Kostenlose Weihnachts- & Grußkarten (Versandkostenfrei bestellen)
216°Abgelaufen

Kostenlose Weihnachts- & Grußkarten (Versandkostenfrei bestellen)

36
eingestellt am 2. Okt 2015heiß seit 2. Okt 2015
Hallöchen ihr Lieben =)

Bald ist es ja wieder soweit: Weihnachten !! *freu* (◕‿◕)

Ich liebe ja diese Zeit; überall duftet es nach leckeren Plätzchen, man kann auf dem Weihnachtsmarkt ein bischen herum bummeln gehen, und kA, irgendwie sind auch alle Leute dann ein bischen freundlicher als sonst *-*

Passend zu dem Anlass, gibts grad hier die Möglichkeit sich bis zu 3 verschiedenen Weihnachtskärtchen kostenlos zu bestellen. Ich find so einen kleinen persönlichen Gruß jedenfalls immer ganz nett, oder generell halt mal das ein oder andere liebe Wort =)

Auswahl an Kärtchen hat man jedenfalls dort mehr als genug :O Hab jetzt nicht nachgezählt aber es sind wohl einige Hundert Motive, wobei man sich auch nicht nur auf die Weihnachtssachen beschränken muss, sondern auch normale Grußkarten auswählen kann ...

Einfach die gewünschte Karte auswählen, und dann auf "Gratismuster bestellen" klicken

Das ganze ist übrigens Versandkostenfrei, und man kann als Gast bestellen, also ohne sich dort anmelden zu müssen. Die Lieferzeit sollte 4 Tage betragen, also nicht allzu lange =)

Sops, das wars auch schon, vielleicht nutzt ja jemand das Angebot
Bye Bye zusammen, und einen schönen Abend noch *wink*

  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare

Das ist ein wohltätiger Verein! Jeder Cent, den euer Gratis-Muster gekostet hat, kann nicht gespendet werden.

COLD!

Ich war grad mal so frei, deinen völlig übertrieben langen Text auf das Wesentliche zu reduzieren:

"(...) gibts grad hier die Möglichkeit sich bis zu 3 verschiedenen Weihnachtskärtchen kostenlos zu bestellen (...)
(...) Versandkostenfrei (...)"

Advent, Advent, ein Pony brennt. Huf eins, Huf zwei, Huf drei, Huf vier, dann steht der Metzger vor der Tür.

Verfasser

pixifee

Cold, weil ihr damit den SOS-Kinderdörfen schadet. Spendet lieber das, was ihr bei anderen Deals spart.



Sehe ich genauso =)

Was das mit ausnutzen etc zu tun hat weiss ich nicht *~*

Eher im Gegenteil:
Man macht ja sogar noch Werbung für das Projekt, in dem man die Karten benutzt =)
36 Kommentare

Ich finde Weihnachten zwar zum k***** aber der Deal is hot! Danke

Und du glaubst das Gratismuster ist eine Komplett vollständige Karte ?


Verfasser

maxii

Und du glaubst das Gratismuster ist eine Komplett vollständige Karte ?



Japs, die Karten kann man ja sonst nur in hohen Auflagen bestellen ...

Das ist ein wohltätiger Verein! Jeder Cent, den euer Gratis-Muster gekostet hat, kann nicht gespendet werden.

COLD!

maxii

Und du glaubst das Gratismuster ist eine Komplett vollständige Karte ?




Okay dann vielen lieben Dank für den Deal

maxii

Und du glaubst das Gratismuster ist eine Komplett vollständige Karte ?



Hinten ist ,,werbung,, für sos kinderdorf aber sonst sind die karten normal.

Max. 3 Muster können bestellt werden.

Ich war grad mal so frei, deinen völlig übertrieben langen Text auf das Wesentliche zu reduzieren:

"(...) gibts grad hier die Möglichkeit sich bis zu 3 verschiedenen Weihnachtskärtchen kostenlos zu bestellen (...)
(...) Versandkostenfrei (...)"

Advent, Advent, ein Pony brennt. Huf eins, Huf zwei, Huf drei, Huf vier, dann steht der Metzger vor der Tür.

Hat mit Smartphone einwandfrei geklappt. Vielen Dank dafür.

Cold, weil ihr damit den SOS-Kinderdörfen schadet. Spendet lieber das, was ihr bei anderen Deals spart.

MarcoJoo

Das ist ein wohltätiger Verein! Jeder Cent, den euer Gratis-Muster gekostet hat, kann nicht gespendet werden. COLD!



Hier geht es nur darum um an Adressen zu kommen und dafür bietet man eben eine Kleinigkeit an. Man bekommt dann so ca. alle zwei Monate (zur Weihnachtszeit deutlich mehr) Spendenbettelbriefe.

pixifee

Cold, weil ihr damit den SOS-Kinderdörfen schadet. Spendet lieber das, was ihr bei anderen Deals spart.



