Kostenloses Infomaterial "Hund im Backofen"
268°Abgelaufen

Kostenloses Infomaterial "Hund im Backofen"

46
eingestellt am 12. Jun 2015
Da es immer noch Leute gibt, die ihren Hund im Sommer im Auto lassen, finde ich dieses Aktion sehr sinnvoll.

"Unwissenheit oder Gedankenlosigkeit vieler Tierhalter führt dazu, dass immer noch Hunde im Sommer im Auto sterben müssen. Sie werden im verschlossenen Auto zurück gelassen, während Herrchen oder Frauchen „mal eben schnell“ einkaufen gehen oder sich im Freizeitpark vergnügen. Den wenigsten Tierhaltern ist bewusst, dass schon wenige Minuten bei 20 Grad Celsius Außentemperatur ausreichen: das Auto wird zur tödlichen Falle! Das Argument „nur kurz“ zählt ebenso wenig wie das zwei Zentimeter geöffnete Fenster Kühlung bringt."

Beste Kommentare

Als ich den Titel Kostenloses Infomaterial Hund im Backofen gelesen hatte dachte ich zuerst das eine Neue China Restaurantkette in Deutschland eröffnet hat und uns Ihre Kulinarischen Köstlichkeiten schmackhaft machen will.....

J_R

Gibt es auch kostenloses Infomaterial "Kind im Backofen"?


Ja, von den Gebrüdern Grimm:
Hänsel und Gretel: Das Rezeptbuch der Alten Spinatwachtel

Find ich ja richtig gut, wie ihr euch alle so gut um eure Umwelt kümmert, Organe oder Knochenmark spendet, heiße Hunde rettet oder Bambi abends ein Liedchen singt, aber wo ist hier der Deal?
Blumensamen für Schmetterling/Bienen ist ja voll nachvollziehbar, aber Informationskarten?!

Murmse

Find ich ja richtig gut, wie ihr euch alle so gut um eure Umwelt kümmert, Organe oder Knochenmark spendet, heiße Hunde rettet oder Bambi abends ein Liedchen singt, aber wo ist hier der Deal? Blumensamen für Schmetterling/Bienen ist ja voll nachvollziehbar, aber Informationskarten?!



ich musste sofort an den Beitrag denken...
n-tv.de/pan…tml
die ziehen nicht mehr nach Berlin oder sonstwo... nein mydealz ist das neue Traumziel
46 Kommentare

Hund im Backofen?
Lecker, lecker...

Find ich ja richtig gut, wie ihr euch alle so gut um eure Umwelt kümmert, Organe oder Knochenmark spendet, heiße Hunde rettet oder Bambi abends ein Liedchen singt, aber wo ist hier der Deal?
Blumensamen für Schmetterling/Bienen ist ja voll nachvollziehbar, aber Informationskarten?!

alina2.jpg

Murmse

Find ich ja richtig gut, wie ihr euch alle so gut um eure Umwelt kümmert, Organe oder Knochenmark spendet, heiße Hunde rettet oder Bambi abends ein Liedchen singt, aber wo ist hier der Deal? Blumensamen für Schmetterling/Bienen ist ja voll nachvollziehbar, aber Informationskarten?!



ich musste sofort an den Beitrag denken...
n-tv.de/pan…tml
die ziehen nicht mehr nach Berlin oder sonstwo... nein mydealz ist das neue Traumziel

Verfasser

Murmse

Find ich ja richtig gut, wie ihr euch alle so gut um eure Umwelt kümmert, Organe oder Knochenmark spendet, heiße Hunde rettet oder Bambi abends ein Liedchen singt, aber wo ist hier der Deal? Blumensamen für Schmetterling/Bienen ist ja voll nachvollziehbar, aber Informationskarten?!


Dann eben in nach Diverses verschieben, mir wurscht

Als ich den Titel Kostenloses Infomaterial Hund im Backofen gelesen hatte dachte ich zuerst das eine Neue China Restaurantkette in Deutschland eröffnet hat und uns Ihre Kulinarischen Köstlichkeiten schmackhaft machen will.....

