpalast, Bayerstraße 3-5

Die Story ist recht simpel: Eine junge Punkband bleibt mit dem Auto liegen, müssen ein Konzert in einem Nazi-Treffpunkt geben und werden Augenzeuge eines Mordes. Der Film soll aber ziemlich packend gemacht sein, mit Patrick Stewart als Nazi-Anführer ^^. Für lau, sollte man sich das auf jeden Fall geben.


thumb_6CX4hPuu93E.jpg


 


33 Kommentare

Köln voll.

Kommentar

Film ist definitiv sehenswert. Trotz dem offensichtlichem "kleinen" Disput zwischen **** und Punks, bleibt der Film weitestgehend unpolitisch. Schauspielerisch gut, und auch der Mann hinter der Kamera hat sich Mühe gegeben.
Film wird sehr brutal und ist definitiv nichts für schwache Gemüter, allerdings kein Horrorfilm oder Schocker.
Alles in allem hat er mir gut gefallen, trotz konsequent simpler Storyline.
würde 7/10 geben

Film ist definitiv sehenswert. Trotz dem offensichtlichem "kleinen" Disput zwischen **** und Punks, bleibt der Film weitestgehend unpolitisch. Schauspielerisch gut, und auch der Mann hinter der Kamera hat sich Mühe gegeben.
Film wird sehr brutal und ist definitiv nichts für schwache Gemüter, allerdings kein Horrorfilm oder Schocker.
Alles in allem hat er mir gut gefallen, trotz konsequent simpler Storyline.
würde 7/10 geben

Top, so ähnlich habe ich ihn mir vorgestellt. Bin mal gespannt.

Wenn jemand Karten für Köln abzugeben hat freue ich mich über eine PN

Überaus Brutal aber dennoch sehenswert. Patrick Steward aka Captain Picard spielt auch mit

Berlin weg.

hat geklappt, danke
- frankfurt -

berlin geht auch net mehr............Das Preview ist leider bereits voll!

Berlin voll

Hot! Vor allem ohne nerviges Telefon-Glückspiel!

und der trailer zeigt mal wieder den ganzen film ...

Falls jemand doch nicht zu Berlin kann, würde mich freuen!

Achtung, der Film wird im Originalton mit deutschen Untertiteln gezeigt!

Frankfurt auch voll

wie schnell ihr alles aufgefressen habt

Falls jemand in Frankfurt nicht kann würde ich mich über einen Code freuen...

Ahh, hab davon früher erfahren, aber konnte wegen nem Termin keine Tickets holen. :B Schade.

Es gibt leider keine Preview-Plätze mehr. Nimmt mich jemand in Hamburg mit?

Admin

Kamishiro

wie schnell ihr alles aufgefressen habt


Bei den Intro.de Vorstellungen ist das Kontingent glaube ich leider immer ziemlich klein und deswegen rasend schnell weg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text