380°
KOSTENLOSE Auskunft aus dem Zentralen Verkehrsregister

KOSTENLOSE Auskunft aus dem Zentralen Verkehrsregister

Freebies

KOSTENLOSE Auskunft aus dem Zentralen Verkehrsregister

Ich habe 2013 schon einmal darauf hingewiesen, dass jeder sich einen Kostenlosen Ausdruck über seine aktuellen Verkehrsdelikte/Punkte in Flensburg holen kann.

Als kleine Erinnerung also hier nochmal die wichtigsten Fakten dazu:

was benötige ich:
  • Personal­ausweis oder Reisepass
  • Internet
  • Drucker
  • Stift
  • 70-Cent-Briefmarke
Oder:
  • Neuen Personal­ausweis, ausgestellt nach dem 1. November 2010 mit Online-Ausweis­funk­tion
  • Kartenlesegerät
  • Ausweis­App-Software
Schritt 1
Wollt ihr euren Punkte­stand erfahren, stellt einen schriftlichen

Auskunfts­antrag. Die Behörde teilt euch dann euren Punkte­stand mit, ebenso Datum, Verstoß und

Punkte­anzahl für jeden Eintrag. Ein Antrags­formular als PDF-Datei findet Ihr im Internet auf der Seite des Kraft­fahrt-Bundes­amtes (kba.de). Ihr gelangt direkt zum Formular, indem Ihr in eurer Online­suche

„Antrag auf Auskunft aus dem Verkehrs­zentral­register“ eingebt, oder direkt auf dem Deallink klickt, dort habe ich die PDF Datei verlinkt.

Schritt 2
Füllt das Formular am PC aus, oder ausdrucken und per Hand ausfüllen und steckt es in einen

Brief­umschlag. Vergesst nicht, Kopien von Vorder- und Rück­seite eures Personal­ausweises oder des Reisepasses beizulegen. Die

Post­adresse lautet: Kraft­fahrt-Bundes­amt, 24932 Flens­burg. Klebt eine Brief-Marke auf den Umschlag und ab in den Brief­kasten. Wann

die Auskunft bei euch eingeht, wollte die Behörde nicht verraten.

Fax-Anträge bearbeitet sie nicht.

Alternative für Auto­fahrer mit neuem Personal­ausweis
Auf der Internetseite des Kraft­fahrt-Bundes­amtes (kba.de)

findet Ihr auch einen Online­antrag. Den könnt Ihr aber nur nutzen,

wenn Ihr gut ausgerüstet seid. Ihr benötiget einen neuen

Personal­ausweis, ausgestellt nach dem 1. November 2010. Die

Online-Ausweis­funk­tion muss frei­geschaltet sein. Zusätzlich braucht Ihr ein Kartenlesegerät, das an eurem Computer ange­schlossen ist, und

eine Ausweis­App-Software auf dem Rechner. Die Eingabeseite für eure Daten schaltet Ihr mit dem ange­zeigten Sicher­heits­kode frei.

Beliebteste Kommentare

das ist für mich nun wirklich kein Deal...

Keine Ahnung wie man so viele Punkte sammeln kann, dass man darüber keinen Überblick mehr hat.

60 Cent briefmarke nicht 70?

Besser den berühmten 3 Cent Brief verwenden.

43 Kommentare

60 Cent briefmarke nicht 70?

Keine Ahnung wie man so viele Punkte sammeln kann, dass man darüber keinen Überblick mehr hat.

Besser den berühmten 3 Cent Brief verwenden.

xGxvor 3 m

Keine Ahnung wie man so viele Punkte sammeln kann, dass man darüber keinen Überblick mehr hat.



