Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Kostenlose Curve Multikreditkarte + 5,70 € Startguthaben - Updated
809° Abgelaufen

Kostenlose Curve Multikreditkarte + 5,70 € Startguthaben - Updated

361
eingestellt am 29. Sep 2018
Wenn man im Besitz von mehreren Kreditkarten ist, wird eine Curve-Mastercard empfohlen, da diese Karte alle anderen Karten zusammen in einer vereint. Mit der Curve Karte hat man beim Bezahlen dann die Möglichkeit, in der APP mobil auszuwählen, mit welcher seiner Karten man bezahlen möchte. Dies kann man bei jeder Zahlung beliebig verändern. Man kann sogar noch nach dem Kauf innerhalb von 14 Tagen die zu belastende Karte in der App noch verändern. Zum Bezahlen selbst braucht man nur die Curve-Karte. Die Beantragung der Karte dauert ca. 3 Minuten in der App. Alles in allem hat man eine geniale Karte, die sich für viele unter uns bei mydealz eignet.

Vorteile
  • 90 Tage 1% Cashback bei Aldi (Nord und Süd), Lidl und Rewe
  • Siehe weiter unten
  • Android und iOS App mit echtzeit Benachrichigungen aller Transaktionen und Käufe
  • Die Möglichkeit die Karte sofort in der App zu sperren
  • 5£ Startguthaben mit einem Promo Code.
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Die Möglichkeit dauerhaft bei vielen Händlern (beispielsweise Apple, Spotify, Amazon und Starbucks) 1% Cashback zu erhalten (50 Pfund Gebühren pro Jahr)
  • kontaktloses Zahlen mit allen eingetragenen Kreditkarten
  • In Geschäften mitvirtuellen Karten zahlen.
  • Es fallen 0% Gebühren bei der Bezahlung in Fremwährungen an.
  • Die Unterstützung für Apple Pay und Google Pay ist bald verfügbar.
  • Bargeldverfügungen / Geldtransfer werden mit Meilen, Cashback, u.s.w. vergütet
  • 200£ monatlich Bargeld gebührenfrei abheben. (Dazu habe ich einen Test durchgeführt.) LINK zu FAQ(Limit für Bargeld von 200 GBP gilt nur für Kreditkarten. Für Debitkarten/ Prepaid entfällt es.)
  • Als Wechselkurs berechnet Curve den Interbankenkurs. (Die Kurse werden am Freitag Abend um 23.59 GMT bis Sonntag Abend um 23,59 eingefroren und je nach Währung wird zwischen 0,5-1,5% zwischen An- und Verkaufskurs aufgeschlagen um Curve vor Schwankungen am Wochenende abzusichern.)Link Zu FAQ

Nachteile
  • Amex und Girokartenwerden nicht unterstützt
  • Keine CREDIT sondern eine DEBIT Karte (sollte in den meisten Fällen kein Problem sein, aber manche Tankautomaten werden NICHT funktionieren.

Curve Mastercard beantragen
• Die gewünschte App installieren (Homepage, Android App,iOS App)
• Sich mit der E-Mail Adresse registrieren
• Promo Code eingeben
• Name und Adresse eintragen
• Eine vorhande Kreditkarte in der App speichern. Fertig!
• Die neue Mastercard von Curve sollte innerhalb von 15 Tagen geliefert werden.


Ich habe vier verschiedene Kreditkarten in der App gespeichert und alle einmalig genutzt um Bargeld an einem beliebigen Geldautomaten abzuheben. Hierbei fielen weder seitens Curve, noch seitens meiner Kreditkartenaussteller Gebühren an. Es ist komplett kostenfrei.

Die genutzten Karten sind:
Amazon Visa Karte (Sogar Bonus Punkte erhalten)
Comdirect prepaid Visakarte
Revolut Mastercard (Das Geld wurde nicht mal aus meinem Revolut ATM Limit berechnet)
Lokale Landesbank (Name behalte ich für mich)
schreibt in den Kommentaren, bei welchen Karten, keine Gebühren anfallen

Auch hier kann man im Nachhinein noch die Karte für die Belastung innerhalb von 14 Tagen ändern. Also falls ihr einmal Bargeld abhebt und eure Bank berechnet Gebühren, so habt ihr innerhalb von 14 Tagen die Möglichkeit, diese Transaktion zu stornieren, indem ihr eine andere Karte für diese Transaktion nutzt.
Curve FAQ, Die Karte bei PayPal nutzen (Bitte Hier erst lesen)
Zusätzliche Info
Bezahlung in Fremdwährung:
For Curve Blue (free) customers, you can spend of £500 per month with no currency conversion fees. Any amount over this will incur a 1% fee. From the 19th November 2018, any cumulative spend over £500 per month, will incur a 2% fee.

