Kostenloser (Supermarkt-)Weinratgeber bei Kaufland an der Information
131°Abgelaufen

Kostenloser (Supermarkt-)Weinratgeber bei Kaufland an der Information

9
eingestellt am 6. Sep 2013
Newsletter-Aktion: Bei Kaufland gibt es (vermutlich ab Montag, 09.09., ansonsten evtl. schon vorher) gegen den ausgedruckten Gutschein (Deallink) einen kostenlosen Weinratgeber bei Kaufland an der Information zum Abholen. Solange der Vorrat reicht.

-----------------------------------
Weinexpertin Cordula Eich hat für ihr Buch "Super Schoppen Shopper" Supermarktweine getestet und bewertet. Einige der ausgezeichneten Tropfen finden Sie ab Montag in Ihrem Kaufland zum besonders günstigen Genießerpreis. Und zusätzlich schenken wir Ihnen noch das Buch von Cordula Eich. Den Gutschein dafür können Sie bei uns ausdrucken und damit das Buch an der Info Ihres Kauflands abholen.

9 Kommentare

hot danke. wollt morgen eh zu kaufland. mal gucken, ob ich das gleich abholen kann.

Da kostenlos ganz nett, aber ob der gemeine Supermarktkäufer überhaupt den Unterschied schmecken wird?

Cordula Eich X)

hat die Ahnung ?

ich schmecke ein paar holzige Aromen....ah Moment, ich hab mir nur in die Zunge gebissen.....

Ich frage mich warum die nicht mal nen Bierratgeber rausgeben. Das fänd ich mal knorke ....

"Weinratgeber" und "Kaufland" klingen zusammen irgendwie komisch. Ich stelle mir das so vor:
"Öffnen sie vorsichtig den Tetrapak und lassen sie den "Wein" ein paar Minuten den Zigarettenrauch Ihrer verqualmten Küche atmen. Führen Sie nun den Tetrapak zum Mund und nehmen unter lauten Schlürfgeräuschen ein paar Schlucke, lassen den Wein etwas im Mund zirkulieren, ohne dabei zu wenig Tropfen aus dem Mund auf Ihr graues "Fruit of the loom"-T-Shirt laufen zu lassen. Nun dürfen Sie laut rülpsen, um das Bouquet des Weines ein wenig nachwirken zu lassen. Wir wünschen ein frohes, kennergerechtes "Hau Wech!"

Schmeckt der denn auch nach Korken? Mein Mann fragt immer, ob der auch nach Korken schmeckt.

Avatar

GelöschterUser205348

Das Buch lohnt nicht. Ein Haufen Weine mit Preisangabe und zwei bis fünf Sätzen zur Qualität, die teilweise wohl witziger gemeint waren als sie wirklich sind. Dazu eine Bewertung in Form von Weingläsern (1-4).

hab mir das buch auch mal geholt. bloß gut, dass es umsonst war und ich nicht nen zehner dalassen musste. ist nicht so recht der hit ....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text