Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kostenloser Kaffee oder andere Milchgetränke mit Oatly Hafermilch in Köln, Leipzig, Düsseldorf und Münster
1632° Abgelaufen

Kostenloser Kaffee oder andere Milchgetränke mit Oatly Hafermilch in Köln, Leipzig, Düsseldorf und Münster

169
eingestellt am 4. AprVerfügbar: BundesweitBearbeitet von:"vegan_deals"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Nachdem einige Städte ja bereits kostenlosen Kaffee genießen konnten, sind jetzt vier neue dran:
  • Leipzig (11.-13. April)
  • Köln (11.-14. April)
  • Düsseldorf (12.-14. April)
  • Münster (12.-14. April)
Oatly ist meiner Meinung nach die beste Marke für Hafermilch, die Barista Variante kommt der Kuhmilch schon extrem nah.

Als Marketingaktion gibt es jetzt in verschiedenen Städten in teilnehmenden Cafés alle Getränke die mit Oatly bestellt werden kostenlos.
Finden könnt ihr die teilnehmenden Cafés mit der Oatfinder Karte (Die Karte lädt teilweise etwas langsam). Die teilnehmenden Cafés sind grün markiert, stehen aber auch unten in diesem Deal:.

Folgende Städte sind dabei:
- Köln (11.-14. April)
- Düsseldorf (12.-14. April)
- Münster (12.-14. April)
- Leipzig (11.-13. April)
- Berlin & Potsdam (5.-7. April)
- München (4.-7. April)
- Hamburg (5.-7. April)
- Frankfurt (5.-7. April)


Zur Nachhaltigkeit von Hafermilch: Oatly verwendet nur gentechnikfreien Hafer aus Schweden und Hafermilch hat im Vergleich zu Kuhmilch einen um einiges besseren CO2-, Wasser-, Energie- und Flächenverbrauch-Fußabdruck (Hierzu ein Artikel der Albert Schweitzer Stiftung):

Und an die vielen vegan Hater: Probiert es doch erst mal und meckert danach Wenn's nicht schmeckt reißt euch sicher niemand den Kopf ab wenn ihr's stehen lasst.

1360174.jpg

Hier die Liste der teilnehmenden Cafés. Achtung, nicht immer sind die Aktionszeiträume der Cafés in einer Stadt gleich!

11.-14. April:
Köln:
  • Kaffeesapiens (Charles-De-Gaulle-Platz 1) | 12.-14.4.
  • Kaffeesaurus (Friesenplatz 15) | 12.-14.4.
  • Moxxa Café (Aachener Str. 22) | 12.-14.
  • Schamong Kaffee (Venloer Str. 535) | 11.-13.4.

Düsseldorf:
  • Kaffeehandwerk (Birkenstr. 127) | 12.-14.4.
  • KYTO Coffee & Deli (Am Wehrhahn 42) | 12.-14.4.
  • Copenhagen Coffee Lab (Berliner Allee 29) | 12.-14.4.

Münster:
  • Herr Hase Kaffeeröster (Gertrudenstr. 19) | 12.-14.4.
  • Café Magnolia (Brüderstr. 31) | 12.-14.4.
  • Kaffeegiesserei (Hansaring 14) | 12.-14.4.

Leipzig:
  • Espresso Zack Zack (Albert-Schweitzer-Str. 2) | 11.-13.4.
  • 7 shots coffee (Philipp-Rosenthal-Str. 7) | 11.-13.4.
  • Dankbar Kaffee Leipzig (Jahnallee 23) | 11.-13.4.

4.-7. April:
Berlin & Potsdam:
  • Schlomo’s Bagels (Kollwitzstr. 44 Berlin) | 5.-7.4.
  • Oslo Kaffebar (Eichendorffstr. 13 Berlin) | 5.-7.4.
  • Populus Coffee (Maybachufer 20 Berlin) | 5.-7.4.
  • Dots (Weserstr. 191 Berlin) | 5.-7.4.
  • Home Café (Jonasstr. 23 Berlin) | 5.-7.4.
  • Buena Vida Coffee Club (Am Bassin 7d Potsdam) | 5.-7.4.

