Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kostenlose Print and Play Vollversion von Pandemic: Hot Zone - Nordamerika bei Asmodee
2040° Abgelaufen

Kostenlose Print and Play Vollversion von Pandemic: Hot Zone - Nordamerika bei Asmodee

KOSTENLOS18,99€
83
eingestellt am 27. MaiBearbeitet von:"AlexGross"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Asmodee:
"Das Print and Play zu Pandemic: Hot Zone - Nordamerika steht ab sofort zum Download für euch bereit! Es handelt sich hierbei um die Vollversion, sodass ihr in den vollständigen Genuss des Spiels kommen könnt."

Ich habe es selber noch nicht getestet, kann also zum Spiel direkt nichts sagen.

Anders als das Spiel ist der Vergleichspreis von 18,99€ mit Vorsicht zu genießen. Der gilt natürlich für die kommerzielle Version in der Box mit gestelltem Material. Beim PnP wird das Ergebnis nie vergleichbar sein und es fallen natürlich auch Kosten für z.B. Papier, Drucker, usw. an.


Hier aber die Beschreibung:

"Krankheiten bedrohen Nordamerika und nur ihr könnt sie aufhalten! In Pandemic: Hot Zone - Nordamerika arbeitet ihr gemeinsam gegen das Spiel, um Heilmittel für drei tödliche Krankheiten zu finden, die den Kontinent bedrohen.

Reist in verschiedene nordamerikanische Städte, um die örtliche Bevölkerung zu behandeln, Ausbrüche zu verhindern und eure Forschungsergebnisse mit eurem Team zu teilen. Gelingt es euch, die Heilmittel zu entdecken, ehe zu spät ist?

Pandemic: Hot Zone - Nordamerika ist eine kürzere, kompaktere Version des meistverkauften kooperativen Spiels Pandemic. Es überzeugt durch einen leichteren und schnelleren Einstieg in die Regeln und führt so auch neue Spieler an Pandemic heran."

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
ds127.05.2020 22:32

Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit …Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit Kohle zu machen... kommt dann bald die Erweiterung "Hot Spot Brazil"? Dort verr*cken die Leute und Asmodee wirbt mit "Genuss" und einem tollen Spielerlebnis... nicht falsch verstehen, ich mag auch Pandemic und habe es oft gespielt... aber muss man sowas genau jetzt rausbringen um damit die dicke Asche zu machen? Hätte man es nicht auf Ende des Jahres schieben können... echt traurig. Gier über Vernunft.


Bruder es ist ein Spiel.

Es sterben immer Menschen, Kriege und Krankheiten waren und werden nie etwas Schönes sein.

Und trotzdem haben schon seit Ewigkeiten Leute Spaß an Kriegsshootern ala Call of Duty oder schlachten sich durch Horden an Kreaturen (und auch Menschen) in Diablo. Dabei geht es doch niemandem darum Spaß am Leid Anderer zu haben.

Was sollen denn die Menschen in Kriegsgebieten sagen, wenn jedes Jahr dutzende Kriegsspiele rauskommen lol man ey

Lass die Leute doch Spaß an nem Spiel haben. Einem ganz harmlosen Spiel, dass niemandem weh tut und den Leuten vlt. hilft ein bisschen positiver drauf zu sein.

Kostenloser Boardgame Spaß ist Feuer.
Bearbeitet von: "Moneyz" 28. Mai
ds127.05.2020 22:32

Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit …Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit Kohle zu machen... kommt dann bald die Erweiterung "Hot Spot Brazil"? Dort verr*cken die Leute und Asmodee wirbt mit "Genuss" und einem tollen Spielerlebnis... nicht falsch verstehen, ich mag auch Pandemic und habe es oft gespielt... aber muss man sowas genau jetzt rausbringen um damit die dicke Asche zu machen? Hätte man es nicht auf Ende des Jahres schieben können... echt traurig. Gier über Vernunft.


