400°
ABGELAUFEN
Kracher, für 1073 Euro mind. zu den Falklandinseln, Stopover Feuerland und Patagonien, Stopover Traumwüste Atacama und große Andenreise.Rückreise München möglich

Kracher, für 1073 Euro mind. zu den Falklandinseln, Stopover Feuerland und Patagonien, Stopover Traumwüste Atacama und große Andenreise.Rückreise München möglich

ReisenMomondo Angebote

Kracher, für 1073 Euro mind. zu den Falklandinseln, Stopover Feuerland und Patagonien, Stopover Traumwüste Atacama und große Andenreise.Rückreise München möglich

Preis:Preis:Preis:1.073€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo, hier könnt ihr euch meiner Meinung nach ein Topknaller holen

Hier sind mehrere Ausführungen möglich:
Für derzeit 1073,-EURO bei Überweisung( plus 14,-Euro bei CC Karte) kommt ihr zu den Falklandinseln, dann macht ihr einen Stop in Feuerland und/oder Pategonien und dann gibts auch noch einen Stop der Traumwüste Atacama oder fahrt einfach die Anden nach Norden

Beispieleingabe via Momondo (löeitet euch zu ebookers weiter, aber wenn ihr nur diekt auf ebookers.de draufgeht findet er diese große Route nichjt)

Dez. - Feb. ist Hochsaison im Süden Argentiniens und Chile

09.1.15 Zürich - MPN Stanley
17.1.15 MPN - PUQ Punta Arenas (Feuerland, Patagonien)
23.1.15 PUQ - SCL Santiago de Chile (Onewayreise die Anden hoch)
02.2.15 ANF Antofagasta (Wüste Atacama Mitten drin - LHR) = 1085,- EURO + CC

oder

22.1.15 Prag - MPN Stanley
31.1.15 MPN - PUQ Punta Arenas (Feuerland, Pategonien)
5.2.15 PUQ - SCL Santiago de Chile (Onewayreise die Anden hoch)
14.2.15 ANF Antofagasta (Wüste Atacama Mitten drin) - LHR London = 1073,-EUR + CC

oder auch kürzer zurück nach Deutschlands Süden

16.1.15 Mailand - MPN Stanley
24.1.15 MPN - SCL Santiago
Dann eine Südpategonientour
03.02.15 RGL Rio Galledos - München für 1032 EURO !!!!



oder auch kürzer und nochmals nach London

16.1.15 Mailand - MPN Stanley
24.1.15 MPN - SCL Santiago
05.02.15 Mendoza - London = 978 EURO !!!!



Für die Nordlichter:
So Leute für 1119 Euro gehts auch für die Nordlichter gut ab Kopenhagen

29.1 CPH - MPN
07.2 MPN - PUQ
15.2 PUQ - SCL
19.2 CJC (Calama, Start zur Atacama Wüste) - LHR




hier für die Süddeutschen neben Prag noch eine kleine Alternative ab Wien:

VIE - MPN 23.1
MPN - PUQ 31.1
PUQ - SCL 5.2
ANF - LON 13.2 für 1165,-EUR

oder ab Zürich

ZRH - MPN 22.1
MPN - PUQ 31.1
PUQ - SCL 13.2
ANF - LHR 18.2 = 1085 EURO




hier könnt ihr freien Spielraum, viele Daten sind möglich lassen. Wenn man eine Stadt ändert, einfach mal die anderen Daten auch ändern. Ist ein bisschen wie ein Glückslos


Segment 1 - Europa - MPN, hier sind vor allem die (einige) Grenzorte Wien, Zürich, Prag, Mailand und Kopenhagen am billigsten, hier müßt ihr einfach mit dem Datum spielen, Abreise in Europe ist immer Donnerstags (Nacht in Madrid Pflicht) oder Freitags (mit Anschluss zu den Falklandinseln). Donnerstag ists meist billiger als Freitag.

Segment 2 - MPN Falklandinseln (Abreise IMMER nur Samstags) - Patagoniens PUQ Punta Arena, da auch hier die Route nur einmal die Woche geht muss man auf jeden Fall 7 Tage auf den Falklandinseln bleiben, Wandern und Traumhafte Natur. Enweder man zieht nach Süden nach Feuerland oder in den Traumhaften Norden Patagoniens. Punta Arenas PUQ ist dafür die Topdestiantion

Segment 3 - PUQ - SCL Santiago de Chile, hier kann man auch PMC Puerto Montt Airport im Norden Pategoniens nehmen, der Preis bleibt gleich. hier kann man dann die Andentour nach Antofagasta (1500 km) machen und dann Segment 4 antreten

Segment 4 - "ANF" - "LON"......Abreise Antofagasta, Tor zur Küste und Tor zur Wüste Atacama und den Anden.
Hier könnt ihr zum gleichen Preis auch andere Airports nehmen wie z.B CJC Calama (noch näher dran an der Wüste Atacamba) wo ihr aber in Santiago auf dem Rückweg noch eine weitere Nacht schlafen müßt. Wenn Ihr ab ANF zurück fliegt gehts dank der früheren Maachien nach Santiago am selben Tag noch heim.

