Kostenloses  Probewohnen für 2 Stunden für ihren Hund!(Berlin)
120°Abgelaufen

Kostenloses Probewohnen für 2 Stunden für ihren Hund!(Berlin)

31
eingestellt am 22. Jun 2015heiß seit 23. Jun 2015
Hundebetreuung Dogx bietet Für Neukunden ein kostenloses Probewohnen für 2 Stunden.
"Sie möchten, dass Ihr Hund auch mal richtig Spaß haben kann und dabei auch noch tolle Sachen lernt?
Sie möchten nicht, dass Ihr Hund den ganzen Tag eine langweilige 0815 Betreuung hat?
Dann sind Sie bei uns, in unserer kleinen Hundestadt, genau richtig!
Hier wird geplanscht, sich dreckig gemacht, getobt auf 1000 qm eingezäunten Auslauf, über Reifen gesprungen, Parcoure gelaufen, Bälle zerfetzt und am Ende gaaaaanz viel geschlafen."
Nummer: 0177/896 56 27
Kontaktformular:hundebetreuung-dogx.de/kontakt/


hundebetreuung-dogx.de/
- Adlerauge72

  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser183178

Nebenan ist übrigens ein tolles koreanisches Restaurant.

NeoGeo1

Braver Hund, gib Kötchen, äh Sorry meinte gib Pfötchen....



Wie in vielen Großstädten scheint es dort nicht genug Grünflächen für Hunde zu geben. Dazu kommt noch, dass so mancher Hundebesitzer nicht bereit ist, seinen Hundehaufen mitzunehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen. Man lässt das Häufchen einfach liegen. Ich als Hundebesitzer finde ein solches Verhalten unmöglich und es ärgert mich sehr, wenn auf dem Bürgersteig die Haufen liegen. Das Problem ist hier der Besitzer und nicht der Hund.

OMFG "GIB KÖTCHEN" LOLOLOLOL TROFLCOPTER YMMD #SWAGHETTI #YOLOGNESE ICH BRECH AB SO FUNNY

Mal ganz provokante These:

Hunde gehören nicht in eine Stadt wie Berlin.
Auf dem Land ist das was anderes.

31 Kommentare

Braver Hund, gib Kötchen, äh Sorry meinte gib Pfötchen....

Verfasser

NeoGeo1

Braver Hund, gib Kötchen, äh Sorry meinte gib Pfötchen....


?

NeoGeo1

Braver Hund, gib Kötchen, äh Sorry meinte gib Pfötchen....


Sollte man verstehen, sonst hat man nacher Scheiße auf der Hand

OMFG "GIB KÖTCHEN" LOLOLOLOL TROFLCOPTER YMMD #SWAGHETTI #YOLOGNESE ICH BRECH AB SO FUNNY

NeoGeo1

Braver Hund, gib Kötchen, äh Sorry meinte gib Pfötchen....


Ist doch so in Berlin, sieht dort meistens aus wie im Krieg, alles voller (Tret)minen....

Verfasser

NeoGeo1

Braver Hund, gib Kötchen, äh Sorry meinte gib Pfötchen....


Berlin ist GEIL

Sieht irgendwie nach Eigenwerbung aus...

Avatar

GelöschterUser183178

Nebenan ist übrigens ein tolles koreanisches Restaurant.

NeoGeo1

Braver Hund, gib Kötchen, äh Sorry meinte gib Pfötchen....



Wie in vielen Großstädten scheint es dort nicht genug Grünflächen für Hunde zu geben. Dazu kommt noch, dass so mancher Hundebesitzer nicht bereit ist, seinen Hundehaufen mitzunehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen. Man lässt das Häufchen einfach liegen. Ich als Hundebesitzer finde ein solches Verhalten unmöglich und es ärgert mich sehr, wenn auf dem Bürgersteig die Haufen liegen. Das Problem ist hier der Besitzer und nicht der Hund.

Die Hunde wohnen doch in Berlin überall auf der Strasse. Sieht man an den vielen Tretminen.

Die Hundebesitzer und deren Einstellung ist das Problem, die Tiere können nichts dafür dass sie ihr Geschäft machen müssen.

Mal ganz provokante These:

Hunde gehören nicht in eine Stadt wie Berlin.
Auf dem Land ist das was anderes.

kartoffelkaefer

Mal ganz provokante These: Hunde gehören nicht in eine Stadt wie Berlin. Auf dem Land ist das was anderes.