Klar bei den paar 100 Postkarten werden die bestimmt pleite gehen.

Überlegt Euch aber, ob Ihr nicht lieber für die Karten zahlen würdet und gleichzeitig was Gutes tun könntet. Ist schließlich für die SOS Kinderdörfer.
Oder staubt die gratis Karten ab und spendet doch so was, Weihnachten ist da ja genau das richtige Fest um auch mal an die Anderen zu Denken und kurz mal das Freebie-Jagdverlangen zu unterdrücken

#nogutmensch #justrealtalk

Bevor ich auf den Dealersteller geachtet habe, wusste ich, dass das nur von dir sein kann

Weihnachten

.

bisher waren die sog. Dealz vom Rainbow-Mutanten lediglich nervig und überflüssig, aber wenn nun auch noch die SOS-Kinderdörfer darunter leiden müssen, sollte man den Quatsch-Deal löschen.

Ottokar4711

bisher waren die sog. Dealz vom Rainbow-Mutanten lediglich nervig und überflüssig, aber wenn nun auch noch die SOS-Kinderdörfer darunter leiden müssen, sollte man den Quatsch-Deal löschen.


überflüssig ist nur dein Kommentar

mensch ottokar - du "gutmensch".....lol. hier wird keiner geschädigt, sondern eher breite werbung für die sos-kinderdorf-produkte gemacht. ich wusste z.b. gar nicht, dass die überhaupt einen shop haben. brauchst das muster-angebot ja nicht annehmen - spende doch lieber grosszügig......

mir reichen eh die mund - und fussgeblasenen karten, die einem jährlich ungefragt zugesandt werden.

der deal ist ok - aber gratismuster kriegt man ja fast überall, insofern nix besonderes. schön, dass sich unser rainbowgay so rege hier beteiligt. daumen hoch.

pixifee

Cold, weil ihr damit den SOS-Kinderdörfen schadet. Spendet lieber das, was ihr bei anderen Deals spart.


Das ist keine Ausnutzung eines Preisfehlers , Gutscheinfehlers etc., es ist eine Inanspruchnahme des Angebots, welches vom Anbieter explizit gewollt ist, inwiefern schadet es den SOS-Kinderdörfen?!

Verfasser

pixifee

Cold, weil ihr damit den SOS-Kinderdörfen schadet. Spendet lieber das, was ihr bei anderen Deals spart.



Sehe ich genauso =)

Was das mit ausnutzen etc zu tun hat weiss ich nicht *~*

Eher im Gegenteil:
Man macht ja sogar noch Werbung für das Projekt, in dem man die Karten benutzt =)

Da seht ihr doch wo die Spenden hingehen,schön wenn wir auch was davon haben.Denk mal lieber daran wo die ganzen Rohstoffe herkommen für die ganzen Deals. Die Konzerne wo wir einkaufen zahlen schlechte Löhne und nutzen oft die Armut aus.Es müsste nur ein Teil von dem gespendet werden wenn wir alle bewusster einkaufen würden.Palmöl für unsere Beauty und Lebensmittel Deals, Papier für Zeitschriften Magazine Deals, Baumwolle für Kleidung meist zu dumping Preisen eingekauft und schlechte Arbeitsbedingungen. Und wenn wir etwas spenden wird es an die Mitarbeiter verteilt und für z.B. Postkarten genutzt.
Ich finde wer die Weihnachtskarten auch nutzen tut sollte sie bestellen.Ist alles nur meine Meinung und ich bestelle keine da ich noch genug Karten habe und nix für die Mülltonne brauche (wo viele Sachen von uns landen

Hab das grad mal gemacht,man kann zum glück auch geburtstagskarten oä nehmen.man muss seine telefonnummer angeben.vermutlich kommen später dann die bettelanrufe(wenn man denn die richtige rausgegeben hat ^^)

Daniii666

man muss seine telefonnummer angeben.vermutlich kommen später dann die bettelanrufe


Lang lebe Telefonpaul.de :

Pauls Telefonnummer ist eine ganz normale Festnetz-, oder Handynummer: 0711 50885524 oder 0157 52555402


Daniii666

Hab das grad mal gemacht,man kann zum glück auch geburtstagskarten oä nehmen.man muss seine telefonnummer angeben.vermutlich kommen später dann die bettelanrufe(wenn man denn die richtige rausgegeben hat ^^)



Irgendwie widerstrebt mir so was.... Konzernen kann man schaden, aber wohltätigen Vereinen (wie hier)oder kleinen Unternehmen sollte man so was nicht antun.
Klar sind die Gratiskarten explizit gewollt, aber sicher mit dem Hintergrund später auch welche an DIESE Besteller zu verkaufen. Jeder der nur ordert weil es gratis ist und hinterher nichts kaufen will, sollte sein Verhalten überdenken.