Hamburg:
  • Stockholm Espresso Club (Peter-Marquard-Str.8 ) | 5.-7.4.
  • Playground Coffee (Detlev-Bremer-Str 21 - FB-Post) | 5.-7.4.
  • Codos (Bartelsstr. 26) | 5.-7.4.
  • Codos (Bahrenfelder Str. 156) | 5.-7.4.
  • Pony Bar (Allende-Platz 1 - FB-Event) | 5.-7.4.

München:
  • Vogelmaier Kaffeerösterei (Einsteinstr. 125) | 4.-6.4.
  • Café Blá (Lilienstr. 34) | 5.-7.4.
  • Man vs. Machine (Kolosseumstr. 6) | 4.-6.4.

Frankfurt:
  • Hoppenworth & Ploch (Siolistr. 7) | 5.-7.4.
  • Hoppenworth & Ploch (Friedberger Landstr. 86) | 5.-7.4.
  • Aniis (Hanauer Landstr. 82) | 5.-7.4.


EDIT: In dem Cafe in München stand dieser Aufsteller, ich denke dass alle teilnehmenden Cafés die aufstellen werden und man so sicher gehen kann dass das Café teilnimmt:
20079436791554455139.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
wieeeeh04.04.2019 15:58

Wie nachhaltig und grün kann der Fußabdruck sein, wenn das Gebräu in Sc …Wie nachhaltig und grün kann der Fußabdruck sein, wenn das Gebräu in Schweden hergestellt und abgefüllt und dann um die halbe Welt geschifft wird ?


Na also wenn Schweden für dich eine halbe Welt entfernt ist würd ich mal nen Atlas zücken
Kühe fressen größtenteils Soja aus Südamerika (vebu.de/tie…ja/) - und das ist wirklich eine halbe Welt entfernt
Bearbeitet von: "vegan_deals" 4. Apr
Relaxo10004.04.2019 15:45

Man sollte verbieten, dass sich solche Fakeprodukte "Milch" nennen dürfen …Man sollte verbieten, dass sich solche Fakeprodukte "Milch" nennen dürfen Butter darf auch nicht so genannt werden, wenn Rapsöl druntergemischt wurde.



Na dann muss man aber schon konsequent sein und die Begriffe Leberkäse, Sonnenmilch und Kinderschokolade auch verbieten Oder wieso ist's bei der Pflanzenmilch so viel schlimmer? Mir ist es durchaus bewusst dass die Hersteller es nicht so nennen dürfen, aber da 95% der Leute trotzdem "Sojamilch" statt "Sojadrink" sagen, ist's sinnvoller es auch hier so zu nennen

P.S.: Da du dich ja scheinbar sehr für unmissverständliche Namensgebung einsetzt, empfehle ich dir diese Petition gegen die irreführende Bezeichnung von Nicht-Holzprodukten als "Schnitzel" zu unterschreiben
secure.avaaz.org/de/…ls/
Bearbeitet von: "vegan_deals" 5. Apr
Deal ist gut und bringt hoffentlich skeptiker dazu mal Hafermilch zu probieren...
Relaxo100vor 10 m

Man sollte verbieten, dass sich solche Fakeprodukte "Milch" nennen dürfen …Man sollte verbieten, dass sich solche Fakeprodukte "Milch" nennen dürfen Butter darf auch nicht so genannt werden, wenn Rapsöl druntergemischt wurde.


Wurde bereits verboten und sie nennen sich auch nicht mehr "Milch" sondern "Drink". Der Dealersteller hat noch die falsche Bezeichnung benutzt.
169 Kommentare
Man sollte verbieten, dass sich solche Fakeprodukte "Milch" nennen dürfen

Butter darf auch nicht so genannt werden, wenn Rapsöl druntergemischt wurde.
Relaxo100vor 10 m

Man sollte verbieten, dass sich solche Fakeprodukte "Milch" nennen dürfen …Man sollte verbieten, dass sich solche Fakeprodukte "Milch" nennen dürfen Butter darf auch nicht so genannt werden, wenn Rapsöl druntergemischt wurde.