Naja, wenn ich morgens noch so besoffen bin, dass ich nichtmal mein Auto finde fällt es oft auch schwer die genaue Anzahl und Höhe der Geschwindigkeitsüberschreitungen, Geisterfahrten sowie Passanten-Abschüsse zu behalten.
Klar, das Blut auf der Windschutzscheibe hilft bei der Rekonstruktion, aber wenn es mal zweistellig wird kommt es doch häufig zu Überschneidungen bei den Aufklatschern.

julschn1989vor 21 m

60 Cent briefmarke nicht 70?



Damit kein FREEBIE mehr.....

bei jeden Unternehmen welches Daten Sammelt kann man so eine Auskunft anfortdern.

wollen wir jetzt für alles eine Info machen?

wäre eine Allgemeine Info besser gewesen!

das ist für mich nun wirklich kein Deal...

xGxvor 22 m

Keine Ahnung wie man so viele Punkte sammeln kann, dass man darüber keinen Überblick mehr hat.



Habe ich früher auch einmal gedacht. Das Problem war aber zumindest immer früher (und ist es glaube ich noch heute), dass die Fristen für den Punktverfall recht kompliziert sind. Früher haben sie sich auch verlängert, wenn inzwischen neue Punkte dazu kamen. Und wer weiss schon noch nach rund 2 Jahren bei einem neuen "Punktegewinn", ob er jetzt vor 22 Monaten oder 25 Monaten die Punkte bekommen hat und damit die Punkte verfallen waren oder die Frist von Neuem lief. Inzwischen ist zumindest diese Erneuerung der Verfallsfrist aber meines Wissens nach einfacher geworden. Hier kann man das genauer nachlesen: bussgeld-info.de/wan…kte
Mich interessiert es momentan nicht so genau da clean. Aber es kann schon blöd laufen. Wer will schon behaupten, dass er nie das Geschwindigkeitslimit ab und an bewusst oder unbewusst überschreitet. Und wenn man Pech hat, wird man halt auch zweimal innerhalb von zwei Jahren erwischt.

xGxvor 32 m

Keine Ahnung wie man so viele Punkte sammeln kann, dass man darüber keinen Überblick mehr hat.


Wer diesen Auszug benötigt, dem möchte ich ganz pauschal nicht im Straßenverkehr begegnen!

WatchAddictvor 14 m

Wer diesen Auszug benötigt, dem möchte ich ganz pauschal nicht im Straßenverkehr begegnen!



Leute, seid doch nicht so selbstgefällig. Die "Verlängerungsproblematik" habe ich bereits oben beschrieben. Und denkt auch einmal an folgendes: Die Auswirkungen der Punkte sind unabhängig von der Zahl der Kilometer, die gefahren wird. Momentan fahre ich rund 15.000 km pro Jahr. Früher bin ich rund 60.000 km pro Jahr gefahren. Selbst bei gleicher Fahrweise war also die Wahrscheinlichkeit, Punkte zu sammeln, bei mir früher viermal höher. Und wenn man wirklich viel fährt, kann es auch bei defensiver und vorsichtiger Fahrweise dumm laufen. Ich behaupte einmal, das niemand in der Lage ist, immer die Verkehrsregeln korrekt einzuhalten. In dem heutigen Schilderwald wird eine Geschwindigkeitsbegrenzung einmal leicht übersehen. Das gilt natürlich vor allem auch, wenn man oft unbekannte Strecken fährt. Wer jetzt hier bedenkenlos groß die Klappe aufreisst, fährt vermutlich jedes Jahr nur eine sehr begrenzte Anzahl von Kilometern und dass vermutlich dann noch auch auf Strecken, die er in- und auswendig kennt.

Toller Deal (creep)(annoyed)

Gibt's schon immer und auch bei allen anderen Einrichtungen, die Daten von einem erheben.
Kannst ja direkt nen Schufa Deal hinterher schieben

Achso... Doppel ist es auch!

Gab es 2013 bereits...
Aber das hast du ja bereits selbst erwähnt und hättest dir damit den 2. Versuch sparen können.

Und wo kriegt man so ein günstiges Kartenlesegerät her?

Patrick_NRWvor 18 m

Achso... Doppel ist es auch!Gab es 2013 bereits...Aber das hast du ja bereits selbst erwähnt und hättest dir damit den 2. Versuch sparen können.


