Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Kostenlose Curve Blue Mastercard mit 10£ Guthaben für Neukunden (ohne Schufa, perfekt für viele Kreditkarten und Priceless)
3210° Abgelaufen

Kostenlose Curve Blue Mastercard mit 10£ Guthaben für Neukunden (ohne Schufa, perfekt für viele Kreditkarten und Priceless)

1228
aktualisiert 31. Jul (eingestellt 7. Mai)
Update 3
Heute ist die allerletzte Chance, euch die kostenlose Curve Blue Mastercard mit 10£ Guthaben zu sichern!
Hallo alle zusammen

Erstmals darf ich mich mit einem Deal zur kostenlosen Curve bei euch melden! Bei unseren britischen Kollegen gab es bereits den selben Deal und nun dürfen wir auch Aktuell erhaltet ihr die kostenlose Curve Blue mit 10£ Startguthaben, wenn ihr im Antragsprozess den Gutscheincode CRVE8 verwendet.

Die Aktion gilt bis zum 31.07.2019 und nur für Neukunden! Das Guthaben erhaltet ihr nach erstmaliger Verwendung der Curve.

Anders als bei unseren sonstigen Deals steht hier explizit nicht die Prämie im Vordergrund, sondern es geht vor allem um die Konditionen sowie um die Leistung der Curve Insbesondere für das Mastercard Priceless Specials oder für alle mit vielen Kreditkarten eine super Sache!

1375875.jpg
■ Teilnahmebedingungen & Prämien:
  • bis zum 31.07.19
  • nur für Neukunden
  • 10£ Startguthaben nach erstmaliger Verwendung (mit Gutscheincode CRVE8 bei Registrierung)

1375875.jpg
■ Vorteile der Curve:
Für diejenigen unter uns, die mehrere Kreditkarten ihr Eigen nennen und nicht unbedingt alle mit sich herumschleppen möchten, ist Curve sehr zu empfehlen! Denn ihr könnt bspw. mehrere Kreditkarten hinterlegen, vor jeder Zahlung die zu belastende Kreditkarte auswählen (und auch nachträglich ändern):

  • ohne Schufa-Abfrage bzw. Schufa-Eintrag
  • mehrere Kreditkarten (Mastercard & Visa) bei Curve hinterlegbar
  • zu belastende Kreditkarte kann vor jeder Zahlung ausgewählt bzw. innerhalb von 14 Tagen nachträglich geändert werden („Go Back in Time")
  • kontaktlose Zahlung mit jeder hinterlegten Kreditkarte möglich
  • App mit Echtzeit-Benachrichigungen über alle Transaktionen
  • 1% Cashback bei drei Anbietern (z.B. Aldi, Lidl, Rewe) für max. 90 Tage

Bei der Curve handelt es sich übrigens um eine Mastercard Debit, bei der ihr sowohl Prepaid-, Debit-, als auch Kreditkarten (VISA und Mastercard) hinterlegen könnt.

1375875.jpg
■ Konditionen der Curve:
  • dauerhaft kostenlos
  • Zahlung in Fremdwährungen: 0% bis 500£ / 30 Tage (danach 2%)
  • Bargeldabhebungen: 0% bis 200£ / 30 Tage (danach 2£ oder 2%, mittlerweile werden Abhebungen direkt an die hinterlegte Karte weitergereicht)


Bei offenen Fragen und Antworten könnt ihr übrigens >>> hier in den FAQ <<< nachlesen. Und einen Vergleich der kostenlosen (Blue) und kostenpflichtigen (Black) Curve gibts >>> hier <<<.

Einige Infos hab ich mir außerdem teilweise aus alten Deals sowie Kommentaren zusammengesucht. Thx DealzHunters (Deal), BABADOOK (Deal) und kleinerMann (Kommentar).




■ Wann und wo gebe ich den Gutscheincode ein?
Während des Antragsprozesses kommt in der App in Schritt 3 von 5 der Punkt Promo Code, in dem ihr den Gutscheincode CRVE8 eingeben könnt:

1375875.jpg


■ Allgemeine Bedingungen der Aktion:
Zusätzliche Info
Nachteile
  • AmEx und Girokarten werden nicht unterstützt
  • Keine Kreditkarte, sondern eine DEBIT- Karte
Eine einmal zu Curve hinzugefügte Karte kann nie wieder zu eine anderen Curve-Konto hinzugefügt werden, auch wenn man das bisherige Konto löscht. Jedenfalls solange nicht bis die Entwickler bei Curve das Problem gelöst haben. Wann das sein wird ist aber unklar.
Update 2
Für alle die es noch nicht mitbekommen haben: Curve Cash (Cashback Programm von Curve) hat die Anzahl der Partner, bei denen es Cashback gibt, deutlich erweitert!