Wurde bereits verboten und sie nennen sich auch nicht mehr "Milch" sondern "Drink". Der Dealersteller hat noch die falsche Bezeichnung benutzt.
Wie nachhaltig und grün kann der Fußabdruck sein, wenn das Gebräu in Schweden hergestellt und abgefüllt und dann um die halbe Welt geschifft wird ?
wieeeeh04.04.2019 15:58

Wie nachhaltig und grün kann der Fußabdruck sein, wenn das Gebräu in Sc …Wie nachhaltig und grün kann der Fußabdruck sein, wenn das Gebräu in Schweden hergestellt und abgefüllt und dann um die halbe Welt geschifft wird ?


Na also wenn Schweden für dich eine halbe Welt entfernt ist würd ich mal nen Atlas zücken
Kühe fressen größtenteils Soja aus Südamerika (vebu.de/tie…ja/) - und das ist wirklich eine halbe Welt entfernt
Bearbeitet von: "vegan_deals" 4. Apr
Relaxo10004.04.2019 15:45

Man sollte verbieten, dass sich solche Fakeprodukte "Milch" nennen dürfen …Man sollte verbieten, dass sich solche Fakeprodukte "Milch" nennen dürfen Butter darf auch nicht so genannt werden, wenn Rapsöl druntergemischt wurde.



Na dann muss man aber schon konsequent sein und die Begriffe Leberkäse, Sonnenmilch und Kinderschokolade auch verbieten Oder wieso ist's bei der Pflanzenmilch so viel schlimmer? Mir ist es durchaus bewusst dass die Hersteller es nicht so nennen dürfen, aber da 95% der Leute trotzdem "Sojamilch" statt "Sojadrink" sagen, ist's sinnvoller es auch hier so zu nennen

P.S.: Da du dich ja scheinbar sehr für unmissverständliche Namensgebung einsetzt, empfehle ich dir diese Petition gegen die irreführende Bezeichnung von Nicht-Holzprodukten als "Schnitzel" zu unterschreiben
secure.avaaz.org/de/…ls/
Bearbeitet von: "vegan_deals" 5. Apr
Ich bin mir fast sicher, dass für die Firma Deutschland nicht der Mittelpunkt der Welt ist.21303451-YEkSM.jpg
Also wenn ich ein Bier mit oatly bestelle, ist es auch umsonst?
Steht das auch irgendwo mit der Aktion oder kassieren die mich dann schön ab?
Voll oatsome, wenn ich für meinen Kaffee einmal durch die ganze Innenstadt düse... ganze 3 Läden bieten es in München kostenlos an....
Ibo1337vor 8 m

Steht das auch irgendwo mit der Aktion oder kassieren die mich dann schön …Steht das auch irgendwo mit der Aktion oder kassieren die mich dann schön ab?


Ich hab keine offizielle Liste oder so gefunden. Manche Läden haben es selber auf ihre Facebook Seite gestellt (z.B. ein Café in München). Aber im Zweifelsfall besser vorher nachfragen
Deal ist gut und bringt hoffentlich skeptiker dazu mal Hafermilch zu probieren...
vegan_dealsvor 16 m

Na dann muss man aber schon konsequent sein und die Begriffe Leberkäse, …Na dann muss man aber schon konsequent sein und die Begriffe Leberkäse, Sonnenmilch und Kinderschokolade auch verbieten Oder wieso ist's bei der Pflanzenmilch so viel schlimmer? Mir ist es durchaus bewusst dass die Hersteller es nicht so nennen dürfen, aber da 95% der Leute trotzdem "Sojamilch" statt "Sojadrink" sagen, ist's sinnvoller es auch hier so zu nennen



Danke

Und auch vielen dank für den "Beyond Meat"-Deal letztens da wird sich meine Freundin freuen
Hafer kann keine Milch geben.
In Hamburg sind es drei Läden:
Codos / Bahrenfelder Str. 156
Codos / Bartelsstr. 26
Playground Coffee / Grindelhof 33

--> edit: die Karte auf der Oatly Webseite ist wohl nicht ganz korrekt, lieber im Einzelfall nochmal nachprüfen
Bearbeitet von: "Hartfeels" 5. Apr
Frankfurt?
Habe Milch durch haferdrinks ersetzt seit paar Wochen. Bei Rossmann unter nem Euro.
Bearbeitet von: "ChrisKron" 4. Apr
Kaffee trinkt man gefälligst schwarz.

21303893-EouHs.jpg
Mir egal... Kuhmilch ftw! Bestimmt gesunder als der Rest, mir egal ob das stimmt, aber rede ich mir gerade ein. Trinken Menschen seit tausenden von Jahren, scheint was sinnvolles zu sein .