Also ich denke wenn innerhalb von ner Stunde fast 100 den Deal "positiv" Bewerten kann das ja nicht verkehrt sein. Klar gabs den schon vor 3 Jahren. Aber die Erinnerung ist ja auch nicht schlecht. Hier "Erinnern" andere Leute viel öfter an "unwichtige" Themen.
Warum also soll ich nicht gerade den "NEUEN" hier mal zeigen das sowas möglich ist?
Es gibt immer Menschen die das "Scheiße" finden, die sollen dann bitte minus drücken und keine "Dummen" Kommentare hinterlassen.
Und nun ein schönes Happy Weekend

DonRonvor 50 m

Wer will schon behaupten, dass er nie das Geschwindigkeitslimit ab und an bewusst oder unbewusst überschreitet.


Ich lege ca. 50 TKM im Jahr zurück, meist mit Termindruck und immer mit 409 PS. Ich habe einen einzigen Punkt - meine Frau behauptet, vielleicht zu Recht, ich fahre wie die Sau.
Allerdings habe ich gerade mal einen Blick auf die punktbewährten Vergehen geworfen. Verflixt, 30ger übersehen und 55 gefahren - Punkt! Mit 120 in den 80er Baustelle (bzw. lange davor aber nach Schild) - Punkt! Es geht in der Tat schneller als ich dachte...
Dann bin ich mal froh über meinen einsamen Punkt und halte hier mal geschwind meine Fresse

Johnny21Sexy

Also ich denke wenn innerhalb von ner Stunde fast 100 den Deal "positiv" Bewerten kann das ja nicht verkehrt sein. Klar gabs den schon vor 3 Jahren. Aber die Erinnerung ist ja auch nicht schlecht. Hier "Erinnern" andere Leute viel öfter an "unwichtige" Themen.Warum also soll ich nicht gerade den "NEUEN" hier mal zeigen das sowas möglich ist?Es gibt immer Menschen die das "Scheiße" finden, die sollen dann bitte minus drücken und keine "Dummen" Kommentare hinterlassen.Und nun ein schönes Happy Weekend



​sowas gehört aber allemal in diverses.

WatchAddict

Wer diesen Auszug benötigt, dem möchte ich ganz pauschal nicht im Straßenverkehr begegnen!



​Und wer tageszeitunabhängige 60er Schilder an Autobahnbaustellen aufstellt gehört mit genau diesen vermöbelt...

Johnny21Sexyvor 30 m

Also ich denke wenn innerhalb von ner Stunde fast 100 den Deal "positiv" Bewerten kann das ja nicht verkehrt sein. Klar gabs den schon vor 3 Jahren. Aber die Erinnerung ist ja auch nicht schlecht. Hier "Erinnern" andere Leute viel öfter an "unwichtige" Themen.Warum also soll ich nicht gerade den "NEUEN" hier mal zeigen das sowas möglich ist?Es gibt immer Menschen die das "Scheiße" finden, die sollen dann bitte minus drücken und keine "Dummen" Kommentare hinterlassen.Und nun ein schönes Happy Weekend




Dir auch ein "schönes Happy Weekend"


Johnny21Sexyvor 31 m

Also ich denke wenn innerhalb von ner Stunde fast 100 den Deal "positiv" Bewerten kann das ja nicht verkehrt sein. Klar gabs den schon vor 3 Jahren. Aber die Erinnerung ist ja auch nicht schlecht. Hier "Erinnern" andere Leute viel öfter an "unwichtige" Themen.Warum also soll ich nicht gerade den "NEUEN" hier mal zeigen das sowas möglich ist?Es gibt immer Menschen die das "Scheiße" finden, die sollen dann bitte minus drücken und keine "Dummen" Kommentare hinterlassen.Und nun ein schönes Happy Weekend


Ich muss dich leider enttäuschen, aber eine Temperatur von 100 Grad heißt noch lange nicht, dass 100 User den Deal gut finden. Die Durchschnitts-Temperaturveränderung dürfte bei etwa fünf Grad pro Plus-Klick liegen, je nach Reputation geht es sogar auf bis +8 hoch.

Chaotenstarvor 15 h, 7 m

das ist für mich nun wirklich kein Deal...


Sind ja leider nichts Neues, die Lebenshilfe-Tipps als "Freebie"
Bearbeitet von: "delpiero223" 16. Oktober

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text