26433514-47QLx.jpg
Ah gottchen...
Jetzt regen sich die Leute über so einen unwichtigen Mist auf
Asmodee hat einen offenen Brief zum "kritischen Zeitpunkt der Veröffentlichung" herausgegeben: asmodee.de/new…ung
Daraus geht u.a. hervor, dass der Designprozess bereits April 2018 begann (und das original Pandemie mittlerweile ja auch mehr als 10 Jahre alt ist). Das Thema ist für viel sicherlich schwierig - aber das Spiel (das original) super und derzeit ist für viele Familien oder Paare zu Hause auch eine prime Zeit zum Spielen. Verstehe aber auf jeden Fall die Kritik...
83 Kommentare
Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit Kohle zu machen... kommt dann bald die Erweiterung "Hot Spot Brazil"? Dort verr*cken die Leute und Asmodee wirbt mit "Genuss" und einem tollen Spielerlebnis... nicht falsch verstehen, ich mag auch Pandemic und habe es oft gespielt... aber muss man sowas genau jetzt rausbringen um damit die dicke Asche zu machen? Hätte man es nicht auf Ende des Jahres schieben können... echt traurig. Gier über Vernunft.
Bearbeitet von: "ds1" 27. Mai
Asmodee hat einen offenen Brief zum "kritischen Zeitpunkt der Veröffentlichung" herausgegeben: asmodee.de/new…ung
Daraus geht u.a. hervor, dass der Designprozess bereits April 2018 begann (und das original Pandemie mittlerweile ja auch mehr als 10 Jahre alt ist). Das Thema ist für viel sicherlich schwierig - aber das Spiel (das original) super und derzeit ist für viele Familien oder Paare zu Hause auch eine prime Zeit zum Spielen. Verstehe aber auf jeden Fall die Kritik...
Zopper27.05.2020 22:55

Asmodee hat einen offenen Brief zum "kritischen Zeitpunkt der …Asmodee hat einen offenen Brief zum "kritischen Zeitpunkt der Veröffentlichung" herausgegeben: https://asmodee.de/news/Pandemic_Hot_Zone-Ein_offener_Brief_AnkuendigungDaraus geht u.a. hervor, dass der Designprozess bereits April 2018 begann (und das original Pandemie mittlerweile ja auch mehr als 10 Jahre alt ist). Das Thema ist für viel sicherlich schwierig - aber das Spiel (das original) super und derzeit ist für viele Familien oder Paare zu Hause auch eine prime Zeit zum Spielen. Verstehe aber auf jeden Fall die Kritik...


Deswegen muss man es ja nicht jetzt veröffentlichen. Einen derartigen Kinofilm würde jetzt auch keiner ins Kino bringen.
Keine Kritik an dir.
Wir haben in der Coronazeit auch Pandemie gespielt..
ds127.05.2020 22:32

Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit …Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit Kohle zu machen... kommt dann bald die Erweiterung "Hot Spot Brazil"? Dort verr*cken die Leute und Asmodee wirbt mit "Genuss" und einem tollen Spielerlebnis... nicht falsch verstehen, ich mag auch Pandemic und habe es oft gespielt... aber muss man sowas genau jetzt rausbringen um damit die dicke Asche zu machen? Hätte man es nicht auf Ende des Jahres schieben können... echt traurig. Gier über Vernunft.


Ich verstehe dich vollkommen. Jedoch denke ich, dass die Produktion bereits vor Corona im Auftrag gegeben wurde. Nun kam dann nach Monaten das Schiff mit der Lieferung an. Asmodee hat zwar viele finanzielle Mittel zur Verfügung, aber ein fertiges Produkt Palettenweise einzulagern dürfte auch hier einen erheblichen, finanziellen Schaden anrichten.

Ich finde es auch höchst verwerflich, aber dann auch wieder verständlich...
Bearbeitet von: "Njoltis" 27. Mai
Akan7327.05.2020 23:16

Kommentar gelöscht


Du meinst, wenn einer der Verschwörungsesoteriker bspw. das Jahre alte, mahnende Video von Bill Gates gesehen hätte, hätte er jetzt eine andere Einstellung?

Ich sehe die VÖ übrigens auch kritisch, und wenn man von einer Pandemie in der Realität etwas mitbekommt (egal wo), dann finde ich Ausdrücke wie "hat man was neues zum Spielen zur Abwechslung und Ablenkung" falsch und moralisch verwerflich.

Das Spiel mag toll sein, aber es ist jetzt ein Schlag in die Fresse aller Betroffenen - so wie wohl niemand auf die Idee käme nach einem Amoklauf einen Egoshooter auf den Markt zu bringen.
Johnny27.05.2020 23:02

Deswegen muss man es ja nicht jetzt veröffentlichen. Einen derartigen …Deswegen muss man es ja nicht jetzt veröffentlichen. Einen derartigen Kinofilm würde jetzt auch keiner ins Kino bringen.Keine Kritik an dir.Wir haben in der Coronazeit auch Pandemie gespielt..