500 Pfund/Monat kostenlos, danach 1% Gebühr. Ab 19. November 2%.

UPDATE: Es ist von "rolling month" die Rede, also vermutlich der Zeitraum von 30 Tagen und nicht der Kalendermonat!
Der "Promo-Code" ist ein Kunden-werben-Kunden Code.
Barabhebungen werden künftig als solche durchgereicht, Vorsicht bei Advanzia & Co.
Amex wird wohl bald auch (wieder) unterstützt: twitter.com/ima…656


Gruppen

Beste Kommentare
Ich besitze die Karte ebenfalls seit ein paar Monaten. Ich will nochmal einige Sachen zusammenfassend klarstellen, die hier teilweise in den Kommentaren schon genannt wurden:

Kartentyp / Unterstützte Karten
Bei der Curve-Karte handelt es sich um eine MasterCard Debit, ist also (für Mietwagenbuchungen etc.) keine Kreditkarte im eigentlichen Sinne. Es lassen sich aber sowohl Prepaid-, Debit-, als auch Kreditkarten vom Typ VISA und MasterCard hinterlegen. Keine Unterstützung derzeit gibt es für American Express, Maestro, V-Pay, girocard etc.

Cashback
In den ersten 90 Tagen (nur in den ersten 90 Tagen!) bekommt man als kostenloser Nutzer 1 % Cashback bei drei Anbietern, die man sich aus einer Liste vorgeschlagener Anbieter auswählen kann. Für mich waren auch Aldi, Lidl und Rewe am sinnvollsten. Das Cashback bezieht sich auf den Kaufwert in GBP, pro Pfund gibt es einen Reward-Point auf eine eigene virtuelle Karte, von der man, wenn genug Guthaben drauf ist, ebenfalls bezahlen kann. Eine Verrechnung mit anderen Karten ist aber nicht möglich, d. h. man kann dann bei Transaktionen, bei denen man das Cashback nutzen möchte, nur genau das Cashback ausnutzen, das man gesammelt hat.
Mit der kostenpflichtigen Curve-Karte (Curve Black) gibt es sechs statt drei Anbietern, bei denen man das Cashback bekommen kann, und die Auswahl der möglichen Anbieter ist etwas erweitert. Das Cashback gibt es aber soweit ich das sehe, anders als in der Dealbeschreibung erwähnt, nicht dauerhaft mit der Karte für 50 Pfund, sondern auch nur die ersten 90 Tage.

Promo-Code
Die Promo-Codes sind Werbe-Codes von anderen Nutzern. Für die Einlösung des Codes erhalten sowohl der Werber als auch der Geworbene 5 Pfund Guthaben auf die Rewards-Karte, auf der auch das Cashback gesammelt wird.

Fremdwährungseinsatzentgelt
Ist neu bei Curve, dass das wegfällt. Allerdings mit der kostenlosen Karte nur bis 500 Pfund pro Monat kostenlos und auch nur unter der Woche gebührenfrei. Am Wochenende nimmt Curve, ähnlich wie Revolut, einen Aufschlag von biszu 1,5 %.

Geld abheben
Bis September war die Regelung, dass man bis zu 200 GBP monatlich von Kreditkarten (also Karten mit Kreditkarten) abheben konnte. Bei Nutzung von Debitkarten (MasterCard Debit / VISA Debit) fiel diese Begrenzung weg. Für beide Abhebequellen galt aber dennoch, dass Abhebungen auf 10 pro Monat begrenzt waren.
Ende September wurde eingeführt, dass der Merchant Category Code (MCC) an die kartenherausgebende Bank weitergegeben wird. Damit erfährt die Bank, ob es eine Onlinezahlung, Offlinezahlung oder Barabhebung war, und kann selbst die Gebühren für Barabhebungen zusätzlich erheben, die man bezahlen würde, wenn man direkt mit der Karte Bargeldabhebungen macht.