Nun die Negativen Sachen: Ihr braucht günstige Zubringer, Ab Berlin nach Prag gehts für 19 Euro, nach Zürich mit der Ethiad Regional ab Leispti und Düsseldorf relativ günstig. Ansonsten Nachtzüge nach Wien, Zürich, Kopenhagen ab 29 Euro machbar. Zurück ab London gehts relativ einfach. Flüge eher mit Ryanair und Easyjet noch nicht vorhanden. Shoppen gleich ausnutzen und dann mit dem Easybus ab 2,50 Euro zu den Airports Gatwick und Stansted um dann heim zu fliegen

Wenn man von Santiago - Atacamawüste noch fliegen möchte, statt eine Andentour nach Norde zu machen (sind ca 1500 km nach Antofagasta) muss man ca 80 Euro drauflegen, wenn man auf der Chilenischen Lanwebseite einen RETURNflug bucht und den Rückflug verfallen lässt

Nochmal allgemein zur Info, die Flüge zu den Falklandinseln alleine liegen bei 1800 - 2000 Euro !!! ohne Stopover. Wenn man Glück hat bekommt man Flüge nach SCL Chile für 550 - 600 Euro Return, aber selbst dann zahlen selbst Einheimische Leute 850 Euro von SCL Chile nach MPN Stanley Falklandinseln Return. Und hier könnt ihr sogar noch die Andentour, die Wüste, PAtagonien usw machen, also für mich der Megakracher.

Auf den Falklandinseln ist eine Woche denke Pflicht,man kann die Inseln wechseln, die Ruhe geniessen, Wandern, Tiere sehen usw. Ich denke eine Woche kann man gut aushalten, denn man hat ja sozusagen keine Wahl da die Lan nur alle 7 Tage dahinfligt.

Für Abenteuerer, Wanderer, Fotofreaks genau das Richtige

UPDATE 08.April 2014 !!!
Hallo, gibt noch Daten für 1176 Euro.

PRG - MPN - 29.01.15 (Prag - Falklandinsenln Stanley)
MBP - PUQ - 07.02.15 (Stanlaey - Punta Arenas Chile)
PUQ - SCL - 15.02.15 (Punta Arenas - Santiago)
ANF - LON - 21.02.15 (Antofagasta Wüste - London) (über Santiago)

Beliebteste Kommentare

Kracher



Weitere Vorschläge: Burner / Dufte / Hammer / Bombig / Sagenhaft / Mirakulös / Unfassbar / Gigantisch

sx17

Bin ich der einzige der beim Dealtext überfliegen Fäkalinsel gelesen hat !?


Ja!

ich bin letzte Woche nach Wien gekommen... für 69 Euro... da ist Chile für 500 Euro aber teuer.... :-)

55 Kommentare

Wieso Kracher??? Ich dachte, für 1000 Euro kommt man so ziemlich an jeden Ort der Welt, außerdem kommt ja noch einiges dazu. Was kostet es sonst so, also Vergleichspreis?

Wahnsinnige Reise steht bei mir auf jeden Fall schon länger auf der Liste. Preislich ist es ein Kracher, denn günstig sind Falklands selten und auch Feuerland ist ein Erlebnis. Und ganz nebenher Santiago und Antofagasta mitzunehmen. Klasse.


Tomtom69

Wieso Kracher??? Ich dachte, für 1000 Euro kommt man so ziemlich an jeden Ort der Welt, außerdem kommt ja noch einiges dazu. Was kostet es sonst so, also Vergleichspreis?



Abseits der Hauptreiserouten ist es nicht ungewöhnlich das man eben nicht unter 1000€ liegt beim Flug und schon gar nicht bei so einer Rundreise.

Kracher



Weitere Vorschläge: Burner / Dufte / Hammer / Bombig / Sagenhaft / Mirakulös / Unfassbar / Gigantisch

Ne, für den Preis sind das noch zuviele Zusatzkosten, zu umständlich und für mich auch zu unattraktiv. 1Woche Wandern auf den Falklsndinseln, also echt...dass finde ich nich gerade attraktiv.