Wenn die keine Spiele mehr rausbringen stirbt die Firma vielleicht. Also erst sterben lassen und kein neues Spiel?

Und bei ner Grippe heult auch keiner. Also lass doch Produzenten und Verbraucher einfach das machen, was sie am besten können. Verkaufen und kaufen. Nennt man Marktwirtschaft.

Wenn nach Corona geht, müsste man deiner Theorie nach noch 1-2 Jahre warten. Sinnfrei.
x3Ray28.05.2020 06:45

Du meinst, wenn einer der Verschwörungsesoteriker bspw. das Jahre alte, …Du meinst, wenn einer der Verschwörungsesoteriker bspw. das Jahre alte, mahnende Video von Bill Gates gesehen hätte, hätte er jetzt eine andere Einstellung? Ich sehe die VÖ übrigens auch kritisch, und wenn man von einer Pandemie in der Realität etwas mitbekommt (egal wo), dann finde ich Ausdrücke wie "hat man was neues zum Spielen zur Abwechslung und Ablenkung" falsch und moralisch verwerflich.Das Spiel mag toll sein, aber es ist jetzt ein Schlag in die Fresse aller Betroffenen - so wie wohl niemand auf die Idee käme nach einem Amoklauf einen Egoshooter auf den Markt zu bringen.


en.m.wikipedia.org/wik…019
In den USA gab es 2019 laut Wikipedia 434 Massenschießereien.

Und ein Spiel wie Pandemie ist immer geschmacklich fragwürdig, nur war das halt dem westlichen Markt bisher egal.
Ah gottchen...
Jetzt regen sich die Leute über so einen unwichtigen Mist auf
Ein Duplex-Edition gibt es nicht zufällig oder?
Ist trotzdem hot. Stellt euch nich an, die Leute schauen schon ewig über Apokalypse etc
Es geht um den Deal und nicht um eure Gefühle wenn ihr soetwas lest. Nur die Meinung zum Spiel ist für uns interessant nicht ob ihr es richtig oder falsch findet ihr SJW
ds127.05.2020 22:32

Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit …Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit Kohle zu machen... kommt dann bald die Erweiterung "Hot Spot Brazil"? Dort verr*cken die Leute und Asmodee wirbt mit "Genuss" und einem tollen Spielerlebnis... nicht falsch verstehen, ich mag auch Pandemic und habe es oft gespielt... aber muss man sowas genau jetzt rausbringen um damit die dicke Asche zu machen? Hätte man es nicht auf Ende des Jahres schieben können... echt traurig. Gier über Vernunft.


Bruder es ist ein Spiel.

Es sterben immer Menschen, Kriege und Krankheiten waren und werden nie etwas Schönes sein.

Und trotzdem haben schon seit Ewigkeiten Leute Spaß an Kriegsshootern ala Call of Duty oder schlachten sich durch Horden an Kreaturen (und auch Menschen) in Diablo. Dabei geht es doch niemandem darum Spaß am Leid Anderer zu haben.

Was sollen denn die Menschen in Kriegsgebieten sagen, wenn jedes Jahr dutzende Kriegsspiele rauskommen lol man ey

Lass die Leute doch Spaß an nem Spiel haben. Einem ganz harmlosen Spiel, dass niemandem weh tut und den Leuten vlt. hilft ein bisschen positiver drauf zu sein.

Kostenloser Boardgame Spaß ist Feuer.
Bearbeitet von: "Moneyz" 28. Mai
Welche Pandemie?
Habe die Diskussion schon auf boardgamegeek verfolgt. Jetzt noch bei MyDealz. Ich bin gespannt dabei
Leute: Es geht um ein eine Neuversion eines Brettspiels, dass schon vor über 10 Jahren herauskam! Den Plan für das Spiel gibt es schon seit Jahren! Bei anderen Pandemien wie in Afrika interessiert es doch auch keinen? Wieso spielt ihr Cod, BF oder Counterstrike? Es sterben täglich Menschen durch Krieg und Terror.
Dennis_Perth28.05.2020 10:11

Kommentar gelöscht


Momentan wird bei PS+ Call of Duty World War 2 kostenlos angeboten. Da juckts auch keinen, wie viele Leute damals gestorben sind. Warum ist das so? ES IST EIN SPIEL. Wenn man nach deiner Logik geht, darf man auch kein Risiko mehr spielen, weil im Krieg ja viele Menschen gestorben sind.
Ich hab Pandemic Legacy gespielt und kann zum Spielprinzip sagen, dass es schon Laune macht.
Auch wenn das Spiel echt schwer ist ^^.
Auf jeden Fall ein guter Deal!
Reden hier alle vom gleichen Spiel?
Ich kenne das Brettspiel und haben Teil 1-3 schon lange da.