Google Pay / Apple Pay
Würde das funktionieren wäre die Curve natürlich unschlagbar (weil damit dann Kunden jeder Bank G/A Pay nutzen könnten). Details zur Umsetzung gibt es aber nicht. In den FAQ findet man lediglich, dass es für die nähere Zukunft beabsichtigt ist.
Ich dachte ja füüüür was zur Hölle braucht man die Karte.... aber die Karte ist bei mir im Urlaub im dauereinsatz
"Bargeldverfügungen / Geldtransfer werden mit Meilen, Cashback, u.s.w. vergütet"

Stimmt nicht mehr, oder? Früher wurde jeglicher Umsatz bei der hinterlegten Kreditkarte als Onlineumsatz ausgewiesen. Mittlerweile gibt Curve die Art des Umsatzes durch. Daher sieht die hinterlegte Kreditkarte, dass es sich um eine Bargeldverfügung handelt. Damit erhält man nicht nur keine Boni (Meilen...) auf den Umsatz, sondern es fallen teils saftige Gebühren und Zinsen bei der hinterlegten Kreditkarte an.

Edit: Das meine ich:
Please note that we pass through merchant category code (MCC) information to your card issuer, so they can also see whether or not you have withdrawn cash. Please be aware of cash withdrawal or cash advance fees applicable to your payment card. We recommend checking your card issuer's terms and conditions for whether any fees apply.
support.imaginecurve.com/hc/…rue
Bearbeitet von: "Zwiebeltreter" 29. Sep 2018
Ich nutze Curve zwar selbst, aber wo ist hier der Deal? Pack's halt in Diverses oder so, aber das ist halt kein Deal weil Curve schon immer kostenlos war? Für mich Cold.
361 Kommentare
Ich dachte ja füüüür was zur Hölle braucht man die Karte.... aber die Karte ist bei mir im Urlaub im dauereinsatz
Kann man die Revolut Karte dort eintragen?
Coole idee, jedoch wegen 1% Auslandseinsatz nicht ganz so toll
> bei DKB habe ich 0%
Bearbeitet von: "basiokan" 29. Sep 2018
scheisusvor 33 s

Kann man die Revolut Karte dort eintragen?


Ja, das habe ich auch getan.
basiokan29.09.2018 15:06

Coole idee, jedoch wegen 1% Auslandseinsatz nicht ganz so toll> bei DKB …Coole idee, jedoch wegen 1% Auslandseinsatz nicht ganz so toll> bei DKB habe ich 0%


Curve bietet 0% Auslandseinsatz an.
Bearbeitet von: "DealzHunters" 29. Sep 2018
Also ich habe ja die Amazon Kreditkarte... Hört sich auf jeden Fall interessant an. Kann dann mit der Curve Geld abheben/bezahlen und das auch im Ausland und belastet wird trotzdem meine jetzige Kreditkarte. Habe ich das richtig verstanden?
DealzHunters29.09.2018 15:07

Curve bietet 0% Auslandseinsatz an.


sicher? habe grad 2 berichte über cuved die max 2 monate alt sind, beide schreiben von 1%
basiokanvor 1 m

sicher? habe grad 2 berichte über cuved die max 2 monate alt sind, beide …sicher? habe grad 2 berichte über cuved die max 2 monate alt sind, beide schreiben von 1%


Link zum Update
Wo finde ich den Promo Code?
MuetzeOfficial29.09.2018 15:08

Also ich habe ja die Amazon Kreditkarte... Hört sich auf jeden Fall …Also ich habe ja die Amazon Kreditkarte... Hört sich auf jeden Fall interessant an. Kann dann mit der Curve Geld abheben/bezahlen und das auch im Ausland und belastet wird trotzdem meine jetzige Kreditkarte. Habe ich das richtig verstanden?


Ich bleibe auch bei der Amazon Kreditkarte mit Kombination von der GLASE App.
MuetzeOfficialvor 10 m

Also ich habe ja die Amazon Kreditkarte... Hört sich auf jeden Fall …Also ich habe ja die Amazon Kreditkarte... Hört sich auf jeden Fall interessant an. Kann dann mit der Curve Geld abheben/bezahlen und das auch im Ausland und belastet wird trotzdem meine jetzige Kreditkarte. Habe ich das richtig verstanden?


Ja, genau richtig.
basiokanvor 11 m

sicher? habe grad 2 berichte über cuved die max 2 monate alt sind, beide …sicher? habe grad 2 berichte über cuved die max 2 monate alt sind, beide schreiben von 1%

Man zu jeder KK, die man einpflegt aus ca. 30 Währungen wählen in denen Umsätze verbucht werden sollen.
Wenn du also in die USA in Urlaub fährst, kannst du z.B. deine DKB in Curve auf $ schalten und dann verbucht Curve keine Wechselgebühren und DKB ja auch nicht.
Funktioniert aber nur mit den größeren Währungen. Sonst sind 1% richtig.
Die Karte ist doch kontaktlos, richtig?
Bekomme ich sofort nach Bezahlung (oben steht ja Echtzeit!) eine Meldung mit Alarmton? Dann brauch ich den Kassenbon nicht mehr abzuwarten im Supermarkt ;-)
Bearbeitet von: "Der_letzte_Preis" 29. Sep 2018
"Bargeldverfügungen / Geldtransfer werden mit Meilen, Cashback, u.s.w. vergütet"