Zum Beispiel: Burger King (Coming soon), DB Automaten (Coming soon), Foodora, REWE (Coming soon), DM-Drogerie Market (Coming soon), H&M, IKEA, Saturn, Zara, Booking.com, Deutsche Bahn, easyjet, Shell, etc.

Und denkt an den Gutscheincode CRVE8, damit ihr die 10£ Guthaben bekommt
Update 1
Die Probleme sollten nun behoben worden sein Heißt also, dass ihr mit dem Code CRVE8 wieder 10£ Guthaben bekommt!

Gruppen

Beste Kommentare
Stanny07.05.2019 16:10

Da steht aber nichts von lebenslang.


"unlimited period of time" - okay, dann halt bis nach meinem Tod. Entschuldige mich.
alifcportovor 3 m

Bei meiner normalen Kreditkarte würde geld abgezogen wegen verifizierung …Bei meiner normalen Kreditkarte würde geld abgezogen wegen verifizierung was soll das 1.36€


Keine Ahnung was Satzzeichen deutsche Sprach
Ich verstehe den Sinn irgendwie nicht ganz. Der Zweck mehrerer Kreditkarten ist es für mich doch insbesondere, dass ich Alternativen habe, falls eine mal nicht akzeptiert wird, verloren geht oder sonstwie rumspinnt. Vor allem im Urlaub ist mir das sehr wichtig.

Aber genau dieser Effekt geht hierbei doch verloren, oder wie funktioniert dieses System? Für mein Gegenüber ist diese KK doch immer ein und dieselbe
Nummer107.05.2019 16:07

Es ist immer noch eine Debitkarte.


Ist egal, ist nicht mehr prepaid, somit geht als Debit überall durch. Nur in den USA hatte ich manchmal Probleme, die wollten nur eine echte credit nehmen, aber ansonsten nirgendwo.

Ich benutze die Curve Karte schon seit einer Ewigkeit und ich muss sagen, es ist mein Lieblings Fintech Produkt!
Ich hab die Black, daher keine Fremdwährungsgebühren unlimited.

Vorteile:
Ich kann in jeder Währung bezahlen und meine darunterliegende Meilengenerierte Karte wird in € abgebucht, Curve rechnet zum Interbanken Kurs um (Wochenende: +1%, macht Revolut aber auch)

Ich bekomme immer instant push notifications für meine Einkäufe, das bekomme ich für meine m&m Kreditkarte z.B. nicht.
Tolle daran ist, ich bezahle mit Curve, und sammel trotzdem meine Meilen da Curve meine m&m belastet

Für den Mydealzer:
Wir haben ja alle viele Karten, kann man alle in der App hinzufügen und trägt selber aber nur die Curve Karte mit rum und in Curve wählt man dann aus, welche Karte jeweils belastet werden soll.
Das tolle ist, man kann auch nachträglich die zu belastende Karte noch umändern!
Z.B. wollt ihr was für 1000€ kaufen, habt aber auf der Meilengenerierten Karte keine 1000€ drauf, sondern nur auf eurer DKB.
DKB auswählen in Curve, mit Curve bezahlen und dann später in der App von DKB auf m&m Karte umbuchen lassen.
Oder ihr wollt nachträglich von dem Gemeinschaftskonto abbuchen lassen, auch ideal, ab zum Supermarkt mit der Curve und später vom Gemeinschaftskonto abbuchen lassen, ohne das ihr dafür die Karte mithaben müsst.

