Kostenlose Arbeitsblätter vom Kohl-Verlag (für Lehrerinnen und Lehrer)
277°Abgelaufen

Kostenlose Arbeitsblätter vom Kohl-Verlag (für Lehrerinnen und Lehrer)

25
eingestellt am 4. Jan 2015
Der Kohl-Verlag verschenkt eine Auswahl verschiedener Arbeitsblätter für die Grundschule und die Sekundarstufe 1.

Vorgehen:
1. Folgende Webseite besuchen: [url=http://www.kohlverlag.de/produkte/21501/]http://www.kohlverlag.de/produkte/21501/[/url]
2. PDF-Produkt in den Warenkorb legen.
3. Zur Kasse gehen (Warenkorb anklicken)
4. Bestellvorgang starten (Privatanschrift angeben)
5. Kauf auf Rechnung (Sie erhalten [u][i]keine[/i][/u] Rechnung!)
6. Bestellvorgang abschließen.
7. Sie erhalten die Bestellbestätigung mit dem entsprechenden Links zum [u][i]kostenlosen[/i][/u] Download.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:
[b]Anfangsunterricht[/b]
1. Feinmotorische Kompetenzen anbahnen
2. Kinder fit fördern
[b]Grundschule[/b]
3. Spannende Spiele für zwischendurch
4. Legespiel mit Wörtern
5. Ein Diktat zum Schmunzeln
6. LWST Winterschläfer, -ruher & -aktive
7. Blätter und Früchte von Laubbäumen
8. LWST Der Wald im Jahreslauf
9. LWST Wasser & Abwasser
10. Parlez-vous français?
[b]Alle Altersstufen[/b]
11. Französisches Kreuzworträtsel
12. Logikrätsel Französisch
13. Naturwissen der Kelten
14. Was tun bei Verhaltensauffälligkeiten?
15. Wir fördern sie alle! (Ratgeber Inklusion)
16. Auf dem Weg zum Lieblingslehrer
[b]Sekundarstufe[/b]
17. Sprachkompetenz integrativ fördern
18. Diktat – Groß- & Kleinschreibung
19. Deutsche Wirtschaft in Europa & der Welt
20. Die Schuldenfalle
21. Kreuzworträtsel Biologie

Die Lösungen

  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies
25 Kommentare

Verfasser

Der Kohl-Verlag verschenkt eine Auswahl verschiedener Arbeitsblätter für die Grundschule und die Sekundarstufe 1.

Vorgehen:
1. Folgende Webseite besuchen: kohlverlag.de/pro…01/
2. PDF-Produkt in den Warenkorb legen.
3. Zur Kasse gehen (Warenkorb anklicken)
4. Bestellvorgang starten (Privatanschrift angeben)
5. Kauf auf Rechnung (Sie erhalten keine Rechnung!)
6. Bestellvorgang abschließen.
7. Sie erhalten die Bestellbestätigung mit dem entsprechenden Links zum kostenlosen Download.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:
Anfangsunterricht
1. Feinmotorische Kompetenzen anbahnen
2. Kinder fit fördern
Grundschule
3. Spannende Spiele für zwischendurch
4. Legespiel mit Wörtern
5. Ein Diktat zum Schmunzeln
6. LWST Winterschläfer, -ruher & -aktive
7. Blätter und Früchte von Laubbäumen
8. LWST Der Wald im Jahreslauf
9. LWST Wasser & Abwasser
10. Parlez-vous français?
Alle Altersstufen
11. Französisches Kreuzworträtsel
12. Logikrätsel Französisch
13. Naturwissen der Kelten
14. Was tun bei Verhaltensauffälligkeiten?
15. Wir fördern sie alle! (Ratgeber Inklusion)
16. Auf dem Weg zum Lieblingslehrer
Sekundarstufe
17. Sprachkompetenz integrativ fördern
18. Diktat – Groß- & Kleinschreibung
19. Deutsche Wirtschaft in Europa & der Welt
20. Die Schuldenfalle
21. Kreuzworträtsel Biologie

Die Lösungen

Super! Danke

Klasse Deal. Vielen Dank.