"Fun Fact"
Deutscher Tierschutzbund e.V. - Mitgliederzahl: 800.000 Jahr 2011
Internationale Gesellschaft für Menschenrechte - Mitgliederzahl: 30.000 bis 35.000 (international) / 3000 (Deutsche Sektion)

Sparkler

"Fun Fact" Deutscher Tierschutzbund e.V. - Mitgliederzahl: 800.000 Jahr 2011 Internationale Gesellschaft für Menschenrechte - Mitgliederzahl: 30.000 bis 35.000 (international) / 3000 (Deutsche Sektion)

Liegt an den Drückerkolonnen, die von Haustür zu Haustür tapern.

Gute Sache!!!

61818369.jpg

ist wirklich eine gute Sache: endlich ein Rezeptheft kostenlos !

Ente JA
Hundebraten NEIN
Gans JA
Huhn JA
Rinderbraten JA
Schweinebraten JA
Affe ?!

s4da

Ente JA Hundebraten NEIN Gans JA Huhn JA Rinderbraten JA Schweinebraten JA Affe ?!


Was hat diese Liste zu bedeuten?
Ist die etwa für Sodomiefans gedacht?

Gibt es auch kostenloses Infomaterial "Kind im Backofen"?

J_R

Gibt es auch kostenloses Infomaterial "Kind im Backofen"?


Ja, von den Gebrüdern Grimm:
Hänsel und Gretel: Das Rezeptbuch der Alten Spinatwachtel

NeoGeo1

Als ich den Titel Kostenloses Infomaterial Hund im Backofen gelesen hatte dachte ich zuerst das eine Neue China Restaurantkette in Deutschland eröffnet hat und uns Ihre Kulinarischen Köstlichkeiten schmackhaft machen will.....



dito.

Ist das nicht ein hot dog?

Unwissenheit ist gut ... wohl eher verantwortungslose unfähige dämliche Assis.
Hundeführerschein für ALLE, jetzt und nachträglich.

Hot für toadi und hofgentlich einen coolen Sommer an alle Hunde. (_;)

Ich kenn nur den Hund in der Pfanne.
verrückt ^^

Gute Aktion! Gibt leider noch viel zu viele Leute die ihre kleinen schnubbeligen Wauwi´s so behandeln :<

Verfasser

Rainbowdash

Gute Aktion! Gibt leider noch viel zu viele Leute die ihre kleinen schnubbeligen Wauwi´s so behandeln :<


Ich wusste, dass jemand, der RD als Avatar hat, was sinnvilles schreibt und keinen Hot Dog "Witz" macht

Hot für das Wauziherz, hot für mein Toadilein! Ein "nur kurz" kann schon das Ende bedeuten.

Sparkler

"Fun Fact" Deutscher Tierschutzbund e.V. - Mitgliederzahl: 800.000 Jahr 2011 Internationale Gesellschaft für Menschenrechte - Mitgliederzahl: 30.000 bis 35.000 (international) / 3000 (Deutsche Sektion)

Krass! Menschen sind halt nicht so süß, knuddelig und tapsig wie Hund und Katz. Aber vielleicht existiert irgendwo jenseits von Pluto ja ein vergleichsweise großer eingetragener Verein, der die Menschheit süß, knuddelig und tapsig findet! <-:<

Sparkler

"Fun Fact" Deutscher Tierschutzbund e.V. - Mitgliederzahl: 800.000 Jahr 2011 Internationale Gesellschaft für Menschenrechte - Mitgliederzahl: 30.000 bis 35.000 (international) / 3000 (Deutsche Sektion)



Das könnte damit zusammenhängen, dass Menschen in Deutschland nicht millionenfach in Fabriken gehalten werden und - bei aller angebrachten Kritik an Missständen in diesem Land - es den allermeisten Menschen ziemlich gut geht. Tieren statistisch wohl weniger. Und die Menschen empfinden mehr Empathie für Kreaturen, die ihnen räumlich näher sind.

