86°
ABGELAUFEN
Kostenloses echtes historisches Wertpapier
Kostenloses echtes historisches Wertpapier
FreebiesFacebook Angebote

Kostenloses echtes historisches Wertpapier

börsennews.de verschenkt auf seiner Facebookseite historische echte Wertpapiere!
Einfach auf Gewinnspiel drücken. (Jeder gewinnt bei den ersten 1000 Teilnahmen).
Also kein Gewinnspiel! Ist richtig hier in Freebies

Man muss sich hierzu zu einem Newsletter anmelden, aber ich denke jeder von euch hat genug Mailadressen.

Hier der Direktlink!
boersennews.de/his…ere

Beste Kommentare

Na, wenn das kein Hohn ist dann was, die verschenken was wertloses, wofür manche früher Haus und Hof hergegeben haben.
Das sollte jeder zu hause haben, eingerahmt als Mahnmal für Kaputt-Kapitalismus.

Wie wenn Dixi & Toi Toi Scheiße als Werbegeschenk verschenken würde.X)

Und wenn ich ein Wertpapier einer Insolventen Firma gewinne und alleiniger Anteilhaber werde, trage ich die komplette Verantwortung?

...altpapier...

28 Kommentare

Und wenn ich ein Wertpapier einer Insolventen Firma gewinne und alleiniger Anteilhaber werde, trage ich die komplette Verantwortung?

Verfasser

Ich habe es in der Suchfunktion nicht gefunden..
Danke AddiB! Nehme ich in die Beschreibung auf.

Die 1000 Fans sind doch schon lange voll.
Wird wohl nicht mehr funktionieren.

...altpapier...

"Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt neben der Übermittlung an unsere Sponsoren „Investor’s Daily“ und „Der Börsenexplorer“ nicht."

"Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut." überlastet oder ende?

Na, wenn das kein Hohn ist dann was, die verschenken was wertloses, wofür manche früher Haus und Hof hergegeben haben.
Das sollte jeder zu hause haben, eingerahmt als Mahnmal für Kaputt-Kapitalismus.

Wie wenn Dixi & Toi Toi Scheiße als Werbegeschenk verschenken würde.X)

die Aktion war Donnerstag, es gibt jetzt über 2000 Fans, und du postest es, ziemlich super.

Verfasser

scheint aber ja immernoch zu funktionieren..

doch bei mir gehts

hacky

Die 1000 Fans sind doch schon lange voll. Wird wohl nicht mehr funktionieren.

aber ich wered nicht meine daten für bischen " ALTPAPIER " hergeben

hacky

Die 1000 Fans sind doch schon lange voll. Wird wohl nicht mehr funktionieren.

wir werden sehen, was das bringt

CroSseD

Und wenn ich ein Wertpapier einer Insolventen Firma gewinne und alleiniger Anteilhaber werde, trage ich die komplette Verantwortung?



Genau, weil du als Aktionär einer AG unbeschränkt haftest..
Nein natürlich nicht!
mein-finanzbrief.de/fin…htm

Tasche

wir werden sehen, was das bringt



Schulden

Tasche

wir werden sehen, was das bringt


Es gibt Menschen die haben unser Wirtschaftsystem IMMER noch nicht verstanden (_;)

Das ist nicht unser System !

Tasche

wir werden sehen, was das bringt

waldmann

Na, wenn das kein Hohn ist dann was, die verschenken was wertloses, wofür manche früher Haus und Hof hergegeben haben. Das sollte jeder zu hause haben, eingerahmt als Mahnmal für Kaputt-Kapitalismus.Wie wenn Dixi & Toi Toi Scheiße als Werbegeschenk verschenken würde.



Naja niemand wurde bzw. wird gezwungen Wertpapiere zu kaufen. Einerseits tun mir diese Menschen leid, die "Haus und Hof hergegeben haben" aber andererseits ist jeder Aktionär seines Glückes Schmied. Ähnlich die Fondsgeschädigten der subprime Krise. Einfach mal nicht gierig sein und keine Finanzprodukte kaufen bzw. aufschwatzen lassen, die man nicht versteht.

Kann deinen comment daher nicht nachvollziehen.

waldmann

Na, wenn das kein Hohn ist dann was, die verschenken was wertloses, wofür manche früher Haus und Hof hergegeben haben. Das sollte jeder zu hause haben, eingerahmt als Mahnmal für Kaputt-Kapitalismus.Wie wenn Dixi & Toi Toi Scheiße als Werbegeschenk verschenken würde.



GordonGekko...zu GEIL! X)

Wenn es sooo einfach wäre. Rentner z. B. "vertrauen/ten" eben noch den Bänkern und glaubten tatsächlich dort gut beraten zu sein, gerade WEIL sie davon nichts verstehen. Das GIER HIRN frisst ist auch klar, aber es gibt eben auch einen hohen Anteil die sich auf die Seriösität der Banken und deren "Anlageberater" (eigentlich VERKÄUFER!) verlassen haben und eben nicht über Risiken aufgeklärt wurden...
Zeitgleich bekommen dann "TOP"-Manager noch absurde Prämien und Ruhestandsgehälter obwohl Sie ganze Unternehmen und Branchen ruiniert haben oder maßgeblich daran beteiligt waren...
Die letzten Ausgaben der Wirtschaftswoche lesen sich eher wie eine WHOisWHO bei Aktenzeichen XY...

Ich liebe WALLSTREET (aber nur die Filme...)^^

Ihr feinen steuerzahler bazahlt mal schön die gehälter und bonis der bänker. Muhahahahha

waldmann

Na, wenn das kein Hohn ist dann was, die verschenken was wertloses, wofür manche früher Haus und Hof hergegeben haben. Das sollte jeder zu hause haben, eingerahmt als Mahnmal für Kaputt-Kapitalismus.Wie wenn Dixi & Toi Toi Scheiße als Werbegeschenk verschenken würde.



Ich stimme dir da in allen Punkten zu, aber wie ich schon geschrieben habe, ist letztendlich der Kunde der sich von seiner Gier leiten lässt. Ich sage es nochmals: Nix kaufen was man nicht versteht und nicht Punkt für Punkt nachvollziehen kann. Lieber komplett auf Rendite verzichten und notfalls in kauf nehmen, dass die Inflation am Ersparten nagt, anstatt das vorhandene Geld den Bänkern zu überlassen. Viele denken leider, dass der Anlage bzw. Versicherungsscherge ihre Anlageberatung aus Nächstenliebe heraus machen - dem ist nicht so - haben viele nach der Subprimekrise wohl realisiert

Aber wie gesagt Gier und Naivität frisst Hirn und Vermögen. Sieht man wieder an S&K und Konsorten....

Ach fällt mir gerade noch so ein: Die übelsten Anlageberater, die vor allem alten Menschen jenseits der 70 irgendwelche Fonds etc. bewusst schädigend aufschwatzen sollte man irgendwo an den Prang** stellen - sei es Online oder Offline... das ist nämlich absolutes Nogo...

Aktie kam heute an. War eine französische und ist sehr hübsch. Danke an den Dealersteller.

grün-französische Aktie gekommen. kann man was damit anfangen?

Verfasser

bei mir wars genau die selbe!

Jepp, hab ich auch bekommen. Wird eingerahmt und kommt aufs Scheisshaus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text