Kostenloser Unfallversicherungsschutz für Vorschulkinder und nicht berufstätige Elternteile mit der
1248°Abgelaufen

Kostenloser Unfallversicherungsschutz für Vorschulkinder und nicht berufstätige Elternteile mit der

43
lokaleingestellt am 5. Dez 2017
Die Familienkarte Hessen wird auf Antrag an alle hessischen Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren herausgegeben, die ihren Hauptwohnsitz in Hessen haben. Die Karte ist kostenlos und einkommensunabhängig. Ihre Gültigkeit ist befristet. Sie umfasst einen Unfallversicherungsschutz, Serviceleistungen für Familien, zahlreiche und vielfältige Vergünstigungen bei unseren Partnerunternehmen, einen Elternratgeber sowie Informationen und Hilfestellungen rund um das Thema „Vorsorge treffen“.

Der Unfallversicherungsschutz beinhaltet eine kostenlose Unfallversicherung für Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt sowie eine kostenlose Unfallversicherung für nicht berufstätige hessische Elternteile / Alleinerziehende, die eine gültige Familienkarte Hessen besitzen und ihre Kinder in deren ersten drei Lebensjahren selbst betreuen.

Anmeldung: familienkarte.hessen.de/anm…ung
Zusätzliche Info
Redaktion
■ Wer oder was ist versichert und bei wem?
Kooperationspartner der Unfallversicherung ist die SV SparkassenVersicherung.

Versicherte Personen:
  • Kinder bis zur Einschulung +
  • betreuende (nicht berufstätige) Elternteil bis zum dritten Lebensjahr des Kindes

Versicherte Leistungen / Versicherungssummen:
  • Bis zu 20.000 Euro bei Invalidität, abhängig von dem durch den Unfall bedingten Invaliditätsgrad
  • 5.000 Euro bei Tod
  • 5.000 Euro für Bergungskosten
  • 1.000 Euro für kosmetische Operationen einschließlich Zahnbehandlung und Zahnersatz
  • 50 Euro für "Rooming-In" (gilt nur für das Kind)

Neben den Leistungen bei Unfällen sind zudem die Folgen von Zeckenbissen (FSME) sowie Kinderlähmung inklusive!
  1. Eltern Angebote
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Hessen ist halt einfach ein saucooles Land.
    wie schön dass der Steuerzahler jetzt auch wohlhabende Menschen unterstützen darf
    Hessen +gratis = AUTOHOT
    Bernare5. Dez 2017

    Wem sein Kind was wert ist, der sollte auf diese Unfallversicherung mal …Wem sein Kind was wert ist, der sollte auf diese Unfallversicherung mal lieber keinen Wert legen...


    Als kostenlose zusätzliche Absicherung aber sicher nicht verkehrt.
    43 Kommentare
    Ist das ganze kostenlos? Muss die Unfallversicherung gekündigt werden? Versteckte Kosten?
    Papa_Chui5. Dez 2017

    Ist das ganze kostenlos? Muss die Unfallversicherung gekündigt werden? …Ist das ganze kostenlos? Muss die Unfallversicherung gekündigt werden? Versteckte Kosten?



    Habe die Karte. Kostet nix.
    Papa_Chui5. Dez 2017

    Ist das ganze kostenlos? Muss die Unfallversicherung gekündigt werden? …Ist das ganze kostenlos? Muss die Unfallversicherung gekündigt werden? Versteckte Kosten?


    Nein, kein Haken.. sollte jeder mitnehmen, der in Hessen wohnt und Kinder hat. Schon alleine wegen der Versicherung... dazu gibts bei REWE 5% Rabatt auf die REWE Hausmarke (REWE Marke, nicht die "ja" Marke)
    Nicht viel, aber der ordentliche mydealzer nimmts mit!
    Tolle Karte!
    Hessen ist halt einfach ein saucooles Land.
    Hessen +gratis = AUTOHOT
    Wem sein Kind was wert ist, der sollte auf diese Unfallversicherung mal lieber keinen Wert legen...
    Bernare5. Dez 2017

    Wem sein Kind was wert ist, der sollte auf diese Unfallversicherung mal …Wem sein Kind was wert ist, der sollte auf diese Unfallversicherung mal lieber keinen Wert legen...


