639°
ABGELAUFEN
Kostenlose Cebit Tickets 2014

Kostenlose Cebit Tickets 2014

FreebiesCeBIT Angebote

Kostenlose Cebit Tickets 2014

Auch in diesem Jahr gibt es wieder kostenlose Tickets für die Cebits. Hier einer der ersten Codes:


Als Aktionscode den Code “hhuxy” eingeben und sich registrieren. Schon bekommt ihr ein E-Ticket per Mail zugeschickt!

Der Code wird sicherlich nur kurze Zeit gültig sein (wie letztes Jahr auch schon).
Vielleicht macht es ja Sinn unter diesem Deal dann die neuen Codes zu sammeln.

Viel Spaß!



Die CeBIT 2014 findet vom 10. bis 14. März statt, täglich 9-18 Uhr.
Das Ticket gilt auch gleichzeitig als ÖPNV-Ticket für alle Verkehrsmittel im GVH-Gebiet (www.gvh.de), hierfür einfach den entsprechenden Besuchtstag auf dem CeBIT-Ticket ankreuzen.
- vulpes

UPDATE: Habe einen weiteren Code gefunden für ein Tagesticket:
CODE: "7oynx"
- djcrackhome

Habe ein Sammeldeal gepostet, bitte checkt @
mydealz.de/fre…468
- djcrackhome

Beliebteste Kommentare

Marcel221199

Hüstel....2 Stationen Stadbahn von mir zuHause....



Ich würde mit Hannover als Wohnort nicht rumprollen. Andere dürfen zum Glück nachhause fahren

67 Kommentare

Moderator

HOT

Ich dache, dieses Jahr sollte sie nicht mehr für Privatpersonen sein!?

nur für Aussteller?

wenn ich da weiter komme, muss man firmenadresse, etc angeben

CeBit findet vom 10.-14. März statt.

PS: Ticket gesichert, ob ich hingehe ist die andere Frage

dannyotti

wenn ich da weiter komme, muss man firmenadresse, etc angeben



Normal Irgendwas eintragen...

dannyotti

wenn ich da weiter komme, muss man firmenadresse, etc angeben

Wenn du Student bist, kannst du da zb deine Uni angeben, das wäre ja nicht mal gelogen

Kann man das Ticket auch an andere übertragen?

AR88

CeBit findet vom 10.-14. März statt.PS: Ticket gesichert, ob ich hingehe ist die andere Frage


Man kann die auch nur als kostenlos Fahrkarte für den Großraum (GVH) nutzen.

Gibts da noch mehr Codes? Und woher bekommt man die?

Für wen ist überhaupt die CeBit? Ich hab gelesen, da sollen Privatnutzer gar nicht hin?

titusphilipoppi

Gibts da noch mehr Codes? Und woher bekommt man die?


In einigen Wochen gibt es „Nachschub”. Einfach bei CeBit.de registrieren und Newsletter abonieren. Gibt meist 2~3 Codes mit dem Newsletter plus andere von Fimen und Verbänden (auch Gewerkschaften!).
Die Karten sind grundsätzlich personalisiert. Ist nur schwer zu kontrollieren.

Könnte lustig werden, wenn die ganzen Kiddies nicht da sind....

oh wait.... shit.


45022662.jpg

titusphilipoppi

Für wen ist überhaupt die CeBit? Ich hab gelesen, da sollen Privatnutzer gar nicht hin?


Das ist der Wunsch der Veranstalter und wurde nach der letzten groß propagiert. Deshalb soll auch eine Firma eingetragen werden. Jedoch kann man da auch kreative sein.

titusphilipoppi

Für wen ist überhaupt die CeBit? Ich hab gelesen, da sollen Privatnutzer gar nicht hin?



Okay, aber was will man auf der CeBit? Für wen ist das interessant?

titusphilipoppi

Für wen ist überhaupt die CeBit? Ich hab gelesen, da sollen Privatnutzer gar nicht hin?


Hüstel....2 Stationen Stadbahn von mir zuHause....

Man kann die personalisierung ganz einfach ändern indem du dein Name im Messe Konto änderst und dir das Ticket neu per Mail zusenden lässt.
So kannst du mit 1 Account mehrere Tickets auf verschiedene Namen registrieren.

Dachte die scheiss Messe ist nicht mehr für Privat. Wieder nur blabla.Versuchen wieder die Zahlen zu schönigen.

COLD

titusphilipoppi

Für wen ist überhaupt die CeBit? Ich hab gelesen, da sollen Privatnutzer gar nicht hin?



Wenn man das nicht in Griff bekommt, das Hans Wurst mit Familie die Gratisgimmicks einsackt mit einem langen Arm, wars um die Cebit geschehen. Mit unverständlich, warum man da ganze Schulklassen durch prügelt, soll wohl die Zahlen verschönern. Eigentlich wars mal eine reine Nerd-Messe. Klappt das dieses Jahr nicht, gebe ich der Cebit keine 3 Jahre. So oder so, meine Karten könnt ihr haben. Ist mir zu voll.

Man kann natürlich nach wie vor auch als Privatperson zur Cebit. Nur werdet ihr davon nicht viel haben, da genauso wie eigentlich schon im letzten Jahr auch, der Fokus auf Geschäftskunden liegt. Da ist für den Endkunden sowieso nichts Interessantes mehr zu finden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text