Kostenlose HVV Monatskarte für alle geschädigten Autobesitzer in Hamburg
6461°Abgelaufen

Kostenlose HVV Monatskarte für alle geschädigten Autobesitzer in Hamburg

438
eingestellt am 9. Jul
In den vergangenen Tagen sind in mehreren Hamburger Stadtteilen willkürlich Fahrzeuge in Brand gesetzt worden. Den Geschädigten wurde seitens des Senats bereits schnelle Hilfe zugesagt.

Der HVV unterstützt darüber hinaus alle betroffenen Autobesitzer sofort und stellt ihnen kostenlose Monatskarten für den HVV-Gesamtbereich zur Verfügung.

Ab Montag können die Fahrkarten in der HVV-Servicestelle am Johanniswall abgeholt werden.

Betroffene werden gebeten, sich vorab kurz telefonisch unter (040)19449 zu melden.
Es ist kein Nachweis erforderlich! (Anm. d. Red.: Diese Aussage ist nicht bestätigt!)



Quelle: hamburg.nahverkehraktuell.de

... Damit die Besitzer der Autos dennoch ihre Fahrziele erreichen können, hat sich der Hamburger Verkehrsverbund dazu entschlossen, kostenlose Monatskarten für den HVV-Gesamtbereich auszugeben, welche regulär 210,80 Euro kostet. Geschädigte Autobesitzer können ab Montag an das HVV-Kundenzentrum am Johanniswall diesen Service in Anspruch nehmen. Bitte melden Sie sich zuvor unter der HVV-Infoline 040 19449 an.

Bereits gestern kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel Hilfe für die Betroffenen an, auch der Senat sicherte seine Unterstützung zu. Der Ersatz hingegen ist nur durch besondere Versicherungen, oder wenn der Täter gefasst wird, was jedoch sehr unwahrscheinlich ist, möglich.

Die Fahrkarte im HVV-Gesamtbereich ermöglicht Fahrten bis nach Ratzeburg, Lüneburg, Stade oder Elmshorn. Eine genaue Übersicht können Sie dem HVV-Tarifzonenplan entnehmen.

Gratis VW oder SKODA

10684.jpg
Beste Kommentare

Wer so etwas als "Freebie" ausnutzt, ohne geschädigt zu sein, sollte sich echt vergraben gehen.

Hoffentlich wird so eine Aktion nicht ausgenutzt.

ZockerFreakvor 3 m

Und dazu die ganzen Randalierer 1 Monat in den Knast



1 Monat???

Dieses dreckige Pack können sie gerne ein paar Jahre wegsperren...

Ofzaytvor 5 m

Lächerlich. Wie wäre es mit einem Mietwagen für Geschädigte? Immerhin trä …Lächerlich. Wie wäre es mit einem Mietwagen für Geschädigte? Immerhin trägt der Staat Mitschuld.


FALSCH, Schuld tragen die linken Terroristen die durch die Straßen gelaufen sind und mit Molotowcocktails wahllos Autos von Bürgern angezündet haben die rein gar nichts mit dem G20 Gipfel zu tun haben und einfach da wohnen!

Ich verstehe es einfach nicht, was hat denn gegen G20 demonstrieren mit dem anzünden von Autos von Bürgern zu tun, was?

438 Kommentare

Tolle Idee
Bearbeitet von: "beebob13" 9. Jul

Super Aktion! Top!

Hoffentlich wird so eine Aktion nicht ausgenutzt.

Tolle Aktion, aber auf MyDealz gehört das mMn maximal in "Diverses"

Diese Aktionen wird es vermutlich in Zukunft bei euch in den Großstädten nun wohl öfters geben.

Super Ersparnis, wenn Deine Karre angefackelt wurde.

Wieso, was war denn in Hamburg?

Fürs Gästeklo

Das ist mal ein Deal, auf den ich sehr gerne verzichte...

Wer so etwas als "Freebie" ausnutzt, ohne geschädigt zu sein, sollte sich echt vergraben gehen.

Erst Autos 🚗 Anzünden um danach kostenlos ÖV zu nutzen. Als Geschädigter darf man die Finanzierung jetzt zurückzahlen ohne Ersatz zu bekommen, aber der Gipfel war ein toller Erfolg für das Volk

Saeftchenvor 6 m

Wer so etwas als "Freebie" ausnutzt, ohne geschädigt zu sein, sollte sich …Wer so etwas als "Freebie" ausnutzt, ohne geschädigt zu sein, sollte sich echt vergraben gehen.

Und gerade der Hinweis auf den "nicht erforderlichen Nachweis" lässt erahnen, was damit gemeint ist.

Dominovor 13 m

Hoffentlich wird so eine Aktion nicht ausgenutzt.

