Kostenlose Mastercard + Cashback / beim Tanken (mindestens 5ct pro Liter sparen) + 15€ in Rabattpunkten
-59°Abgelaufen

Kostenlose Mastercard + Cashback / beim Tanken (mindestens 5ct pro Liter sparen) + 15€ in Rabattpunkten

15€
35
eingestellt am 15. Dez 2015
Bei Drivango sammelt man Tankpunkte und kann diese beim Tanken einsetzen um mindestens 5 Cent pro Liter Cashback zu erhalten. Dazu muss man in der dazugehörigen App die nächste Tankstelle suchen, Rabatt aktivieren und mit der Tankkarte bezahlen.
Der Rabatt wird bei der Kartenabrechnung abgezogen.

Bei der Tankkarte handelt es sich um Mastercard Gold Kreditkarte von der Avanzia Bank.
Vorteile: Keine Jahresgebühr, keine Auslandseinsatzgebühr, gratis Reiseversicherung.

Die Tankkarte kann mit anderen Rabatten z.B. Aral Payback oder Shell Card kombiniert werden.

Bei Anmeldung gibt es 1500 Tankpunkte (15€) für alle Avanzia Mastercard Neukunden.

Die Tankpunkte sammelt man in den Onlineshops, die man über die App oder die Webseite aufrufen muss.
Bei normaler Zahlung mit der Mastercard erhält man 0,15% in Tankpunkten gutgeschrieben.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Die Punkte kann man in über 1000 Onlineshops (1 - 20% Cashback in Punkten) sammeln.
drivango.de/pun…eln
- partyleader

Beste Kommentare

Wow. 3 Sockenpuppen, nur um dieses ulta-miese Cashback-System zu bejubeln. Erschreckend.

RainerZufall3 am 4. Januar um 0:23 Uhr
Dabei seit 04.01.2016
Kommentare:1
Aktive Deals:0
Abonnements:0
Gemeldete Deals:0
Stand: 13.08.2016

Punky5 am 18. Januar um 13:53 Uhr
Dabei seit 18.01.2016
Kommentare:1
Aktive Deals:0
Abonnements:0
Gemeldete Deals:0
Stand: 13.08.2016

GerdDrekert am 15. Februar um 15:59 Uhr
Dabei seit 15.02.2016
Kommentare:1
Aktive Deals:0
Abonnements:0
Gemeldete Deals:0
Stand: 13.08.2016

Backup der Statements (so viele Zufälle aber auch ):

RainerZufall3

Als e wie einfach Stromkunde habe ich einen Gutschein über 40 € in Form von Tankpunkten erhalten. Ich habe mir den Erklärfilm angeschaut, die App runter geladen, bei den Partnershops mal rein geschaut. Im Prinzip ist das eine Art PayBack bei dem man online shopen geht, Tankpunkte sammelt und dann als Tankrabatt einlöst - fertig ! Also wer beim Tanken sparen will und online shoppen geht sollte das Program nutzen. Wer nicht online shoppen will kann auch einfach Stromkunde bei e wie einfach werden. e wie einfach will jedes Jahr als Treueprämie drivango Tankpunkte anbieten, dann braucht man auch nicht zu shoppen. Mittlerweile habe ich die Karte im Einsatz und es funktioniert bestens.



Punky5

So ist das halt in der Welt der Zahlungssysteme, man kauft etwas, zahlt zB mit einer KARTE und kann dann Punkte sammeln. Bei welchen Punkte sammel Programmen ist das anders ? Was hat das eigentlich mit der Höhle der Löwen zu tun, Aluhut?! Entspannen, nachdenken, dann schreiben - hat uns hier noch nie geschadet. Zu viel Agressivität trübt das eigene Urteil und das ist mega peinlich



