187°
ABGELAUFEN
Kostenlose, sichere Mail-Adresse bei mail.de - statt ca. 2€/Monat dauerhaft gratis
Kostenlose, sichere Mail-Adresse bei mail.de - statt ca. 2€/Monat dauerhaft gratis
  1. Freebies
Kategorien
  1. Freebies

Kostenlose, sichere Mail-Adresse bei mail.de - statt ca. 2€/Monat dauerhaft gratis

In der c't 4/2014 wurden einige Freemail-Anbieter getestet. Hier hat mail.de recht gut abgeschnitten.

Anlässlich des guten Testergebnisses gibt es in der aktuellen c't 5/2014 eine Werbeaktion für c't Leser (und auch für alle anderen Interessierten, da kein Code o.ä. erforderlich).

Mail.de Adresse inkl. 10GB Cloud- und E-Mail-Speicher, bis zu 100MB E-Mail Anhänge, Serverstandort Deutschland und Verschlüsselung dauerhaft kostenlos.

Laut Angebot sogar "unbegrenzt" Cloud- und E-Mail-Speicher, wobei zunächst nur 10GB inklusive sind und erst wenn diese ausgereizt werden, wird der Speicher um 1GB pro Monat erhöht.

Laut Anbieter mail.de liegt der Normalpreis für die Leistungen des Angebots um die 2€/Monat - also irgendwo zwischen Plusmail und Promail (laut Webseite von mail.de).

Beste Kommentare

Deadrow

Ist ja mal amateurhaft aufgebaut... Und bis oben hin mit Werbebannern zugeknallt. In meinen Augen unerträglich. Wie sicher die Mails und der Mailverkehr dort wirklich sind(?)



... und vor allem was gar nicht geht, ist die Zwangsverpflichtung der Angabe einer Handynummer - viel Spaß auch mit der ganzen Werbesch..sse, die dann eintrudelt

Die unverschämt große Werbung im footer geht definitiv nicht! Das ist ja echt unverschämt.

Ist ja mal amateurhaft aufgebaut... Und bis oben hin mit Werbebannern zugeknallt. In meinen Augen unerträglich. Wie sicher die Mails und der Mailverkehr dort wirklich sind(?)


Von c't empfohlen -> Autocold.
Traue nur Anbietern, wenn sie con Computerbild empfohlen wurden ...

87 Kommentare

Dazu muss man dann die ct kaufen?!

nein, muss man nicht. In der ist kein Code, sondern nur der allgemeingültige Link, den der Dealersteller verlinkt hat.

maze128

Dazu muss man dann die ct kaufen?!

Verfasser

maze128

Dazu muss man dann die ct kaufen?!



Natürlich nicht, hätte ich sonst erwähnt. Einfach den Link klicken und vom Vorteil profitieren

Der Link wurde so in einer Werbeanzeige in der c't 5/2014 publiziert und ist für jedermann gültig, ohne Code-Eingabe oder ähnliches.

Ah Ok, danke.

Ist ja mal amateurhaft aufgebaut... Und bis oben hin mit Werbebannern zugeknallt. In meinen Augen unerträglich. Wie sicher die Mails und der Mailverkehr dort wirklich sind(?)


Deadrow

Ist ja mal amateurhaft aufgebaut... Und bis oben hin mit Werbebannern zugeknallt. In meinen Augen unerträglich. Wie sicher die Mails und der Mailverkehr dort wirklich sind(?)



... und vor allem was gar nicht geht, ist die Zwangsverpflichtung der Angabe einer Handynummer - viel Spaß auch mit der ganzen Werbesch..sse, die dann eintrudelt

Speicher ist zumindest vernünftig und es ist nicht Google. Was will man mehr?! Also ernsthaft, Web.de oder gmx sieht vielleicht optisch besser aus, aber weniger Werbung haben die auch nicht.