Nun das es sich nur um den Grundstock handelt sollte klar sein und das man bei einem 3 wöchigen Urlaub dieser Kategorie(4 Ziele und geschätzte 30.000-35.000 km Flugstrecke) noch einmal mit mindestens 1500-2000€ rechnen kann sollte wohl klar sein. Das man Spass an Natur und Erlebnissen in dieser haben sollte wohl ebenfalls.
Ich persönlich würde dagegen auch nicht 1500€ für 3 Wochen Hotelanlage in XYZ-Tourigebiet ausgeben. Aber Geschmäcker sind halt verschieden. Aber der Preis ist sehr gut

Bin ich der einzige der beim Dealtext überfliegen Fäkalinsel gelesen hat !?

Ja Isgrimm, jeder wie es mag. Hier sind auf jeden Fall Abenteurer gefragt :-)

korsika7

Ja Isgrimm, jeder wie es mag. Hier sind auf jeden Fall Abenteurer gefragt :-)



richtig! zubringerflug suchen, mit verschiedenen fluglinien reisen und dann auch noch in hotels übernachten. das ist bestimmt abenteuerig, fast wie legoland!

nimm dir nen euro und ne dünne jacke und ab in den harz für ne woche. DAS ist abenteuer!

Das ist wirklich ein Hammerpreis, wir wollten so ähnlich im Frühjahr verreisen (Falklandinseln) und haben es verworfen, weil wirklich abgefahren teuer und auch linientechnisch gar nicht so einfach. Für 1.000 Euro kommt man schon fast überall hin, die Falklandinseln sind, vor allem in der kurzen Saison, aber nicht in dieser Kathegorie.

Das ist wirklich kein Deal für *****-Hotel-Junkies mit Arschabwischer und AI-Druckbetankung. Wer aber auf Natur, Erlebnis und Abenteuer steht, ist mit den Falklands richtig gut bedient.

Ich werde das für mich jedenfalls prüfen, wobei mir die Falklands alleine mehr wert wären als die große Kettenreise. Vielleicht kann man das irgenwie modifizieren.

Abenteurer mit dem nötigen Kleingeld.

Genau, selbet die Einheimischen Chilenen zahlen ab SCL Santiago Return 850 Euro. Ohne Stopovers :-)

Falklandinseln alleine hab ich für 977 Euro gefunden, die Route war MIL - MPN, MPN - SCL, MDZ (Argentiniens Medoza) - LHR London. Nur die Daten muss ich nochmal gucken

Tomtom69

Wieso Kracher??? Ich dachte, für 1000 Euro kommt man so ziemlich an jeden Ort der Welt, außerdem kommt ja noch einiges dazu. Was kostet es sonst so, also Vergleichspreis?


Um den Vogel im wahrsten Sinne des Wortes abzuschießen: dann aber bitte noch mit einem Abstecher auf die Osterinseln. Dann hat man bis auf Galapagos (die von dort etwas zu weit entfernt liegen) alle einsamen und entfernten Ziele mitgenommen.

sx17

Bin ich der einzige der beim Dealtext überfliegen Fäkalinsel gelesen hat !?


Ja!

Tomtom69

Wieso Kracher??? Ich dachte, für 1000 Euro kommt man so ziemlich an jeden Ort der Welt, außerdem kommt ja noch einiges dazu. Was kostet es sonst so, also Vergleichspreis?


Wenn man darauf Lust hat. Für mich durchaus nachvollziehbar
Geschmäcker sind verschieden...

letzte Woche ist man doch für knapp 500€ nach Chile gekommen, da sind die 1000€ hier wirklich kein Deal

Tja dann musst du mal richtig lesen Gurbe, für 500 Euro nur bis Santiago de Chile, bei Glück !!! Wenn du von da weiterfliegen würdest, zahlst du nochmals 850 Euro dazu !!!!! ohne Stopover in Feuerland....
Und hier hast du Falklandinseln, Feuerland und Andenreisen dabei !!!! Und bei der 500 Euro WErbung nach Santiago, na ja wenige Termine im Winter lohnt nicht, hier gibts mehrere Termine im Sommer dort :-)

ich bin letzte Woche nach Wien gekommen... für 69 Euro... da ist Chile für 500 Euro aber teuer.... :-)

Schnaeppschenjaeger

ich bin letzte Woche nach Wien gekommen... für 69 Euro... da ist Chile für 500 Euro aber teuer.... :-)



dämlich! Die Entfernung nach Chile beträgt das 20-fache.

Schnaeppschenjaeger

ich bin letzte Woche nach Wien gekommen... für 69 Euro... da ist Chile für 500 Euro aber teuer.... :-)



dämlicher kommentar, ich war letzte woche für 3,50€ in Barcelona, trotzdem ist der deal hier hot

Schnaeppschenjaeger

ich bin letzte Woche nach Wien gekommen... für 69 Euro... da ist Chile für 500 Euro aber teuer.... :-)

http://ähem ... nope

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text