GerdDrekert

Ich bin neu hier und habe die Diskussion hier gerade aus Zufall gefunden. Für mich ist es sehr schwer nachvollziehbar wie aggresiv Leute wie milky84 hier kommentieren. Mir kommt das fast so vor als wenn er bei einem Mitbewerber von Drivango arbeitet und das System deshalb schlecht macht. Er hat hier mittlerweile den Status eines (Staatsanwalts) mehr als 1200 Deals bewertet. Da muss ich mir doch die Frage stellen ob milky außer hier andere schlecht zu machen nichts zu tun hat. Ich hätte auf jeden Fall nicht die Zeit hier über 1200 Kommentare abzugeben. Die meisten von Euch kennen Cashback Systeme und es ist ja wohl auch jedem klar, das keiner etwas verschenken kann. Bei einem Cashback System sagt ja schon der Name aus um was es sich handelt. Nämlich ein System bei dem man Geld zurück bekommt bzw. einen prozentualen Betrag des ausgegebenen Betrages einsparen kann. Diese Art Systeme sparen uns Verbrauchern eine Menge Geld ein. Natürlich kann man das jetzt bis zur 5.ten Nachkommastelle ausrechnen aber ob das wirklich Sinn macht wage ich zu bezweifeln.Mein Fazit: Entweder man will etwas sparen, verschafft sich einen groben Überblick und macht das dann oder man lässt es einfach sein. Auf jeden Fall rechnet es sich nicht, stundenlang über Nachkommastellen zu diskutieren. Dafür ist unsere Zeit einfach zu kostbar.



35 Kommentare

Kann auch sein das ich die Beschreibung nicht verstehe aber is deine Überschrift nicht falsch?

Man sammelt doch kein Cashback beim tanken (außer die 0,15%) sondern man kann das gesammelte Cashback beim Tanken verrechnen lassen!?

ob das auch geht wenn man schon eine Mastercard von der Advanzia hat??

Verfasser



Das ist richtig. Da müsste wohl noch ein "+" zwischen "Cashback" und "beim Tanken"

Verfasser



Geht auch für Avanzia Altkunden. Auf der Webseite steht

Mehr als COLD

Man bekommt grade mal 0,15% Cashback (da ist jede Amazon-Kreditkarte oder Ähnliches besser) und das bekommt man dann noch nicht mal ausgezahlt, sondern muss es kompliziert über einen Tankvorgang abrufen der auch erst noch aktiviert werden muss. Also nix von wegen 5ct pro Liter sparen.

Geil ist das auf der Webseite die Karte auf Rainer Zufall ausgestellt ist statt Max Mustermann


beim nächsten Tanken mit der DRIVANGO Tankkarte bezahlen und mindestens 2,5% sparen. Das klingt für mich nach 2,5% Cashback. Aber tatsächlich ist die Seite derart merkwürdig formuliert das ich auch lieber bei der originalen von Advanzia bleiben werde...

Verfasser



Man bekommt beim Standard Einsatz der Karte 0,15%. Wenn man bei den Shops einkauft, gibt es weitaus mehr Cashback.

drivango.de/pun…eln


Ohne Aktivieren beim Tanken gibt es die hälfte der Punkte (mindestens 2,5ct)

Verfasser



Die Rabatte sind gestaffelt (je nachdem wie viele Punkte man auf seinem Tankkonto hat).

Es gibt beim Tanken standardmäßig 2,5% (bei Aktivierung in der App 5%), aber mindestens 2,5ct (App 5ct).


Ich habe beim letzten Tanken 7 Cent pro Liter Rabatt bekommen.

Süper Deal.

Vielleicht kann man darüber gleich noch eine KFZ-Versicherung mit BlackBox buchen und mit Payback&Co. kombinieren.

2,5 Cent pro Liter sind also sicher?! Obwohl ich die Karte ausschließlich nur zum tanken verwenden möchte?!

Verfasser



Ja mindestens 2,5 Cent pro Liter sind sicher bis Deine Tankpunkte aufgebraucht sind.


Drück dich mal einfacher aus...


a) Ich tanke (zum ersten mal) für 50€ und bekomme dafür dann 7 Punkte (0,15% Cashback)

b) Ich tanke (zum ersten mal) für 50€ und bekomme dafür dann 125 Punkte (2,5% Cashback)

b1) Ich tanke (zum ersten mal) für 50€ aktiviere den Kram in der App und bekomme dafür dann 250 Punkte (5% Cashback)


Für mich sieht das nämlich so aus als wenn ich 0,15% Cashback bekomme - was ich wiederrum dazu einsetzen kann bis zu 5% zu sparen (wenn ich das Cashback verrechnen lassen würde)


Was stimmt denn jetzt? Hast du die Karte im Einsatz?

Verfasser



Ausgangslage. Ich habe 1500 Tankpunkte auf meinem Konto.

Ich tanke für 50€, Benzinpreis 1,20€ pro Liter (x 41,66 Liter)


Ohne App: Ich erhalte 3 ct Rabatt pro Liter.