Da kannst du aber Gift drauf nehmen, noch dazu, wenn sowas hier gepostet wird.

Und dazu die ganzen Randalierer 1 Monat in den Knast

Saeftchenvor 13 m

Wer so etwas als "Freebie" ausnutzt, ohne geschädigt zu sein, sollte sich …Wer so etwas als "Freebie" ausnutzt, ohne geschädigt zu sein, sollte sich echt vergraben gehen.


In was für einer Welt glaubst du zu leben?
Natürlich wird das ausgenutzt.
Sogar von den Personen, die selbst gezündelt haben.
Unsere Welt ist scheiße, finde dich damit ab

Dominovor 19 m

Hoffentlich wird so eine Aktion nicht ausgenutzt.

Ich sage nur Dr. Oetker Pizza gratis coupon🤣🤣🤣

ZockerFreakvor 3 m

Und dazu die ganzen Randalierer 1 Monat in den Knast



1 Monat???

Dieses dreckige Pack können sie gerne ein paar Jahre wegsperren...

Warum soll man sich nicht etwas zurück holen, wenn die Merkel mit dem Geld der Steuerzahler einfach entscheidet Millionen raus zu schmeissen für den scheiss Gipfel nur damit er in Hamburg stattfindet. Nein, ich hätte damit absolut kein schlechtes Gewissen.
Bearbeitet von: "Finn7000" 10. Jul

Kanns kaum erwarten bis es den "Deal" in unserer Stadt gibt... Bewerbung läuft sicher schon
Bearbeitet von: "Hugend" 9. Jul

Eltopovor 13 m

Erst Autos 🚗 Anzünden um danach kostenlos ÖV zu nutzen. Als G …Erst Autos 🚗 Anzünden um danach kostenlos ÖV zu nutzen. Als Geschädigter darf man die Finanzierung jetzt zurückzahlen ohne Ersatz zu bekommen, aber der Gipfel war ein toller Erfolg für das Volk



Wenn so ein Verhalten von großen Teilen der Gesellschaft nur durch einen erhobenen Zeigefinger bestraft wird und man auch noch Mitleid mit den armen Protestanten empfindet, dann muss man sich nicht wundern. Wenn der Nachbar bei den Aktionen dabei gewesen wäre, dann würden ihn doch auch die meisten noch die Hand schütteln. Aber falls er sich als AFD-Wähler outet, dann ist er direkt ein Landesverräter.

Finn7000vor 8 m

Warum soll man sich nicht etwas zurück holen, wenn die Merkel mit dem Geld …Warum soll man sich nicht etwas zurück holen, wenn die Merkel mit dem Geld der Steuerzahler einfach entscheidet Millionen raus zu schmeissen für den Scheiss Gipfel nur damit er in Hamburg stattfindet. Nein, ich hätte damit absolut kein schlechtes Gewissen.

Weil es einen unterschied zwischen Landes und bundessache gibt... Du schießt ja auch nicht UNICEF ab weil sie Krieg und Hunger verursachen

Finn7000vor 10 m

Warum soll man sich nicht etwas zurück holen, wenn die Merkel mit dem Geld …Warum soll man sich nicht etwas zurück holen, wenn die Merkel mit dem Geld der Steuerzahler einfach entscheidet Millionen raus zu schmeissen für den Scheiss Gipfel nur damit er in Hamburg stattfindet. Nein, ich hätte damit absolut kein schlechtes Gewissen.


Finanzausgleich googlen, danke

dealsforstealsvor 3 m

Weil es einen unterschied zwischen Landes und bundessache gibt... Du …Weil es einen unterschied zwischen Landes und bundessache gibt... Du schießt ja auch nicht UNICEF ab weil sie Krieg und Hunger verursachen

Willst du jetzt wirklich den Korinthenkacker spielen? Denkst du Merkel gibt mir was zurück wenn ich Sie frage?

Finn7000vor 13 m

Warum soll man sich nicht etwas zurück holen, wenn die Merkel mit dem Geld …Warum soll man sich nicht etwas zurück holen, wenn die Merkel mit dem Geld der Steuerzahler einfach entscheidet Millionen raus zu schmeissen für den Scheiss Gipfel nur damit er in Hamburg stattfindet. Nein, ich hätte damit absolut kein schlechtes Gewissen.


Ist das dein ernst? Warst du auch im Ladenlokal meines Schwagers und hast dir was zurück geholt?
Bearbeitet von: "Lyte" 9. Jul

Ihr seid alle so klug, aber wer bezahlt denn im Endeffekt alles? Der Steuerzahler oder? Oder wollt ihr das auch einfach verleugnen?

JSAirlinesvor 24 m

Und gerade der Hinweis auf den "nicht erforderlichen Nachweis" lässt …Und gerade der Hinweis auf den "nicht erforderlichen Nachweis" lässt erahnen, was damit gemeint ist.


