kostenloses PayVIP Kreditkarte (wie Gebührenfrei von advanzia) mit 10 Euro Gutschein und 12 Euro Cashback
28°Abgelaufen

kostenloses PayVIP Kreditkarte (wie Gebührenfrei von advanzia) mit 10 Euro Gutschein und 12 Euro Cashback

24
eingestellt am 16. Jun 2011
PayVIP ist eine Untermarke von der Gebührenfreikarte von advanzia. Die Besonderheiten sind also die gleichen:
* komplett kostenlos
* keine Auslandsgebühren

Dazu gibt es noch:
* 10 Euro Universalgutschein
* 12 Euro Cashback bei Bestellung über qipu


Nachteile:
* Sollzinsen sind hoch (19,9% pro Jahr (~1,6% pro Monat))
Also die Rechnung am besten immer direkt begleichen. Beim Bargeld abheben sollte man beachten, dass die Sollzinsen nicht erst mit der Rechnung, sondern direkt fällig werden. Also entweder kein Bargeld mit der Karte abheben oder direkt am nächsten Tag überweisen. Dann werden nur 2-3 Tage Zinsen fällig.

Ideal für Bestellungen im Ausland.

24 Kommentare

gibt es doch schon hier.

jo, da ist es eiskalt und hier warm ^^ löl

Verfasser

1. kein Hinweis auf qipu - gab es damals dort nicht.
2. war es damals ein ref-link und hat deswegen sicher einige Cold-Votes kassiert, bevor der Link editiert wurde.
damit ist das Angebot nicht nur regelkonform, sondern auch 12 Euro besser.

Die Karte ist sehr gut.



Gibts sowas nicht wo die direkt abbuchen? Ich und Rechnungen... die bleiben schon mal was liegen...

Verfasser

Leider nicht. Das ist sozusagen deren Einnahmequelle.

namIKa

Leider nicht. Das ist sozusagen deren Einnahmequelle.


Richtig! Das ist aber auch der einzige Nachteil... ansonsten ist die Karte absolut TOP! Bin seid ca 1 Jahr extrem zufrieden und würde sie jedem weiterempfehlen :-)

nein ^^ ich hab letzte woche ohne quipu bestellt, kann man das nachträglich noch anfordern?

Dazu sieht PayVIP auch noch wesentlich besser aus als gebührenfrei.com und der selbstgemalte GOLD-Schriftzug auf der anderen Advnzia-Karte.

Gut, dass die das im Ausland eher nicht wechseln können.

wenn man die zinsen für bargeldabhebungen umgehen will,einfach bei paypal die karte adden und dort sich geld über die kreditkarte aufs konto senden lassen,gilt als kauf und nicht als barabhebung.

Und wie kriegste das ausm PP-Konto im Urlaub in die Hand? Ausdrucken? FAIL.

Ich habe es zwar noch nicht mit Abhebungen ausprobiert, aber überwiesenes Geld wird direkt nach Eingang auf das Konto gebucht. So lässt sich z.B. wenn man mitten im Monat das Limit ausgeschöpft hat, was überweisen und kann dann wieder bis zum Limit abheben. Vielleicht kann man auch einfach im voraus Geld überweisen, welches dann zum Begleichen der Barabhebung verwendet wird. Kann es nicht in den AGB nachlesen, advanzia.com ist gerade down...

@namIKa: Der Hinweis aus deinem Eröffnungsposting "Also entweder kein Bargeld mit der Karte abheben oder direkt am nächsten Tag überweisen. Dann werden nur 2-3 Tage Zinsen fällig." ist nur in einer einzigen Situation zutreffend, nämlich dass zum Zeitpunkt des Geldabhebens der Kontostand ausgeglichen war, also noch keine offenen Umsätze vorhanden waren. Ist das jedoch der Fall, werden durch die Überweisung zunächst die vorherigen Umsätze ausgeglichen und erst dann die Auszahlung. Um unnötige Zinsen zu vermeiden muss also soviel zurücküberweisen werden, dass das Kreditkartenkonto inklusive der Auszahlung wieder auf Null ist.
Da man meistens aber keinen Überblick über den momentanen Kontostand hat, weil online nicht einsehbar, sollte man ihn im Falle des Falles telef. erfragen (Free-Call 0800...).

Das Kreditkartenkonto darf/kann übrigens nicht im Plus geführt werden!


riot33r

Und wie kriegste das ausm PP-Konto im Urlaub in die Hand? Ausdrucken? FAIL.

nimm deine EC Karte die mittlerweile in fast allen Ländern auch Nicht-EU akzeptiert wird dank Maestro.

riot33r

Und wie kriegste das ausm PP-Konto im Urlaub in die Hand? Ausdrucken? FAIL.



Hö?
1.) Mit EC-Karte vom PP-Kont abheben!?
2.) Dann kann ich auch gleich mit EC-Karte von meinem Girokonto abheben!
3.) Mit EC-Karte kostets auch wieder nicht zu vernachlässigende Gebühren!