So erklärt sich auch, dass das Entsetzen bei einem Flugzeugabsturz größer ist, wenn die Nachrichten melden, dass viele Deutsche unter den Opfern waren oder dass die Leute eher "je suis Charlie" zur Schau tragen, wenn ein Dutzend Menschen in Europa ermordet werden, aber nicht ebenso (oder um so mehr) plakativ darauf aufmerksam machen, wenn in Afrika Hunderte oder Tausende ermordet werden.

Warum man deswegen ein im Grunde gutes Anliegen als lächerlich darstellen muss, erschließt sich mir nicht. Aber in 2015 sind Mitgefühl und Engagement für etliche offenbar menschliche Schwächen.

qnibert

Warum man deswegen ein im Grunde gutes Anliegen als lächerlich darstellen muss, erschließt sich mir nicht. Aber in 2015 sind Mitgefühl und Engagement für etliche offenbar menschliche Schwächen.

Keineswegs, es ging lediglich um das Verhältnis zueinander. Wie du ganz richtig sagst, kümmert einen das räumlich naheliegende mehr als das weit entfernt, ob Mensch oder Tier. Bei einer Entscheidung zwischen nahem Tier und fernem Mensch wird's dann schon schwieriger. Bei fernen Tieren, wie zum Beispiel deutsche, selbsternannte Hunderetter in südeuropäischen Urlaubsländern find' ich persönlich das schon kritisch, aber das war's auch schon.

KleinesEtwas

Hot für das Wauziherz, hot für mein Toadilein! Ein "nur kurz" kann schon das Ende bedeuten.



Wauziherz... Dann doch lieber Hund im Ofen

Dealzer2

Wauziherz... Dann doch lieber Hund im Ofen


Duuuuuu fieses Ding! X)

qnibert

Warum man deswegen ein im Grunde gutes Anliegen als lächerlich darstellen muss, erschließt sich mir nicht. Aber in 2015 sind Mitgefühl und Engagement für etliche offenbar menschliche Schwächen.



Und das verstehe ich nicht: warum findet man gemeinnütziges Engagement kritisch? Engagiere du dich doch für Dinge, die dich berühren (tust du das denn eigentlich oder urteilst du nur darüber?) und freue dich, dass andere sich für etwas anderes einsetzen.

Soll dem ersten Tier in Deutschland deiner Meinung nach eigentlich erst geholfen werden, nachdem es keinen hilfsbedürftigen Menschen mehr auf der Welt gibt? Das ist nämlich die konsequente Fortsetzung deiner Haltung.

Kommentare hot - Deal naja..

Ganz ehrlich, warum müssen die ganzen falschen Tierfreunde auch alle Tiere halten,
Was hat ein Tier im Auto oder in der Stadt zu suchen?? Genauso wie die Leute mit ihren Scheiss Muschis in ihren kleinen Wohnungen... nur weil sie zu blöd sind mit Menschen umgehen zu können und einsam sind. Sorry, das musste raus

Dodgerone

Ganz ehrlich, warum müssen die ganzen falschen Tierfreunde auch alle Tiere halten, Was hat ein Tier im Auto oder in der Stadt zu suchen?? Genauso wie die Leute mit ihren Scheiss Muschis in ihren kleinen Wohnungen... nur weil sie zu blöd sind mit Menschen umgehen zu können und einsam sind. Sorry, das musste raus


Genau, die ganzen Leute mit Ihren Scheiss Muschis in ihren kleinen Wohnungen, haben nichts zu tun und werfen alle 9 Monate neue Welpen....

Ich mag Kalten Hund.


Sparkler

"Fun Fact" Deutscher Tierschutzbund e.V. - Mitgliederzahl: 800.000 Jahr 2011 Internationale Gesellschaft für Menschenrechte - Mitgliederzahl: 30.000 bis 35.000 (international) / 3000 (Deutsche Sektion)


Amnesty International hat mehr als 3 Millionen, wenn dich das jetzt ruhiger schlafen lässt, besorgt um deine Mitmenschen.