Stimmt nicht mehr, oder? Früher wurde jeglicher Umsatz bei der hinterlegten Kreditkarte als Onlineumsatz ausgewiesen. Mittlerweile gibt Curve die Art des Umsatzes durch. Daher sieht die hinterlegte Kreditkarte, dass es sich um eine Bargeldverfügung handelt. Damit erhält man nicht nur keine Boni (Meilen...) auf den Umsatz, sondern es fallen teils saftige Gebühren und Zinsen bei der hinterlegten Kreditkarte an.

Edit: Das meine ich:
Please note that we pass through merchant category code (MCC) information to your card issuer, so they can also see whether or not you have withdrawn cash. Please be aware of cash withdrawal or cash advance fees applicable to your payment card. We recommend checking your card issuer's terms and conditions for whether any fees apply.
support.imaginecurve.com/hc/…rue
Bearbeitet von: "Zwiebeltreter" 29. Sep 2018
Der_letzte_Preisvor 8 m

Die Karte ist doch kontaktlos, richtig?Bekomme ich sofort nach Bezahlung …Die Karte ist doch kontaktlos, richtig?Bekomme ich sofort nach Bezahlung (oben steht ja Echtzeit!) eine Meldung mit Alarmton? Dann brauch ich den Kassenbon nicht mehr abzuwarten im Supermarkt ;-)


Als ich beim Rewe bezahlt habe, hatte ich die Benachrichtigung schon beim Rausgehen auf dem Handy. Denke das wird alles Zeitgleich abgeglichen.
Ich nutze Curve zwar selbst, aber wo ist hier der Deal? Pack's halt in Diverses oder so, aber das ist halt kein Deal weil Curve schon immer kostenlos war? Für mich Cold.
Der_letzte_Preisvor 9 m

Die Karte ist doch kontaktlos, richtig?Bekomme ich sofort nach Bezahlung …Die Karte ist doch kontaktlos, richtig?Bekomme ich sofort nach Bezahlung (oben steht ja Echtzeit!) eine Meldung mit Alarmton? Dann brauch ich den Kassenbon nicht mehr abzuwarten im Supermarkt ;-)


Ja.
basiokan29.09.2018 15:09

sicher? habe grad 2 berichte über cuved die max 2 monate alt sind, beide …sicher? habe grad 2 berichte über cuved die max 2 monate alt sind, beide schreiben von 1%


Curve schleift doch nur die Zahlungen an andere Karten durch. Insofern gilt doch die Gebühr der hinterlegten Karte. Mit meiner Advanzia zahle ich 0% Gebühren
Cratter1329.09.2018 15:36

Curve schleift doch nur die Zahlungen an andere Karten durch. Insofern …Curve schleift doch nur die Zahlungen an andere Karten durch. Insofern gilt doch die Gebühr der hinterlegten Karte. Mit meiner Advanzia zahle ich 0% Gebühren


Wenn die hinterlegte Währung nicht der Währung des Einkaufs entspricht, rechnet Curve um. Früher kostete das Gebühren, jetzt nur (?) noch am Wochenende. Will man, dass die hinterlegte Kredikarte den Einkauf umrechnet, müssen beide Währungen übereinstimmen.
Beeinflusst die Karte den Schufa Score oder ähnliches?
Ich nenne die Barclay Visa Gold und die Gebuhrenfrei Mastercard mein Eigen. Beide sind kostenlos, die Barclaycard ermöglicht kostenlose Geldabhebungen, die Gebuhrenfrei Karte 0% Fremdwährungsgebühren. Welchen Sinn würde es machen, über diese Karten noch eine 3. Karte zu legen statt direkt die jeweils passende KK zu zücken? Irgendwie erschließt sich mir das nicht ganz.
Bearbeitet von: "beepo" 29. Sep 2018
18895590-IJ61K.jpgWas kann man ganz oben reinschreiben?
Cold weil MasterCard Personenbezogene Daten an Google verkauft.
Mr.awoogavor 1 m

[Bild] Was kann man ganz oben reinschreiben?


Mach einfach ein Bindestrich oder so, kam bei mir damals so an.
die Hausnummer, steht doch dort.
Zwiebeltretervor 6 m

Wenn die hinterlegte Währung nicht der Währung des Einkaufs entspricht, r …Wenn die hinterlegte Währung nicht der Währung des Einkaufs entspricht, rechnet Curve um. Früher kostete das Gebühren, jetzt nur (?) noch am Wochenende. Will man, dass die hinterlegte Kredikarte den Einkauf umrechnet, müssen beide Währungen übereinstimmen.


