1531°
Kostenloses Commerzbank Girokonto mit 150€ Startguthaben + 50€ KwK

Kostenloses Commerzbank Girokonto mit 150€ Startguthaben + 50€ KwK

Verträge & FinanzenCommerzbank Angebote

Kostenloses Commerzbank Girokonto mit 150€ Startguthaben + 50€ KwK

Aktion läuft nur in den Filialen...Und ab dem 01.03.2017



Aktion ist nicht online abschließbar und ihr dürft 24 Monate kein Girokonto oder Tagesgeldkonto dort besessen haben.

Kein Mindestgeldeingang erforderlich!!!!

Voraussetzung für die 150 Euro Startguthaben ist ein Kundenkompassgespraech beim Berater und ein paar Buchungen a 25 Euro auf dem neuen Konto...




Noch mehr Details folgen...
Toby

Redaktion

So, der Toby hatte bereits Mitte Februar den Beitrag hierzu verfasst und darauf aufmerksam gemacht. Und wie ihr richtig feststellen konntet, ist seit gestern die neue Aktion der Commerzbank online. Zwar nicht ganz so gut wie im vergangenen Jahr, dennoch für Commerzbank-Verhältnisse und in der aktuellen Situation der Banken eine super Aktion

7466.jpg
Worum gehts?:
  • bis max. 31.03.17
  • 150€ Startguthaben*bei Filialeröffnung eines Girokontos der Commerzbank (50€ bei Online-Eröffnung)
  • insgesamt bis zu 200€ Prämien möglich (150€ Startguthaben + 50€ KwK)

Kosten:
  • keine Kontoführungsgebühren(bei belegloser Kontoführung)
  • kein Mindestgeldeingang notwendig

Prämienvoraussetzungen:
  • nur für Neukunden (24 Monate kein Zahlungsverkehrkonto bei Commerzbank)
  • 3-monatige aktive Kontonutzung (min. 5 monatl. Buchungen über je min. 25€)
  • Kundenkompass-Beratungsgespräch
    (Finanzanalyse: Bestandsaufnahme von Wünschen und Plänen, Ermittlung d. pers. finanziellen Situation, individuelle Empfehlungen)

Buchungen:
Für das entsprechende Abgreifen der Prämien benötigt ihr monatlich min. 5 Buchungen in Höhe von min. 25€. Dabei ist es egal, ob ihr das Geld einzahlt, auszahlt, überweist, bezahlt, etc. Jede Transaktion gilt als Buchung.

Wenn ihr keine 70 Cent für die Zustellung der Kontoauszüge per Post bezahlen möchtet, findet ihr HIER einen Link zum Eröffnen des Onlinepostfaches. (Authentifizierung via PhotoTan)

Bis 31.03 gibt es doppeltes KwK, also bis zu 100 € extra möglich

Maximal 4 Neukunden pro Quartal werbbar! (Nachfrage im Online Chat / Persönlicher Berater)

Beste Kommentare

Nett. Ich hab die 200er Aktion im Dezember mitgenommen und bin soweit zufrieden mit dem Konto.

Das Einzige was wirklich bescheuert ist : Möchte man auch ein Tagesgeldkonto haben bekommt man eines. Mit sagen haften 0,00% Zinsen!

Habe bereits 2 X bei solchen Commerzbank Aktionen mitgemacht. Das erste mal habe ich gekündigt, da die Mitarbeiter von Commerzbank jeden zweiten Tag angerufen haben und mir Sachen verkaufen wollten. Und beim zweiten Mal dasselbe Spielchen. Ich habe jedes Mal abgelehnt und dann auf einmal wurde ich gekündigt, da mir unterstellt wurde, dass ich das Konto gewerblich nutze. Ich sollte anhand von Rechnungen die Privatnutzung beweisen. Häh??? Habe lediglich monatlich 500€ von meinen SSK Konto auf das Commerzbank Konto überwiesen. Es haben nur noch paar Tage gefehlt bis ich die Auszahlung hätte bekommen müssen.

leanh2vor 7 m

wenn ich meinen Kumpel werbe, bekommt er auch 150€ Startguthaben ?


Nein, das geht nur, wenn jemand anderes ihn wirbt. Ich z.b.

shattavor 10 m

Hat hier schon jemand die 200,- aus der Dez. Aktion bekommen?


Wie soll das gehen, wenn die Bedingung war Umsätze mit min. 25€ in den ersten drei Monaten? Gehen wir davon aus, das am 01.12. das Konto eröffnet worden ist, ist die Auszahlung frühstens am 01.03. wenn die fix sind, was ich nicht glaube. Da wir aber erst den 20.02. haben, erübrigt sich diene Frage denn keiner wird die bekommen haben da die drei Monate noch nicht rum sind.

392 Kommentare

Nett. Ich hab die 200er Aktion im Dezember mitgenommen und bin soweit zufrieden mit dem Konto.

Das Einzige was wirklich bescheuert ist : Möchte man auch ein Tagesgeldkonto haben bekommt man eines. Mit sagen haften 0,00% Zinsen!

