329°
ABGELAUFEN
Kostenloser Weihnachtsbaumtransport für Airberlin Fluggäste
Kostenloser Weihnachtsbaumtransport für Airberlin Fluggäste

Kostenloser Weihnachtsbaumtransport für Airberlin Fluggäste

Auch dieses Jahr gibt es ihn wieder, den kostenlosen Weihnachtsbaumtransport bei airberlin

Wer mit airberlin fliegt, kann auch in diesem Jahr wieder auf allen internationalen Strecken der Airline kostenfrei einen Weihnachtsbaum mitnehmen. Der Baum darf bis zu zwei Meter lang sein und muss bis zu 48 Stunden vor Abflug im Service Center der Gesellschaft unter 030 3434 3434 (zum Ortstarif) angemeldet werden. Dieser Service ist vor allem bei Fluggästen nach Spanien sehr beliebt. Wer möchte, kann seinen Weihnachtsbaum aber auch auf Fernstreckenflügen mitnehmen.

Nicht nur bei Schmugglern beliebt, lässt sich doch in so einem Tannenbaum so einiges unterbingen, was nicht mehr ins Handgepäck gepasst hat.

Beste Kommentare

Was für ein Schwachsinn

Ist das nicht extrem unwirtschaftlich? oO

34 Kommentare

Ist das nicht extrem unwirtschaftlich? oO

Verfasser

delpiero223

Ist das nicht extrem unwirtschaftlich? oO


Ein Flugticket kaufen, um einen Weihnachtsbaum zu transportieren? Ja, auf jeden Fall würde ich sagen.

delpiero223

Ist das nicht extrem unwirtschaftlich? oO


Ich meinte eigentlich eher, den Stauraum mit Weihnachtsbäumen im Wert von max. 30€ zu füllen.^^

Coole Werbeaktion. Als ob da wirklich viele Leute ein Weihnachtsbaum mit in den Terminal schleppen.

StringerBell

Coole Werbeaktion. Als ob da wirklich viele Leute ein Weihnachtsbaum mit in den Terminal schleppen.


so ist es. dürften sehr wenige sein.

Was für ein Schwachsinn

Als wenn Weihnachsbäume nicht schon Umweltverschmutzung pur sind, nein jetzt soll noch Kerosin verschwendet werden, um die sinnlos zu transportieren!

So ein Schwachsinn.

Aber wir reden darüber und war Sinn und Zweck. Geiles Marketing

Kälter als dieser Winter.

Ich stell mir gerade vor wie 90 Fluggäste mit nem Tannenbaum am Flughafen herumspazieren und man sofort weiß, dass muss ein "echter" Mydealzer sein

1st world problems. Weihnachtsbaum nach Spanien fliegen....

Ist ein Freebie, bitte verschieben...

Nicht nur bei Schmugglern beliebt, lässt sich doch in so einem Tannenbaum so einiges unterbingen, was nicht mehr ins Handgepäck gepasst hat.


Den Baum mit Koks bestreuen und behaupten es wäre Schnee...

Weltklasse

Gilt das wirklich nur für Weihnachtsbäume oder kann man da auch anderes sperrgepäck zB ein Fahrrad mitnehmen?

Irgendwas mit Baumschubser

Was zum Teufel?! Fehlt nur noch der Weihnachtsbaum Deal.

Ich würde aus Prinzip einfach einen mitschleppen.

bliblablub

Als wenn Weihnachsbäume nicht schon Umweltverschmutzung pur sind, nein jetzt soll noch Kerosin verschwendet werden, um die sinnlos zu transportieren!



Als ob mehr Kerosin verschwendet wird, wenn der Flieger eh schon fliegt. Das dürfte wohl nicht mal im Promille Bereich liegen.

antoinebpunkt

Ist ein Freebie, bitte verschieben...



Nicht ganz... Die Kosten sind der Flugpreis, bzw darin enthalten

bliblablub

Als wenn Weihnachsbäume nicht schon Umweltverschmutzung pur sind, nein jetzt soll noch Kerosin verschwendet werden, um die sinnlos zu transportieren!



Nicht wirklich. Kommt auf die Flugstrecke an. Auf Langstreckenflügen brauchst Du etwa 1/3 des transportierten Gewichts an zusätzlichem Kerosin für den Transport. Wobei so ein Weihnachtsbaum ja eher sperrig als schwer ist.

antoinebpunkt

Ist ein Freebie, bitte verschieben...

antoinebpunkt

Ist ein Freebie, bitte verschieben...



Nur, wenn du ein Weihnachtsbaum bist ;-)

bliblablub

Als wenn Weihnachsbäume nicht schon Umweltverschmutzung pur sind, nein jetzt soll noch Kerosin verschwendet werden, um die sinnlos zu transportieren!

