Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kostenloser C++ Programmier Bestseller
2721° Abgelaufen

Kostenloser C++ Programmier Bestseller

KOSTENLOS6,99€Amazon Angebote
100
eingestellt am 24. Jun
WIEDER KOSTENLOS. Der letzter Deal hatte 3300° und JETZT IST ER WIEDER DA!
mydealz.de/dea…523

Einfach auf Amazon herunterladen und kostenfrei lesen. VIEL SPASS

******************************
HINWEIS:

Um das eBook kostenlos zu erhalten müsst ihr auf "Jetzt kaufen mit 1-Click" drücken, um das Buch für 0,00€ zu kaufen. Für "kostenlos lesen" wäre ein Kindle Unlimited Abo für 9,99€ im Monat notwendig.

******************************
Gelesen werden kann übrigens Online, am Kindle eBook Reader oder in der Amazon App fürs Smartphone oder Tablet
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
"Sie haben diesen Artikel am 18. September 2018 gekauft"
Endlich werde ich ein Software–Entwickler. Habe kein Bock mehr auf Staplerfahren
Bearbeitet von: "Toleg" 24. Jun
Schöner Deal - Klick - Kaufen.

„Sie haben dieses Buch bereits im September 2018 gekauft, möchten Sie es jetzt lesen?“

Nein, Danke. Später.
100 Kommentare
Danke!
Vielen Dank
sehr nützlich. Danke!
Sowas für java wäre sehr nützlich
Vielen Dank für den Deal. Gleich mal gekauft, bei dem super Preis
"Sie haben diesen Artikel am 18. September 2018 gekauft"
Danke für die Info.
Was kann ich damit nützliches Programmieren?
Danke
FAKE-ACCOUNT24.06.2019 12:43

"Sie haben diesen Artikel am 18. September 2018 gekauft"


Ich habe ewig gebraucht um zu checken, dass ich es bereits habe.


Bei mir wars allerdings der 19.September.
Bearbeitet von: "h0ch5tr4355" 24. Jun
Nach "Template" gesucht: 0 Treffer.
Nach "lambda" gesucht: 0 Treffer.
bmu-verlag.de/fac…ovJ

In Facebook werben Sie damit das man gratis Bücher online lesen kann
Schöner Deal - Klick - Kaufen.

„Sie haben dieses Buch bereits im September 2018 gekauft, möchten Sie es jetzt lesen?“

Nein, Danke. Später.
EBOOK DAHER COLD
Gekauft nov 2018 und nicht 1x reingeschaut... richtiger mydealzer
Saichol24.06.2019 13:03

Was kann ich damit nützliches Programmieren?


Also mit dem Buch kannst du ein Feuer machen.
Melosonic24.06.2019 21:06

Gekauft nov 2018 und nicht 1x reingeschaut... richtiger …Gekauft nov 2018 und nicht 1x reingeschaut... richtiger mydealzer


Haben ist besser als brauchen
Naixn24.06.2019 21:36

Also mit dem Buch kannst du ein Feuer machen.


Ubd mit C++?
Endlich werde ich ein Software–Entwickler. Habe kein Bock mehr auf Staplerfahren
Bearbeitet von: "Toleg" 24. Jun
datomm24.06.2019 14:57

Nach "Template" gesucht: 0 Treffer.Nach "lambda" gesucht: 0 Treffer.


Grad nach C++ gesucht und 0 Treffer erhalten...
Naixn24.06.2019 21:36

Also mit dem Buch kannst du ein Feuer machen.


Aber nur ein eFeuer
Bearbeitet von: "Wetterfrosch48" 24. Jun
wo sind denn die ganzen MyDealz Fullstack developer, hatte angeboten sich bei mir zu melden, meine Firma sucht noch dringend FullStackDeveloper, only BackendDev geht auch zur not.

Hier auf MyDealz sind doch alle jetzt Vollprofis dank den Udemykursen und den kostenlosen Phyton/C/C+/C++/C# Büchern
Naixn24.06.2019 21:36

Also mit dem Buch kannst du ein Feuer machen.


Mit dem E-Book? Gibts da eine App dafür?
Bearbeitet von: "Schnitzel86" 24. Jun
Danke
Jetzt mal Butter bei die fische, ich bezweifle ernsthaft, das solche Bücher ein Informatik Studium ersetzen !

Ja in den 90er konnte ich Basic, turbopascal und HTML, aber hatte keinen Plan wie ein Prozessor rechnet, was eine Mantisse, Bitshiftig, Pointer etc. ist. Ganz abgesehen von den Logiken AND, NOR, OR usw...
Bearbeitet von: "patapon" 24. Jun
Saichol24.06.2019 13:03

Was kann ich damit nützliches Programmieren?



mydealz 3.0
patapon24.06.2019 21:39

wo sind denn die ganzen MyDealz Fullstack developer, hatte angeboten sich …wo sind denn die ganzen MyDealz Fullstack developer, hatte angeboten sich bei mir zu melden, meine Firma sucht noch dringend FullStackDeveloper, only BackendDev geht auch zur not.Hier auf MyDealz sind doch alle jetzt Vollprofis dank den Udemykursen und den kostenlosen Phyton/C/C+/C++/C# Büchern


Naja, ich mache den udemy pythong Kurs gerade, der ist nix Profi, aber Einstieg
Argbeil24.06.2019 21:47

Du bist Print-Fan?


