-130°
ABGELAUFEN
Kostenlose Aufkleber aus Baden-Württemberg "Wir können alles außer Hochdeutsch"
Kostenlose Aufkleber aus Baden-Württemberg "Wir können alles außer Hochdeutsch"
Freebies

Kostenlose Aufkleber aus Baden-Württemberg "Wir können alles außer Hochdeutsch"

Der Baden-Württemberg Shop hat 2 Aufkleber "Wir können alles außer Hochdeutsch" und "Nett hier" als Freebies im Angebot. Pro Person gehen von jedem maximal 20 Stk. Insgesamt könnt ihr also höchstens 40 Stk. bestellen. Poster gibt es auch kostenlos aber da fallen allerdings 5 Euro VSK an. Wer keine VSK bezahlen will nur Aufkleber in den Warenkorb legen.

Hier gehts direkt zu den Aufklebern:
Wir können alles außer Hochdeutsch: shop.baden-wuerttemberg.de/Fue…tml
Nett hier - Aber waren sie schon mal in Baden-Württemberg: shop.baden-wuerttemberg.de/Fue…tml

Beste Kommentare

wieso ist der sticker dann auf hochdeutsch? paradox

44 Kommentare

wieso ist der sticker dann auf hochdeutsch? paradox

Ich bin aus BaWü und rede Hochdeutsch..... Der Dialekt nervt nur

Trifft doch wohl auch auf die Bayern zu. ^

Aha, und was ist mit Bahnhöfen?

Die gibt es doch schon immer umsonst
Cold!

Neunervor 2 m

Die gibt es doch schon immer umsonst Cold!



Stimmt!

Neuner

Die gibt es doch schon immer umsonst Cold!



​Jap, schon seit Jahren… .

danke. Aufkleber bestellt. Klebe sie irgendwo in der WG an.

Cold weil kein Deal. Wundere mich aber trotzdem das der gemeine Mob das Ding nicht Hot votet....

UFOsekte16. Oktober 2016

Cold weil kein Deal. Wundere mich aber trotzdem das der gemeine Mob das …Cold weil kein Deal. Wundere mich aber trotzdem das der gemeine Mob das Ding nicht Hot votet....



warum sollte sowas voten? da hat es ja janischt von!
11547004-TXpZN.jpg

ZockerFreakvor 52 m

Ich bin aus BaWü und rede Hochdeutsch..... Der Dialekt nervt nur



dann zieh nach norddeutschland du ei

Das ist doch ne glatte Lüge, wer klebt sich sowas irgendwo drauf?

Dodgeronevor 24 m

[Bild] Die können es einfach nicht... aber so isses wenn man von der Welt nix gesehen hat und meint Inzucht sei wertvolle Kultur Gruss ein deutscher Entwicklungshelfen in Bawü


Entwicklungshelfen?!

Du kannst es einfach nicht!

Geil, die Dinger batsche ich sächsischen Touristen hier in Kiel direkt auf die Fresse!

suurfyvor 59 m

dann zieh nach norddeutschland du ei




Haben Sie da nicht sich so einen blöden Dialekt

Bengelschwengelvor 6 m

Geil, die Dinger batsche ich sächsischen Touristen hier in Kiel direkt auf die Fresse!


Kiel = Hochdeutsch? was für ein widerspruch!

famduvor 7 m

Kiel = Hochdeutsch? was für ein widerspruch!



Kommst du aus Niedersachsen? Da wohnen die langweiligsten Menschen, schon allein von der Aussprache her.

ZockerFreakvor 8 m

Haben Sie da nicht sich so einen blöden Dialekt



Meinst du jetzt Schwaben oder Sachsen???

famdu

Kiel = Hochdeutsch? was für ein widerspruch!



​und was spricht man deiner Meinung nach in Kiel? bayrisch?

Bengelschwengelvor 6 m

Kommst du aus Niedersachsen? Da wohnen die langweiligsten Menschen, schon allein von der Aussprache her.



Sehr interessanter Beitrag. Wenigstens kann man dort Deutsch.

Dodgeronevor 11 m

Meinst du jetzt Schwaben oder Sachsen???




