-187°
ABGELAUFEN
Kostenlose Mitversicherung der Drohnenhaftpflicht bei der Haftpflichtkasse Darmstadt
Kostenlose Mitversicherung der Drohnenhaftpflicht bei der Haftpflichtkasse Darmstadt

Kostenlose Mitversicherung der Drohnenhaftpflicht bei der Haftpflichtkasse Darmstadt

Bei der HKD ist in der privaten Haftpflichtversicherung eine kostenlose Drohenhaftpflicht integriert.
Meiner Meinung nach bietet der Top-Tarif der Haftpflichtkasse Darmstadt mit die besten Leistungen überhaupt.

Und für Drohnenbesitzer eine kostenlose Drohenhaftpflicht, die sonst 60-100€ im Jahr kosten würde.

Ein hammergeiler Deal wie ich meine!!!


Über den Link oben kommt ihr auf die Seite der HKD und könnt euch selbst über die Tarife informieren!!!

Hier die Bestätigung der Versicherung:



Wunschgemäß bestätigen wir Ihnen hiermit die bedingungsgemäße Mitversicherung Ihrer gesetzlichen
Haftpflicht aus dem Besitz und Gebrauch von nicht versicherungspflichtigen Flugmodellen, Ballonen und
(Sportlenk-)Drachen.
Darüber hinaus gilt Ihre gesetzliche Haftpflicht aus dem Besitz und Gebrauch von versicherungspflichtigen
Flugmodellen, Ballonen und (Sportlenk-)Drachen bedingungsgemäß versichert, insofern deren Fluggewicht
5 kg nicht übersteigt.
Drohnen gelten im Rahmen der o.g. Privat-Haftpflichtversicherung als Flugmodelle, solange
sie ausschließlich zur privaten Freizeitgestaltung betrieben werden.
Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.
Mit freundlichen Grüßen
IHRE HAFTPFLICHTKASSE

16 Kommentare

Bei meiner R+V Haftpflicht ist dies auch mit drin, keine Seltenheit.

Habe auch den HKD Einfach besser Plus (empfehlenswert wegen 50mio. Deckungssumme und der proaktiven Prüfung, ob andere Versicherer leisten würden (hierbei gibts Ausschlüsse zb KFZ)).

Außerdem gut zu wissen: Wird ein Tarif mit SB gewählt, kostet die Familiendeckung gleich viel wie der Single-Tarif!

...HKD Einfach besser Plus und Interrisk XXL sind die besten Tarife am Markt.
Bearbeitet von: "sleepwalker768" 4. Feb

VHV auch dabei im besseren Tarif

Gilt diese Haftpflichtversicherung auch für Drohnen ohne CE-Kennzeichen? (z.B. aus China)
Falls das nicht explizit im Vertrag steht, würde ich nicht darauf setzen, dass die Versicherung für einen Schaden durch ein Fluggerät, das in Deutschland (Europa) eigentlich gar nicht hätte betrieben werden dürfen, aufkommt.

sildenafilvor 3 m

Gilt diese Haftpflichtversicherung auch für Drohnen ohne CE-Kennzeichen? …Gilt diese Haftpflichtversicherung auch für Drohnen ohne CE-Kennzeichen? (z.B. aus China)Falls das nicht explizit im Vertrag steht, würde ich nicht darauf setzen, dass die Versicherung für einen Schaden durch ein Fluggerät, das in Deutschland (Europa) eigentlich gar nicht hätte betrieben werden dürfen, aufkommt.


Das ist aber ein generelles Problem. Denke aber ce Siegel muss nicht sein...Siehe flugmodelle Marke Eigenbau. Die ja sehr sehr häufig im modellbau anzutreffen sind.

kgunttervor 4 m

Das ist aber ein generelles Problem. Denke aber ce Siegel muss nicht …Das ist aber ein generelles Problem. Denke aber ce Siegel muss nicht sein...Siehe flugmodelle Marke Eigenbau. Die ja sehr sehr häufig im modellbau anzutreffen sind.



Hier steht etwas dazu:

rc-raceboats.de/for…tml

kopterforum.de/top…ng/


Gerade für mich durchgerechnet:

Haftpflichtkasse Darmstadt
Tarif: Einfach Gut
  • Deckungssumme: 15 Mio. €
  • Drohne:bis 5kg
  • Ausfalldeckung: ja
  • Schlüsselverlust Miete: 100.000 €
54,74 €/Anno

Janitos
Tarif: Best Selection (5 Jahre ohne Vorschaden)
  • Deckungssumme: 20 Mio. €
  • Drohne: bis 5kg
  • Ausfalldeckung: ja
  • Schlüsselverlust Miete: 200.000 €
  • Rabatt: 30% im 1. und 15% im 2. Jahr
46,44 €/Anno


Mitgliedschaft im MFSD mit Versicherung 44€/Jahr ... günstige Familienkonditionen und vor allem 3 Monate gratis Test falls man nicht weiss ob das Hobby überhaupt passt.