Moderator

Anlässlich des guten Testergebnisses gibt es in der aktuellen c't 5/2014 eine Werbeaktion für c't Leser (und auch für alle anderen Interessierten, da kein Code o.ä. erforderlich). 


Na hoffentlich will von den Beteiligten keiner Bundespräsident werden.

Deadrow

Ist ja mal amateurhaft aufgebaut... Und bis oben hin mit Werbebannern zugeknallt. In meinen Augen unerträglich. Wie sicher die Mails und der Mailverkehr dort wirklich sind(?)



Habs direkt widerrufen... Unnötig ist es allemal das ohne Werbeeinverständnis keine Registrierung erfolgt. Dabei kann mans direkt im Anschluss widerrufen.

Deadrow

Habs direkt widerrufen... Unnötig ist es allemal das ohne Werbeeinverständnis keine Registrierung erfolgt. Dabei kann mans direkt im Anschluss widerrufen.



Widerruf ist ja schön und gut, aber die werden genauso wie viele andere Unternehmen einfach die Listen mit den Nummern verkaufen - wer (außer der NSA) kann den Verkauf kontrollieren?

Verfasser

Deadrow

Ist ja mal amateurhaft aufgebaut... Und bis oben hin mit Werbebannern zugeknallt. In meinen Augen unerträglich. Wie sicher die Mails und der Mailverkehr dort wirklich sind(?)



Die Häkchen zur Werbeeinverständnis müssen nicht gesetzt werden.

Laut c't 4/2014 schneidet mail.de in Sachen Verschlüsselung besser ab als viele andere (GMX, Outlook.com, T-Online, Web.de, Yahoo).

Die Testtabelle ist auf Seite 94 und 95 der c't 4/2014 einzusehen.

Das wichtigste was in dem 2Euro Paket ist, gibt es auch hier nicht kostenlos. Extrem viel Werbung und auch Werbung in jeder versendeten Mail im footer oO, also für mich kein Vorteil zu erkennen, außer das Werbedaten gesammelt werden könnten.

arg_meyer

Die Häkchen zur Werbeeinverständnis müssen nicht gesetzt werden.Laut c't 4/2014 schneidet mail.de in Sachen Verschlüsselung besser ab als viele andere (GMX, Outlook.com, T-Online, Web.de, Yahoo).Die Testtabelle ist auf Seite 94 und 95 der c't 4/2014 einzusehen.



Doch das muss gesetzt werden, nicht für die Handynummer, aber für die E-Mail-Adresse schon.

Die unverschämt große Werbung im footer geht definitiv nicht! Das ist ja echt unverschämt.

sichere Mail-Adresse


mail.de

Ich hustete und prustete vor Lachen Mein letzter Anbieter war Lavabit

Verfasser

mila87

Doch das muss gesetzt werden, nicht für die Handynummer, aber für die E-Mail-Adresse schon.



Da hast du Recht, das hatte ich leider übersehen.

Boah, das ist ja alles vollgestopft mit Werbung, dass man sich übergeben möchte. Dagegen ist ja selbst Web.de noch handzahm.

Außerdem ist das eine winzige Firma. Was die mit den ganzen Daten machen, möchte ich lieber gar nicht wissen. Die haben ja nichts zu verlieren, aber viel zu gewinnen. ^^

Deadrow

Habs direkt widerrufen... Unnötig ist es allemal das ohne Werbeeinverständnis keine Registrierung erfolgt. Dabei kann mans direkt im Anschluss widerrufen.


Wo hast Du widerrufen? Ich finde da nichts. Man musste ja auch den Newslettern zustimmen, die man angeblich wieder abbestellen kann. Auch dafür habe ich aber nichts gefunden.

Ganz einfach: Finger weg!

