317°
ABGELAUFEN
Kostenlose CeBIT Tickets wieder verfügbar! Kostenlos vom 10-14 März im GVH fahren.

Kostenlose CeBIT Tickets wieder verfügbar! Kostenlos vom 10-14 März im GVH fahren.

FreebiesMicrosoft USA Angebote

Kostenlose CeBIT Tickets wieder verfügbar! Kostenlos vom 10-14 März im GVH fahren.

Microsoft bietet kostenlose CeBIT Tickets an, wenn man sich für den KMU Newsletter regestriert. Die Ticket-Codes werden am 18. Februar versandt.

In der Bestätigungs Mail steht:

Als Dankeschön für Ihr Interesse an den KMU Nachrichten erhalten Sie in der Februar-Ausgabe des Newsletters (ca. 3 Wochen vor der CeBIT) Ihren persönlichen Code für eine Gratis-Tageskarte für die CeBIT 2014!

Wer nicht zur CeBIT möchte kann mit dem Ticket kostenlos für einen Tag, zwischen dem 10-14 März, im GVH fahren. Also mit RE, RB, S-Bahn, U - Bahn und Straßenbahn. Das CeBIT Ticket muss nur einmal angefordert werden und man kann es einfach jeden Tag neu ausdrucken.

GVH = Großraum Verkehr Hannover

Ein Microsoft-Konto ist erforderlich: signup.live.com
- vulpes

15 Kommentare

Muss ich mich bei Microsoft anmelden ?

baltes1

Muss ich mich bei Microsoft anmelden ?


"Für das Abonnement ist ein Microsoft Konto erforderlich."

Hot, vielen Dank! Sofern nicht vorhanden, einfach unter signup.live.com ein neues Konto erstellen und anschließend den Newsletter über den Deal-Link abonnieren.

kann man das auch weiterverkaufen?

AdmiralStinson

kann man das auch weiterverkaufen?



Wer möchte denn ein Ticket freiwillig kaufen?
Die Messe ist der totale Schmarrn, 70% China Stände.

Leute die beruflich da hingehen bekommen garantiert sowieso kostenlose Tickets.

Wieso muss ich denn ein konto einrichten. Was bekomme ich denn dann für Werbung. Ist es kostenlos ????

Phantomaz

Wer möchte denn ein Ticket freiwillig kaufen?Die Messe ist der totale Schmarrn, 70% China Stände.Leute die beruflich da hingehen bekommen garantiert sowieso kostenlose Tickets.


Dann warst du wohl bisher immer nur in den falschen Hallen...
Ja es gibt viele China-Stände aber 70% ist nicht mal annähernd die Realität (selbst wenn man nur mit der Anzahl der Stände und nicht der Fläche rechnet).
Falls du "Schmarrn" auf den Nutzen für den reinen Konsumenten bezogen hast, der lediglich etwas gratis abgreifen will und an Informationen kein Interesse hat dann gebe ich dir Recht. Aber dafür ist die CeBIT auch nicht konzipiert.

Phantomaz

Wer möchte denn ein Ticket freiwillig kaufen?Die Messe ist der totale Schmarrn, 70% China Stände.Leute die beruflich da hingehen bekommen garantiert sowieso kostenlose Tickets.



70% waren vermutlich etwas überzogen.
Aber für den Normalnutzer (der nicht etwas abgreifen möchte), ist diese Messer meiner Meinung nach einfach nicht konzipiert.
Ich war 2012 da - eine ganze Halle war (gefühlt) nur mit Telefonanlagen Anbieter besetzt. Dann gab es ein paar Stände von Unis. Zusätzlich eine kleine "Gaming" Halle (warum auch immer), und eben nur diese China Stände...

Für ein bestimmtes Fachpublikum mag es ja interessant sein - aber Neuerungen etc. sieht/sah man da eben nicht.

also bekommt man kostenlose cebit tickets?
komplett? 1 Tag?

Genau. Kannst es auch mit 5 verschiedenen emails machen und jeden Tag kommen.

"In diesem Jahr richtet sie sich erstmals ausschließlich an Geschäftskunden und nicht mehr an Privatanwender."

moniduse

"In diesem Jahr richtet sie sich erstmals ausschließlich an Geschäftskunden und nicht mehr an Privatanwender."



Ich kann mir kaum vorstellen, dass tausende Leute vor dem Eingang geprüft werden.

Die Cebit hat sich noch nie an Privatanwender gerichtet in den letzten Jahren .... auch für die Firmen ist nur Geschäftskunden Interessant und die bekommen sowieso immer Frei Karten ohne Ende ....

Also ich hab von KMU NICHTS bekommen

Werde da mal wieder vorbeischauen, vielen Dank!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text