234°
Kostenlose Anmeldung bei stadtmobil Carsharing in Trier

Kostenlose Anmeldung bei stadtmobil Carsharing in Trier

Freebies

Kostenlose Anmeldung bei stadtmobil Carsharing in Trier

Die normale Anmeldegebühr beträgt 60 €!

Text auf der Seite:

CarSharing mit stadtmobil: Vier Wochen unverbindlich testen!

-Keine Aufnahmegebühr!
-Kein Monatsbeitrag! Sie zahlen nur, wenn Sie tatsächlich fahren!
-Sie müssen nur eine Kaution in Höhe von 50,- € hinterlegen. Wenn Sie nach dem Testmonat nicht dabei bleiben, erhalten Sie die Kaution wieder zurück.
-Überzeugt Sie wider Erwarten unser Angebot nicht, können Sie einfach per E-Mail kündigen - ganz ohne Fristen. Entscheiden Sie sich nach der Schnupperzeit für eine dauerhafte Mitgliedschaft müssen Sie nur noch die fehlende Kaution hinterlegen.

8 Kommentare

Da kann man wohl nicht viel falsch machen, wenn man ohnehin vorhatte, dieses Angebot zu nutzen.

wobei die Frage ist, ob sich "kein Monatsbeitrag" nur auf den Testmonat bezieht oder ob das dann dauerhaft gilt. Ich mutmaße die Formulierung soll die 7€/Monat verschleiern.

Die weiteren 350€ für die Kaution, muß man ja nach dem Testmonat auch nachzahlen.
trier.stadtmobil.de/pri…if/

Wofür eine kaution? Die fahrzeuge sind doch versichert? Wenn die firma insolvent ist, ist das geld weg. Und auch so... 350 Euro kaution hinterlegen finde ich nicht so cool. Ist auch nicht üblich oder? Denke man muss den Service auch häufig nutzen damit sich eine kaution in der höhe lohnt...

stadtmobil (Berlin) ist nicht empfehlenswert! Gibt nur Stress - lieber anderen Anbieter nehmen (gibt ja genug ;))

Der Nickname ist mir zwar sympathisch, ich würde aber dennoch sagen, dass es kein Freebie ist, da man Geld einsetzen muss (auch wenn man es später zurückbekommt)

-Sie müssen nur eine Kaution in Höhe von 50,- € hinterlegen. Wenn Sie nach dem Testmonat nicht dabei bleiben, erhalten Sie die Kaution wieder zurück.

Naja...Trier...

Eigenwerbung (_;)

400 Euro Kaution (bzw. 200 für Studis, bzw. ÖPNV-Jahreskartenbesitzer) sind dann aber doch eine Hürde. Zumal in Trier die DeutscheBahn auch das Pilotprojekt Flinkster Campus anbietet. KLICK und eben generell gerade noch bis heute Flinkster auch keine Anmeldegebühr verlangt KLICK.

Aber bei häufigerer Nutzung für kurze Strecken dürfte stadtmobil wohl günstiger sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text