Saftladen

Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ihr habt. Dem Werbeeinverständnis kann man widersprechen (ich habe damals eine kurze Mail an support@mail.de geschickt), die Werbung auf der Webseite ist durch Adblocker nicht zu sehen. Sollte die Handynummer ohne fehlendes Einverständnis doch weitergegeben werden kann man, da es eine deutsche Firma ist, sehr leicht klagen. Ich bin noch nicht angerufen worden, und ich bin bereits einige Monate dort.
Beim Mailversand über Thunderbird wird keine Werbung unter die E-Mail gesetzt.

Da bekommt man was geschenkt was sicherheitstechnisch besser ist als alle anderen kostenlosen Anbieter, und trotzdem gibts was zu motzen. Aber 1,99€ für das kleinste Paket ist dann aber doch zuviel wenn man völlig ohne Werbung arbeiten möchte und den Anbieter unterstützen möchte.

Von c't empfohlen -> Autocold.
Traue nur Anbietern, wenn sie con Computerbild empfohlen wurden ...

Kann ich dort eingehende Mails direkt weiterleiten? Brauche nur eine Umleitungsadresse.
Will mich nicht extra Anmelden ums raus zu finden.
Danke

HOT X)

Wieso muss man da seine ganzen persönlichen Daten eingeben...? Ohjeee. Gut bzgl Sicherheit finde ich sowas nicht.

Also ich mach hier sicher nicht mit!
Ich wünsche mir wieder Lavabit herbei!**

obergaga

Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ihr habt. Dem Werbeeinverständnis kann man widersprechen (ich habe damals eine kurze Mail an support@mail.de geschickt), die Werbung auf der Webseite ist durch Adblocker nicht zu sehen. Sollte die Handynummer ohne fehlendes Einverständnis doch weitergegeben werden kann man, da es eine deutsche Firma ist, sehr leicht klagen. Ich bin noch nicht angerufen worden, und ich bin bereits einige Monate dort.Beim Mailversand über Thunderbird wird keine Werbung unter die E-Mail gesetzt.Da bekommt man was geschenkt was sicherheitstechnisch besser ist als alle anderen kostenlosen Anbieter, und trotzdem gibts was zu motzen. Aber 1,99€ für das kleinste Paket ist dann aber doch zuviel wenn man völlig ohne Werbung arbeiten möchte und den Anbieter unterstützen möchte.



Dem kann ich nur zustimmen. Hier bekommt man ein großes Email-Postfach und 'ne Cloud mit Server in Deutschland für 0 € geboten. Und dazu muß man nichtmal einen Email-Manager des Email-Anbieters am Client installieren (wie etwa bei WEB.DE, GMX usw. erforderlich). Nicht mosern, sondern handeln. Nutzt wg. der lästigen Werbung Thunderbird, Outlook usw. oder einen der vielen Werbeblocker. So habs ich gemacht und bin seither damit sehr gut gefahren

selbst in thunderbird siehts scheisse aus

FreeMail powered by mail.de - mehr Sicherheit, Seriosität und Komfort:

2 GB Speicherplatz, 100% kostenlos, 60 MB große Anhänge versenden
E-Mail Sammeldienst & Adressbuch- / Kalendersynchronisation
Zuverlässiger Spamschutz & automatische Virenprüfung
Mobiler Abruf via POP3 und IMAP

Jetzt kostenlos Deine persönliche E-Mail Adresse registrieren! Hier anmelden

Also ich hab letztes Mal bei dem PC-Welt Angebot mitgemacht und bin ziemlich zufrieden. Es geht zwar nicht ohne Mobilfunknummer, aber da nimmt man einfach eine Gratis Simkarte, die hier regelmäßig angeboten wird.

Der Werbung habe ich wiedersprochen (was auch funktioniert hat) und mir zwei nette, leicht zu merkende "@mail.de" Adressen gesichert. Dann zitiere ich mal aus dem PC-Welt Thread:
"Wunsch-Adresse sichern, in einem anderen (werbefreien) Postfach POP-Abruf einstellen und Email Adresse hinterlegen, fertig"

Gruß, Funzel

sichere Mail-Adresse

mail.de


meiner auch und ich musste auch grinsen bei den offensIchtlichen Werbepartnern.
Ich bleib jetzt bei posteo.de und hab ne Werbefreie und echt sehr gut gemachte Webseite für nen Euro im Monat, der aber sehr gut angelegt ist. Soviel sollte einem Sicherheit wert sein.