Es kommen noch viele neue features hinzu, s.: community.curve.app
trello.com/b/o…map
Nächstes großes Projekt: Apple + Google Pay--> dadurch kann man dann jede Karte für Apple / Google Pay benutzen.
Bearbeitet von: "aqua" 7. Mai
1228 Kommentare
Hihi, hab damals die Black gratis bekommen und letzte Woche mitbekommen, dass ich lebenslang auf die neue Black geupgradet werde

Übrigens mehr als empfehlenswert, obwohl der Trick mit PayPal nicht mehr klappt
Bearbeitet von: "originally" 7. Mai
originally07.05.2019 16:06

Hihi, hab damals die Black gratis bekommen und letzte Woche mitbekommen, …Hihi, hab damals die Black gratis bekommen und letzte Woche mitbekommen, dass ich lebenslang auf die neue Black geupgradet werde


Du Glückspilz
Es ist immer noch eine Debitkarte.
Profitiert der Dealersteller von der Verwendung des Gutscheincodes?
Ich verstehe den Sinn irgendwie nicht ganz. Der Zweck mehrerer Kreditkarten ist es für mich doch insbesondere, dass ich Alternativen habe, falls eine mal nicht akzeptiert wird, verloren geht oder sonstwie rumspinnt. Vor allem im Urlaub ist mir das sehr wichtig.

Aber genau dieser Effekt geht hierbei doch verloren, oder wie funktioniert dieses System? Für mein Gegenüber ist diese KK doch immer ein und dieselbe
Nummer107.05.2019 16:07

Es ist immer noch eine Debitkarte.


Bei der Curve handelt es sich übrigens um eine Mastercard Debit, bei der ihr sowohl Prepaid-, Debit-, als auch Kreditkarten (VISA und Mastercard) hinterlegen könnt.

Moment, ich ändere den Titel
Stannyvor 48 s

Profitiert der Dealersteller von der Verwendung des Gutscheincodes?


Nein, ist von Curve selbst. Zudem handelt es sich um die Redaktion.

Bei KwK sind es £5
dani.chiivor 48 s

Bei der Curve handelt es sich übrigens um eine Mastercard Debit, bei der …Bei der Curve handelt es sich übrigens um eine Mastercard Debit, bei der ihr sowohl Prepaid-, Debit-, als auch Kreditkarten (VISA und Mastercard) hinterlegen könnt.Moment, ich ändere den Titel


Im Gegensatz zu Dir kann ich zwischen Credit und Debit unterscheiden.
Selbst wenn es keine Prämie gäbe, Curve ist überhot

Man kann Curve Rewards ab dem 10. Cent in Echtgeld umwandeln, Wavy ist dafür ganz nützlich
Bearbeitet von: "Ancel" 7. Mai
Stanny07.05.2019 16:10

Da steht aber nichts von lebenslang.


"unlimited period of time" - okay, dann halt bis nach meinem Tod. Entschuldige mich.
Die neuen funktionieren doch wegen der BIN gar nicht mehr mit Priceless...
Stanny07.05.2019 16:08

Profitiert der Dealersteller von der Verwendung des Gutscheincodes?


Nur in Form von (hoffentlich) Hot Votes. Finanziell hab ich davon nichts.

larrylei07.05.2019 16:08

Ich verstehe den Sinn irgendwie nicht ganz. Der Zweck mehrerer …Ich verstehe den Sinn irgendwie nicht ganz. Der Zweck mehrerer Kreditkarten ist es für mich doch insbesondere, dass ich Alternativen habe, falls eine mal nicht akzeptiert wird, verloren geht oder sonstwie rumspinnt. Vor allem im Urlaub ist mir das sehr wichtig. Aber genau dieser Effekt geht hierbei doch verloren, oder wie funktioniert dieses System? Für mein Gegenüber ist diese KK doch immer ein und dieselbe


Der Sinn hinter der Curve ist die Zusammenfassung mehrerer Kreditkarten in einer. So musst du bspw. nicht mehr mehrere Alternativen bei dir führen, sondern es reicht, wenn du sie bei Curve hinterlegst und vor jeder Zahlung die zu belastende Karte auswählst.
Ernsthaft? Vor einer Stunde die Karte ohne Bonus bestellt Kann man den noch naträglich irgendwie angeben?
dani.chiivor 1 m

Nur in Form von (hoffentlich) Hot Votes. Finanziell hab ich davon …Nur in Form von (hoffentlich) Hot Votes. Finanziell hab ich davon nichts.Der Sinn hinter der Curve ist die Zusammenfassung mehrerer Kreditkarten in einer. So musst du bspw. nicht mehr mehrere Alternativen bei dir führen, sondern es reicht, wenn du sie bei Curve hinterlegst und vor jeder Zahlung die zu belastende Karte auswählst.