Edit: Ich meinte das deshalb:
"Wer Milch bisher immer gut vertragen hat, für den gibt es keine Veranlassung, auf andere Produkte zurückzugreifen", sagt Dr. Marion Wüstefeld-Würfel, Ökotrophologin sowie Ernährungsberaterin und -therapeutin aus Bonn. Milch sei ein wichtiger Nährstofflieferant – insbesondere für Kalzium, Vitamin B2, B12 und Jod – und gehöre zu einer vollwertigen Ernährung dazu. Darauf weist auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hin, die Frauen und Männern empfiehlt, drei Mal täglich fettarme Milch oder Milchprodukte zu konsumieren.
Bearbeitet von: "_Grav1ty_" 5. Apr
_Grav1ty_vor 23 m

Mir egal... Kuhmilch ftw! Bestimmt gesunder als der Rest, mir egal ob das …Mir egal... Kuhmilch ftw! Bestimmt gesunder als der Rest, mir egal ob das stimmt, aber rede ich mir gerade ein. Trinken Menschen seit tausenden von Jahren, scheint was sinnvolles zu sein .


Man müsste Amerikaner sein.

Das man Kuhmilch trinkt ist neutral gesehen natürlich völliger Unsinn. Kuhmilch ist für Kälber und nicht Menschen. Gibt Sinn, oder?
Da gibt es ja noch mehr Sinn Menschen Milch zu trinken. (Tue ich natürlich nicht mehr)
Bearbeitet von: "Moderat" 4. Apr
vegan_deals04.04.2019 16:07

Na dann muss man aber schon konsequent sein und die Begriffe Leberkäse, …Na dann muss man aber schon konsequent sein und die Begriffe Leberkäse, Sonnenmilch und Kinderschokolade auch verbieten Oder wieso ist's bei der Pflanzenmilch so viel schlimmer? Mir ist es durchaus bewusst dass die Hersteller es nicht so nennen dürfen, aber da 95% der Leute trotzdem "Sojamilch" statt "Sojadrink" sagen, ist's sinnvoller es auch hier so zu nennen


Typische Veganerlogik als Folge der Mangelernährung. Da kann man nix machen, ein weiteres Symptom (von vielen) ist zb. auch, dass ihr der ganzen Welt eure Ernährungsweise mitteilen und überstülpen wollt
In Köln nur eins dabei.

Café 333
Luxemburger Str. 333
50939 Köln

Falls wer hin will
DrBlackBlood04.04.2019 17:26

In Köln nur eins dabei. Café 333Luxemburger Str. 33350939 KölnFalls wer …In Köln nur eins dabei. Café 333Luxemburger Str. 33350939 KölnFalls wer hin will



Nope, 3 Stück - siehe Liste im Deal
Relaxo10004.04.2019 15:45

Man sollte verbieten, dass sich solche Fakeprodukte "Milch" nennen dürfen …Man sollte verbieten, dass sich solche Fakeprodukte "Milch" nennen dürfen Butter darf auch nicht so genannt werden, wenn Rapsöl druntergemischt wurde.


Wie wärs mit dem Wort Hilch oder Haferilch
Relaxo100vor 13 m

Typische Veganerlogik als Folge der Mangelernährung. Da kann man nix …Typische Veganerlogik als Folge der Mangelernährung. Da kann man nix machen, ein weiteres Symptom (von vielen) ist zb. auch, dass ihr der ganzen Welt eure Ernährungsweise mitteilen und überstülpen wollt



manche Leute....
wieeeeh04.04.2019 15:58

Wie nachhaltig und grün kann der Fußabdruck sein, wenn das Gebräu in Sc …Wie nachhaltig und grün kann der Fußabdruck sein, wenn das Gebräu in Schweden hergestellt und abgefüllt und dann um die halbe Welt geschifft wird ?


Naja jedenfalls immernoch nachhaltiger als Milch . Außerdem ernähren sich viele Leute nicht wegen Nachhaltigkeit vegan.
Relaxo10004.04.2019 17:26

Typische Veganerlogik als Folge der Mangelernährung. Da kann man nix …Typische Veganerlogik als Folge der Mangelernährung. Da kann man nix machen, ein weiteres Symptom (von vielen) ist zb. auch, dass ihr der ganzen Welt eure Ernährungsweise mitteilen und überstülpen wollt


Hahaha, geil gut getrollt. Welchen Mangel sollen veganer denn haben? :-D B12? Das was man den Tieren inzwischen auch schon spritz.