Was soll daran provokant sein?

kartoffelkaefer

Mal ganz provokante These: Hunde gehören nicht in eine Stadt wie Berlin. Auf dem Land ist das was anderes.




Ich kenne genug aggressive Hundebesitzer, die ihrem Liebling alles erlauben...

Vonti

Die Hunde wohnen doch in Berlin überall auf der Strasse. Sieht man an den vielen Tretminen.




Die wohnen schon woanders, nur kacken tun se auf den Gehweg.....;)

kartoffelkaefer

Mal ganz provokante These: Hunde gehören nicht in eine Stadt wie Berlin. Auf dem Land ist das was anderes.


Ja, kenne ich auch. Daher bin ich für einen Hundeführerschein, den man nicht so einfach erwerben kann.
3x auffällig ... Hundi weg nehmen.

Schluss mit der Überhundung!

Sie möchten, dass Ihr Hund auch mal richtig Spaß haben kann und dabei auch noch tolle Sachen lernt?

Wer dafür nicht selber sorgen kann sollte sich keinen Hund anschaffen.
Ich überlasse die Erziehung doch nicht fremden Menschen und für Spaß sorge ich nebenbei während ich ihn erziehe..

23iutyt.jpg

Zum Thema Tretminen: Es ist ein Unding, dass manche Hundebesitzer das nicht weg machen. Ich habe immer ein Tütchen dabei, aber meiner ist mehr so da schamhafte und macht sein Geschäft eh nur abseits in irgendwelchen Büschen.
Trotzdem sehe ich da auch die Stadt in der Pflicht. Wir zahlen (fast) alle Hundesteuer...diese Einnahme muss laut Gesetz auch im gleichen Bereich eingesetzt werden. Was ist so schwer daran Tütenspender aufzustellen? Dann hat auch kein Hundebesitzer mehr eine Ausrede. In Norddeich zB ist alle 10m eine...und da liegt auch nicht ein Köttel. Und Hunde sind da wahrlich viele.

Das sagt Wikipedia:

Die Hundesteuer ist eine Gemeindesteuer, mit der das Halten von Hunden besteuert wird. Wie jede Steuer ist sie eine öffentlich-rechtliche Abgabe, der keine bestimmte Leistung (etwa das Reinigen der Straßen von Hundekot) gegenübersteht und die nach dem Gesamtdeckungsprinzip zur Finanzierung aller kommunalen Aufgaben mitverwandt wird. Die Hundesteuer zählt zu den Aufwandsteuern.[1]

kann man da auch Kinder abgeben?

Cerebro1

kann man da auch Kinder abgeben?




Klick mich

Cerebro1

kann man da auch Kinder abgeben?


na, braucht man für jemanden hier ein Sarkasmus Schild? (_;)

Cerebro1

kann man da auch Kinder abgeben?



Jo, und für Dich gleich eines mit

So ist das, wenn man auf Sarkasmus mit Sarkasmus reagiert und das nicht verstanden wird

Grubenolm

Jo, und für Dich gleich eines mit So ist das, wenn man auf Sarkasmus mit Sarkasmus reagiert und das nicht verstanden wird


2 sarkasmus schilder zum preis von einem wäre ein toller Deal

Grubenolm

Jo, und für Dich gleich eines mit So ist das, wenn man auf Sarkasmus mit Sarkasmus reagiert und das nicht verstanden wird




Wohl wahr

kartoffelkaefer

Mal ganz provokante These: Hunde gehören nicht in eine Stadt wie Berlin. Auf dem Land ist das was anderes.



Ich wäre dafür, dass man erst einen Kinderführerschein machen muss, bevor man ein Kind bekommen darf. Bei 3x auffällig und weg wären allerdings die meisten Familien kinderlos.

Von jedem Hund, der beim Tierarzt war, DNA speichern. Dann von den Haufen eine Probe entnehmen und den Haltern in Rechnung stellen

Avoid

Von jedem Hund, der beim Tierarzt war, DNA speichern. Dann von den Haufen eine Probe entnehmen und den Haltern in Rechnung stellen


Wird das nicht bereits so gehandhabt?

Avoid

Von jedem Hund, der beim Tierarzt war, DNA speichern. Dann von den Haufen eine Probe entnehmen und den Haltern in Rechnung stellen


Irgendwo wird das mit Kaugummi gemacht glaub ich
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text