Und das gilt dann nicht nur explizit für Dronen ... mfsd ...de

Drogenhaftpflicht ...

Ahem... Das ist bei jeder Standardhaftpflicht inklusive soweit nicht explizit ausgeschlossen. Modelle unter einem gewissen Gewicht erfordern in der Regel generell keine zusätzliche Versicherung. Ich fang ja jetzt auch nicht an jedes Risiko einzeln abzusichern... Fahrrad, Wintersport, Skateboard... Hallo? Geht's noch?


DannyDeMennacevor 3 h, 27 m

Ahem... Das ist bei jeder Standardhaftpflicht inklusive soweit nicht …Ahem... Das ist bei jeder Standardhaftpflicht inklusive soweit nicht explizit ausgeschlossen. Modelle unter einem gewissen Gewicht erfordern in der Regel generell keine zusätzliche Versicherung. Ich fang ja jetzt auch nicht an jedes Risiko einzeln abzusichern... Fahrrad, Wintersport, Skateboard... Hallo? Geht's noch?



Wenn man keine Ahnung hat ...

sildenafilvor 4 h, 44 m

Hier steht etwas …Hier steht etwas dazu:http://www.rc-raceboats.de/forum/archive/index.php/t-5755.htmlhttp://www.kopterforum.de/topic/17995-private-haftpflicht-oder-spezielle-modellflug-versicherung/


Interessant

Bin auch bei der HKD, da steht in den Standard-Versicherungsbedingungen genau die Formulierung wie oben angegeben drin. Wichtig ist, dass man als Privatmensch handelt und nicht ansatzweise gewerblich. Und keinen offensichtlichen Scheiss macht... Insofern gut zu wissen. Danke für die Anregung, mir die Unterlagen nochmal genau anzugucken. Die Flugsaison geht ja bald wieder los!

DannyDeMennacevor 10 h, 18 m

Ahem... Das ist bei jeder Standardhaftpflicht inklusive soweit nicht …Ahem... Das ist bei jeder Standardhaftpflicht inklusive soweit nicht explizit ausgeschlossen. Modelle unter einem gewissen Gewicht erfordern in der Regel generell keine zusätzliche Versicherung. Ich fang ja jetzt auch nicht an jedes Risiko einzeln abzusichern... Fahrrad, Wintersport, Skateboard... Hallo? Geht's noch?


Du scheinst wirklich absolut keine Ahnung zu haben. Wenn du dich mit dem Thema nicht auskennst, dann lass es doch bitte bleiben und verwirr hier keine anderen Leute die auf der Suche nach richtigen Informationen sind.

Man muss eine Haftpflichtversicherung für Drohnen abschließen. Ohne darf man nicht fliegen. Die Drohnen sind bei nahezu allen Versicherungen ausgeschlossen. Tendenz ist hier eher steigend. Somit ist der Hinweis auf eine passende günstige Versicherung top.

Bin übrigens auch genau deswegen bei der HKD.

Schade, dass der deal kalt wird, hab damals echt lange suchen müssen und günstiger als ne extra Versicherung ist es alle mal!

baXus14. Februar

Gerade für mich durchgerechnet:Haftpflichtkasse DarmstadtTarif: Einfach …Gerade für mich durchgerechnet:Haftpflichtkasse DarmstadtTarif: Einfach GutDeckungssumme: 15 Mio. €Drohne:bis 5kgAusfalldeckung: jaSchlüsselverlust Miete: 100.000 €54,74 €/AnnoJanitosTarif: Best Selection (5 Jahre ohne Vorschaden)Deckungssumme: 20 Mio. €Drohne: bis 5kgAusfalldeckung: jaSchlüsselverlust Miete: 200.000 €Rabatt: 30% im 1. und 15% im 2. Jahr46,44 €/Anno

​Die 30% im ersten Jahr hättest du ruhig etwas fetter schreiben dürfen, dann kannste nämlich nächstes Jahr gleich wieder auf die Suche gehen, um nen sagenhaften 10er zu sparen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text