Bei Landfahrzeugen kommt das hin. Wenn die erstmal die Reisegeschwindigkeit erreicht haben, dann spielt ihr Gewicht keine so große Rolle mehr. Sonst würde man ja auch nicht 2 Tonnen Material für den Einmanntransport in Bewegung setzen. Aber im Flugzeug zählt buchstäblich jedes Kilo. Nicht ohne Grund sind Flugzeuge nicht aus Stahl, nicht ohne Grund wird das Gestühl leichtestmöglich gebaut und nicht ohne Grund wiegt das Kerosin bei so einem Jet soviel, wie er selber wiegt. Man muss den ganzen Krempel ja schließlich durchgehend oben in der Luft halten. Vielleicht gibt's deshalb Stewardessen unterdurchschnittlich häufig in XXL-Ausführung, denn deren Arbeitgeber müsste ein zweites Monatsgehalt aufbringen für den Transport der dauernd mitzuführenden Zusatzmasse. <-;<

Als ob mehr Kerosin verschwendet wird, wenn der Flieger eh schon fliegt. Das dürfte wohl nicht mal im Promille Bereich liegen.

Turaluraluralu

Vielleicht gibt's deshalb Stewardessen unterdurchschnittlich häufig in XXL-Ausführung


das ist bei denen mal mehr und mal weniger offen kommunizierte Einstellungsvorrausetzung:
"Mindestgröße 1,60 m und angemessenes Körpergewicht"
be-lufthansa.com/job…en/

"Gewicht: Die Airlines erwarten sich von ihren Bewerbern ein "Idealgewicht" bzw. ein "Gewicht angemessen zur Körpergröße" Die Definition von "Idealgewicht" bzw. "angemessen" - das "Idealgewicht" wird unterschiedlich definiert: - bei einer 170 cm großen Frau zwischen 60 kg und 72 kg - bei einem Mann mit 180 cm zwischen 72 kg und 88 kg eine "grobe" Regel: (Gewicht noch OK) Damen (Körpergröße minus 100) kg Herren (Körpergröße minus 100) plus 10 kg Eine andere Möglichkeit mit dem BMI (Body-Mass-Index) - Werte zwischen 20-25 sind im normalen Bereich Berechnung: Körpergewicht dividiert durch (Körpergröße in m x Körpergröße in m) Bsp: Gewicht 80 kg Körpergröße: 1,75 m 80 / 1,75 x 1,75 = 26,1 --- leichtes Übergewicht Ein geringeres Körpergewicht als das "Idealgewicht" bedeutet nicht, dass die-/derjenige das "fehlende" Gewicht zunehmen muss, sofern es sich in einer gewissen Bandbreite bewegt."
http://www.flugbegleiter.net/flugbegleiter/information/berufswahl-flugbegleiter-399.html

sind weihnachtsbäume nicht das perfekte handgepäck?

Test

Allein aufgrund der dämlichen Aktion würde ich einen Baum mit abgeben, wozu auch immer.

Bei jeder Urlaubsreise versuchen sie das Freigepäck noch weiter zu beschränken und nun so ne bescheuerte Aktion, damit man ins Gespräch kommt. Gierig, pingelig und nervig. Mit euch nur im Notfall.

bliblablub

Als wenn Weihnachsbäume nicht schon Umweltverschmutzung pur sind, nein jetzt soll noch Kerosin verschwendet werden, um die sinnlos zu transportieren!



Ich glaube schon das man was getankt haben muss um auf die Idee zu kommen seinen Weihnachtsbaum nach Spanien zu verfrachten.
Mein Fazit:
Das liegt ganz sicher im PromilleBereich.

Demnächst kann man dann auch noch seine Rentiere mitnehmen oder was?

Ich glaube nicht das der Verlader so dumm grinst wenn er jetzt noch zusätzlich Weihnachtbäume einladen darf.

Wie sieht´s mit Silvester-Knallern aus? Auch kostenloser Transport möglich...?

Verfasser

kartoffelkaefer

Wie sieht´s mit Silvester-Knallern aus? Auch kostenloser Transport möglich...?


Wenn man Tannennadeln anzündet, knallen sie auch

kartoffelkaefer

Wie sieht´s mit Silvester-Knallern aus? Auch kostenloser Transport möglich...?




Ach komm, das ist doch was für Omas.....:p

bexed

1st world problems. Weihnachtsbaum nach Spanien fliegen....




Spanien ist ja schon fast 2nd world problem. Lieber in die 1st world USA mit ihren ganzen 3rd world problems bringen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text