Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kostenloser Druck von (Uni-)Skripten, Heften, Broschüren usw.
2824° Abgelaufen

Kostenloser Druck von (Uni-)Skripten, Heften, Broschüren usw.

WIRmachenDRUCK Angebote
AvatarGelöschterUser737578191
AvatarGelöschterUser737578
2824° Abgelaufen
Kostenloser Druck von (Uni-)Skripten, Heften, Broschüren usw.
eingestellt am 7. Okt 2017

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hier präsentiere ich euch einen Deal, der wahrscheinlich besondern für Studenten interessant wird. Auf wir-machen-druck.de könnt ihr euch bis zu 152-seitige! Skripte o.Ä. komplett kostenlos drucken lassen (ja, auch Versandkosten entfallen).

Natürlich könnte man auch Sachen wie eine Schülerzeitung, Diagramme oder Präsentationen drucken lassen.


Hier eine kurze Anleitung:
  • Klickt auf den Link und registriert euch auf der Seite
  • Links auf Broschüren & Kataloge klicken
  • Jetzt könnt ihr zwischen Drahtheftung oder Ringösen wählen (nur diese beiden sind kostenlos)
  • Hier wählt ihr nun die Größe des Papiers und ob ihr es an der langen oder kurzen Seite gebunden haben wollt
  • Danach wählt ihr die Seitenzahl (kurzer Hinweis für Studenten: falls ihr ein Skript habt, welches 152 Seiten überschreitet - was ja durchaus nicht unüblich ist - , dann einfach die PDF-Datei so bearbeiten, dass ihr ggf. 2 oder 4 Seiten auf eine Seite haut)
  • Auf der folgenden Seite wählt ihr dann nur noch die Papierart im DropDown-Menü und klickt auf weiter
  • Jetzt nur noch die Druckdaten hochladen (die Datei)
  • und schon seid ihr fertig und könnt euch auf euer kostenloses "Probeexemplar" freuen (ja, dies kann man beliebig oft wiederholen, auch mit dem selben Account und den selben Papiereigenschaften)

Hoffe die Beschreibung des Deals ist gut genug für meinen ersten Deal. Sonst einfach Fragen in den Kommentaren stellen!
Zusätzliche Info
Cisy
Falls das Skript die maximale Seitenzahl überschreitet, empfehle ich folgenden Dienst:
online2pdf.com/
Layout > 2 Seiten pro Blatt + evtl. A4, Hochformat und 5mm/5mm

Ich empfehle generell, die "Powerpoint-Skripte" 2-seitig zu drucken. In der Regel sind die Folien nämlich im Querformat, durch "2 Seiten pro Blatt" lassen sich diese untereinander im Hochformat anordnen. Dann hat man eher ein Buchformat als ein Kalenderformat. Und zudem ist die Größe auch so gut wie immer ausreichend und man tut der Umwelt nicht ganz so weh
Schlabbeflicker
Das Angebot ist auf maximal 12 Exemplare pro Person beschränkt.
Beste Kommentare
191 Kommentare
Dein Kommentar