Ja, "schande, schande schande, ich böser Mensch, schande, schande schande....."

Ja der Steuerzahler bezahlt es. Zuerst die Linken im Kampf gegen Rechts. Dann den G20 Gipfel und am Ende den Schaden den die Gender- Klima Freunde angerichtet haben.

ich werde es nicht ausnutzen, versprochen

Radioheadvor 49 m

Wieso, was war denn in Hamburg?


Angela die Große hatte einen Haufen Regierungschefs eingeladen, damit alle andächtig ihren Worten lauschen und von den Blüten ihrer Weisheit Honig saugen konnten (entertainmenttechnisch enttäuschend übrigens: der Kalif, der nicht spontan eine Wahlkampfrede in Deutschland hielt).
Zu den Feierlichkeiten pilgerten auch einige politische Aktivist*innen aus ganz Europa (diesem weiteren visionären Friedenskonstrukt voller Größe und Weisheit), die dann leider von der bösen, bösen, bösen Polizei provoziert wurden und etwas über die Stränge schlugen. Dabei kam es auch zu Kollateralschäden am "Nationalfetisch Auto" (Neues Deutschland).
Bearbeitet von: "ragnarock" 9. Jul

Chozenvor 32 m

In was für einer Welt glaubst du zu leben? Natürlich wird das ausgenutzt. S …In was für einer Welt glaubst du zu leben? Natürlich wird das ausgenutzt. Sogar von den Personen, die selbst gezündelt haben. Unsere Welt ist scheiße, finde dich damit ab




Kannst Du eigentlich lesen? Ich sagte doch: Wer das tut, soll sich vergraben gehen gerade WEIL abzusehen ist, dass es solche Idioten gibt.

"Es ist kein Nachweis erforderlich!"

Das ganze wird ausgenutzt in 3... 2... 1...

Wo steht, dass kein Nachweis erforderlich ist? Der HVV schreibt selber, dass man sich für die weiteren Details unter der Telefonnummer melden soll, also die können durchaus noch etwas verlangen.

Saeftchenvor 7 m

Kannst Du eigentlich lesen? Ich sagte doch: Wer das tut, soll sich …Kannst Du eigentlich lesen? Ich sagte doch: Wer das tut, soll sich vergraben gehen gerade WEIL abzusehen ist, dass es solche Idioten gibt.


Ja ich kann lesen.
Und ich habe dir bestätigt dass es so etwas auf der Welt immer geben wird.
Es wird immer Mörder geben.
Es wird immer Vergewaltiger geben und
es wird immer Betrüger geben, die sich nicht um andere scheren.

Das ist Mal eine tolle Aktion!!!

Ich kann ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen warum hier alle diese Aktion so toll finden. Der Besitz eines Autos ist nun einmal mit Risiken verbunden - dafür bekommt man eine entsprechende Flexibilität. Wieso soll jetzt der Steuerzahler für dieses Risiko aufkommen (inkl. dem der sich kein Auto und keine Wohnung in der Stadt leisten kann)?

Der schwarze block darf jetzt uur belohnung hvv fahten. Super scholz und schulz und wie sie alle heißen

danchelvor 2 m

Ich kann ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen warum hier alle diese …Ich kann ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen warum hier alle diese Aktion so toll finden. Der Besitz eines Autos ist nun einmal mit Risiken verbunden - dafür bekommt man eine entsprechende Flexibilität. Wieso soll jetzt der Steuerzahler für dieses Risiko aufkommen (inkl. dem der sich kein Auto und keine Wohnung in der Stadt leisten kann)?



Komm hau ab zur TAZ.

Radioheadvor 2 m

Komm hau ab zur TAZ.

Danke für deinen konstruktiven Beitrag.

Hmmmmmm .........interessante Thesen.......ich denk mal drüber nach *g

Deal natürlich Top

chiller31vor 52 m

Ich sage nur Dr. Oetker Pizza gratis coupon🤣🤣🤣



Und gerade wegen dieser Aktion, haben die Hersteller gelernt, lesen hier mit und warnen ihre Kunden. Selbst erlebt mit einem Originalcoupon. Als ich den an der Kasse einlösen wollte, nahm die Kasse den Coupon nicht an. Die Kassierein holte die Kassenaufsicht und sagte gleich: "Ist das ein Coupon vom mydealz.de, wir wurden nämlich gewarnt, die nicht anzunehmen?" als ich ihr aber zeigte, dass es sich um einen Originalcoupon handelte, wurde der Coupon von der Kassenaufsicht zugelassen. Und was sagt uns das? Bloß, weil ein paar Idioten es dermaßen übertrieben haben, kannste in Zukunft vergessen, irgendwelche Coupons, die hier gepostet werden, zu kopieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text