336°
ABGELAUFEN
Kostenlose Registrierung und 30 Freiminuten car2go für jedermann

Kostenlose Registrierung und 30 Freiminuten car2go für jedermann

FreebiesCAR2GO Angebote

Kostenlose Registrierung und 30 Freiminuten car2go für jedermann

Hallo zusammen,

wenn man einen internationalen Studentenausweis besitzt, kann man sich die Registrierungsgebühr bei car2go sparen und erhält 30 Freiminuten.
Da kein individueller Code generiert wird, funktioniert es für jedermann, wenn ihr auf der regulären Registrierungsseite unter Promotion Code

J16_NC_EUR/ISIC16

eingebt. Dass die Registierung kostenlos ist und ihr 30 Freiminuten erhaltet, seht ihr sofort nach Eingabe des Codes:
bilder-upload.eu/sho…png

Falls ihr eine ISIC habt, meldet euch doch darüber an, dann bekommen diese wenigstens eine Provision:
isic.de/de/…go/

Viel Spaß beim Cruisen!

35 Kommentare

Nett, nachdem gestrigen DriveNow 1-Eurogate sicher ganz praktisch.

In München jetzt auch mit Mercedes:


Die neuen Mercedes-Benz car2gos sind auf den Straßen in München unterwegs und bereit für dich und deine erste Spritztour. Welchen fährst du? Die A-Klasse, den GLA oder bist und bleibst du smart-Fahrer?

Hier sind deine neuen car2gos:

Mercedes-Benz A-Klasse

Freunde treffen oder Shoppinglaune?
Mit der A-Klasse hast du überall und jederzeit das richtige Auto, denn mit ihrem modernen Design bist du immer stilecht unterwegs.


Mercedes-Benz GLA

Für jedes Abenteuer zu haben.

Egal, ob zur Party oder fürs Wochenende im Grünen, die erhöhte Sitzposition des GLA ermöglicht dir überall den Überblick übers Geschehen. 


Perfekt, danke!

Der Deal car2go.com/run…=DE hier führt direkt zur Registrierung ohne das eigentliche Angebot zu sehen.:o Bitte einmal korrigieren .

Kein Aston Martin !

[quote=Liebchen]Der Deal car2go.com/run…=DE hier führt direkt zur Registrierung ohne das eigentliche Angebot zu sehen.:o Bitte einmal korrigieren . [/quote]
Angebots-URL wurde angegeben; Konditionen sind sichtbar, wenn Promo-Code eingegeben:
http://www.bilder-upload.eu/thumb/b48168-1472571413.png

Bleibt nach wie vor die Registrierungs-url und noch 9€ für die Führerscheinvalidierung, statt "kostenlos" . Warum steht das nicht im Deal? Bist Du Autohändler ?

Liebchen

Bleibt nach wie vor die Registrierungs-url und noch 9€ für die Führerscheinvalidierung, statt "kostenlos" . Warum steht das nicht im Deal? Bist Du Autohändler ?


da bleibt nichts übrig.
wenn du das nicht verstehst, kann ich dir auch nicht helfen...
Zitat: "Bei allen anderen Promo Codes gelten die jeweils genannten Konditionen."
Bearbeitet von: "Kraugans" 8. September

sehr geil
registriert, da ich dachte wenn ich mal in Hamburg oder Berlin bin kann ichs nutzen.
Nun kommt raus, dass ich meine Daten in Hamburg oder Berlin erstmal validieren muss

Admin

Timnkay30. August

sehr geil registriert, da ich dachte wenn ich mal in Hamburg oder Berlin bin kann ichs nutzen.Nun kommt raus, dass ich meine Daten in Hamburg oder Berlin erstmal validieren muss


Kannste doch trotzdem machen, wenn Du das nächste Mal da bist. Das validieren geht auch in jeder anderen Car2Go Stadt Und ich denke früher oder später gehts auch per App

admin

Und ich denke früher oder später gehts auch per App


Gibts jetzt schon als App oder eher doch nicht und warum sollte man eine noch nicht verfügbare App nutzen wollen? oO

admin

Kannste doch trotzdem machen, wenn Du das nächste Mal da bist. Das validieren geht auch in jeder anderen Car2Go Stadt Berlin Frankfurt Hamburg München Rheinland Stuttgart Und ich denke früher oder später gehts auch per App



wird aber noch ein wenig dauern bis ich wieder in Hamburg bin.
Ich selbst komme aus Bremen, ob bis dahin der Account online gehalten wird.

München seit gestern da

Bearbeitet von: "gates3" 30. August

Timnkay

wird aber noch ein wenig dauern bis ich wieder in Hamburg bin. Ich selbst komme aus Bremen, ob bis dahin der Account online gehalten wird.

Für Car2Go kann ich's nicht sagen, aber bei Flinkster und DriveNow war die deutlich spätere Validierung kein Problem. Zum einen wollen die ja gern mehr Kunden haben, zum weiteren werden die mit sowas rechnen und zu guter letzt frißt ein zu validierender Datensatz kein Brot. (-;=

Ja gut, ist jetzt nicht wirklich ein Deal, weil schon immer so, aber nach der DriveNow-Nummer eine nette Erinnerung. Daher Hot. Student muss man auch nicht sein. Siehe z.B. Promocode auf dieser Carsharing Preisvergleichsseite:

dannlos.de

Edit: Direktlink zum Promocode
Geht für alle, also auch nicht Studenten/ohne ISIC Karte.