Ziel des Spieles der mir vorliegenden Brettspiel-Variante war immer: Bekämpfe die Seuche und finde ein Heilmittel. Dabei wird man mit einigen Problemen konfrontiert und man erkennt, wie wichtig schnelles und gezieltes eingreifen ist. M.E. wird man durch das Spiel eher noch sensibilisiert.

Ziel des Spieles ist NICHT: infiziere möglichst Viele mit irgendeiner Seuche... Ich habe das gefühl, dass viele Hater eher von letztem ausgehen...
Bearbeitet von: "benjamin" 28. Mai
pRingLes28.05.2020 10:18

Habe die Diskussion schon auf boardgamegeek verfolgt. Jetzt noch bei …Habe die Diskussion schon auf boardgamegeek verfolgt. Jetzt noch bei MyDealz. Ich bin gespannt dabei Leute: Es geht um ein eine Neuversion eines Brettspiels, dass schon vor über 10 Jahren herauskam! Den Plan für das Spiel gibt es schon seit Jahren! Bei anderen Pandemien wie in Afrika interessiert es doch auch keinen? Wieso spielt ihr Cod, BF oder Counterstrike? Es sterben täglich Menschen durch Krieg und Terror.


Aber das alles passiert irgendwo anders und nicht hier !!!11elf!11!
Wann kommt die Bill Gates Edition? Ich warte schon am Esstisch mit meinem Aluhut uaufm Kopf
Besenkammer28.05.2020 10:20

Momentan wird bei PS+ Call of Duty World War 2 kostenlos angeboten. Da … Momentan wird bei PS+ Call of Duty World War 2 kostenlos angeboten. Da juckts auch keinen, wie viele Leute damals gestorben sind. Warum ist das so? ES IST EIN SPIEL. Wenn man nach deiner Logik geht, darf man auch kein Risiko mehr spielen, weil im Krieg ja viele Menschen gestorben sind.


Es geht um den Zeitpunkt! Gab es Call of Duty während des Krieges? Ich finde es geschmacklos!
Also wirklich.
Leute geben ihren kleinen Kindern Spielpistolen in die Hand. Von Klein auf wird in Filmen und Spielen Gewalt verherrrlich. Massenweise Leute spielen Spiele in denen es nur darum geht möglichst viele Leute zu töten. Teils möglichst realistisch, teils wird danach getanzt. All das wird hier auch als Deal hot gevotet.

Und dann regen sich Leute über ein Spiel auf, bei dem man Krankheiten heilen und einen Impfstoff finden soll.
Wenn es das Ziel wäre die Pandamie zu befeuern oder Verschwörungstheorien zu verbreiten, hätte ich vielleicht noch Verständnis. Aber so...
ds127.05.2020 22:32

Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit …Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit Kohle zu machen... kommt dann bald die Erweiterung "Hot Spot Brazil"? Dort verr*cken die Leute und Asmodee wirbt mit "Genuss" und einem tollen Spielerlebnis... nicht falsch verstehen, ich mag auch Pandemic und habe es oft gespielt... aber muss man sowas genau jetzt rausbringen um damit die dicke Asche zu machen? Hätte man es nicht auf Ende des Jahres schieben können... echt traurig. Gier über Vernunft.


Kohle machen? Es ist kostenlos...
Dennis_Perth28.05.2020 10:30

Es geht um den Zeitpunkt! Gab es Call of Duty während des Krieges? Ich …Es geht um den Zeitpunkt! Gab es Call of Duty während des Krieges? Ich finde es geschmacklos!


Also bist du der Meinung, dass momentan kein Krieg auf der Welt herrscht?
Oder findest du den Zeitpunkt nur so schlimm, weil es dich gerade persönlich betrifft? Der Zeitpunkt ist wie jeder andere auch. Ich empfinde diese Empörung leider echt als geheuchelt, da man sich jetzt alleine nur deswegen aufregt, weil man selber betroffen sein könnte. Wäre dieses Virus nur in Asien beispielsweise, würde solch eine Diskussion wohl kaum hier entstehen.
Ohh man, hier sind ja ein paar zart besaitete Wesen unterwegs. Unglaublich lächerlich was einige schreiben. Wenn ein neuer Shooter oder ein neues Kriegsspiel oder ein neuer Kriegsfilm heraus gebracht wird, dann ist das nicht unpassend? Irgendwo auf der Welt ist immer Krieg. Ach stimmt, dass ist ja nicht vor der eigenen Haustür, dann interessiert es ja nicht. Scheinheilige Doppelmoral. Ekelhaft!
Ihr habt doch alle nen Knall....
Dennis_Perth28.05.2020 10:40

Ihr habt doch alle nen Knall....


