65°
Kostenlose Simyo-Karte mit 5 Euro Startguthaben

Kostenlose Simyo-Karte mit 5 Euro Startguthaben

Freebies

Kostenlose Simyo-Karte mit 5 Euro Startguthaben

Vom Händer Ebay telefon-bude*de erhielt ich eine E-Mail (Absender prepaid@my-starmobile.de) mit dem Angebot, eine kostenlose Simyo-Karte zu erhalten. Nachdem ich meine Daten in das Google-Formular eingetragen hatte, erhielt ich nach kurzer Zeit eine Zahlungsaufforderung von Simyo. Vom Händler wurde das Geld überwiesen und ein paar Tage später hatte ich meine kostenlose Simyo-Karte im Briefkasten.

Der Link führt direkt zum Google-Formular.

Die gleiche Aktion mit genau demselben Google-Formular gab es schon einmal, siehe: mydealz.de/fre…871

28 Kommentare

Klingt hot! Hab es mal ausprobiert, mal sehen.

Und der Händler verdient mächtig Kohle an euch xD

knicka

Und über Qipu gibts 5€ zurück https://blog.qipu.de/deal/dauerhaft-kostenlose-internet-flat/


die karte die man hier bekommt hat glaube ich ne 3gb flat für einen monat. Da verdient der händler mehr

knicka

Und über Qipu gibts 5€ zurück https://blog.qipu.de/deal/dauerhaft-kostenlose-internet-flat/


nein!
qipu gibt es wen man bei simyo bestellt!
nicht über google doc´s

was uns dazu führt was wird hier mit meinen daten gemacht?
kein impressum ustid oder andere angaben selbst die agb (des anbieters nicht simyo) fehlt.

weshalb nicht über ebay wen er da händler ist?
seriös ist das sicher nicht!

lieber richtig über simyo und mit qipu sogar 0,10€ gewinn machen
hukd.mydealz.de/dea…882

Gier frißt Hirn? Wie 666gast schon sagte: Wer greift auf dieses Google Doc zu und was passiert mit den Daten? Seriös geht anders. oO

Uralt. Taucht hier immer wieder auf.

pffft

Gier frißt Hirn? Wie 666gast schon sagte: Wer greift auf dieses Google Doc zu und was passiert mit den Daten? Seriös geht anders. oO


Man muss halt eine Kopie von seinem Personalausweis hin schicken. Wer das mag für eine simple prepaidkarte sollte sich nicht abhalten lassen.

und dann für ne karte mit dessen guthaben man nichts anfangen kann

rositwa

Man muss halt eine Kopie von seinem Personalausweis hin schicken. Wer das mag für eine simple prepaidkarte sollte sich nicht abhalten lassen.


lawblog.de/ind…en/

^^davon abgesehen möchte nicht ein mal simyo selbst eine ausweis kopie.
weshalb sollte man sie dann jemanden geben der sich selbst verseckt (kein impressum)
gegen geltendes recht verstösst (uistid impressum und wiederrufsrecht MÜSSEN angegeben werden!)

anscheinend ebay shop wie auch einen eigenen internet shop anbieted aber das über eine google doc´s seite abwickelt O.o

echt bei manchen sachen...
zumal es ja wie gesagt eine gute alternative mit cashback und simyo direkt gibt

megaweel

Und der Händler verdient mächtig Kohle an euch xD



Mächtig Kohle? Dann werde auch Händler und verkaufe Simyo Karten...mal schauen, ob du reich wirst...

666gast

^^davon abgesehen möchte nicht ein mal simyo selbst eine ausweis kopie. weshalb sollte man sie dann jemanden geben der sich selbst verseckt (kein impressum)



Völliger Blödsinn von rositwa, man benötigt keine Ausweiskopie.




hat in einem Falle auch schon mal 3 Monate gedauert bis zum Erhalt der Karte*

in 2 fällen kamen nano sims obwohl standart gewählt*

*könnte auch ein anderer Händler gewesen sein , sofern noch ein 2ter Händler diese dubiosen Weg geht

Größter Mist hier!

Prepaid- Freikarten Bestellung Die Erfassung Ihrer Bestellung ist abgeschlossen. Sie erhalten vom Anbieter innerhalb weniger Tage eine Zahlungsaufforderung über 4,90€ per E-Mail. Diese können Sie missachten, da der Betrag für Sie im Rahmen dieser Aktion entfällt. Mehr als 1 mal ausgefüllte Formulare werden nicht geliefert. MAX. 1 PRO PERSON/ Haushalt und Emailadresse

Die Willkommensmail von Simyo ist gerade eingetroffen.

immer diese billige werbung von möchtegern webmaster*g*

....entweder naiv oder Eigenwerbung.

Dubios

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text