Alha3, das wird erst zum krassen Deal, wenn du eine CoBa-Filiale in Berlin betreibst!
Bearbeitet von: "KaestleMan" 19. Feb

Hot! Bin auch wieder Neukunde

molten.vor 33 m

Nett. Ich hab die 200er Aktion im Dezember mitgenommen und bin soweit …Nett. Ich hab die 200er Aktion im Dezember mitgenommen und bin soweit zufrieden mit dem Konto.Das Einzige was wirklich bescheuert ist : Möchte man auch ein Tagesgeldkonto haben bekommt man eines. Mit sagen haften 0,00% Zinsen!



Man kann ja auch Kunde bei mehreren Banken sein (mit besseren Angeboten) - immer flexibel bleiben!

kartoffelkaefervor 11 m

Man kann ja auch Kunde bei mehreren Banken sein (mit besseren Angeboten) - …Man kann ja auch Kunde bei mehreren Banken sein (mit besseren Angeboten) - immer flexibel bleiben!



Klar ich halte nur ein Tagesgeldkonto mit 0% für absolut sinnfrei, da reicht dann ja das Giro

"Noch mehr Details folgen..."

Es sollte aber jeden klar sein das das Fillialkonto monatliche Gebühren hat.
Nur das ONLINEKONTO ist gebührenfrei!

Bearbeitet von: "Werbetester123" 2. Mär

molten.vor 1 h, 8 m

Nett. Ich hab die 200er Aktion im Dezember mitgenommen und bin soweit …Nett. Ich hab die 200er Aktion im Dezember mitgenommen und bin soweit zufrieden mit dem Konto.Das Einzige was wirklich bescheuert ist : Möchte man auch ein Tagesgeldkonto haben bekommt man eines. Mit sagen haften 0,00% Zinsen!



Die Zeiten haben sich geändert. Ob jetzt 0,00% oder 0,16% (Bank für die ich arbeite) macht in der Realität keinen relevanten Unterschied.

Ich würde das Tagesgeldkonto eher wie ein flexibles Sparbuch sehen. Da kannst Du z. B. regelmäßig für den nächsten Urlaub was zurücklegen. Oder für was auch immer. Kann durchaus Spaß machen, sich so etwas auf die Seite zu legen... Ist halt mehr ein psychologischer Effekt als ein Zinseffekt. Für mich macht es schon Sinn.

Werbetester123vor 32 m

"Noch mehr Details folgen..."Es sollte aber jeden klar sein das das …"Noch mehr Details folgen..."Es sollte aber jeden klar sein das das Fillialkonto monatliche Gebühren hat.Nur das ONLINEKONTO ist gebührenfrei!


Ist das wahr? Dann ist das ja MEGACOLD

beachdrifter1vor 1 h, 0 m

Die Zeiten haben sich geändert. Ob jetzt 0,00% oder 0,16% (Bank für die i …Die Zeiten haben sich geändert. Ob jetzt 0,00% oder 0,16% (Bank für die ich arbeite) macht in der Realität keinen relevanten Unterschied. Ich würde das Tagesgeldkonto eher wie ein flexibles Sparbuch sehen. Da kannst Du z. B. regelmäßig für den nächsten Urlaub was zurücklegen. Oder für was auch immer. Kann durchaus Spaß machen, sich so etwas auf die Seite zu legen... Ist halt mehr ein psychologischer Effekt als ein Zinseffekt. Für mich macht es schon Sinn.


Also selbst wenn es 0,1 sein sollten ist wenig immer noch mehr als nichts - zumal es auch durchaus noch Banken im Bereich 0,4/0,5% gibt. 0,16 ist im Vergleich schon lausig (0 indiskutabel) - sinnigerweise sollte man einen Teil fest anlegen dann sich auch 0,8-1,0 durchaus noch drin - man braucht ja i.d.R. nicht ständig sofortigen Zugriff auf alles was man spart ...

Wenn man sich was auf die Seite legt ohne Zinsen braucht man dafür auch kein separates Konto wenn es keinen Ertrag bringt. Ein psychologischer Effekt? Sowas kann ja wohl nur von einem "Banker" kommen *scnr*
Bearbeitet von: "tribalsunrise" 20. Feb

tribalsunrisevor 50 m

Also selbst wenn es 0,1 sein sollten ist wenig immer noch mehr als nichts …Also selbst wenn es 0,1 sein sollten ist wenig immer noch mehr als nichts - zumal es auch durchaus noch Banken im Bereich 0,4/0,5% gibt. 0,16 ist im Vergleich schon lausig (0 indiskutabel) - sinnigerweise sollte man einen Teil fest anlegen dann sich auch 0,8-1,0 durchaus noch drin - man braucht ja i.d.R. nicht ständig sofortigen Zugriff auf alles was man spart ... Wenn man sich was auf die Seite legt ohne Zinsen braucht man dafür auch kein separates Konto wenn es keinen Ertrag bringt. Ein psychologischer Effekt? Sowas kann ja wohl nur von einem "Banker" kommen *scnr*



Du hast es nicht verstanden - ist ok. Wird dennoch rege genutzt. Von Kunden, nicht Bankern.
Bearbeitet von: "beachdrifter1" 20. Feb

alles nur Kommerz

Verfasser

Werbetester123vor 8 h, 27 m

"Noch mehr Details folgen..."Es sollte aber jeden klar sein das das …"Noch mehr Details folgen..."Es sollte aber jeden klar sein das das Fillialkonto monatliche Gebühren hat.Nur das ONLINEKONTO ist gebührenfrei!