41 Liter x 3 ct = insgesamt 1,23€ Rabatt

123 Punkte werden mir von meinen 1500 Tankpunkten abgezogen.

Rest 1377 Punkte fürs nächste Tanken.


Mit App: Ich erhalte 6 ct pro Liter.

41 Liter x 6 ct = insgesamt 2,46€ Rabatt

246 Punkte werden mir von meinen 1500 Tankpunkten abgezogen.

Rest 1254 Punkte fürs nächste Tanken.


In beiden Fällen erhälst Du zusätzlich wieder 8 Punkte (50€ x 0,15%) gut geschrieben


Ich habe die Karte selber im Einsatz und bislang hat alles gut funktioniert.


Also gibt's effektiv nur 0,15% Cashback und die Sache ist damit in meinen Augen cold, Sorry aber da gibt's Alternativen:

Amazon 0,5%

Andasia 0,5%

Santander 1%

Und die App benutzen ist auch nur Bauerfängerei?

Mit der App verbraucht man seine 1500 Punkte nur schneller oder?


exakt

Und wenn die 1500 Punkte (aka 15€) aufgebraucht sind dann gibt es auch keinen Tankrabatt mehr. Es sei denn man bezahlt irgendetwas damit und lädt sein Punktekonto wieder mit 0,15% des bezahlten Wertes in Punkten auf.

Fazit: Welchem Sponk ist denn dieses Produkt eingefallen. Überflüssig wie ein Kropf.

Verfasser



Falsch. Man lädt die Punkte durch Einkäufe in über 1000 Onlineshops (1 - 20% Cashback in Punkten) auf.

drivango.de/pun…eln

Kommentar



Crap den die Welt nicht braucht. Gibt 1000 bessere Anbieter.

Wer die Zeit hat sollte die App im Play Store bewerten.


Ausgedacht hat sich die Karte bestimmt jemand der dachte er sei schlauer als die anderen. Vermutlich hat er noch in vielen Fällen mit durch.

Also kriege ich bei einem Umsatz von mindestens 900€ die 15€ Startguthaben...


irgendwie so semicool

Verfasser


Wie kommst Du da drauf?
Wenn Du noch kein Kunde bei Avanzia warst bekommst Du die 15€ in Punkten nach der Anmeldung.


Ja super, da wette ich mal, dass Qipu & ähnliche Seiten höheres Cashback zahlen. Und da kann ich mir das direkt auszahlen lassen und muss nicht den Umweg über die Tankrechnung gehen.



Ich kann mir die 15€ aber nicht auszahlen lassen, sondern kann sie nur "vertanken".

Kommentar



Nur am Rande - Andasa senkt das Cashback von 0,5 auf 0,25%. Habe die Tage einen entsprechenden Newsletter bekommen


Danke für die Info, hab über einen Wechsel nachgedacht. Dann lohnt sich das wirklich nicht mehr und ich bleib bei Advanzia direkt

Um es mal ganz einfach auszudrücken: Vom Startguthaben (1500 Tankpunkte = 15 € Tankrabatt) mal abgesehen bekommt man hier eine Kreditkarte mit 0,25 % Cashabck auf alle Umsätze, das man sich aber nicht direkt auszahlen lassen kann, sondern nur in Form eines Tankrabattes.

Das einzig interessante daran scheint mir zu sein:

"Du erhältst weitere 2.000 Tank-Punkte im Wert von 20 EUR von DRIVANGO, wenn du deine bis 29.02.2016 erfolgreich beantragte DRIVANGO Tankkarte mit MasterCard Funktion erstmals bis zum 15.03.2016 zur Zahlung bei einer MasterCard Akzeptanzstelle weltweit einsetzt. "

Also nur interessant zum Tanken und bis die 35 € Rabatt verbraucht sind - d.h. bis man für 700 € getankt hat (bzw. etwas mehr, da man für die 700 € Umsatz ja wieder 1,75 € in Form von Tankpunkten bekommt).

Als e wie einfach Stromkunde habe ich einen Gutschein über 40 € in Form von Tankpunkten erhalten. Ich habe mir den Erklärfilm angeschaut, die App runter geladen, bei den Partnershops mal rein geschaut. Im Prinzip ist das eine Art PayBack bei dem man online shopen geht, Tankpunkte sammelt und dann als Tankrabatt einlöst - fertig !