Mail.de is so ne schöne Domain aber die Seite ist so schlecht gemacht. Zumal ich bei mail.de war , als die noch freemail waren und die haben die mailadressen einfach gelöscht, als die Bezahlpflichtig wurden... bei lavabit war wenigstens die nsa an der Löschung schuld

"sichere e-mails"

Avatar

GelöschterUser151235

Funzel0815

Dann zitiere ich mal aus dem PC-Welt Thread:"Wunsch-Adresse sichern, in einem anderen (werbefreien) Postfach POP-Abruf einstellen und Email Adresse hinterlegen, fertig"



WTF! Und Emails dann 4 Stunden später bei einem anderen Service lesen und dann über das Originalkonto wieder antworten? Komplizierter gehts wohl nicht mehr oder was? Und dafür auch noch einem anderen Anbieter Passwort und alles geben?!

Wer 2€ pro Monat für richtig gute Mail gerechtfertigt hält, der kann sich auch dafür ne eigene Domain bei uberspace.de aufschalten lassen und hat wirklich sichere, providerunabhängige und werbefreie Mail. Das ist definitiv heißer als der Scheiß hier!

Wenn mail.de nämlich dicht macht oder verkauft wird, kommen all eure Mails zu dem Typen und nicht mehr zu euch Denkt da mal lieber dran. Deswegen nutze ich nach der Lavabit-Geschichte nur noch eigene Domains.

Edit: Geht übrigens noch für unter 2€ ... 1€ für den Uberspace im Monat und irgendwas um die rechnerisch 50 Cent für die Domain bei einem guten Registrar.

http://pvtdm.net/de/
Und gut is....

deletedUser151235

Deswegen nutze ich nach der Lavabit-Geschichte nur noch eigene Domains.



Da musst du doch auch die ganze geschichte aktuell halten, wegen sicherheitslücken und so, oder nicht? ist das nicht auf dauer zu anstrengend?

In der c't 4/2014 wurden einige Freemail-Anbieter getestet



Freemail dann aber 2 € / Monat?? wie passt das zusammen??

domain-endung .de und sicher ... jaja
verschlüsselung kann sonst so gut sein, solange § 113 TKG in kraft ist hilft es keinem

Verarsche, denn komplett falscher Ansatz. Nur Ende-zu-Ende-Verschlüsselung kann Mails "sicher" machen.

Speicherplatz ist Top und innerhalb Deutschlands verschlüsselt ist auch gut.
Werbung kann egal sein wenn man ein Mail Programm verwendet.

Aber für die aktivierung des Spam Filters soll man zahlen? Das ist selbst bei Web.de inzwischen umsonst.

Deadrow

Habs direkt widerrufen... Unnötig ist es allemal das ohne Werbeeinverständnis keine Registrierung erfolgt. Dabei kann mans direkt im Anschluss widerrufen.



"Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit widerrufe ich mein Einverständnis für etwaige Werbezwecke von Mail.de sowie allen Partnern.

Bitte bestätigen sie den Widerruf.

Mit freundlichen Grüßen
"

an: info@mail.de

Wenn man ein Mailprogramm nutzt und per IMAP auf sein mail.de Postfach zugreift, dann scheint die nervige Werbung im Footer nicht eingefügt zu werden. Damit ist das Account dann nutzbar ;-)

Verfasser

LenyKarl

Freemail dann aber 2 € / Monat?? wie passt das zusammen??



Die bieten auch eine Freemail an, jedoch mit deutlich geringerem Leistungsumfang (2GB).

Hier bekommst du den Leistungsumfang der sonst mindestens 2€/Monat kostet dauerhaft kostenlos.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text