174°
Kostenlose, sichere Mail-Adresse bei mail.de - statt ca. 2€/Monat dauerhaft gratis

Kostenlose, sichere Mail-Adresse bei mail.de - statt ca. 2€/Monat dauerhaft gratis

Freebies

Kostenlose, sichere Mail-Adresse bei mail.de - statt ca. 2€/Monat dauerhaft gratis

In der c't 4/2014 wurden einige Freemail-Anbieter getestet. Hier hat mail.de recht gut abgeschnitten.

Anlässlich des guten Testergebnisses gibt es in der aktuellen c't 5/2014 eine Werbeaktion für c't Leser (und auch für alle anderen Interessierten, da kein Code o.ä. erforderlich).

Mail.de Adresse inkl. 10GB Cloud- und E-Mail-Speicher, bis zu 100MB E-Mail Anhänge, Serverstandort Deutschland und Verschlüsselung dauerhaft kostenlos.

Laut Angebot sogar "unbegrenzt" Cloud- und E-Mail-Speicher, wobei zunächst nur 10GB inklusive sind und erst wenn diese ausgereizt werden, wird der Speicher um 1GB pro Monat erhöht.

Laut Anbieter mail.de liegt der Normalpreis für die Leistungen des Angebots um die 2€/Monat - also irgendwo zwischen Plusmail und Promail (laut Webseite von mail.de).

Beliebteste Kommentare

Deadrow

Ist ja mal amateurhaft aufgebaut... Und bis oben hin mit Werbebannern zugeknallt. In meinen Augen unerträglich. Wie sicher die Mails und der Mailverkehr dort wirklich sind(?)



... und vor allem was gar nicht geht, ist die Zwangsverpflichtung der Angabe einer Handynummer - viel Spaß auch mit der ganzen Werbesch..sse, die dann eintrudelt

Die unverschämt große Werbung im footer geht definitiv nicht! Das ist ja echt unverschämt.

Ist ja mal amateurhaft aufgebaut... Und bis oben hin mit Werbebannern zugeknallt. In meinen Augen unerträglich. Wie sicher die Mails und der Mailverkehr dort wirklich sind(?)


Von c't empfohlen -> Autocold.
Traue nur Anbietern, wenn sie con Computerbild empfohlen wurden ...

87 Kommentare

Dazu muss man dann die ct kaufen?!

nein, muss man nicht. In der ist kein Code, sondern nur der allgemeingültige Link, den der Dealersteller verlinkt hat.

maze128

Dazu muss man dann die ct kaufen?!

maze128

Dazu muss man dann die ct kaufen?!



Natürlich nicht, hätte ich sonst erwähnt. Einfach den Link klicken und vom Vorteil profitieren

Der Link wurde so in einer Werbeanzeige in der c't 5/2014 publiziert und ist für jedermann gültig, ohne Code-Eingabe oder ähnliches.

Ah Ok, danke.

Ist ja mal amateurhaft aufgebaut... Und bis oben hin mit Werbebannern zugeknallt. In meinen Augen unerträglich. Wie sicher die Mails und der Mailverkehr dort wirklich sind(?)


Deadrow

Ist ja mal amateurhaft aufgebaut... Und bis oben hin mit Werbebannern zugeknallt. In meinen Augen unerträglich. Wie sicher die Mails und der Mailverkehr dort wirklich sind(?)



... und vor allem was gar nicht geht, ist die Zwangsverpflichtung der Angabe einer Handynummer - viel Spaß auch mit der ganzen Werbesch..sse, die dann eintrudelt

Speicher ist zumindest vernünftig und es ist nicht Google. Was will man mehr?! Also ernsthaft, Web.de oder gmx sieht vielleicht optisch besser aus, aber weniger Werbung haben die auch nicht.

Moderator

Anlässlich des guten Testergebnisses gibt es in der aktuellen c't 5/2014 eine Werbeaktion für c't Leser (und auch für alle anderen Interessierten, da kein Code o.ä. erforderlich). 


Na hoffentlich will von den Beteiligten keiner Bundespräsident werden.

Deadrow

Ist ja mal amateurhaft aufgebaut... Und bis oben hin mit Werbebannern zugeknallt. In meinen Augen unerträglich. Wie sicher die Mails und der Mailverkehr dort wirklich sind(?)



Habs direkt widerrufen... Unnötig ist es allemal das ohne Werbeeinverständnis keine Registrierung erfolgt. Dabei kann mans direkt im Anschluss widerrufen.

Deadrow

Habs direkt widerrufen... Unnötig ist es allemal das ohne Werbeeinverständnis keine Registrierung erfolgt. Dabei kann mans direkt im Anschluss widerrufen.



Widerruf ist ja schön und gut, aber die werden genauso wie viele andere Unternehmen einfach die Listen mit den Nummern verkaufen - wer (außer der NSA) kann den Verkauf kontrollieren?

Deadrow

Ist ja mal amateurhaft aufgebaut... Und bis oben hin mit Werbebannern zugeknallt. In meinen Augen unerträglich. Wie sicher die Mails und der Mailverkehr dort wirklich sind(?)



Die Häkchen zur Werbeeinverständnis müssen nicht gesetzt werden.

Laut c't 4/2014 schneidet mail.de in Sachen Verschlüsselung besser ab als viele andere (GMX, Outlook.com, T-Online, Web.de, Yahoo).

Die Testtabelle ist auf Seite 94 und 95 der c't 4/2014 einzusehen.

Das wichtigste was in dem 2Euro Paket ist, gibt es auch hier nicht kostenlos. Extrem viel Werbung und auch Werbung in jeder versendeten Mail im footer oO, also für mich kein Vorteil zu erkennen, außer das Werbedaten gesammelt werden könnten.

arg_meyer

Die Häkchen zur Werbeeinverständnis müssen nicht gesetzt werden.Laut c't 4/2014 schneidet mail.de in Sachen Verschlüsselung besser ab als viele andere (GMX, Outlook.com, T-Online, Web.de, Yahoo).Die Testtabelle ist auf Seite 94 und 95 der c't 4/2014 einzusehen.



Doch das muss gesetzt werden, nicht für die Handynummer, aber für die E-Mail-Adresse schon.

Die unverschämt große Werbung im footer geht definitiv nicht! Das ist ja echt unverschämt.

sichere Mail-Adresse


mail.de

Ich hustete und prustete vor Lachen Mein letzter Anbieter war Lavabit

mila87

Doch das muss gesetzt werden, nicht für die Handynummer, aber für die E-Mail-Adresse schon.



Da hast du Recht, das hatte ich leider übersehen.

Boah, das ist ja alles vollgestopft mit Werbung, dass man sich übergeben möchte. Dagegen ist ja selbst Web.de noch handzahm.

Außerdem ist das eine winzige Firma. Was die mit den ganzen Daten machen, möchte ich lieber gar nicht wissen. Die haben ja nichts zu verlieren, aber viel zu gewinnen. ^^

Deadrow

Habs direkt widerrufen... Unnötig ist es allemal das ohne Werbeeinverständnis keine Registrierung erfolgt. Dabei kann mans direkt im Anschluss widerrufen.


Wo hast Du widerrufen? Ich finde da nichts. Man musste ja auch den Newslettern zustimmen, die man angeblich wieder abbestellen kann. Auch dafür habe ich aber nichts gefunden.

Ganz einfach: Finger weg!

Saftladen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text