Denke Menschenrechtsorganisationen sind auch sehr aufgesplittet für bestimmte Bereiche und Gebiete und nicht so in allgemeinen Verbänden gegen schreckliche Haltung und anderen Missbrauch wie bei Tieren.
Spontan mal das gefunden und die Liste ist nicht vollständig: de.wikipedia.org/wik…nen

s4da

Ente JA Hundebraten NEIN Gans JA Huhn JA Rinderbraten JA Schweinebraten JA Affe ?!


Von Affen kriegst Aids und Pocken. Iss lieber Lamm.
Oder Wild.
Oder gar kein Tier.
Iss mehr Mensch.

qnibert

Und das verstehe ich nicht: warum findet man gemeinnütziges Engagement kritisch? Engagiere du dich doch für Dinge, die dich berühren (tust du das denn eigentlich oder urteilst du nur darüber?) und freue dich, dass andere sich für etwas anderes einsetzen. Soll dem ersten Tier in Deutschland deiner Meinung nach eigentlich erst geholfen werden, nachdem es keinen hilfsbedürftigen Menschen mehr auf der Welt gibt? Das ist nämlich die konsequente Fortsetzung deiner Haltung.

So genau Gedanken darüber gemacht hatte ich mir bislang nie, aber ja, eigentlich sollte zuerst allen Menschen geholfen werden, bevor man sich explizit für Tiere engagiert. Auf der anderen Weise tragen wir natürlich Verantwortung für Tiere und Tierrassen, die wir selbst zu Nutz- und neuerdings auch Haustieren erzüchtet haben. Ist nicht trivial.

Und, ja, ich urteile nicht nur über Engagements anderer. Nichts großartiges im globalen Maßstab, aber genügend beharrlich im Kleinen, sodaß tatsächlich erfreuliche Konsequenzen bemerkbar sind. Und es gäbe natürlich mehr als genug zu tun, was das Dasein, Leben und Gesellschaft unserer eigenen Spezies angeht.

Also ein Mensch, sofern kein Kleinkind (das würde keiner im Auto lassen wa?), würde die Autotür aufmachen oder das Fenster weiter runterkurbeln.

Tiere können sich nicht wehren, sie sind Besitz.
Menschen in Besitz werden Sklaven genannt, die wurden so behandlet wie heute immer noch zu viele Tiere. Dagegen gab es wirklich heftige Debatten, Aufstände und Kämpfe.
Also erzähl mal nicht das nichts für Menschen getan wird und zuviel für Tiere. Zumal Menschenprobleme auch menschgemacht sind, Tierprobleme sind auch menschgemacht. Ergo fällt das genauso in seine Verantwortung.
Was kann das Katzenvieh dafür das es 11h am Tag allein in einer kleinen Wohnung vor sich himgammeln muss? Was können die Schweine dafür dass sie in kleinen Pferchen zusammengequestscht sind oder die Karnikel in den kleinen Buchten. Ihr Leben lang nichts anderes als auf einem Raum zu leben der 2x so groß ist wie sie selbst.
Und was können die Menschen dafür? Alles.

Hund im Auto lassen, logisch das das falsch ist. Aber 20 Grad werden doch sicherlich nicht zur Todesfalle. Habe bei der Temperatur schon im Auto geschlafen.

Hund im Auto = Autohot

Rezepte dabei?

Verfasser

philosophus

Hund im Auto = Autohot Rezepte dabei?


Dass der Spruch jetzt erst kommt

gutermann

Hund im Auto lassen, logisch das das falsch ist. Aber 20 Grad werden doch sicherlich nicht zur Todesfalle. Habe bei der Temperatur schon im Auto geschlafen.



halte ich für nen gerücht

gutermann

Hund im Auto lassen, logisch das das falsch ist. Aber 20 Grad werden doch sicherlich nicht zur Todesfalle. Habe bei der Temperatur schon im Auto geschlafen.


20 Grad im Auto, ist zu warm zu kalt, was meinst du, was ist ein Gerücht?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text