Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kostenlose Live Konzerte bei Quello - z.B. Madonna The Confessions Tour
484° Abgelaufen

Kostenlose Live Konzerte bei Quello - z.B. Madonna The Confessions Tour

Deal-Jäger20
Deal-Jäger
eingestellt am 20. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zusätzliche Info

Gruppen

20 Kommentare
Das Confessions - Konzert ist großartig, mMn besser als die folgenden Konzerte.
MADONNA -ich liebe sie-
Quelle gibt's noch?
gibts eigentlich auch vergangene nicht-live konzerte?....
epsilon20.04.2020 18:36

gibts eigentlich auch vergangene nicht-live konzerte?....


Gibt's eigentlich auch nicht-vergangene Live-Konzerte? <-;<

Gemeint ist oben doch klar, daß es nicht um zukünftige, laufende oder gerade vergangene Konzerte geht, sondern um längst vergangene. Um's mal mit Fehlfarben zu sagen: Das war vor Jahren.

Mal ganz abgesehen davon, daß ein Drittel keine Konzerte sind, sondern - in der Regel ohne weiteren Nährwert daherkommende - Portraits.
Wenn Sie so singt wie beim letzten Eurovision Song Contest, dann muss ich es mir auch nicht anhören, obwohl ich die älteren Lieder einfach nur Mega finde.
Deal als solches hot von mir
He gans in rosa, bruce, jovi, black sabbath, lynyrd, megadeth, slash, Cooper

Cool
Beim Madonna Konzert kommt bei mir folgende Meldung: "Diese Videodatei kann nicht abgespielt werden.(Fehlercode: 232011)"
360p, naja. Aber für umme will man nicht meckern. Was für ne Milf Madonna damals war. Jetzt leider nur noch eine schlechte Kopie von sich selbst.
Madonna? Dieselbe die sich nach oben durch gev............t hat und nie selbst was komponiert hat?
\nnn/ BLACK SABBATH \nnn/
Endlich mal kein Mediathek-Deal...
Klasse. Da sind ja noch viel mehr großartige Konzerte dabei. Weiß zufällig jemand, wie lange all dies noch kostenlos zugänglich ist?
Overkilled20.04.2020 20:44

Madonna? Dieselbe die sich nach oben durch gev............t hat und nie …Madonna? Dieselbe die sich nach oben durch gev............t hat und nie selbst was komponiert hat?


Meinst du dieselbe Madonna, die ab dem Start 1982 erfolgreich war, schon vor ihrer ersten Veröffentlichung von der Plattenfirma $1.000 für jeden zukünftigen Song angeboten bekam, mit ihrer dritten Single "Holiday" 1983 ein internationaler und konstanter Superstar wurde und im Gegensatz zu manch anderem neben den Solo-Kompositionen bei jedem anderen Song haarklein angibt, mit wem zusammen sie den komponiert hat? Oder meinst du Rihanna, Elvis Presley, Joe Cocker, Whitney Houston, Ke$ha, praktisch alle No.1s seit Jahren und erstaunlicherweise auch all die Rapper von Dr. Dre, Jay-Z, Lil Wanye, Diddy bis Drake, die nichtmal ihre Texte schreiben oder hinter den Kulissen Ghostwriter engagieren. Oder ist das bei Madonna genauso und in all den fast 40 Jahren haben all ihre Kollaboreteure dich gehalten und kein Ghostwriter hat ausgepackt?

Oder meinst du Maradona?

Könntest genauso daher gockeln und behaupten, daß Lennon/McCartney und Jagger/Richards auch nur auf der Besetzungscouch waren und alle Credits fake seien.
Turaluraluralu21.04.2020 00:20

Meinst du dieselbe Madonna, die ab dem Start 1982 erfolgreich war, schon …Meinst du dieselbe Madonna, die ab dem Start 1982 erfolgreich war, schon vor ihrer ersten Veröffentlichung von der Plattenfirma $1.000 für jeden zukünftigen Song angeboten bekam, mit ihrer dritten Single "Holiday" 1983 ein internationaler und konstanter Superstar wurde und im Gegensatz zu manch anderem neben den Solo-Kompositionen bei jedem anderen Song haarklein angibt, mit wem zusammen sie den komponiert hat? Oder meinst du Rihanna, Elvis Presley, Joe Cocker, Whitney Houston, Ke$ha, praktisch alle No.1s seit Jahren und erstaunlicherweise auch all die Rapper von Dr. Dre, Jay-Z, Lil Wanye, Diddy bis Drake, die nichtmal ihre Texte schreiben oder hinter den Kulissen Ghostwriter engagieren. Oder ist das bei Madonna genauso und in all den fast 40 Jahren haben all ihre Kollaboreteure dich gehalten und kein Ghostwriter hat ausgepackt? Oder meinst du Maradona?Könntest genauso daher gockeln und behaupten, daß Lennon/McCartney und Jagger/Richards auch nur auf der Besetzungscouch waren und alle Credits fake seien.


Genau dieselbe Madonna meinte ich auch. Die haargenau angibt wer für die komponiert hat. 90% der anderen Verdächtigen die du aufgezählt hast gehören auch zu den Pseudokünstlern.
Gibt es auch eine Möglichkeit, die Konzerte runterzuladen?
Hab mich leider geirrt, als ich da ins Schwärmen kam: es sind tatsächlich nur die paar oben aufgezählten Konzerte bzw. Dokus gerade kostenlos. Alles andere, was es bei Quello gibt, ist weiterhin kostenpflichtig. Trotzdem guter Deal. Danke
yankeedoodle21.04.2020 13:17

Gibt es auch eine Möglichkeit, die Konzerte runterzuladen?


Sind m3u8, also z.b. mit jdownloader.
Overkilled21.04.2020 09:59

Genau dieselbe Madonna meinte ich auch. Die haargenau angibt wer für die …Genau dieselbe Madonna meinte ich auch. Die haargenau angibt wer für die komponiert hat. 90% der anderen Verdächtigen die du aufgezählt hast gehören auch zu den Pseudokünstlern.


Das war ja auch nicht als Anerkennungsliste gedacht. Aber die Besagte hat nach Beginn mit wackeligen Hopsliedern ja nun schon fast 40 Jahre Karriere auf'm Buckel. Da kommt's dann nicht auf deine oder meine Vorlieben an, ob sie als Künstlerin durchgeht, und eben nicht als Pseudokünstlerin. Fraglich, ob's zumindest ein paar der jetzigen Stars, Sternchen und Einflussausüber ähnlich weit schaffen. (-;=
kessixx20.04.2020 18:56

Wenn Sie so singt wie beim letzten Eurovision Song Contest, dann muss ich …Wenn Sie so singt wie beim letzten Eurovision Song Contest, dann muss ich es mir auch nicht anhören, obwohl ich die älteren Lieder einfach nur Mega finde.Deal als solches hot von mir


Genau das habe ich auch beim Lesen eben gedacht
360p
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text