Klasse. Danke

Super danke

Darauf hat der Lehrer gewartet

LehrerDeinesVaters58

Darauf hat der Lehrer gewartet



Sodass der Arbeitsaufwand noch geringer wird

Jetzt hats geklappt! Supi, danke!

LehrerDeinesVaters58

Darauf hat der Lehrer gewartet


...liegt allein an den Kindern

Danke!

LehrerDeinesVaters58

Darauf hat der Lehrer gewartet



X)

Wenn ich mir so einige Leute auf der Uni ansehe die auf Lehramt studieren wird einem auch klar warum es so viele schlechte Lehrer in Deutschland gibt. Macht so ziemlich Niemand (würde sagen unter 5%) weil er Spaß an dem Beruf hat und Pädagoge werden will, sondern denkt, dass man als Beamter automatisch irgendwo unterkommt

Supi. Hat geklappt. DANKE!

Hot, vielen Dank!

Da freut sich die freundin :-)

LehrerDeinesVaters58

Darauf hat der Lehrer gewartet


Naja die Verbeamtung ist nicht mehr so sicher wie früher. Aber im Großen und Ganzen hast du schon recht. Viel zu viele klugscheisseridioteneinsennachhausebringer die aber absolute menschliche Nullen sind und denen die Schülerinnen und Schüler maximal drittrangig sind

Sehr spezielle und insgesamt doch eher wenige Blätter. Das was man brauchen könnte, wäre eh nicht dabei. Gibts ferner schon seit längerem. Als Geste vielleicht nett, auf den zweiten Blick aber doch absolut cold.

Das allgemeine Gerede über Lehrer und "sicher unterkommen" usw. ist übrigens ebenso cold da schlichtweg aktuell nicht (mehr) korrekt.

itshim

Das allgemeine Gerede über Lehrer und "sicher unterkommen" usw. ist übrigens ebenso cold da schlichtweg aktuell nicht (mehr) korrekt.



Ja ich weiß, das habe ich aber auch nur geschrieben weil einige Lehramtsstudenten das aber immer noch steif und fest behaupten. Dass das nicht stimmt weiß man ja, vor allem mit häufigen Kombis...

Jipiiie, Stammtisch! *brechüberdietastatur*

Scheint hier ja viele Lehrer zu geben

itshim

Sehr spezielle und insgesamt doch eher wenige Blätter. Das was man brauchen könnte, wäre eh nicht dabei. Gibts ferner schon seit längerem. Als Geste vielleicht nett, auf den zweiten Blick aber doch absolut cold. Das allgemeine Gerede über Lehrer und "sicher unterkommen" usw. ist übrigens ebenso cold da schlichtweg aktuell nicht (mehr) korrekt.



Doch, ist es in der Regel. Sofern man sich für die richtige Fächerkombination entscheidet und mehr oder weniger flexibel ist, was den Wohnort und Arbeitsort angeht.

Dann mit Ende 20/Anfang 30 ab zur Bank, Häuschen bauen und das Beamtenleben mit seinen Vorzüge genießen, bevor man dazu übergeht, die üppige Pension zu genießen.

Kenne viele, die Lehramt studiert haben und betrachte es als einen der größten Fehler meines Lebens, mich nicht auch dafür entschieden zu haben...

DerRexxer

Kenne viele, die Lehramt studiert haben und betrachte es als einen der größten Fehler meines Lebens, mich nicht auch dafür entschieden zu haben...



Und manche Lehrer sehen es andersrum
Fazit: Man ist nie zufrieden mit dem was man hat und erreicht hat und schaut immer nur neidvoll auf die Anderen. Und die wiederum ...

Hat Super geklappt, Danke

vielen dank

Memphi

Und manche Lehrer sehen es andersrum Fazit: Man ist nie zufrieden mit dem was man hat und erreicht hat und schaut immer nur neidvoll auf die Anderen. Und die wiederum ...



Du bringst es auf dem Punkt. Man soll sich mit dem zufrieden geben, was man erreicht hat. Falls man nicht zufrieden ist, dann muß man halt dafür etwas mehr tun. Leider
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text