kostenloser vServer & Webspace (netcup)
180°Abgelaufen

kostenloser vServer & Webspace (netcup)

29
eingestellt am 26. Jun 2012
Bei netcup labs erhaltet Ihr einen kostenlosen vServer oder Webspace.

Einzige Bedingung ist die kontinuierliche Nutzung und regelmässiges Feedback.

Die Daten:

Die kostenfreien vServer bieten folgende Grundleistungen:

- 1 GHz CPU-Leistung
- 40 GB Speicherplatz
- 1 GB Arbeitsspeicher
- 2 GB Flexi-SSD

Die kostenlosen Webhosting -Accounts enthalten folgende Grundleistungen:

- 10 GB Speicherplatz
- 10 GB separater E-Mail Speicherplatz
- 25 Postfächer (IMAP/POP3)
- 25 Datenbanken (MySQL)
- 25 Cronjobs
- viele frei definierbare PHP-Optionen (siehe Produktdetails)
- Roundcube als zusätzlichen E-Mail Web Client
- Support per Telefon (kostenlose 0800 Nummer), E-Mail, Wiki sowie Kundenforum

!!! Reale Daten sind Pflicht. Die Verifizierung erfolgt über die Festnetznummer.
Zusätzliche Info

Gruppen

29 Kommentare

coole Sache, mal testen

Das klingt ja mal richtig hot.

Wann bin ich endlich zuhause ... *lechtz* *sabber* ;-)

Sowas hab ich bei netCup schonmal mitgemacht. Achtung: Die Festnetznummer muss eure sein bzw. die echte sein, denn ihr werdet angerufen und "verifiziert".
Hat bei mir bedeutet, dass ich sagen musste wie die nächstgelegene Autobahn heißt.

Autobahn? o.O

Bei mir war es immerhin eine Nebenstraße

Schade habe keine Festnetznummer

Täglicher Fragebogen... Ich komme

bin bereits bei Netcup - dafür ist die Verifizierung entweder schon getan oder schlichtweg nicht möglich, da kein Festnetz da ist...

Was zur Hölle als ob ich die Straßen bei mir kenne... Autobahn is ja ok

ich hab mich auch mal angemeldet - wie schnell melden die sich per telefon?

danke für den hinweis

FiShi

ich hab mich auch mal angemeldet - wie schnell melden die sich per … ich hab mich auch mal angemeldet - wie schnell melden die sich per telefon?danke für den hinweis



3-4 Wochen? - Spät nachts? - So viele wie sich da anmelden werden braucht das bestimmt sehr sehr lange...

naja, ihr müsst das Anmeldeverfahren als Bewerbung sehen. So haben Sie das ja auch beschrieben. Ich schätze das NetCup nur ein begrenztes Kontingent zu vergeben hat und das an verschiedene Leute verteilt, die den Server auf möglichst unterschiedliche Weiße nutzen. Um ein größtmögliches Test/Feedback-Spektrum abzudecken.

Was garnich so verkehrt ist ... so kann man den "Gier"dealern mal das Handwerk legen wenn sie meinen hier gleich mal wieder 10 Server bestellen zu müssen

Ich habe bereits einen vServer :-)

Meine Bewerbung wurde zunächst abgelehnt. Hatte als Nutzungsgrund Teamspeak angegeben. Grund: Zu viele andere benutzen bereits Teamspeak.

Mit der zweiten Begründung - die verrate ich nicht - habe ich dann einen vServer bekommen. Rennt super!

Ja und wie lange steht einem der VServer überhaupt zur Verfügung ? Steht im Angebot ja nicht wirklich. Kann ja theoretisch sein, das nach 2 Wochen wieder Schluss ist und man alles umsonst eingestellt hat ?

EDIT:
Bei den Webspace wird man nach der Adresseingabe allerdings gefragt ob man per Bankeinzug oder per Paypal bezahlen will........ ? :-P

Also es gibt weder eine Begrenzung noch gibt es tägliche Fragebögen.

Ich hatte 2-3 Wochen gar nix gemacht und es hatte sich niemand gemeldet. Ich habe netcup dann jedoch gebeten, den vserver abzuschalten und die Kapazität jemand anderem zur Verfügung zu stellen, da ich es zeitlich nicht schaffe zu testen.

Ansonsten ist alles top. Allerdings nutzt das bitte auch zum testen und nicht als kostenlosen vserver. Es besteht ja auch immer die gefahr, dass von heute auf morgen abgeschaltet wird...