Außerdem rechnet Curve die Währungen 1:1 um, ohne Kosten, auf der hinterlegten KK wird in Euro (oder was ausgewählt wurde) abgebucht.
Man darf aber die kostenlosen Geldabhebungen überall, sowohl im Inland als auch im Ausland, nicht vergessen
Werty07.05.2019 16:12

Ernsthaft? Vor einer Stunde die Karte ohne Bonus bestellt Kann man den …Ernsthaft? Vor einer Stunde die Karte ohne Bonus bestellt Kann man den noch naträglich irgendwie angeben?


Nope - man kann aber eine zweite bestellen

21628913-eWzMv.jpgBlue und Black, beides meine
Bearbeitet von: "originally" 7. Mai
dani.chii07.05.2019 16:11

Nur in Form von (hoffentlich) Hot Votes. Finanziell hab ich davon …Nur in Form von (hoffentlich) Hot Votes. Finanziell hab ich davon nichts.Der Sinn hinter der Curve ist die Zusammenfassung mehrerer Kreditkarten in einer. So musst du bspw. nicht mehr mehrere Alternativen bei dir führen, sondern es reicht, wenn du sie bei Curve hinterlegst und vor jeder Zahlung die zu belastende Karte auswählst.


Wenn das Gegenüber aber bspw nur Visa akzeptiert, kann ich dann die Curve MasterCard mit hinterlegter Visa benutzen? Auf den ersten Blick scheint es mir nämlich nicht so!?
larrylei07.05.2019 16:08

Ich verstehe den Sinn irgendwie nicht ganz. Der Zweck mehrerer …Ich verstehe den Sinn irgendwie nicht ganz. Der Zweck mehrerer Kreditkarten ist es für mich doch insbesondere, dass ich Alternativen habe, falls eine mal nicht akzeptiert wird, verloren geht oder sonstwie rumspinnt. Vor allem im Urlaub ist mir das sehr wichtig. Aber genau dieser Effekt geht hierbei doch verloren, oder wie funktioniert dieses System? Für mein Gegenüber ist diese KK doch immer ein und dieselbe


Der Zweck von Curve ist weniger, dass du dort Kreditkarten mit unterschiedlichen Konditionen oder von unterschiedlichen Banken, die du aus Redundanzgründen (Urlaub, wie von dir angesprochen) nutzt, sondern eher wenn du viele Kreditkarten für unterschiedliche Abrechnungszwecke nutzt.

Also z.B. wenn du eine Kreditkarte vom Arbeitgeber hast, eine fürs Nebengewerbe, eine private und eine vom Gemeinschaftskonto mit dem Partner.
Dann ist Curve perfekt.

Ich nutze Curve eigentlich nur, um bei Priceless Specials doppelt zu punkten, die Möglichkeit die Karte bei Google Pay zu hinterlegen fehlt wirklich sehr!
Nummer107.05.2019 16:07

Es ist immer noch eine Debitkarte.


Ist egal, ist nicht mehr prepaid, somit geht als Debit überall durch. Nur in den USA hatte ich manchmal Probleme, die wollten nur eine echte credit nehmen, aber ansonsten nirgendwo.

Ich benutze die Curve Karte schon seit einer Ewigkeit und ich muss sagen, es ist mein Lieblings Fintech Produkt!
Ich hab die Black, daher keine Fremdwährungsgebühren unlimited.

Vorteile:
Ich kann in jeder Währung bezahlen und meine darunterliegende Meilengenerierte Karte wird in € abgebucht, Curve rechnet zum Interbanken Kurs um (Wochenende: +1%, macht Revolut aber auch)

Ich bekomme immer instant push notifications für meine Einkäufe, das bekomme ich für meine m&m Kreditkarte z.B. nicht.
Tolle daran ist, ich bezahle mit Curve, und sammel trotzdem meine Meilen da Curve meine m&m belastet

Für den Mydealzer:
Wir haben ja alle viele Karten, kann man alle in der App hinzufügen und trägt selber aber nur die Curve Karte mit rum und in Curve wählt man dann aus, welche Karte jeweils belastet werden soll.
Das tolle ist, man kann auch nachträglich die zu belastende Karte noch umändern!
Z.B. wollt ihr was für 1000€ kaufen, habt aber auf der Meilengenerierten Karte keine 1000€ drauf, sondern nur auf eurer DKB.
DKB auswählen in Curve, mit Curve bezahlen und dann später in der App von DKB auf m&m Karte umbuchen lassen.
Oder ihr wollt nachträglich von dem Gemeinschaftskonto abbuchen lassen, auch ideal, ab zum Supermarkt mit der Curve und später vom Gemeinschaftskonto abbuchen lassen, ohne das ihr dafür die Karte mithaben müsst.