Gebe ich gerne zurück
Bearbeitet von: "Besenkammer" 28. Mai
Was soll der Unsinn. Das Spiel "Pandemic" gibt es seit 2008 und da es absolut geil ist und schon einige Abwandlungen und Addons herausgekommen sind, kommt eben auch dieses Jahr wieder ein Teil davon raus. Ende.

Hier ne kleine Auffrischung, falls es jemand nicht kennt oder dringend den beweise von 2016 braucht, um zu glauben, dass es nicht gerade erst erfunden wurde sueddeutsche.de/kul…266

Wer sich über sowas aufregt, hat meiner Meinung nach einfach ganz persönliche Probleme, sonst könnte er Spiel und Realität nämlich ganz einfach trennen und sein leben normal weiter leben. Nur weil man von Corona viel hört und selbst betroffen sein könnte, ist es plötzlich ein absolutes Tabu Thema? Und man kann sich nicht vorstellen, dass andere es sogar als positiv empfinden, sowas in einem Coop(!) Spiel zusammen zu verarbeiten?
Sorry Leute, die meisten geben sich seit Jahren Filme, Spiele oder Bücher über Krieg, Drogen, Betrug, Überfälle, Krankheiten, Unglücke und jedes andere bekackte Thema, das man sich vorstellen kann. Und das obwohl die meisten Sachen auch zeitgleich irgendwo auf der Welt passieren. Wenn ihr euch jetzt einscheißt, nur weil jemand ein SPIEL veröffentlicht, ist das Problem ganz eindeutig bei euch selbst. Und noch dazu geht es im Spiel schließlich um die Bekämpfung der Katastrophe - würde man möglichst alle Töten müssen, hätte ich wenigstens zum Teil ein Verständnis (könnte aber immer noch einfach Weggucken und denen ihren Spaß lassen, die welchen daran haben)...
Dennis_Perth28.05.2020 10:30

Es geht um den Zeitpunkt! Gab es Call of Duty während des Krieges? Ich …Es geht um den Zeitpunkt! Gab es Call of Duty während des Krieges? Ich finde es geschmacklos!


Hä? Hast du schon mal in die Nachrichten geschaut? Ganz egal welche Medien. Da kamen so Schlagwörter wie: Syrien, Türkei, Libyen, Sudan, Israel, Palästina, etc.
ds127.05.2020 22:32

Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit …Moralisch sehr fragwürdig, sowas jetzt als Release anzubieten um damit Kohle zu machen... kommt dann bald die Erweiterung "Hot Spot Brazil"? Dort verr*cken die Leute und Asmodee wirbt mit "Genuss" und einem tollen Spielerlebnis... nicht falsch verstehen, ich mag auch Pandemic und habe es oft gespielt... aber muss man sowas genau jetzt rausbringen um damit die dicke Asche zu machen? Hätte man es nicht auf Ende des Jahres schieben können... echt traurig. Gier über Vernunft.


26433514-47QLx.jpg
Dennis_Perth28.05.2020 10:30

Es geht um den Zeitpunkt! Gab es Call of Duty während des Krieges? Ich …Es geht um den Zeitpunkt! Gab es Call of Duty während des Krieges? Ich finde es geschmacklos!


Ja!
Das letzte Call of Duty behandelt Terror (selbst der Name der Terrorgruppe ist nicht originell gewählt und lässt direkt Rückschlüsse zu). Und jetzt? Egal, weil der Plot nicht in Deutschland spielt? Absolute Heuchelei, was hier abgeht.
Kazushi28.05.2020 10:44

Ja!Das letzte Call of Duty behandelt Terror (selbst der Name der …Ja!Das letzte Call of Duty behandelt Terror (selbst der Name der Terrorgruppe ist nicht originell gewählt und lässt direkt Rückschlüsse zu). Und jetzt? Egal, weil der Plot nicht in Deutschland spielt? Absolute Heuchelei, was hier abgeht.