    Als kostenlose zusätzliche Absicherung aber sicher nicht verkehrt.
    wie schön dass der Steuerzahler jetzt auch wohlhabende Menschen unterstützen darf
    Super.
    Gibt es nen Link hierzu?
    Hot!
    Vielen Dank, gleich mal angemeldet
    Es gibt auch 10% Rabatt auf Obst und Gemüse bei Penny.
    wothi5. Dez 2017

    wie schön dass der Steuerzahler jetzt auch wohlhabende Menschen …wie schön dass der Steuerzahler jetzt auch wohlhabende Menschen unterstützen darf



    Da gibts was für lau und dann wird gemeckert.... omg
    ...und nicht berufstätige hesslische Elternteile...
    Hmmm, die Familienkarte staubt irgendwo in irgendeiner Schublade vor sich hin, hatte noch nie was sinnvolles damit anzufangen gewusst. Allerdings ist das mit dem Unfallschutz ja nicht verkehrt....
    Redaktion
    Klasse Deal! Wäre wünschenswert, wenn andere Bundesländer das mal auch anbieten würden
    Liebe Hessen, gleich Kinder machen!
    "kostenlos" wird vom Staat subventioniert. Also nicht kostenlos.
    Also leider ist der Schutz n bisschen gering... aber kostenlos ist immer gut.
    Redaktion
    grg6. Dez 2017

    Also leider ist der Schutz n bisschen gering... aber kostenlos ist immer …Also leider ist der Schutz n bisschen gering... aber kostenlos ist immer gut.


    Kostenlos bekommen und dann noch Anforderungen stellen M.M.n. allein schon mit 5% Rabatt bei Rewe interessant
    Danke für die Info. Ich dachte immer das Angebot gilt nur bis zum Kindergartenalter und wollte die Karte deswegen demnächst entsorgen. Haben die Karte seit Jahren, aber noch nie genutzt.
    hat jemand Erfahrungen bzgl. der "Lieferzeit"? wir haben unsere Karte schon vor einigen Wochen (6-7?) bestellt und bisher noch keinerlei Feedback bekommen... Danke
    Viper9lp6. Dez 2017

    hat jemand Erfahrungen bzgl. der "Lieferzeit"? wir haben unsere Karte …hat jemand Erfahrungen bzgl. der "Lieferzeit"? wir haben unsere Karte schon vor einigen Wochen (6-7?) bestellt und bisher noch keinerlei Feedback bekommen... Danke



    @ spamfilter schauen
    dani.chii6. Dez 2017

    Klasse Deal! Wäre wünschenswert, wenn andere Bundesländer das mal auch an …Klasse Deal! Wäre wünschenswert, wenn andere Bundesländer das mal auch anbieten würden


    Dafür gibt's bei uns in Berlin MyDealz. Gewonnen!
    wothi5. Dez 2017

    wie schön dass der Steuerzahler jetzt auch wohlhabende Menschen …wie schön dass der Steuerzahler jetzt auch wohlhabende Menschen unterstützen darf



    Wer zahlt mehr Steuern, du oder wohlhabende Menschen? Lass mich raten...
    Du möchtest es umsonst, der der Steuern zahlt darf es aber nicht geschenkt bekommen, der soll nochmal extra dafür zahlen gelle?
    Gute Sache! So was wird selten genannt wenn man von Steuerausgaben spricht. Immer nur was die Flüchtlinge kosten
    dani.chii6. Dez 2017

    Kostenlos bekommen und dann noch Anforderungen stellen M.M.n. allein …Kostenlos bekommen und dann noch Anforderungen stellen M.M.n. allein schon mit 5% Rabatt bei Rewe interessant


    Ich stell keine Ansprüche - wenn ich so ne UV abschließe dann mit Sinn - hab doch gesagt kostenlos ist immer gut. Hab nur gesagt dass es eine unterversicherung ist. Is ja auch egal kannst du ja gern abschliessen, aber dann kannst du es auch gleich lassen. Die Progression ist eben auch ausschlaggebend
    Super Sache, kannte ich noch nicht. Werde die Leistungen mal mit den Unfallversicherungen der Kinder vergleichen.