Es kommen noch viele neue features hinzu, s.: community.curve.app
trello.com/b/o…map
Nächstes großes Projekt: Apple + Google Pay--> dadurch kann man dann jede Karte für Apple / Google Pay benutzen.
Bearbeitet von: "aqua" 7. Mai
larrylei07.05.2019 16:13

Wenn das Gegenüber aber bspw nur Visa akzeptiert, kann ich dann die Curve …Wenn das Gegenüber aber bspw nur Visa akzeptiert, kann ich dann die Curve MasterCard mit hinterlegter Visa benutzen? Auf den ersten Blick scheint es mir nämlich nicht so!?


Doch, dann geht es trotzdem.
originallyvor 57 s

Doch, dann geht es trotzdem.


Alles klar, dann sehe ich die Berechtigung der Curve
dani.chii07.05.2019 16:11

Nur in Form von (hoffentlich) Hot Votes. Finanziell hab ich davon …Nur in Form von (hoffentlich) Hot Votes. Finanziell hab ich davon nichts.Der Sinn hinter der Curve ist die Zusammenfassung mehrerer Kreditkarten in einer. So musst du bspw. nicht mehr mehrere Alternativen bei dir führen, sondern es reicht, wenn du sie bei Curve hinterlegst und vor jeder Zahlung die zu belastende Karte auswählst.



Kann ich dann meine AmEx hinterlegen und dann überall damit bezahlen, da man ja über die Curve Mastercard bezahlt?
Innuendovor 1 m

Kann ich dann meine AmEx hinterlegen und dann überall damit bezahlen, da …Kann ich dann meine AmEx hinterlegen und dann überall damit bezahlen, da man ja über die Curve Mastercard bezahlt?


Nein
Innuendo07.05.2019 16:15

Kann ich dann meine AmEx hinterlegen und dann überall damit bezahlen, da …Kann ich dann meine AmEx hinterlegen und dann überall damit bezahlen, da man ja über die Curve Mastercard bezahlt?


AmEx wird nicht unterstützt. Hatten das eine Zeit lang, AmEx hat sie dann aber gesperrt.
[quote] Zahlung in Fremdwährungen: 0% bis 500£ / 30 Tage (danach 2%)[/quote]

Ist € hier eine Fremdwährung?
Seneca07.05.2019 16:17

Das glaube ich weniger.


Falsch, natürlich kannst du überall wo MasterCard akzeptiert wird mit der Curve MC bezahlen.
Gilt die als britische Debit-Karte?
originally07.05.2019 16:17

AmEx wird nicht unterstützt. Hatten das eine Zeit lang, AmEx hat sie dann …AmEx wird nicht unterstützt. Hatten das eine Zeit lang, AmEx hat sie dann aber gesperrt.



Ok, danke. Dann ist das Bild in der Dealbeschreibung etwas irritierend, da die dort abgebildete grüne Karte eine AmEx ist... Daher auch meine Frage.
Innuendovor 44 s

Ok, danke. Dann ist das Bild in der Dealbeschreibung etwas irritierend, da …Ok, danke. Dann ist das Bild in der Dealbeschreibung etwas irritierend, da die dort abgebildete grüne Karte eine AmEx ist... Daher auch meine Frage.


Es war eine Zeit drin, dann hat AmEx sie geblockt. Dann haben sie sich nach einer Ewigkeit wieder geeinigt und dann hat AmEx sie wieder geblockt.

Jetzt versucht Curve derzeit, dass AmEx sie wieder entsperrt
xlarge07.05.2019 16:17

[quote] Zahlung in Fremdwährungen: 0% bis 500£ / 30 Tage (danach 2 …[quote] Zahlung in Fremdwährungen: 0% bis 500£ / 30 Tage (danach 2%)[/quote]Ist € hier eine Fremdwährung?