Achtung schnell zu Seite es regnet Hirn, scheinst ja allergisch drauf zu sein.
Tim742104.04.2019 17:45

Hahaha, geil gut getrollt. Welchen Mangel sollen veganer denn haben? :-D … Hahaha, geil gut getrollt. Welchen Mangel sollen veganer denn haben? :-D B12? Das was man den Tieren inzwischen auch schon spritz. Achtung schnell zu Seite es regnet Hirn, scheinst ja allergisch drauf zu sein.


Könnt ihr mal bitte immer die gleichen sinnlosen Streits unter Veganen Deals lassen. Man kann ja nichts Veganes hier posten,ohne so was. Nicht nur Veganer trinken so etwas, manche sind auch Allergiker.
Bearbeitet von: "GazzyGarcia" 4. Apr
Tim7421vor 14 m

Naja jedenfalls immernoch nachhaltiger als Milch . …Naja jedenfalls immernoch nachhaltiger als Milch . Außerdem ernähren sich viele Leute nicht wegen Nachhaltigkeit vegan.



Die Leute dürfen und sollen sich ernähren wie sie wollen. Hier wird nur die Nachhaltigkeit der verwendeten Haferflocken von Oatly angepriesen und ich habe nur darauf aufmerksam gemacht, dass die Firma lediglich in Schweden arbeitet und dann weltweit versendet. Dass der Hafer in diesem Maße angebaut auf den ersten Blick nachhaltig erscheint, steht außer Frage. Nur weil ein Rohstoff nachhaltig produziert wird, ist noch lange nicht die Produktkette nachhaltig, weil diese eben auch den Transport umfasst.
Ich bin auch absolut kein Gegner von solchen Produkten, nur das Marketing ist in manchen Fällen etwas überspitzt...
Relaxo10004.04.2019 17:26

Typische Veganerlogik als Folge der Mangelernährung. Da kann man nix …Typische Veganerlogik als Folge der Mangelernährung. Da kann man nix machen, ein weiteres Symptom (von vielen) ist zb. auch, dass ihr der ganzen Welt eure Ernährungsweise mitteilen und überstülpen wollt



Jup, wir sind alle bleich und dünn, ernähren uns nur von Licht und Obst das vom Baum selbstständig in unseren Mund fällt und laufen täglich mit Bildern von Schlachtungen im McDonalds rum und stopfen fremden Leuten staubtrockene Tofustücke in den Mund Scheinst viele Veganer persönlich zu kennen^^
GazzyGarcia04.04.2019 17:53

Könnt ihr mal bitte immer die gleichen sinnlosen Streits unter Veganen …Könnt ihr mal bitte immer die gleichen sinnlosen Streits unter Veganen Deals lassen. Man kann ja nichts Veganes hier posten,ohne so was. Nicht nur Veganer trinken so etwas, manche sind auch Allergiker.


Lies zwei Posts oben drüber, ist mir bewusst ;). Lies einfach nicht die Kommentare wenn's dich stört.
vegan_dealsvor 2 m

Jup, wir sind alle bleich und dünn, ernähren uns nur von Licht und Obst d …Jup, wir sind alle bleich und dünn, ernähren uns nur von Licht und Obst das vom Baum selbstständig in unseren Mund fällt und laufen täglich mit Bildern von Schlachtungen im McDonalds rum und stopfen fremden Leuten staubtrockene Tofustücke in den Mund Scheinst viele Veganer persönlich zu kennen^^


Nicht jeder muss so sein. Aber es gibt auch extreme Veganer, die so oder ähnlich sind. Man sollte ein friedlichen Dialog führen. Anstatt der Anderen Partei was vorzuwerfen.
GazzyGarcia04.04.2019 17:53

Könnt ihr mal bitte immer die gleichen sinnlosen Streits unter Veganen …Könnt ihr mal bitte immer die gleichen sinnlosen Streits unter Veganen Deals lassen. Man kann ja nichts Veganes hier posten,ohne so was. Nicht nur Veganer trinken so etwas, manche sind auch Allergiker.