Die Frage ist, wie lange läuft das? Ich möchte das wenn, dann definitiv nicht nur zum Spielen einsetzen, und daß mir dann ohne Vorwarnung der Server platt gemacht wird.

anständige firmen (und da zähle ich netcup auch zu) sagen da schon ca. einen monat vor der abschaltung bescheid.
mein gutscheincode kam heute, jedoch nur ein 5€ gutschein. support angerufen und nun wird mir ein neuer (hoffentlich richtiger) zugestellt. einen Anruf gab es bei mir nicht.

Nicht vergessen anzugeben wozu Ihr den Server verwendet.

Hab heute die Mail bekommen das man den Grund angeben soll um den Server nicht ungenutzt zu lassen.

gerade Gutschein erhalten

FiShi

anständige firmen (und da zähle ich netcup auch zu) sagen da schon ca. e … anständige firmen (und da zähle ich netcup auch zu) sagen da schon ca. einen monat vor der abschaltung bescheid.mein gutscheincode kam heute, jedoch nur ein 5€ gutschein. support angerufen und nun wird mir ein neuer (hoffentlich richtiger) zugestellt. einen Anruf gab es bei mir nicht.



Nein machen Sie nicht. Du erhälst eine Mail und du hast genau 3 Tage Zeit, danach sind all deine Daten weg. Mir selbst bei Netcup passiert.
Mit Netcup hab ich leider schlechte Erfahrungen machen müssen auch mit einem bezahlten Paket. Ich meide diesen Anbieter.

Wurde abgelehnt von den Asis

Habe meinen heute bestätigt bekommen... - Weiß jemand ob die Dinger von Haus aus ne Art RDP (oder ähnliches "remote desktop") unterstützen???

Da ich Bestandskunde bin, weiß ich nicht, inwiefern die Verifizierung passiert ist. Auf jeden Fall werde ich erst mal versuchen EyeOS zum laufen zu bringen. Hängt nur alles davon ab, ob ich chmod 777 setzen darf...

paradonym

Habe meinen heute bestätigt bekommen... - Weiß jemand ob die Dinger von H … Habe meinen heute bestätigt bekommen... - Weiß jemand ob die Dinger von Haus aus ne Art RDP (oder ähnliches "remote desktop") unterstützen???Da ich Bestandskunde bin, weiß ich nicht, inwiefern die Verifizierung passiert ist. Auf jeden Fall werde ich erst mal versuchen EyeOS zum laufen zu bringen. Hängt nur alles davon ab, ob ich chmod 777 setzen darf...



Nein, du kannst den V-Server über z.B. Putty und WinSCP verwalten.
Eine Desktopoberfläche ist pfui meiner Meinung.
Aber die Anleitung schafft dir eine Oberfläche bereits selbst durchgeführt (damit ich auch Programme starten kann die eine Oberfläche benötigen.): klisch-online.de/sta…ver
Es ist dein Server natürlich darfst du chmod 777 setzen? Aber ich glaube du solltest den V-Server wieder kündigen. Denk an die Absicherung des V-Servers: SSH Port ändern, Root Login verbinden, fail2ban, ftp absichern, virenscanner, iptables, apache absichern und die tägliche Plege, dass heißt ständige Log Kontrolle ob jemand in deinen Server eingedrungen ist. Falls du damit doch Ahnung hast dann ignoriere einfach meinen Post. Ich meines es nur im guten, denn ansonsten kommen bald weitere spam emails in den umlauf...

Blog-Beitrag aus 2010, weiß nicht, was man von netcup halten soll .. mark.ossdl.de/201…up/

In dem Blogeintrag stehen einige Dinge die nicht stimmen können. Der Autor scheint netcup bewusst schaden zu wollen. Bei einem vServer kannst du natürlich die Dateirechte setzen.

Bevor du dich nur auf den Blogbeitrag beziehst, lese mal lieber folgende Kundenmeinungen: webhostlist.de/pro…de/

98% Empfehlungsrate!

Ich persönlich habe keine Probleme mit meinem vServer. Rennt wie ne 1.

Mein vServer rennt super. Ist jemand an einem Benchmark interessiert? Ist schneller wie mein Dedi. Krass!!!

olen

Wurde abgelehnt von den Asis



Warum gleich beleidigen nur weil man kein Glück hatte ?!
Schlimmer wie ein kleines Kind.

bekommt man nach der Bewerbung eine Bestätigung per Mail oder so?

Habe weder ne Mail noch ne Bestätigung ala "Bewerbung erfolgreich abgesendet" bekommen.

Bekommt man wenn es geprüft wurde

Also ich finde das toll das netcup das macht aber olen sie gleich als Asis zu bezeichnen finde ich sehr stark beschissen!
Sei froh das dies wer macht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text