497°
ABGELAUFEN
Kostenloser Online-Zugang zum weltweit größten BIOLOGIE-LEXIKON in 15 Bänden

Kostenloser Online-Zugang zum weltweit größten BIOLOGIE-LEXIKON in 15 Bänden

FreebiesWissenschaftOnline Angebote

Kostenloser Online-Zugang zum weltweit größten BIOLOGIE-LEXIKON in 15 Bänden

Auf der Seite facebook.com/Spe…gie "Gefällt mir" klicken und eine Nachricht senden. Ihr bekommt dann die Zugangsdaten.

Es geht wohl aber auch ohne Facebook:
URL: "http://www.spektrum.de/lexbio"
Loginname: "facebook"
Passwort: "biologie"

"Der Zugang ist bis zum 31. März 2014 freigeschaltet und erlischt dann automatisch (wir denken aber schon über eine Verlängerung nach - selbstverständlich ebenfalls kostenlos)."

22 Kommentare

Dachte das Weltgrößte Biologie Lexikon wäre Wikipedia !

kaitzo

Dachte das Weltgrößte Biologie Lexikon wäre Wikipedia !


Zumindest wirbt Spektrum Biologie so auf Facebook.

Tolle Sache. Klares Hot für die Bekanntgabe der Zugangsdaten

Danke. Wollte schon lange wissen, wie das nun mit den Bienen und den Ameisen ist. (_;)

Ein Biologielexikon, das nicht mal den Begriff Epigenetik kennt? Oder bin ich nur zu unfähig, um richtig zu suchen?

"Schleimpilz" kennen die auch nicht. Oder starten die erst in einem Jahr?

Über den Wombat erfährt man soviel wie nichts, schwach, also unhot!

@Zeuge Jehova

Wikipedia sagt es Dir und dieser oberflächliche Spektrum-Schrott, wie kann man bzw. möchte man dafür Geld verlangen?

Bildung = Hot!
Hat dieses Land wohl aber mal nötig...

Ohne Facebook = minderwertigere Bildung!!!

Ich bin trotzdem stol"s" darauf nicht mitzuschwimmen! ;-)

Auch wenn man nicht so viel findet, so kommt eine Quellenangabe vom Spektrum Verlag im Referat/Handout etc. doch wohl besser als Wikipedia.
Von daher ein Hot!

Hartz4Joe

Über den Wombat erfährt man soviel wie nichts, schwach, also unhot!



Zoologie und Biologie sind ja auch absolut das selbe... Ich denke das wird einfach nicht in die Disziplinen runter gehen sondern einfach nur die Hauptthemen mitnehmen..

Danke

Finde das auch nicht gerade berauschend. Hab jetzt einiges durch an Suchbegriffen 1 Begriff gefunden von 5 getesteten.
Und bei dem wird dann auch noch gemeldet: "Sie haben leider keinen Zugriff auf diesen Artikel.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an ........"

So ein Schrott.
Das können sie echt behalten.

@nicoa

Lt. Wikipedia "Biologie (altgr. βίος bíos ‚Leben‘ und λόγος lógos ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft des Lebendigen. Sie befasst sich mit allgemeinen Gesetzmäßigkeiten des Lebendigen, aber auch mit den speziellen Besonderheiten der Lebewesen, ihrem Aufbau, ihrer Organisation und Entwicklung sowie ihren vielfältigen Strukturen und Prozessen."

Eiweiss eingegeben nichts gefunden

HotDealz

Eiweiss eingegeben nichts gefunden

das heißt inzwischen auch iwhite

Mhm, also ich kann jetzt auch nichts Gutes daran entdecken, aber eventuell reichts es noch für Schüler? Studenten können damit wohl eher nichts anfangen, da kann Wikipedia doch deutlich mehr, vor allem die englischsprachige.
Oder eben Informationen aus erster Hand: ncbi.nlm.nih.gov/

kaitzo

Dachte das Weltgrößte Biologie Lexikon wäre Wikipedia !



leider steht auf wikipedia auch einiges das gar nicht stimmt, diese Masse kann wikipedia schon lange nicht mehr über prüfen. Einem leihen der sich darüber informieren möchte kann nun nicht sagen ob dies nun fundiertes wissen ist oder reine Spekulationen des Autors.

Sehr schön meine Schwester die Biologie Studiert freut das bestimmt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text