Nein, Fremdwährung ist es immer dann, wenn die Transaktion eine andere ist als die "underlying card".
Bsp.: du hast diene ING Diba Karte in Curve hinzugefügt und in € hinterlegt. Wenn du jetzt in Dtld ganz normal bezahlst (in €), ist es keine Fremdwährung.
Wenn du aber deine ING Diba auf USD umstellst in Curve und dann in € bezahlst, zählt es als Fremdwährung.

Einfach ausgedrückt, immer wenn Curve umrechnen muss von Transaktionswährung zu underlying card Währung.
krokokielvor 2 m

Gilt die als britische Debit-Karte?


Jaein.
Einige ATMs weißen auf DCC hin, aber das war nur mit den alten Karten so, seit gewisser Zeit wird es mir immer als dt Karte angezeigt
Werty07.05.2019 16:12

Ernsthaft? Vor einer Stunde die Karte ohne Bonus bestellt Kann man den …Ernsthaft? Vor einer Stunde die Karte ohne Bonus bestellt Kann man den noch naträglich irgendwie angeben?


Also zumindest die 5 Pfund über KWK sind hier ja recht bekannt...

originally07.05.2019 16:13

Nope - man kann aber eine zweite bestellen [Bild] Blue und …Nope - man kann aber eine zweite bestellen [Bild] Blue und Black, beides meine


Kann ich auch eine Curve Karte bei Curve hinterlegen?
Innuendovor 2 m

Ok, danke. Dann ist das Bild in der Dealbeschreibung etwas irritierend, da …Ok, danke. Dann ist das Bild in der Dealbeschreibung etwas irritierend, da die dort abgebildete grüne Karte eine AmEx ist... Daher auch meine Frage.


Sorry, das war ein halbwegs vernünftiges Bild, was ich bei Google gefunden hab. Ich tausch das mal aus.
HouseMD07.05.2019 16:21

Also zumindest die 5 Pfund über KWK sind hier ja recht bekannt...Kann ich …Also zumindest die 5 Pfund über KWK sind hier ja recht bekannt...Kann ich auch eine Curve Karte bei Curve hinterlegen?


Warte, ich probier es mal
originally07.05.2019 16:10

"unlimited period of time" - okay, dann halt bis nach meinem Tod. …"unlimited period of time" - okay, dann halt bis nach meinem Tod. Entschuldige mich.


Da steht, dass sie an einem Weg arbeiten, die Black dauerhaft umsonst anbieten zu können. Sie erweitern aktuell erstmal nur die Trial und wollen dir in ein paar Wochen Informationen mitteilen, wie du das dauerhaft umsonst bekommen kannst. Das heißt nicht, dass du es dauerhaft hast, denn evtl. wird es dafür gewisse Bedingungen o.ä geben.
originallyvor 1 m

Warte, ich probier es mal


Nein, geht nicht
theultimatedealzzz07.05.2019 16:11

Die neuen funktionieren doch wegen der BIN gar nicht mehr mit Priceless...


Das stimmt so nicht.

Meine Karte ist knapp 4 Wochen alt und hat einwandfrei mit Priceless zum Hinterlegen funktioniert!
originally07.05.2019 16:06

Hihi, hab damals die Black gratis bekommen und letzte Woche mitbekommen, …Hihi, hab damals die Black gratis bekommen und letzte Woche mitbekommen, dass ich lebenslang auf die neue Black geupgradet werde Übrigens mehr als empfehlenswert, obwohl der Trick mit PayPal nicht mehr klappt


Wie hast du denn die black gratis bekommen? Nutze die curve ziemlich oft und die black wäre schon was feines.
jpnb07.05.2019 16:22

Da steht, dass sie an einem Weg arbeiten, die Black dauerhaft umsonst …Da steht, dass sie an einem Weg arbeiten, die Black dauerhaft umsonst anbieten zu können. Sie erweitern aktuell erstmal nur die Trial und wollen dir in ein paar Wochen Informationen mitteilen, wie du das dauerhaft umsonst bekommen kannst. Das heißt nicht, dass du es dauerhaft hast, denn evtl. wird es dafür gewisse Bedingungen o.ä geben.


Ich hab mich ein wenig im Forum umgesehen und das können sie sich nicht wirklich erlauben.

Die Firma hat auch mich damit enttäuscht und haben von mir auf Twitter auch einen Brief bekommen, dass ich es nicht mehr nutzen werde.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text