Bearbeitet von: "andreas81177" 1. September

andreas81177

Ja gut, ist jetzt nicht wirklich ein Deal, weil schon immer so, aber nach der DriveNow-Nummer eine nette Erinnerung. Student muss man auch nicht sein. Siehe z.B. Promocode auf dieser Carsharing Preisvergleichsseite:dannlos.deEdit: Direktlink zum Promocode Geht für alle, also auch nicht Studenten/ohne ISIC Karte.



Da bekommt man allerdings kein Sofort-Feedback, dass der Code auch das bewirkt, was auf der Webseite beworben wird.

Was war denn gestern bei DriveNow, habe ich nicht mitbekommen..?
Bearbeitet von: "Kraugans" 8. September

Dennis2105

Da bekommt man allerdings kein Sofort-Feedback, dass der Code auch das bewirkt, was auf der Webseite beworben wird.Was war denn gestern bei DriveNow, habe ich nicht mitbekommen..?



Stimmt. Das mit dem Sofort-Feedback klappt nicht. Car2Go Programmierung. Aber das passt schon, ich hab mich auch so angemeldet. Sind die "normalen" Vergünstigungen. 30 Min und keine Anmeldegebühr.

DriveNow hat gestern bekanntgegeben, dass ab 12. September die bis dahin freiwillige und 1. Euro teure Senkung des Selbstbehalts im Schadenfall von 750 Euro auf 350 Euro für jede Fahrt Pflicht ist.

Damit haben sie pauschal jede Fahrt 1 Euro teurer gemacht. Das ist bei kurzen Fahrten prozentual gesehen eine echt stramme Erhöhung. Bei durchaus realistischen 6 Minuten z.B. satte 50%. Auch für Leute die sich anderweitig abgesichert haben oder aus sonstwelchen Gründen den Euro gespart haben, ist das natürlich eine entsprechende Erhöhung.
Richtig unbeliebt haben sie sich bei mir durch die Formulierung gemacht ("Schutzpaket jetzt bei jeder Fahrt -
Ab dem 12. September 2016 werden wir in Deutschland den Selbstbehalt im Schadensfall für alle Fahrten von 750 Euro auf 350 Euro reduzieren."), Das man dafür bezahlen muss, kam dann im zweiten Absatz.

Was war denn gestern bei DriveNow, habe ich nicht mitbekommen..?
[/quote]

AGB-Änderungen: Verlangen unter Anderem zukünftig, dass man automatisch sich für 1€ mehr pro Fahrt Vollkasko versichert (350€ Selbstbeteiligung). Rechnet sich natürlich überhaupt nicht für Kurzstreckenfahrer und Faher die ein Lebenlang schon unfallfrei fahren und Ihr eigenes KFZ daher auch nicht so versichern. Somit zahlt man für alle Crashpiloten automatisch pauschal mit.

andreas81177

Stimmt. Das mit dem Sofort-Feedback klappt nicht. Car2Go Programmierung. ;( Aber das passt schon, ich hab mich auch so angemeldet. Sind die "normalen" Vergünstigungen. 30 Min und keine Anmeldegebühr. DriveNow hat gestern bekanntgegeben, dass ab 12. September die bis dahin freiwillige und 1. Euro teure Senkung des Selbstbehalts im Schadenfall von 750 Euro auf 350 Euro für jede Fahrt Pflicht ist.Damit haben sie pauschal jede Fahrt 1 Euro teurer gemacht. Das ist bei kurzen Fahrten prozentual gesehen eine echt stramme Erhöhung. Bei durchaus realistischen 6 Minuten z.B. satte 50%. Auch für Leute die sich anderweitig abgesichert haben oder aus sonstwelchen Gründen den Euro gespart haben, ist das natürlich eine entsprechende Erhöhung.Richtig unbeliebt haben sie sich bei mir durch die Formulierung gemacht ("Schutzpaket jetzt bei jeder Fahrt -Ab dem 12. September 2016 werden wir in Deutschland den Selbstbehalt im Schadensfall für alle Fahrten von 750 Euro auf 350 Euro reduzieren."), Das man dafür bezahlen muss, kam dann im zweiten Absatz.


charly1111

Was war denn gestern bei DriveNow, habe ich nicht mitbekommen..?AGB-Änderungen: Verlangen unter Anderem zukünftig, dass man automatisch sich für 1€ mehr pro Fahrt Vollkasko versichert (350€ Selbstbeteiligung). Rechnet sich natürlich überhaupt nicht für Kurzstreckenfahrer und Faher die ein Lebenlang schon unfallfrei fahren und Ihr eigenes KFZ daher auch nicht so versichern. Somit zahlt man für alle Crashpiloten automatisch pauschal mit.



Danke für die Infos!
Bearbeitet von: "Kraugans" 8. September

Liebchen

Gibts jetzt schon als App oder eher doch nicht und warum sollte man eine noch nicht verfügbare App nutzen wollen? oO



​Es geht um die Validierung des Führerscheins.
Natürlich gibt es schon eine App, die man im Grunde auch in vielen Fällen für die Anmietung braucht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text