    HOT und Danke.
    Klasse Sache.
    Würde ich mitnehmen wenn ich in Hessen wohnen würde.

    Allerdings ist der Schutz halt wirklich sehr gering. Würde bei so ziemlich jeder Versicherung unter 1,00 Euro im Monat kosten.
    Bearbeitet von: "catdog100" 6. Dez 2017
    "Kostenloser Unfallversicherungsschutz für [...] nicht berufstätige Elternteile" Willkommen in der sozialistischen Republik Deutschland, wo Arbeitslosigkeit und Faulheit belohnt wird und hart arbeitenden Menschen und Besserverdienern fast der halbe Lohn abgezweigt wird..
    (Und kommt mir jetzt nicht mit "JA DIE MÜSSEN SICH UM DIE KINDER KÜMMERN!1!" Heutzutage gibt es nahezu überall Ganztagsbetreuung und sonstige Möglichkeiten, sodass Eltern nicht den ganzen Tag zuhause rumgammeln müssen. Meine haben's schließlich auch geschafft..)
    Bist n scheene Dummbabbler.
    Gratis? Eher durch die arbeitende Bevölkerung finanziert. Wie praktisch alles in Deutschland. Vielleicht sollte ich auch die Couchprämie aka Hartz4 beantragen.
    Kein Deal, Versicherung haben nie was zum Verschenken 😁, diese Betrüger
    Crypsis6. Dez 2017

    HESSEN = COLD , KINDER = COLD , KALIFAT NRW = HOT



    gemeldet.... hirnloser Bildzeitungsmist
    Hab die Karte nun seit 6 Jahren...staubt seitdem rum :-|
    freewilly6. Dez 2017

    gemeldet.... hirnloser Bildzeitungsmist


    zurecht!
    Jowat6. Dez 2017

    "Kostenloser Unfallversicherungsschutz für [...] nicht berufstätige E …"Kostenloser Unfallversicherungsschutz für [...] nicht berufstätige Elternteile" Willkommen in der sozialistischen Republik Deutschland, wo Arbeitslosigkeit und Faulheit belohnt wird und hart arbeitenden Menschen und Besserverdienern fast der halbe Lohn abgezweigt wird.. (Und kommt mir jetzt nicht mit "JA DIE MÜSSEN SICH UM DIE KINDER KÜMMERN!1!" Heutzutage gibt es nahezu überall Ganztagsbetreuung und sonstige Möglichkeiten, sodass Eltern nicht den ganzen Tag zuhause rumgammeln müssen. Meine haben's schließlich auch geschafft..)


    An dem, dass du dich auf deine Eltern beziehst, merkt man, dass du selber Null Ahnung von Kindern hast, mein Freund.
    Sparkoenig6. Dez 2017

    Gratis? Eher durch die arbeitende Bevölkerung finanziert. Wie praktisch …Gratis? Eher durch die arbeitende Bevölkerung finanziert. Wie praktisch alles in Deutschland. Vielleicht sollte ich auch die Couchprämie aka Hartz4 beantragen.


    Tust du bestimmt als erstes, wenn du mal deinen Job verlierst.
    Bevor wir in das richtige Deutschland umgezogen sind, hatten wir die Karte gehabt. Mit der kriegt man auch von SparkassenVersicherung ein Schlüsselanhänger für den Fall wenn man ihn verliert.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text