165°
ABGELAUFEN
Kostenloser MIPS CREATOR CI20 mit etwas aufwand

Kostenloser MIPS CREATOR CI20 mit etwas aufwand

FreebiesImgtec Angebote

Kostenloser MIPS CREATOR CI20 mit etwas aufwand

Aktuell gibt es ein MIPS® CREATOR CI20 kostenlos wenn ihr die Macher von eurem Projekt überzeugt. Das ganze läuft Ähnlich wie der Intel Galileo Freebie von Microsoft ab, da ihr hierbei etwas Überzeugungsarbeit leisten müsst.

Hier die Leistungsdaten:
SoC: Ingenic JZ4780
Processor: 1.2GHz dual-core
GPU: PowerVR SGX540
Memory 1GB
1x USB Host; 1x USB OTG
100Mbit Ethernet

Insgesamt gibt es 1000 Geräte kostenlos

23 Kommentare

Moderator

Eigentlich Nett aber man muss mehr als Überzeugungsarbeit leisten denn es wird eine Firma benötigt.

Hier die Specs:
- Ingenic JZ4780, dual 1.2GHz MIPS32 processor, SGX540 GPU, 32k I&D L1 cache, 512k L2 cache
- IEEE754 Floating Point Unit
- 8GB Flash, 1GB DDR3 memory
- Video playback up to 1080p
- AC97 audio, via 4-pin input/output jack and HDMI connector
- Camera interface –ITU645 controller
- Connectivity – 10/100 ethernet, 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
- HDMI output up to 2K resolution
- 2 x USB – host and OTG
- 14-pin ETAG connector
- 2 x UART, GPIO, SPI, I2C, ADC, expansion headers
- Power supply

Mal mit gemacht, vielleicht wird's ja was.

Vielleicht bringt mir das Informatik Studium ja mal tatsächlich irgendwas

Beim Galileo kam auch nie was für die Mehrheit an (nur 2. nachgewiesen). Ich denke hier wird man ähnlich "gute" Chancen haben -> 0

Könnte mir bei meinen Projekten weiter helfen. Da das mit dem Gallileo Board für mich leider nicht geklappt hat.
(hoffentlich) HOT

LOL Was 'ne SoC. Mit etwas Glück läuft Linux drauf.

Genau, liefert denen nur schön Ideen für lau.

cobade

LOL Was 'ne SoC. Mit etwas Glück läuft Linux drauf.


LOL Ein Nutzer der sich nicht genauer informiert. Du bekommst dafür Debian und Android. Auf MIPS sollte einiges funktionieren.

ElNuntius

Genau, liefert denen nur schön Ideen für lau.


Uuuuuuuuuh, aber nach deinen Verschwörungstheorie vergisst du, dass am Ende sowieso die NSA dazwischensitzt und deine Idee an US Unternehmen weitergibt, womit nicht nur du, sondern auch "imagination" angeschmiert ist :D.

Je nachdem wer zuerst mit der Software am Markt bzw. ein Patent angemeldet hat, oder?

Achso, Du wolltest ja noch bei Wikipedia nachlesen:

de.wikipedia.org/wik…age

In Europa ist bekannt, dass die USA die technischen Möglichkeiten haben, systematische Wirtschaftsspionage zugunsten vieler US-Unternehmen zu betreiben.[3] Anfangs war dies das Abhörsystem Echelon, was im Fall der GATT-Verhandlungen 1993 nachgewiesen werden konnte. Die geheimen Verhandlungspositionen der Europäischen Union konnten ausspioniert werden. Im Juni 2013 machte der Whistleblower Edward Snowden zwei große internetbasierte Abhörsysteme öffentlich bekannt, namentlich das US-System PRISM und das Anfang 2012 in Betrieb gegangene britische System Tempora, das auch im Auftrag der USA genutzt wird. [4]

In Europa ist bekannt, dass die USA die technischen Möglichkeiten haben, systematische Wirtschaftsspionage zugunsten vieler US-Unternehmen zu betreiben.[3] Anfangs war dies das Abhörsystem Echelon, was im Fall der GATT-Verhandlungen 1993 nachgewiesen werden konnte. Die geheimen Verhandlungspositionen der Europäischen Union konnten ausspioniert werden. Im Juni 2013 machte der Whistleblower Edward Snowden zwei große internetbasierte Abhörsysteme öffentlich bekannt, namentlich das US-System PRISM und das Anfang 2012 in Betrieb gegangene britische System Tempora, das auch im Auftrag der USA genutzt wird. [4]


Und was, wenn das Teil in China hergestellt wird? Dann haben die bestimmt auch eine Backdoor eingebaut!!!! Und dann streiten sich USA, China und die Herstellerfirma um deine geklauten Ideen!

Ohh Ohh Ohh... Und das ding sendet auch noch eine Position damit man genau weiß wo die Chemtrails aus zubringen sind...

Mal im Ernst: Wenn Ihr solche Angst um Eure Daten habt dürftet Ihr nicht einmal einen Internetanschluss besitzen. Also setzt euch schnell Eure Alu-Helme auf und zieht alle Elektrischen Geräte aus den Steckdosen damit Sie euch nicht kriegen... X)

Thanks for your interest in the MIPS Creator CI20 development board. While the current programme is now closed,

In Europa ist bekannt, dass die USA die technischen Möglichkeiten haben, systematische Wirtschaftsspionage zugunsten vieler US-Unternehmen zu betreiben.[3] Anfangs war dies das Abhörsystem Echelon, was im Fall der GATT-Verhandlungen 1993 nachgewiesen werden konnte. Die geheimen Verhandlungspositionen der Europäischen Union konnten ausspioniert werden. Im Juni 2013 machte der Whistleblower Edward Snowden zwei große internetbasierte Abhörsysteme öffentlich bekannt, namentlich das US-System PRISM und das Anfang 2012 in Betrieb gegangene britische System Tempora, das auch im Auftrag der USA genutzt wird. [4]



Wieso streiten, die greifen alle ab.

Thanks for your interest in the MIPS Creator CI20 development board. While the current programme is now closed,



Hi! Wie geht die Nachricht denn weiter? Ich habe auch mitgemacht, hab allerdings gar keine Mail bekommen

Thanks for your interest in the MIPS Creator CI20 development board. While the current programme is now closed,


Das ist keine Mail die er bekommen hat, sondern der Text auf der Seite jetzt. Die Aktion scheint jetzt zu Ende zu sein.

Thanks for your interest in the MIPS Creator CI20 development board. While the current programme is now closed,



Oh danke für die Info, da war ich ganz schön auf dem Holzweg! Dann kann ich ja noch hoffen

Soo, heute Bestätigungsmail (für den Request) bekommen.

Hi, Thank you for registering your project for a chance to receive a MIPS Creator CI20 development board. This email indicates that we have recorded the information you have provided using the request form. We will be in touch soon to let you know if your application has been successful. While we are making our best efforts to respond to all requests in a timely fashion, please keep in mind that demand for the MIPS Creator CI20 development boards has been extremely high and availability is limited. Thank you for your patience and understanding. Please do not reply to this email - this is an automated message. Thank you! Imagination Technologies


Mal schauen ob es klappt...

Bei mir klappts leider nicht:

Hi, We would like to thank you for the time and effort spent in submitting your project for a MIPS Creator CI20 development board. We have received an overwhelming number of proposals and we analyzed every entry very carefully. Even though we were impressed with the quality and detail of your project description, we cannot offer you a board at this time. However, please stay tuned to our blog and follow us on Twitter for upcoming news and announcements related to our Creator programme. Regards, Imagination Technologies



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text