Naja ich hab bei jeder Reise einfach die Währung der advanzia umgestellt, hat funktioniert
beepovor 4 m

Ich nenne die Barclay Visa Gold und die Gebuhrenfrei Mastercard mein …Ich nenne die Barclay Visa Gold und die Gebuhrenfrei Mastercard mein Eigen. Beide sind kostenlos, die Barclaycard ermöglicht kostenlose Geldabhebungen, die Gebuhrenfrei Karte 0% Fremdwährungsgebühren. Welchen Sinn würde es machen, über diese Karten noch eine 3. Karte zu legen statt direkt die jeweils passende KK zu zücken? Irgendwie erschließt sich mir das nicht ganz.


Naja, es reicht eine Karte mitzunehmen. Wird die Karte geklaut/verloren, kann man sie einfach per App sperren. Ich finde es im Alltag einfach praktisch nur noch 1 Kreditkarte dabei haben zu müssen.
"Ich habe vier verschiedene Kreditkarten in der App gespeichert und alle einmalig genutzt um Bargeld an einem beliebigen Geldautomaten abzuheben. Hierbei fielen weder seitens Curve, noch seitens meiner Kreditkartenaussteller Gebühren an. Es ist komplett kostenfrei."

Bitte rausnehmen. Das wurde vor kurzem geändert und es wird jetzt der Zahlungsschlüssel an die darunter liegende Karte weitergeben. Sprich wenn bei der Bank Gebühren für Bargeldabhebungen berechnet werden, dann ist das auch so wenn man über Curve geht.
Promo Code? Kwk?
Bearbeitet von: "Jo." 29. Sep 2018
Walhallavor 4 m

"Ich habe vier verschiedene Kreditkarten in der App gespeichert und alle …"Ich habe vier verschiedene Kreditkarten in der App gespeichert und alle einmalig genutzt um Bargeld an einem beliebigen Geldautomaten abzuheben. Hierbei fielen weder seitens Curve, noch seitens meiner Kreditkartenaussteller Gebühren an. Es ist komplett kostenfrei."Bitte rausnehmen. Das wurde vor kurzem geändert und es wird jetzt der Zahlungsschlüssel an die darunter liegende Karte weitergeben. Sprich wenn bei der Bank Gebühren für Bargeldabhebungen berechnet werden, dann ist das auch so wenn man über Curve geht.


Ich habe den Test vor zwei Tagen durchgeführt. Das ist aktuell.
"Promo Code eingeben"


Den erhält man wie?


Habe jetzt 6 Codes. Reicht, danke. Leider kommt keine SMS an.
Bearbeitet von: "MuetzeOfficial" 29. Sep 2018
scheisusvor 42 m

Wo finde ich den Promo Code?


Jo.vor 2 m

Promo Code? Kwk?


Die wurden alle gelöscht, da nicht erlaubt. Sogar der Hinweis auf eine Suchmaschine wurde gelöscht
scheint wohl nur zu lohnen wenn man viele konten hat mit jeweils einem girokonto und einer mastercard gold hat man damit wohl keine großartigen vorteile oder hab ich was übersehen?
Erledigt
Bearbeitet von: "Duo42" 29. Sep 2018
Ganz gut, dass LBB nicht in Echtzeit ist."Verify Card" geht dann später wenn man den C-XXXXXX Code weiß?
Ich kann @Knase nur zustimmen - habe mich auch mit curve beschäftigt und bin mittlerweile Curve Black Kunde. Absolut geniale App und sehr gut zum "Meilensammeln" (sofern man eine Airline Kreditkarte besitzt)
Wo steht der Promo Code?
Duo42vor 3 m

Promo Code?


Schau mal in den rezensionen der App im Google Playstore nach. In einigen davon stehen die Codes. Das sind im Grunde Codes von Freundschaftswerbung. Heisst suchst dir einen aus und du und der von dem der Code ist bekommt Guthaben. Und einige haben da nur bewertet um ihre Codes zu presentieren.
Du musst PNs erlauben @T.H.
Das geht dann aber nur mit MasterCards oder? Also ne Visa kann ich da nicht eintragen oder? Oder anders gesagt wenn Mastercard nicht akzeptiert wird aber Visa kann ich die Curve MasterCard nutzen und die hinterlegte virtuelle Visa funktioniert? Alles andere hat doch keinen Vorteil.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text