Also wer beim Tanken sparen will und online shoppen geht sollte das Program nutzen. Wer nicht online shoppen will kann auch einfach Stromkunde bei e wie einfach werden. e wie einfach will jedes Jahr als Treueprämie drivango Tankpunkte anbieten, dann braucht man auch nicht zu shoppen. Mittlerweile habe ich die Karte im Einsatz und es funktioniert bestens.

lol, das du auch noch ausgerechnest Rainer Zufall heißt, so wie der Name auf der Beispielkreditkarte auf drivando stinkt ja so was von krass zum himmel.
Zusammengefasst is der laden ein Cashback system, bei dem man das Cashback erst bekommt wenn man die Kreditkarte für die Tankrechnung vorlegt. Leute bei "die Höhle der Löwen" hätte man euch zerfleischt.

Geht heim!!! Eure Vorstellung hier und im app-store ist peinlich!



RainerZufall3

Als e wie e...


So ist das halt in der Welt der Zahlungssysteme, man kauft etwas, zahlt zB mit einer KARTE und kann dann Punkte sammeln. Bei welchen Punkte sammel Programmen ist das anders ? Was hat das eigentlich mit der Höhle der Löwen zu tun, Aluhut?! Entspannen, nachdenken, dann schreiben - hat uns hier noch nie geschadet. Zu viel Agressivität trübt das eigene Urteil und das ist mega peinlich

Ich bin neu hier und habe die Diskussion hier gerade aus Zufall gefunden. Für mich ist es sehr schwer nachvollziehbar wie aggresiv Leute wie milky84 hier kommentieren. Mir kommt das fast so vor als wenn er bei einem Mitbewerber von Drivango arbeitet und das System deshalb schlecht macht. Er hat hier mittlerweile den Status eines (Staatsanwalts) mehr als 1200 Deals bewertet. Da muss ich mir doch die Frage stellen ob milky außer hier andere schlecht zu machen nichts zu tun hat. Ich hätte auf jeden Fall nicht die Zeit hier über 1200 Kommentare abzugeben.
Die meisten von Euch kennen Cashback Systeme und es ist ja wohl auch jedem klar, das keiner etwas verschenken kann. Bei einem Cashback System sagt ja schon der Name aus um was es sich handelt. Nämlich ein System bei dem man Geld zurück bekommt bzw. einen prozentualen Betrag des ausgegebenen Betrages einsparen kann.
Diese Art Systeme sparen uns Verbrauchern eine Menge Geld ein. Natürlich kann man das jetzt bis zur 5.ten Nachkommastelle ausrechnen aber ob das wirklich Sinn macht wage ich zu bezweifeln.

Mein Fazit: Entweder man will etwas sparen, verschafft sich einen groben Überblick und macht das dann oder man lässt es einfach sein. Auf jeden Fall rechnet es sich nicht, stundenlang über Nachkommastellen zu diskutieren. Dafür ist unsere Zeit einfach zu kostbar.


Kann mich hier einer für drivango werben und was springt dabei für mich raus? Bin allerdings schon Advanzia-Kunde.

Wow. 3 Sockenpuppen, nur um dieses ulta-miese Cashback-System zu bejubeln. Erschreckend.

RainerZufall3 am 4. Januar um 0:23 Uhr
Dabei seit 04.01.2016
Kommentare:1
Aktive Deals:0
Abonnements:0
Gemeldete Deals:0
Stand: 13.08.2016

Punky5 am 18. Januar um 13:53 Uhr
Dabei seit 18.01.2016
Kommentare:1
Aktive Deals:0
Abonnements:0
Gemeldete Deals:0
Stand: 13.08.2016

GerdDrekert am 15. Februar um 15:59 Uhr
Dabei seit 15.02.2016
Kommentare:1
Aktive Deals:0
Abonnements:0
Gemeldete Deals:0
Stand: 13.08.2016

Backup der Statements (so viele Zufälle aber auch ):

RainerZufall3

Als e wie einfach Stromkunde habe ich einen Gutschein über 40 € in Form von Tankpunkten erhalten. Ich habe mir den Erklärfilm angeschaut, die App runter geladen, bei den Partnershops mal rein geschaut. Im Prinzip ist das eine Art PayBack bei dem man online shopen geht, Tankpunkte sammelt und dann als Tankrabatt einlöst - fertig ! Also wer beim Tanken sparen will und online shoppen geht sollte das Program nutzen. Wer nicht online shoppen will kann auch einfach Stromkunde bei e wie einfach werden. e wie einfach will jedes Jahr als Treueprämie drivango Tankpunkte anbieten, dann braucht man auch nicht zu shoppen. Mittlerweile habe ich die Karte im Einsatz und es funktioniert bestens.