Alle Dialekte sind doch grenzwertig

ZockerFreakvor 7 m

Alle Dialekte sind doch grenzwertig



Als Berliner muss ich da wiedersprechen. Fakt ist natürlich auch das man als gebildeter Mensch hochdeutsch können sollte. Zumindest wenn man ernst genommen werden will. Hier in Süddeutschland wird Dialekt oft romantisch verklärt.
Bearbeitet von: "Dodgerone" 16. Okt 2016

Dodgerone

Als Berliner muss ich da wiedersprechen. Fakt ist natürlich auch das man als gebildeter Mensch hochdeutsch können sollte. Zumindest wenn man ernst genommen werden will. Hier in Süddeutschland wird Dialekt oft romantisch verklärt.



​Was ist falsch daran seine Traditionen und die eigene Kultur aufrecht zu erhalten? Dazu gehört nunmal auch der Dialekt.
Und wenn es dir hier im Süden nicht gefällt, wir haben deine "Entwicklungshilfe" nicht nötig. Du kannst also gerne wieder gehen

Haidernai, des isch Klasse, des mues i ha, chamme immo bruche so öpis chläb I dänn a dä ganzä tourischte Göppel herre, än liebä Gruas ad nordische Fischchöpf so zäggä. -Das war Allemannisch-

Neunervor 36 m

​Was ist falsch daran seine Traditionen und die eigene Kultur aufrecht zu erhalten? Dazu gehört nunmal auch der Dialekt. Und wenn es dir hier im Süden nicht gefällt, wir haben deine "Entwicklungshilfe" nicht nötig. Du kannst also gerne wieder gehen



Es ist nichts gegen Dialekt einzuwenden. Aber das Beherrschen der Deutschen Sprache sollte auch Pflicht sein.

anattonvor 1 h, 43 m

Deutsche Dialektkarte https://blog.expedia.de/deutsche-dialekt-karte/



Ernsthaft? Eine amerikanische Tourikarte mit sagenhaften 15 Dialekte in ganz Deutschland als Referenz? Und einer dieser Hauptdialekte ist Unterostfränkisch? Und wenn man reinhört, dann hat man nicht nur beim Heimatdialekt den Eindruck, als ob es sich nicht um native Dialektsprecher handele.

Das muss allemal ein Vielfaches von 15 sein. Schon die Karte bei Wikipedia kommt auf 50 und schon da fallen einem gleich weitere, prägnante Unterscheidungen ein. (-:=

X3L0R

Entwicklungshelfen?!Du kannst es einfach nicht!



​Helfende Elfen… .kurz… Helfen…

Sooo viele Schreibfehler hier…… ihr nehmt euch alle nichts… .

Unn voar allem isch des iwworhaubt koi Schond, wonn ma sou schwätze duhd. Wennigschdens vorsteehd ma uns noch oinischarmaahse.

So enn diefschde Bayer, denn vorstehschde doch schunn gaa nimme...her ma uff du....

@ jeannedarc

was wäre dir denn lieber? Kurpfälzisch, badisch oder schwäbisch? Um nur mal die drei Hauptrichtungen abzudecken?

@ Dodgerone

Wenn hochdeutsch ein Zeichen für Bildung sein sollte, dann sieht es in Deutschland aber sehr dunkel aus. Von Österreich und der Schweiz ganz zu schweigen.
Fakt ist, dass die Deutsch-Südländer praktisch alle anderen verstehen (tiefstes Platt mal ausgenommen) und gerade das sind die Regionen, die in diversen Vergleichen (Wirtschaft, Bildung, Lebensqualität etc.) am besten dastehen.
Fakt ist auch, dass mich die Oberösterreicher hier in meiner Wohngegend auch als Badener verstehen. Ebenso meine ehemaligen Mitstudenten aus ganz Deutschland.
Fakt ist auch, dass die Ureinwohner Österreichs hier meinetwegen nie Hochdeutsch gesprochen haben.
Fakt ist auch, dass ich das auch nie erwartet bzw. verlangt hätte.
Fakt ist auch, dass es ziemlich arrogant ist, so etwas zu verlangen.
Fakt ist auch, dass Berliner nicht mal schwäbisch und badisch unterscheiden können.
Fakt ist auch, die meisten können Hochdeutsch (so gut wie in anderen Regionen, deutlich besser als in vielen Regionen Bayerns) (sonst könnten sie es wohl kaum schreiben), nur sind vor allem Schwäbisch und Badisch viel unaufwändiger zu sprechen als Hochdeutsch und daher macht man es sich bequem.
Fakt ist auch, dass Badisch und Schwäbisch ganz anders betont werden und dadurch klingt ein Südwesthochdeutsch immer etwas schräg, was noch ein Grund ist, warum man (zumindest ich) meistens drauf verzichtet.