Ich spende regelmäßig,aber eben aus freien stücken und an selbst ausgesuchte organisationen. Genau darauf spekulieren die nämlich,dass leute ein schlechtes gewissen haben,und dann noch 30 karten kaufen,die sie eh nicht verschicken...

UltraCold. Trifft mal wieder die Falschen.

Früher gabs da aber schönere Motive oO

@Rainbowdash: schau mal, hab das grad entdeckt, vllt. was für Dich: ab Morgen 20% auf 'My Little Pony Artikel
von Hasbro' bei Müller (Prospekt auf S.19) mueller.de/upl…pdf
Rainbow Dash gibts auch abzügl. der 10% von Rossi nicht zu vergessen !

Schade. Osterkarten könnte ich eher gebrauchen

Da der Erlös den SOS Kinderdörfern zugute kommt, kann ich dort guten Gewissens keine Gratisproben anfordern.

Liebe Gemeinde der Schnäppchenjäger,

ich arbeite bei SOS-Kinderdorf e.V. und gebe euch deshalb eine kurze, inoffizielle Information: die „Gratismuster“ sind für Firmenkunden gedacht, welche vor der Bestellung einer hohen Auflage die Qualität der Karten in Augenschein nehmen wollen.
Eine Hilfsorganisation kann und will aus nachvollziehbaren Gründen keinen Massenversand von „Kostenlosen Weihnachtskarten“ an Privatkunden vornehmen. Ein „Gratismuster“ ist als Produktprobe bzw. Warenprobe zu verstehen, welche eine ernsthafte Kaufabsicht impliziert. Sonst schadet man den Kindern, welchen mit dem Verkaufserlös geholfen werden soll. Das kann sicher nicht in Eurem Interesse sein.

Sollte aber Interesse daran bestehen tatsächlich mit dem Erwerb von Weihnachtskarten etwas „Gutes“ zu tun, dann kann man das auch bei geringer Bestellmenge bei Amazon.de, mit dem Suchbegriff „SOS-Kinderdorf Weihnachtskarten“ oder für die Süßen unter Euch „SOS-Kinderdorf Adventskalender“ machen.

Wenn Ihr selbst etwas Gutes tun wollt ohne dafür Geld auszugeben, dann macht doch eurem Arbeitgeber den Vorschlag in diesem Jahr seinen Geschäftspartnern eine SOS-Kinderdorf e.V Weihnachtskarte zu schicken. Im Rahmen der Bestellung sind dann sicher auch ein paar Gratismuster für Euch drin

Danke für Euer Verständnis

Grüße

MarcoJoo

Das ist ein wohltätiger Verein! Jeder Cent, den euer Gratis-Muster gekostet hat, kann nicht gespendet werden. COLD!



Mein Gedanke! Das ist echt schon grenzwertig!

eine frechheit. ich hoffe der deal wird umgehend gelöscht.

ho12345

Eine Hilfsorganisation kann und will aus nachvollziehbaren Gründen keinen Massenversand von „Kostenlosen Weihnachtskarten“ an Privatkunden vornehmen. Ein „Gratismuster“ ist als Produktprobe bzw. Warenprobe zu verstehen, welche eine ernsthafte Kaufabsicht impliziert.



Ob eine ernsthafte Kaufabsicht besteht oder nicht lässt sich ja erst nach Erhalt der Warenprobe sagen, wenn man diese auf ihre Qualität prüfen konnte. Das hier liest sich eher so wie: Lasst ja die Finger von der Funktion.
Ist der Reiter "Gratismuster bestellen" aufgrund dieses Hinweises hier jetzt entfernt worden?


Eine Hilfsorganisation kann und will aus nachvollziehbaren Gründen keinen Massenversand von „Kostenlosen Weihnachtskarten“ an Privatkunden vornehmen.



Aha, ich sehe hier keine "nachvollziehbaren Gründe"! SOS Kinderdorf will genauso wie private Unternehmen und auch andere Hilfsorganisationen auf sich aufmerksam machen um mehr Spendengelder einzusammeln. Dazu sind kostenlose Weihnachtskarten wohl ein probates Mittel. Ich zum Beispiel habe 1 bis 2 mal jährlich von SOS Kinderdorf nicht angeforderte Werbung im Briefkasten, die sofort in die Papiertonne wandert. Die Kosten dafür trägt man hier anscheinend ja auch gerne. Warum also keine Grußkarten, die wenigstens angefordert werden und nicht in Spam-Massenmail-Form einfach den Briefkasten verstopft wie die sonstige Werbepost?

Verfasser

ho12345

Eine Hilfsorganisation kann und will aus nachvollziehbaren Gründen keinen Massenversand von „Kostenlosen Weihnachtskarten“ an Privatkunden vornehmen. Ein „Gratismuster“ ist als Produktprobe bzw. Warenprobe zu verstehen, welche eine ernsthafte Kaufabsicht impliziert.



gute Frage O.ô

auf jedenfall ist er weg, sowohl bei den Weihnachts- als auch bei den Grußkarten ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text