Print is super. Digitalisierung hin oder her.. bei Büchern und Zeitschriften bevorzuge ich definitiv die Printversionen

Oldschool eben ...
Kann ich da auf meine rudimentären Kenntnissen in Turbo Pascal aufbauen?
Hat jemand einen Link zu einer PDF?
Zocker101224.06.2019 20:58

EBOOK DAHER COLD

Dummer Kommentar - daher mehr als nur cold.
anthi00724.06.2019 21:50

Naja, ich mache den udemy pythong Kurs gerade, der ist nix Profi, aber …Naja, ich mache den udemy pythong Kurs gerade, der ist nix Profi, aber Einstieg



Verrate mir doch bitte, was macht man als Einsteiger mit Phyton oder C , wofür braucht man es ?
Ich wüsste da jetzt keinen wirklichen nutzen, höchstens zum rein schnuppern ob man wirklich tiefer in die Materie eintauchen möchte, zum wirklichen echten DEV in einer Firma anzufangen taugt das alles nichts.

Ist es zufall das man als Dev/entwickler gut in Mathe ist ?
Wenn jemand tatsächlich sich ernsthaft mit C++ auseinandersetzen möchte, würde ich ihr*ihm raten sich ein Buch zu besorgen, welches auch die aktuellen C++-Standards behandelt. C++ ist heutzutage eine andere Sprache als vor 10 Jahren. Natürlich gibt es sicher viele Brownfield-Projekte, die noch auf dem alten Standard aufsetzen, aber mittelfristig ist das sicher nicht zukunftsfähig.
Avatar
GelöschterUser67782
Rays24.06.2019 21:36

Haben ist besser als brauchen


Das wäre ein cooler offizieller mydealz Slogan: „mydealz - haben ist besser als brauchen“
Danke
patapon24.06.2019 21:48

Jetzt mal Butter bei die fische, ich bezweifle ernsthaft, das solche …Jetzt mal Butter bei die fische, ich bezweifle ernsthaft, das solche Bücher ein Informatik Studium ersetzen !Ja in den 90er konnte ich Basic und HTML, aber hatte keinen Plan wie ein Prozessor rechnet, was eine Mantisse, Bitshiftig, Pointer etc. ist. Ganz abgesehen von den Logiken AND, NOR, OR usw...


Ein Informatik Studium sicherlich nicht, dass haben jedoch die wenigsten Entwickler/Programmierer.

Dieses Buch hätte dem einem oder anderen Projektleiter oder auch Entwickler sicherlich nicht geschadet. Ich persönlich hatte in der Mittelstufe mit dem Buch "C++ für Spieleprogrammierer" angefangen. (Klare Empfehlung übrigens!)
In meinem Wiinfo Studium (Uni - keine FH) habe ich daher nur müde gelächelt, als es im ersten Semester NUR den 6 CP "Programmierkurs" gab. Gefolgt von Informatik 1+2, wo in erster Linie die von dir erwähnten Grundlagen vermittelt wurden. Interessant wurde es dann im 4. Semester, wo man im laufe des Programmier-Praktikums ein ganzes Projekt from sctrach basteln sollte - in meinem Semester ein MOBA inkl. Server und Client. Respekt an die Kommilitonen die es "nur" mit dem Programmierkurs geschafft haben.

Wie auch immer... diese Bücher sind mMn sicherlich für jeden gut um wenigstens rudimentäre Kenntnisse aufzubauen die eine Basis für mehr bieten. Ich vergleiche Programmieren gerne mit einer echten Fremdsprache die man nicht eben so lernt. Die Basics hat man schnell drauf, für guten Code muss man jedoch viel Erfahrung sammeln.

Mit den Worten eines ehemaligen Archaeologie Profs für den ich noch als SHK ne neue Website gebaut hatte:
"Google kann das doch auch"
Bearbeitet von: "Bloodraptor" 24. Jun
patapon24.06.2019 21:48

Jetzt mal Butter bei die fische, ich bezweifle ernsthaft, das solche …Jetzt mal Butter bei die fische, ich bezweifle ernsthaft, das solche Bücher ein Informatik Studium ersetzen !Ja in den 90er konnte ich Basic, turbopascal und HTML, aber hatte keinen Plan wie ein Prozessor rechnet, was eine Mantisse, Bitshiftig, Pointer etc. ist. Ganz abgesehen von den Logiken AND, NOR, OR usw...


Bis auf Logiken weiß ich das auch nicht und ich arbeite als Programmierer. Heutzutage kommst Du mit Java, C# und VBA schon weit und deckst fast alles ab, was ein mittelständisches bis großes Unternehmen so an Automatisierungem oder kleinerem Scripten braucht.
Studium bringt Dir auch viel weniger als learning-by-doing im Unternehmen. Erfahrene Kollegen, auf deren Wissem Du jeden Tag zugreifen kannst bringen Dir viel mehr und dass Du Dich 8h am Tag mit der Materie befasst.
Bearbeitet von: "ameisenmann" 24. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text