4.) Lesen - denken - lesen - denken - posten

Ich habe die Kreditkarte jetzt ca 2 Monate. Ich bin super zufrieden. Bekomme die Rechnung per email. Gehe dann einfach direkt online auf mein Girokonto und überweise den Betrag. Damit hat die Suche nach einer gebührenfreien Kreditkarte, auf der nicht gebuerenfrei.com etc steht, ein Ende. Ich will zwar Geld sparen, aber das muss ja auch nicht jeder wissen TOP zu 100% empfehlenswert.

riot33r

Und wie kriegste das ausm PP-Konto im Urlaub in die Hand? Ausdrucken? FAIL.


es ging darum von einem Paypalkonto auf sein Girokonto mit der Kreditkarte Geld zu überweisen um die Barabhebungszinsen zu umgehen und dann mit der EC Karte dieses abzuhohlen,besser als 19,9%(~1,6% pro Monat))und das ab dem ersten Tag mit der Kreditkarte.

riot33r

Und wie kriegste das ausm PP-Konto im Urlaub in die Hand? Ausdrucken? FAIL.



Checke garnichts von euch beiden.
Wieso 19,9% Zinsen bei Barabhebung.. ich verstehe das System nicht. Das ist doch nur Sollzinsen wenn mein Kreditkartenkonto ins Minus geht?!

ich mag advanzia nicht.
Bargeldabbuchung ist sauteuer.

Checke garnichts von euch beiden.Wieso 19,9% Zinsen bei Barabhebung.. ich … Checke garnichts von euch beiden.Wieso 19,9% Zinsen bei Barabhebung.. ich verstehe das System nicht. Das ist doch nur Sollzinsen wenn mein Kreditkartenkonto ins Minus geht?!

Du kannst auf 2 Arten bezahlen: Bargeldlos (Internet, Terminal beim Händler), oder du gehst an einen Bankautomaten und ziehst dir da Bargeld. Ersteres kostet keine Zinsen, wenn du rechtzeitig ausgleichst, bei Bardgeldabhebungen werden dir aber sofort Zinsen ab Abhebungstag berechnet. Siehe mydealz.de/119…ie/

Wer innerhalb Deutschlands/EU Geld braucht, weil er Pleite ist, kann wohl die Methode nutzen, die rotti1970 genannt hat (per Paypal Geld abheben, Von Paypal auf Girokonto, dann mit EC Karte vom Girokonto Geld abheben. Im nicht EU-Ausland macht das natürlich wenig Sinn, weil Abheben in Landeswährung an fremden Geldautomaten üblicherweise Gebühren kostet (Wechselgebühr+evtl Abhebegebühr). Diese Gebühren spart man ja gerade mit der Advanzia. Wenn man auf Bargeld im nicht EU-Ausland angewiesen ist empfiehlt sich wohl eher die DKB, da zahlt man nur die Wechselgebühren.

Das Kreditkartenkonto darf/kann übrigens nicht im Plus geführt werden!

Was passiert, wenn man trotzdem Geld auf das Konto überweist? Kommt da das Geld wieder zurück? Was passiert, wenn ich das Konto nur temporär im Plus führe (also zwischen 2 Abrechnungsperioden, Montag auf -10€ Kontostand 20€ überwiesen, Freitag 10€ wieder abgehoben?)

@ mathiass

Das macht gar keinen Sinn, auch in Deutschland nicht. Naja wie auch immer.. ich bleib beim FAIL, weils ein Theoretikum ist und bleibt. Proof of concept bringt Dich im Urlaub nunmal nicht weiter, die drei-fünf Tage bis Verfügbarkeit muss man ja auch irgendwie überbrücken. In den STaaten empfiehlt sich mittlerweile aber so oder so, beides mitzunehmen. BArgeld hol ich nur via EC, was derzeit überall problemlos geht an den ATMs und dank der richtigen Bank auch fast überall kostenlos ist, die CC nutz ich nur zum bargeldlosen zahlen. Wer damit CC-Telefone oder ATMs bedient, ist selber schuld und gehört bestraft.. sieht Advanzia sicher genauso.

mathiass

Was passiert, wenn man trotzdem Geld auf das Konto überweist? Kommt da das Geld wieder zurück? Was passiert, wenn ich das Konto nur temporär im Plus führe (also zwischen 2 Abrechnungsperioden, Montag auf -10€ Kontostand 20€ überwiesen, Freitag 10€ wieder abgehoben?)


Sobald du ins Plus kommst, erhältst Du einen "blauen" Brief, der dich freundlich erinnert, sich gefälligst an die Bedingungen zu halten und dich auffordert, diesen Zustand schnellstens herzustellen. Ignorierst du das und machst es weiterhin, kannst du wohl mit einer Kündigung seitens Advanzia rechnen.

Gibt es keinen qipu-Cashback darauf mehr?

Edit: Geht wieder

Das ist die beste karte derzeit auf dem Markt.
Wenn man alle Punkte beachtet.

Wie immer gilt: Kaufe nur, wenn du die Mäuse auch auf deinem Giro Konto hast!!!! Pumpe Düse ist OuT!!!!

Kommt der Antrag via Post oder Email?

MfG

was ihr hier bzgl bargeldabheben und paypal erzählt, geht nicht. man kann sein paypal-konto nicht per kreditkarte aufladen, das geht nur per überweisung. mit KK kann man bei paypal nur direkt bei einer zahlung das konto aufladen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text