Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Kostenloser Udemy -Kurs: Einstieg in Controlling mit Excel, Gehirngerechtes lernen , IIBA - ECBA, Procurement PMI - PMP
497° Abgelaufen

Kostenloser Udemy -Kurs: Einstieg in Controlling mit Excel, Gehirngerechtes lernen , IIBA - ECBA, Procurement PMI - PMP

KOSTENLOS0,01€Udemy Angebote
18
497° Abgelaufen
Kostenloser Udemy -Kurs: Einstieg in Controlling mit Excel, Gehirngerechtes lernen , IIBA - ECBA, Procurement PMI - PMP
eingestellt am 4. AugBearbeitet von:"Bumblebee999"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zusätzliche Info
Udemy AngeboteUdemy Gutscheine
18 Kommentare
Ich danke sehr, für die Zusammenstellung!
Vielen Dank @Bumblebee999
Danke!
Danke :-)
Und wieder ein paar mehr, die ich nie anschauen werde
Kann man die Videos auf 1.5 facher Geschwindigkeit abspielen?
Shebang04.08.2020 17:39

Und wieder ein paar mehr, die ich nie anschauen werde


Mach mal Bildongk Wallach
phigoone04.08.2020 19:33

Kann man die Videos auf 1.5 facher Geschwindigkeit abspielen?


Ja, die gleichen Geschwindigkeits Einstellungen wie bei Youtube
Fügt jemand die Kurszertifikate seiner Bewerbung bei? Oder lacht sich der Personaler dann kaputt?
phigoone05.08.2020 07:28

Fügt jemand die Kurszertifikate seiner Bewerbung bei? Oder lacht sich der …Fügt jemand die Kurszertifikate seiner Bewerbung bei? Oder lacht sich der Personaler dann kaputt?


Ein Personaler merkt schnell ob du ein Dampfplauderer bist oder dich mit der Materie befasst hast. Daher ist das individuell
Stev81205.08.2020 08:12

Ein Personaler merkt schnell ob du ein Dampfplauderer bist oder dich mit …Ein Personaler merkt schnell ob du ein Dampfplauderer bist oder dich mit der Materie befasst hast. Daher ist das individuell


Vielleicht frage ich dann mal anders: Ist Udemy als Weiterbildungseinrichtung in der Wirtschaft anerkannt?
phigoone05.08.2020 08:15

Vielleicht frage ich dann mal anders: Ist Udemy als …Vielleicht frage ich dann mal anders: Ist Udemy als Weiterbildungseinrichtung in der Wirtschaft anerkannt?


Was heißt anerkannt für dich? Zertifiziert natürlich nicht. Das SOLLTE keine große Rolle spielen.
Man kann etwas oder eben nicht. Wenn du dich mit Büchern weiter bildest, ist es auch nicht "anerkannt".
Allerdings, damit gebe ich dir Recht, die meistens Personaler hängen noch in den 90ern fest. Gerne auch genommen, das Personalbüro gibt es nicht und wird von der Buchhaltung mitgemacht, weil die auch die Abrechnungen machen...
In der HR Welt, kommt das Informationszeitalter als letztes an...

Ah, ich habe gute Erfahrungen damit gemacht. In Excel zeigt es sich z.b. schnell ob man es kann oder nur den Zeit hat ablaufen lassen. Man ist kein Experte auf den Gebieten, man weiß jedoch wovon der andere redet.
Bearbeitet von: "Stev812" 5. Aug
Stev81205.08.2020 08:26

Was heißt anerkannt für dich? Zertifiziert natürlich nicht. Das SOLLTE ke …Was heißt anerkannt für dich? Zertifiziert natürlich nicht. Das SOLLTE keine große Rolle spielen.Man kann etwas oder eben nicht. Wenn du dich mit Büchern weiter bildest, ist es auch nicht "anerkannt".Allerdings, damit gebe ich dir Recht, die meistens Personaler hängen noch in den 90ern fest. Gerne auch genommen, das Personalbüro gibt es nicht und wird von der Buchhaltung mitgemacht, weil die auch die Abrechnungen machen...In der HR Welt, kommt das Informationszeitalter als letztes an...Ah, ich habe gute Erfahrungen damit gemacht. In Excel zeigt es sich z.b. schnell ob man es kann oder nur den Zeit hat ablaufen lassen. Man ist kein Experte auf den Gebieten, man weiß jedoch wovon der andere redet.


Aber zwischen "Ich kann Excel bedienen" und "Ich hab Excel verstanden" ist ja noch ein himmelweiter Unterschied. Aber ich glaube ich hab verstanden, worauf du hinaus willst.

Anerkannt meint in diesem Fall, wie sehr Firmen eine Weiterbildung bei dem Anbieter auch als akzeptable Weiterbildung anerkennen. Also,finden Firmen so etwas gut oder wird es als Harry Potter Universität abgestempelt? Wenn alles gleich wäre, könnte man sich ja auch den Doktortitel im Internet kaufen u d die Firmen freuen sich
Bearbeitet von: "phigoone" 5. Aug
phigoone05.08.2020 08:43

Aber zwischen "Ich kann Excel bedienen" und "Ich hab Excel verstanden" ist …Aber zwischen "Ich kann Excel bedienen" und "Ich hab Excel verstanden" ist ja noch ein himmelweiter Unterschied. Aber ich glaube ich hab verstanden, worauf du hinaus willst.Anerkannt meint in diesem Fall, wie sehr Firmen eine Weiterbildung bei dem Anbieter auch als akzeptable Weiterbildung anerkennen. Also,finden Firmen so etwas gut oder wird es als Harry Potter Universität abgestempelt? Wenn alles gleich wäre, könnte man sich ja auch den Doktortitel im Internet kaufen u d die Firmen freuen sich


Theoretische Erfahrung aus Büchern und Kursen ist die eine Sache. Mich interessieren in dem Zusammenhang dann eher erfolgreiche Projekte, welche der Bewerber in der Vergangenheit umgesetzt hat.
Sentinel7105.08.2020 12:38

Theoretische Erfahrung aus Büchern und Kursen ist die eine Sache. Mich …Theoretische Erfahrung aus Büchern und Kursen ist die eine Sache. Mich interessieren in dem Zusammenhang dann eher erfolgreiche Projekte, welche der Bewerber in der Vergangenheit umgesetzt hat.


Auch das ist richtig. Wenn ich jedoch schon jemand habe, der mit der Materie arbeitet oder gar schon länger damit zu tun hat, ist so ein Kurs weniger relevant in der Vita, als bei jemand der über seine normale Tätigkeit hinaus über den Tellerrand schaut.
(Was für ein Satz (horror))
Wenn es bei der Bewerbung an fehlenden Zertifikaten scheitert, dann kann man die Bude direkt in die Tonne treten.
EXCELSTART wird mir als abgelaufen angezeigt
Oh, Gott. Controlling mit Excel.

Der Albtraum jedes BI Consultants.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text