Genau es spielt nicht in Deutschland deswegen ist es euch scheissegal. Wenn in Deutschland nun 100.000 Menschen gestorben wären und das Spiel Pandemic Germany heißen würde, wärt ihr denn immer noch so geil drauf? Ich finde das unmöglich.
Dennis_Perth28.05.2020 10:47

Genau es spielt nicht in Deutschland deswegen ist es euch scheissegal. …Genau es spielt nicht in Deutschland deswegen ist es euch scheissegal. Wenn in Deutschland nun 100.000 Menschen gestorben wären und das Spiel Pandemic Germany heißen würde, wärt ihr denn immer noch so geil drauf? Ich finde das unmöglich.


Ganz ehrlich, damit zeigst Du nur Deine Ignoranz und wie egal Dir andere Menschen sind.

Bei welchen Menschen ist es denn in Ordnung, wenn sie in Spielen sterben? Ich kann Dir nicht mehr folgen, US Amerikaner scheint nicht in Ordnung zu sein, Briten aber wieder doch. Deutsche gehen offensichtlich auch gar nicht. Vielleicht kannst Du mal erläutern wo Du die Grenze ziehst.
Dennis_Perth28.05.2020 10:30

Es geht um den Zeitpunkt! Gab es Call of Duty während des Krieges? Ich …Es geht um den Zeitpunkt! Gab es Call of Duty während des Krieges? Ich finde es geschmacklos!



Es gibt im Moment auch Kriege auf der Welt oder ist das egal, weil nicht selbst davon betroffen?
Cooles Angebot, hatte noch kein Pandemic Game.
Nach Secret Hitler mein zweites Print&Play.

Jetzt muss nur wieder ordentliches Papier her...
Akan7327.05.2020 23:16

Kommentar gelöscht


Vielleicht einfach mal die Bedeutung von "scheinheilig" recherchieren und dann korrekt verwenden.
Kazushi28.05.2020 10:49

Ganz ehrlich, damit zeigst Du nur Deine Ignoranz und wie egal Dir andere …Ganz ehrlich, damit zeigst Du nur Deine Ignoranz und wie egal Dir andere Menschen sind.Bei welchen Menschen ist es denn in Ordnung, wenn sie in Spielen sterben? Ich kann Dir nicht mehr folgen, US Amerikaner scheint nicht in Ordnung zu sein, Briten aber wieder doch. Deutsche gehen offensichtlich auch gar nicht. Vielleicht kannst Du mal erläutern wo Du die Grenze ziehst.


So ein Spiel sollte gar nicht existieren. Wie kann man nur die aktuelle Situation ausnutzen um so ein Spiel zu publizieren.
adrian.muellerdJG28.05.2020 10:52

Es gibt im Moment auch Kriege auf der Welt oder ist das egal, weil nicht …Es gibt im Moment auch Kriege auf der Welt oder ist das egal, weil nicht selbst davon betroffen?


Wo herrscht denn gerade ein Krieg ganz nach Call of Duty Manier ? Nenne mir doch mal zwei da du im Plural von kriegen sprichst
Dennis_Perth28.05.2020 11:00

Wo herrscht denn gerade ein Krieg ganz nach Call of Duty Manier ? Nenne …Wo herrscht denn gerade ein Krieg ganz nach Call of Duty Manier ? Nenne mir doch mal zwei da du im Plural von kriegen sprichst


Liest Du Nachrichten? Schonmal von Afghanistan, Irak, Syrien oder der Ukraine gehört?

Wer so empört ist sollte die Frage selbst beantworten können.
Dennis_Perth28.05.2020 10:59

So ein Spiel sollte gar nicht existieren. Wie kann man nur die aktuelle …So ein Spiel sollte gar nicht existieren. Wie kann man nur die aktuelle Situation ausnutzen um so ein Spiel zu publizieren.


Das Spiel gibt es seit 2008 und der aktuelle Teil wurde vor Corona entwickelt. Soviel zur aktuellen Situation. In Afrika oder so verhungern jetzt gerade Kinder, du solltest deinen PC verkaufen und alles Spenden, wie kann man die Situation nur so ausnutzen wie du und sich daran bereichern dass wo anders gerade billig elektronische Bauteile hergestellt werden, wenn dafür Menschen ausgebeutet werden, nur damit du so einen Müll online schreiben kannst. ODER du denkst nochmal drüber nach und vielleicht kannst du dann ja Realität und Spiel auseinanderhalten und realistisch betrachten, dass es furzegal ist und keiner gezwungen wird, es zu spielen, wenn es nicht gefällt...
Bearbeitet von: "CokeParadise" 28. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text