Also nochmal das Konto hat keinen Mindestgeldeingang und ist absolut kostenlos..

einzige Aenderung zur 200'Euro Aktion aus Dezember ist,dass ihr am Kundenkompassgespraech teilnehmen muesst und das Konto nicht online eroeffnet werden kann.

Na toll da habe ich wirklich in der lausigsten Zeit mein Commerzbank Konto abgeschlossen anfang Januar mit gerade mal 50€ Startguthaben. Musste aber dringend eine Lösung fürs kostenlose Einzahlen finden, denn meine aktuelle ING-DiBa hat so gut wie keine Möglichkeiten Geld einzahlen zu können.... das nervt!

Hat hier schon jemand die 200,- aus der Dez. Aktion bekommen?

shattavor 10 m

Hat hier schon jemand die 200,- aus der Dez. Aktion bekommen?


Wie soll das gehen, wenn die Bedingung war Umsätze mit min. 25€ in den ersten drei Monaten? Gehen wir davon aus, das am 01.12. das Konto eröffnet worden ist, ist die Auszahlung frühstens am 01.03. wenn die fix sind, was ich nicht glaube. Da wir aber erst den 20.02. haben, erübrigt sich diene Frage denn keiner wird die bekommen haben da die drei Monate noch nicht rum sind.

shattavor 46 m

Hat hier schon jemand die 200,- aus der Dez. Aktion bekommen?

​ja hab ich....fand ich auch etwas früh.:)

Bei solchen Aktionen gibt es doch irgendwo ein Haken.. oder irre ich mich? Klingt irgendwie zu schön dass man nur ein paar Vorraussetzungen erfüllen muss und dann abkassiert. Kann mir jemand der bei sowas schon mitgemacht hat ne pn schicken? Hätte da ein paar fragen

Habe bereits 2 X bei solchen Commerzbank Aktionen mitgemacht. Das erste mal habe ich gekündigt, da die Mitarbeiter von Commerzbank jeden zweiten Tag angerufen haben und mir Sachen verkaufen wollten. Und beim zweiten Mal dasselbe Spielchen. Ich habe jedes Mal abgelehnt und dann auf einmal wurde ich gekündigt, da mir unterstellt wurde, dass ich das Konto gewerblich nutze. Ich sollte anhand von Rechnungen die Privatnutzung beweisen. Häh??? Habe lediglich monatlich 500€ von meinen SSK Konto auf das Commerzbank Konto überwiesen. Es haben nur noch paar Tage gefehlt bis ich die Auszahlung hätte bekommen müssen.

kenobivor 13 m

Habe bereits 2 X bei solchen Commerzbank Aktionen mitgemacht. Das erste …Habe bereits 2 X bei solchen Commerzbank Aktionen mitgemacht. Das erste mal habe ich gekündigt, da die Mitarbeiter von Commerzbank jeden zweiten Tag angerufen haben und mir Sachen verkaufen wollten. Und beim zweiten Mal dasselbe Spielchen. Ich habe jedes Mal abgelehnt und dann auf einmal wurde ich gekündigt, da mir unterstellt wurde, dass ich das Konto gewerblich nutze. Ich sollte anhand von Rechnungen die Privatnutzung beweisen. Häh??? Habe lediglich monatlich 500€ von meinen SSK Konto auf das Commerzbank Konto überwiesen. Es haben nur noch paar Tage gefehlt bis ich die Auszahlung hätte bekommen müssen.


Das ist ja mal krass!

alha3vor 4 h, 3 m

Also nochmal das Konto hat keinen Mindestgeldeingang und ist absolut …Also nochmal das Konto hat keinen Mindestgeldeingang und ist absolut kostenlos.. einzige Aenderung zur 200'Euro Aktion aus Dezember ist,dass ihr am Kundenkompassgespraech teilnehmen muesst und das Konto nicht online eroeffnet werden kann.


Das glaube ich erst mal nicht. Der in der Bank sagte dass es in der Bank Monatsgebühr kostet. Nur die online Aktionen wären DAUERHAFT ohne Monatsgebühr.
Von der Aktion wusste er nichts. Warten wir es mal ab.
Dann kommt noch die Frage nach der Kreditkarte und den Gebühren. Das kannst du sicher auch Beantworten.
Sollte dann sicher ohne sein oder? Da ja angeblich kostenlos?
Bearbeitet von: "Werbetester123" 20. Feb

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text