Ich fänd's auch angenehm wenn das nicht nötig wäre.. Aber es kommen leider viel zu oft falsche Behauptungen die ich schon kontern möchte.
Einer hat sich sogar durch meine Deals geklickt um alle negativ zu bewerten
Leute, hier gibts was gratis!
Probierts einfach mal aus und gut isses. (Kostet ja nix)
Bearbeitet von: "6aus49" 4. Apr
Tim742104.04.2019 17:56

Lies zwei Posts oben drüber, ist mir bewusst ;). Lies einfach nicht die …Lies zwei Posts oben drüber, ist mir bewusst ;). Lies einfach nicht die Kommentare wenn's dich stört.


Ignorier du doch einfach solche Kommentare. Leute die so was schreiben, werden ihr Verhalten aucv mit Argumenten nicht ändern. Man muss den Troll nicht füttern.
vegan_deals04.04.2019 17:59

Ich fänd's auch angenehm wenn das nicht nötig wäre.. Aber es kommen leider …Ich fänd's auch angenehm wenn das nicht nötig wäre.. Aber es kommen leider viel zu oft falsche Behauptungen die ich schon kontern möchte.Einer hat sich sogar durch meine Deals geklickt um alle negativ zu bewerten


Es bringt halt einfach nichts. Solche Leute wird man bicht umstimmen können. Die bei denen ma es kann, wissen es ja schon. Also ist das nur unötig. Einfach ignorieren oder sogar melden.
killxvor 1 h, 44 m

Deal ist gut und bringt hoffentlich skeptiker dazu mal Hafermilch zu …Deal ist gut und bringt hoffentlich skeptiker dazu mal Hafermilch zu probieren...


Habe diese Woche zum 1. Mal Hafermilch von Aldi und Soja Milch Schoko auch vom Aldi getestet und bin positiv überrascht! Erst recht die Schokosoja Milch war klasse und schmeckte mir wie schokomell wenn das einer kennt.
Also ich bin weder Vegetarier noch Veganer und will auch ungern auf ein Steak auf dem Grill verzichten, aber die Hafer"milch" benutze ich jetzt auch schon seit längerem und bin wirklich begeistert, schmeckt fast genau wie Kuhmilch. Und ist gesünder und nicht so schädlich für die Umwelt. Man muss ja nicht immer gleich ein ideologisches Fass aufmachen und kann sich ja auch mal irgendwo umstellen, wenn es keinerlei Einschränkungen in der Lebensqualität ausmacht.

Übrigens haben Menschen keineswegs schon immer Milch getrunken, das hat man vor wenigen tausend Jahren in ein paar kleinen Gebieten angefangen, und circa ein Drittel der Menschheit trinkt auch jetzt noch so gut wie gar keine Milch, ohne dass es was ausmacht...
GazzyGarciavor 18 m

Es bringt halt einfach nichts. Solche Leute wird man bicht umstimmen …Es bringt halt einfach nichts. Solche Leute wird man bicht umstimmen können. Die bei denen ma es kann, wissen es ja schon. Also ist das nur unötig. Einfach ignorieren oder sogar melden.


Klar kann man so jemanden nicht umstimmen, aber es lesen ja noch x andere Leute mit, bei denen viele Vorurteile leider auch ziemlich verbreitet sind, auch Leute die generell offen für sowas sind.
Bspw denken viele Leute dass die Veganer durch ihren Sojakonsum für die Abholzung des Regenwaldes verantwortlich sind. Dass Soja für Sojaprodukte in der Regel aus Europa kommt und über 90% der Sojaproduktion in die Nutztierhaltung geht, wissen aber die wenigsten.

Und da gibt's leider noch viele andere Vorurteile..
Schlomo's! Beste Bagel und quasi um die Ecke Da schau ich doch mal hin.

Und: Ich mag Kuhmilch wirklich gerne, bin aber dazu übergegangen, in Müsli und Cornflakes und manchmal auch Kaffee Hafer-, Mandel-, Kokos- oder Haselnussmilch zu nehmen.
Dass die Oatly selbst in schwarzem Tee gut schmeckt, sagt schon viel aus, finde ich. Die von Innocent ist auch sehr lecker!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text