Punky5

So ist das halt in der Welt der Zahlungssysteme, man kauft etwas, zahlt zB mit einer KARTE und kann dann Punkte sammeln. Bei welchen Punkte sammel Programmen ist das anders ? Was hat das eigentlich mit der Höhle der Löwen zu tun, Aluhut?! Entspannen, nachdenken, dann schreiben - hat uns hier noch nie geschadet. Zu viel Agressivität trübt das eigene Urteil und das ist mega peinlich



GerdDrekert

Ich bin neu hier und habe die Diskussion hier gerade aus Zufall gefunden. Für mich ist es sehr schwer nachvollziehbar wie aggresiv Leute wie milky84 hier kommentieren. Mir kommt das fast so vor als wenn er bei einem Mitbewerber von Drivango arbeitet und das System deshalb schlecht macht. Er hat hier mittlerweile den Status eines (Staatsanwalts) mehr als 1200 Deals bewertet. Da muss ich mir doch die Frage stellen ob milky außer hier andere schlecht zu machen nichts zu tun hat. Ich hätte auf jeden Fall nicht die Zeit hier über 1200 Kommentare abzugeben. Die meisten von Euch kennen Cashback Systeme und es ist ja wohl auch jedem klar, das keiner etwas verschenken kann. Bei einem Cashback System sagt ja schon der Name aus um was es sich handelt. Nämlich ein System bei dem man Geld zurück bekommt bzw. einen prozentualen Betrag des ausgegebenen Betrages einsparen kann. Diese Art Systeme sparen uns Verbrauchern eine Menge Geld ein. Natürlich kann man das jetzt bis zur 5.ten Nachkommastelle ausrechnen aber ob das wirklich Sinn macht wage ich zu bezweifeln.Mein Fazit: Entweder man will etwas sparen, verschafft sich einen groben Überblick und macht das dann oder man lässt es einfach sein. Auf jeden Fall rechnet es sich nicht, stundenlang über Nachkommastellen zu diskutieren. Dafür ist unsere Zeit einfach zu kostbar.



GerdDrekert15. Februar

Ich bin neu hier und habe die Diskussion hier gerade aus Zufall gefunden. Für mich ist es sehr schwer nachvollziehbar wie aggresiv Leute wie milky84 hier kommentieren. Mir kommt das fast so vor als wenn er bei einem Mitbewerber von Drivango arbeitet und das System deshalb schlecht macht. Er hat hier mittlerweile den Status eines (Staatsanwalts) mehr als 1200 Deals bewertet. Da muss ich mir doch die Frage stellen ob milky außer hier andere schlecht zu machen nichts zu tun hat. Ich hätte auf jeden Fall nicht die Zeit hier über 1200 Kommentare abzugeben. Die meisten von Euch kennen Cashback Systeme und es ist ja wohl auch jedem klar, das keiner etwas verschenken kann. Bei einem Cashback System sagt ja schon der Name aus um was es sich handelt. Nämlich ein System bei dem man Geld zurück bekommt bzw. einen prozentualen Betrag des ausgegebenen Betrages einsparen kann. Diese Art Systeme sparen uns Verbrauchern eine Menge Geld ein. Natürlich kann man das jetzt bis zur 5.ten Nachkommastelle ausrechnen aber ob das wirklich Sinn macht wage ich zu bezweifeln. Mein Fazit: Entweder man will etwas sparen, verschafft sich einen groben Überblick und macht das dann oder man lässt es einfach sein. Auf jeden Fall rechnet es sich nicht, stundenlang über Nachkommastellen zu diskutieren. Dafür ist unsere Zeit einfach zu kostbar.


Alter ich fühl mich verfolgt. ich hab 1200 Kommentare, das wusste ich ja gar nicht.... Schau mal wie lange ich schon angemeldet bin. Spricht also, dass ich ein aktiver Nutzer bin und nicht irgendein neuankömmling, der hier nur 1 Produkt bewertet, und sich dann auch nie wieder blicken lässt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text