Genug der Fakten

Bearbeitet von: "Johnny" 16. Okt 2016

Des isch koi Dissgussjohn iwwors Schwätze,
sonnern iwwor enn Uffkleewor, denn wuh's schunn imma ummesunschd gewwe hot.

Unn färrdisch… ihr kennd aisch wuonnerschder zoffe....

dealzer_um_die_eckevor 4 h, 3 m

Das ist doch ne glatte Lüge, wer klebt sich sowas irgendwo drauf?



Ist keine Lüge - ist leider Wahrheit...

So, ich habe nun (2*20) stueck b-stellt - was fuer unfug kann ich denn nun damit anfangen, mal nett g-fragt ?!

Ehrlich jetzt?

ok, Wikipedia sagt:

Ein Aufkleber ist üblicherweise ein Druckerzeugnis aus Papier oder Kunststoff, das auf einer Seite bedruckt, auf der anderen Seite mit einer Selbstklebefläche ausgestattet ist.

In der üblichen Form erfreuen sich Aufkleber besonderer Beliebtheit bei Kindern. Aufkleber können auch plakative Werbemittel sein.

So auch hier ein Werbeerzeugnis für BaWü.
Kannst also die Schutzfolie der Klebefläche entfernen und dieses Druckerzeugnis, welches du erworben hast, irgendwo mit der Klebefläche anbringen.

Verstanden?

Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 16. Okt 2016

Turaluraluraluvor 5 h, 14 m

Ernsthaft? Eine amerikanische Tourikarte mit sagenhaften 15 Dialekte in ganz Deutschland als Referenz? Und einer dieser Hauptdialekte ist Unterostfränkisch? Und wenn man reinhört, dann hat man nicht nur beim Heimatdialekt den Eindruck, als ob es sich nicht um native Dialektsprecher handele. Das muss allemal ein Vielfaches von 15 sein. Schon die Karte bei Wikipedia kommt auf 50 und schon da fallen einem gleich weitere, prägnante Unterscheidungen ein. (-:=



Kene Referenz, et is n Spiel

Johnny

@ jeannedarcwas wäre dir denn lieber? Kurpfälzisch, badisch oder schwäbisch? Um nur mal die drei Hauptrichtungen abzudecken?@ DodgeroneWenn hochdeutsch ein Zeichen für Bildung sein sollte, dann sieht es in Deutschland aber sehr dunkel aus. Von Österreich und der Schweiz ganz zu schweigen.Fakt ist, dass die Deutsch-Südländer praktisch alle anderen verstehen (tiefstes Platt mal ausgenommen) und gerade das sind die Regionen, die in diversen Vergleichen (Wirtschaft, Bildung, Lebensqualität etc.) am besten dastehen.Fakt ist auch, dass mich die Oberösterreicher hier in meiner Wohngegend auch als Badener verstehen. Ebenso meine ehemaligen Mitstudenten aus ganz Deutschland. Fakt ist auch, dass die Ureinwohner Österreichs hier meinetwegen nie Hochdeutsch gesprochen haben. Fakt ist auch, dass ich das auch nie erwartet bzw. verlangt hätte. Fakt ist auch, dass es ziemlich arrogant ist, so etwas zu verlangen.Fakt ist auch, dass Berliner nicht mal schwäbisch und badisch unterscheiden können.Fakt ist auch, die meisten können Hochdeutsch (so gut wie in anderen Regionen, deutlich besser als in vielen Regionen Bayerns) (sonst könnten sie es wohl kaum schreiben), nur sind vor allem Schwäbisch und Badisch viel unaufwändiger zu sprechen als Hochdeutsch und daher macht man es sich bequem.Fakt ist auch, dass Badisch und Schwäbisch ganz anders betont werden und dadurch klingt ein Südwesthochdeutsch immer etwas schräg, was noch ein Grund ist, warum man (zumindest ich) meistens drauf verzichtet.Genug der Fakten



Hallo Johnny,

Glaube nicht dass einer der hier schreibenden "Entwicklungshelfer" Dich verstanden hat. Das übersteigt deren Horizont

Like

Seeeeeidebacher. Müsli von seitenbacher...

dodokay.com

Ich feiere den Kerl.


11551560-4fO6I.jpg

Snoppyvor 3 m

[Bild]


Traurig, aber wahr.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text