-33°
ABGELAUFEN
Kraftclub-Mit K [MP3-Album] für 3,99€ @Amazon
18 Kommentare

Cold.

Mp3 ist der letzte Dreck. Die sollen mal lieber die physischen Tonträger runtersetzen.

Moderator

EastClintwood

Cold.Mp3 ist der letzte Dreck. Die sollen mal lieber die physikalischen Tonträger runtersetzen.


Auf CD Brennen ist wohl sehr anstrengend. (_;)

Dann hat man eine seelenlose graue Scheibe rumfliegen.

Ne, ne, ich halte absolut nichts von Mp3s. Für mich ist das Artwork/Verpackung mindestens genauso wichtig.

.

EastClintwood

Dann hat man eine seelenlose graue Scheibe rumfliegen.Ne, ne, ich halte absolut nichts von Mp3s. Für mich ist das Artwork/Verpackung mindestens genauso wichtig.


Seelenlose Scheibe ... Seelenlose Files. So what?!

EastClintwood

Dann hat man eine seelenlose graue Scheibe rumfliegen.Ne, ne, ich halte absolut nichts von Mp3s. Für mich ist das Artwork/Verpackung mindestens genauso wichtig.



Billigstes Plastik das mit der Zeit zerkratzt. Hängst du dir die Cover an die Wand oder schaust du dir die CDs dauernd an?

Im Falle von LP-Covern kann man die tatsächlich an die Wand hängen. Und das ist auch kein Plastik...

Ich mag es einfach nicht, wenn Musik nur als Bits und Bytes irgendwo unbedeutend auf einer Festplatte rumfliegen. Das entwertet das Produkt "Musik" mMn völlig, wenn es nur noch eine beliebige Datei auf dem Rechner darstellt. Für mich gehört zur Kunstform des Musikalbums eben auch das Physische dazu.

Das kann die Mp3-Generation heutzutage vielleicht nicht mehr verstehen.

EastClintwood

Im Falle von LP-Covern kann man die tatsächlich an die Wand hängen. Und das ist auch kein Plastik...Ich mag es einfach nicht, wenn Musik nur als Bits und Bytes irgendwo unbedeutend auf einer Festplatte rumfliegen. Das entwertet das Produkt "Musik" mMn völlig, wenn es nur noch eine beliebige Datei auf dem Rechner darstellt. Für mich gehört zur Kunstform des Musikalbums eben auch das Physische dazu.Das kann die Mp3-Generation heutzutage vielleicht nicht mehr verstehen.



Dann kaufst du dir immer ganze Alben. Oder kaufst du auch physische Singles?

Und MP3 Generation? Dafür bin ich zu alt.

Ich kaufe hauptsächlich LPs oder CDs, in den meisten Fällen Alben, ja. Singles eher weniger.

Mp3-Dateien habe ich noch nie gekauft und werde ich vermutlich auch nie.

Aber egal. Wem ein Haufen Dateien 4 € wert ist, kann sich das ja ruhig kaufen. Wird ja vermutlich schon relativ günstig sein. Habe die CD allerdings letztens noch irgendwo im Geschäft für 5-6 Euro gesehen. Die 1-2 Euro mehr sollten einem Musikfreund das Gesamtkunstwerk auch wert sein.

EastClintwood

Ich kaufe hauptsächlich LPs oder CDs, in den meisten Fällen Alben, ja. Singles eher weniger.Mp3-Dateien habe ich noch nie gekauft und werde ich vermutlich auch nie.Aber egal. Wem ein Haufen Dateien 4 € wert ist, kann sich das ja ruhig kaufen. Wird ja vermutlich schon relativ günstig sein. Habe die CD allerdings letztens noch irgendwo im Geschäft für 5-6 Euro gesehen. Die 1-2 Euro mehr sollten einem Musikfreund das Gesamtkunstwerk auch wert sein.


Ich kaufe mir zwar auch alle Alben zum Anfassen, aber das ist doch ein sehr guter Preis für die MP3-Version.

Die CD gab es vor kurzer Zeit übrigens für 5,54€
hukd.mydealz.de/dea…528

Ich rip mir die CD einmal und dann kommt sie ins Regal. werden dort selten rausgeholt, aber ich finde es ist super Deko und ich tausche immermal wieder einen neuen Stapel CDs aus dem Regal mit dem Stapel der im Auto liegt.

Sogar ja noch verfügbar für 5,54€ incl. Amazon AutoRip!

EastClintwood

Cold.Mp3 ist der letzte Dreck. Die sollen mal lieber die physikalischen Tonträger runtersetzen.



mp3 hat eine maximale Datenrate von 320kBit/s.
Dies ist 1/3, wenn nicht sogar 1/5 von der Qualität einer CD.

Amazon bietet sogar nur 256kBit/s als Durchschnittswert.
Somit haste für dein Geld, wenn man von einer CD-Datenrate von durchschnittlich 1300kBit/s ausgeht (was schon wenig wäre), nur 20 Prozent des Gegenwertes.

Je nach Hifi-Setup macht es demnach keinerlei Sinn mp3 auf CD zu brennen. Der Unterschied ist nämlich erheblich.

*klugscheiß*

klasse wie wenige hier alles zutrollen.

Das Album ist super, im Gegensatz zu Cro den Hype wert.

Die Debatte CD gegen MP3 hat in dem Deal nichts verloren. Kraftklub ist ein klasse Band und das Album ist meiner Meinung nach über jeden Zweifel erhaben. Es gibt 1000 Wege 3,99€ schlechter anzulegen, also verdient der Deal ein HOT!

Besserer Deal (mit Prime): 5,54 Euro ausgeben, sich an den Autorip Mp3s erfreuen und die verschweisste CD bei Ebay reinstellen

Und zur Diskussion: ich kaufe mir nur Mp3s wenns nicht anders geht (ich brauche nur ein Lied für eine MixCD oder so). Ansonsten nur Alben, am liebsten als LP.
Kann nicht verstehen, wie man für Daten annähernd das gleiche bezahlt wie für einen physischen Datenträger, den man halt auch weiterverkaufen/verschenken kann.

die gabs doch letztens irgendwo umsonst, legal.

Ja das Album ist natürlich gut, habe es auch als CD.
Jedoch wäre es live besser. Als DVD. Weil Kraftklub live besser ist.

Zurück zum mp3: Ein so gutes Album sollte man sich, gerade weil es so gut ist, nicht als mp3 holen.
Der Preis mag hot sein, aber die CD kostet 1,50 mehr, und es definitiv wert!

EastClintwood

Cold.Mp3 ist der letzte Dreck. Die sollen mal lieber die physikalischen Tonträger runtersetzen.



Ich glaube kaum, dass jemand bei 320er mp3 (oder sogar 256er) einen Unterschied zu Flac oder CD hört.
Gab da mal viele Studien mit Probanden und "Audiophilen", die am Ende alle daneben lagen.

Das was man dann vielleicht hört ist reines Placebo verhalten würde ich tippen.
Und dann von einem 1/5 Gegenwert zu sprechen...

Phantomaz

Ich glaube kaum, dass jemand bei 320er mp3 (oder sogar 256er) einen Unterschied zu Flac oder CD hört.Gab da mal viele Studien mit Probanden und "Audiophilen", die am Ende alle daneben lagen.Das was man dann vielleicht hört ist reines Placebo verhalten würde ich tippen. Und dann von einem 1/5 Gegenwert zu sprechen...



Es muss wohl immer jemanden geben, der diskutieren muss.
Ja, hast recht, man hört keinen Unterschied. Schöne Ferien noch.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text